Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 11 Bilder Anzeigen

Balkan Adventure

Rundreise internationale Kleingruppe

Zertifizierter Partner
Reisejahr auswählen:
Reisecode
BAWMSK00IP
Gruppengröße
min. 1 / max. 16
Sprache
Englisch
Dauer
15 Tage
Altersempfehlung
von 15 bis 99

ab € 2.445,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Überquere die Kettenbrücke in Budapest - bekannt als die Perle der Donau - und fahre mit der Standseilbahn hinauf zur Budaer Burg, von wo aus du einen wunderschönen Blick über Pest hast.
  • Nachdem du das familiengeführte Weingut aus dem 15. Jahrhundert erkundet hast, kannst du den berühmten kroatischen Traminac Premium Wein bei einer Weinprobe im malerischen Ilok probieren - dieser Wein wurde bei der Krönung von Königin Elisabeth II. ausgeschenkt!
  • Schlendere durch Belgrads böhmisches Viertel und die Prachtstraßen aus dem 19. Jahrhundert, bevor du dich in das lebhafte Nachtleben stürzt. Anschließend kannst du einen Tagesausflug in das Künstlerparadies Zemun unternehmen.
  • Werde Zeuge, wie sich Mostars berühmte Brückentaucher von den Steinen einer Brücke stürzen, die seit Jahrhunderten den Fluss überspannt, und besuche Titos Bunker - eines der bestgehüteten Geheimnisse im ehemaligen Jugoslawien.
  • Besuche die Sehenswürdigkeiten bei einem geführten Rundgang durch das malerische Sarajevo und erfahre mehr über die jüngste Geschichte der belagerten Stadt. Anschließend fährst du in den atemberaubenden Durmitor-Nationalpark.
  • Wenn du an dieser Reise teilnimmst, unterstützt du direkt unseren Partner der Intrepid Foundation, Humana Zagreb. Die Spenden helfen dabei, Arbeitsmöglichkeiten und Ausbildungsprogramme im Bereich nachhaltige Mode und Textilien für Menschen mit Behinderungen anzubieten.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Reiseveranstalter durchgeführt.

Mehr Erfahren

ab € 2.445,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Willkommen auf dem Balkan, wo der Osten auf den Westen trifft und das Neue nahtlos mit dem Alten verschmilzt. Im Laufe der Jahrhunderte sind die Menschen wegen des fruchtbaren Bodens, der natürlichen Ressourcen und der heilenden Gewässer nach Osteuropa gereist. Dieses bezaubernde Land, das vom Tourismus nahezu unberührt geblieben ist, bietet reiche Traditionen, eine lebendige Kultur und eine köstliche Küche. Mit historischen Attraktionen in Budapest, dem Nachtleben in Belgrad, der wunderschönen Altstadt von Sarajevo, dem Durmitor-Nationalpark in Montenegro und dem mittelalterlichen Dubrovnik ist diese Reise herrlich anders. Wandere durch atemberaubende Naturschönheiten, fahre durch eine sich ständig verändernde Landschaft, stürz dich ins Nachtleben, nachdem du die lokalen Spezialitäten probiert hast, und entdecke in Ilok sogar ein familiengeführtes Weingