Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 9 Bilder Anzeigen

Alpenüberquerung Via Claudia - Füssen nach Meran mit Hotelkomfort

Geführte Trekkingreise

Reisecode
DEFDH016
Gruppengröße
min. 2 / max. 15
Dauer
7 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 1.395,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Kombiniere Natur und Kultur auf einer leichten Alpenüberquerung
  • Genieße den Ortler im Blick - der höchste Berg Südtirols
  • Wandere dank Gepäcktransport mit leichtem Tagesrucksack
  • Genieße das mediterrane Flair Merans

Profil

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 7-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 2
  • Mit Gepäcktransport
  • Meist gute Pfade, etwas Trittsicherheit erforderlich

Nachhaltigkeit

80 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

Mehr Erfahren

ab € 1.395,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Auf dieser leichten Alpenüberquerung kombinieren wir Natur und Kultur. Wir folgen der antiken Römertrasse Via Claudia Augusta und erwandern auf einfachen Wanderungen, neben der grandiosen Bergwelt, auch kulturelle Highlights. Von den Königschlössern in Bayern führt die Route über die Burg Ehrenberg, den Fernpass und den Tiroler Burgenweg bis ins sonnenverwöhnte Vinschgau. Ein typischer Waalweg bringt uns dann in die Südtiroler Alpenmetropole Meran. Wir tauchen ein in eine geschichtsträchtige Wanderung über die Alpen.

Charakter der Reise
Wir wandern auf einfachen, abwechslungsreichen Wanderungen über die Alpen, ohne schwierige, alpine Pässe bewältigen zu müssen und ist daher für Alpenüberquerungs-Anfänger bestens geeignet. Außerdem genießen wir den Komfort eines eigenen Zimmers und täglichen Gepäcktransfers.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Ankunft in Füssen und Wanderung nach Reutte

    <

    Wir treffen uns in Füssen am Bahnhof und der Bus bringt uns zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Von dort wandern wir ins Tiroler Außerfern, bis wir unsere erste Etappe in Pflach abschließen und mit einem privaten Transfer in unser heutiges Hotel fahren.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 10,0 km
    Gehzeit
    ca. 03:00 h
    Aufstieg
    ca. 270 hm
    Abstieg
    ca. 230 hm

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Hotel Maximilian ★★★ o.ä., Reutte Ehenbichl

    Webseite: Hotel Maximilian
  2. Tag 2

    Über die Burgruine Ehrenberg nach Biberwier

    <

    Heute erleben wir ein kulturelles Highlight unserer Reise - die Burg Ehrenberg. Wir wandern schattig im Wald bis zur Burg und genießen die schöne Aussicht. Nach der Besichtigung der Burg steigen wir über den Klausenwald ab und genießen unsere Mittagsrast, bevor wir dann bis Heiterwang wandern. Die letzten Kilometer bis Biberwier nehmen wir die öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 11,0 km
    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 430 hm
    Abstieg
    ca. 270 hm

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    My Tirol o.ä., Biberwier

    Webseite: My Tirol
  3. Tag 3

    Die fünf Seen am Fernpass

    <

    Direkt vom Hotel starten wir heute in Richtung Fernpass. Es geht durch den Bergwald angenehm von Biberwier zum Weißensee, zum Mittersee und weiter zum Blindsee. Vorbei am Rasthaus Zugspitzblick erreichen wir dann durch den Hiendleswald den Fernpass. Wir wandern einen Abschnitt entlang des Starkenberger Panoramaweges, vorbei am Schanzlsee bis zum Fernsteinsee, wo wir dann von unserem Transfer abgeholt und ins nächste Hotel gebracht werden. 

    Tagestour

    Distanz
    ca. 12,0 km
    Gehzeit
    ca. 04:30 h
    Aufstieg
    ca. 300 hm
    Abstieg
    ca. 400 hm

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Gasthof-Pension Traube o.ä., Imst/Karres

    Webseite: Gasthof-Pension Traube
  4. Tag 4

    Tiroler Burgenweg nach Landeck

    <

    Heute ist ein Tag voller kultureller Highlights - von sagenumwobenen Kirchen bis hin zu umkämpften Burgen. Wir wandern nach einem kurzen Transfer ab Saurs und folgen der Wegbeschilderung des Jakobsweges, des Tiroler Burgenweges, des Starkenberger Panoramaweges und der Via Claudia. Hier vereinen sich alle 4 Wanderwege durch den schattigen Wald, immer wieder mit schönen Ausblicken auf das Inntal. Nach der Kronburg wandern wir weiter und passieren den Tramser Badeweiher. Dieser lädt bei entsprechender Jahreszeit zum Abkühlen ein, bevor wir das letzte Stück der heutigen Etappe bis zum Schloss Landeck wandern. Danach geht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zu unserem heutigen Hotel.

     

    Unterkunft für die Termine 12.05.2024, 26.05.2024, 07.07.2024, 06.10.2024  - Hotel Enzian Landeck

    Tagestour

    Distanz
    ca. 15,0 km
    Gehzeit
    ca. 04:30 h
    Aufstieg
    ca. 470 hm
    Abstieg
    ca. 410 hm

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Post Nauders ★★★★ o.ä., Nauders

    Webseite: Post Nauders
  5. Tag 5

    Auf einsamen Wegen über den Reschenpass

    <

    Morgens fahren wir mit dem Bus bis Nauders zu unserem heutigen Wanderstart. Wir wandern bergauf, passieren die Kirche zum Heiligen Valentin und erreichen dann die Lärchenalm. Es geht durch einen urigen, kühlen Bergwald auf einem Forstweg, der stetig ansteigt und uns ein paar schöne Ausblicke ins Reschental eröffnet, bis wir die Staatsgrenze Österreich - Italien erreichen. Richtung Reschen gelangen wir zu den Bunkeranlagen der alten Grenzverteidigungsanlagen und schließlich zur Etschquelle. Von dort geht es bergab nach Reschen, wo wir mit dem öffentlichen Bus unsere Reise in Richtung Südtirol fortsetzen. 

    Tagestour

    Distanz
    ca. 12,0 km
    Gehzeit
    ca. 03:30 h
    Aufstieg
    ca. 630 hm
    Abstieg
    ca. 360 hm

    Verpflegung

    Abendessen, Frühstück

    Unterkunft

    Bergrefugium Langtauferer Hof ★★★★ o.ä., Langtauferer Tal

    Webseite: Bergrefugium Langtauferer Hof
  6. Tag 6

    Der Vinschgauer Sonnensteig

    <
  7. Tag 7

    Von Meran nach Füssen

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • 6 Nächte in ausgewählten Gasthöfen und Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Rücktransport am letzten Tag von Meran nach Füssen (inkludiert an Tag 7 - bei Verlängerungen nicht inkludiert)
  • ASI Tourenbuch
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • Orttaxe
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Schwierigkeitsgrad 2: Leicht
Beschreibung
Geringe Anforderungen an Kondition und körperliche Fitness. Besonders geeignet sind diese Reisen für Aktivurlaub-Einsteiger.
Gehzeiten
bis 4 Stunden
Auf- u. Abstiege
bis 400 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Voraussetzung
Freude und Spaß an der Natur und Bewegung
Vorbereitung
1 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise
Treffpunkt

Am Anreisetag treffen wir uns um 13:30 Uhr am Bahnhof in Füssen. Wir treffen uns im Bahnhof beim Eingang der Landbäckerei Sinz. Hier wirst du von unserem ASI Guide in Empfang genommen. Bitte bringe Dein gekennzeichnetes Gepäck mit und beachte, dass es um 14 Uhr bereits mit dem Bus weiter nach Hochschwangau geht. Falls Du es garnicht schaffen solltest, kannst Du auch schon ins erste Hotel (Hotel Maximilian, Reuttener Str. 1, 6600 Ehenbichl, +43 5672 62858) der Reise nach Reutte - Ehenbichl weiterfahren und triffst die restliche Gruppe dann beim Abendessen um 19 Uhr. Bitte beachte dazu, dass Du Dein Auto in Füssen parkst. Parken für die gesamte Dauer der Reise ist beim ersten Hotel nicht möglich! 

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Varianten Alpenüberquerung Via Claudia - Füssen nach Meran mit Hotelkomfort

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 80 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

16 %
59 %
25 %
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren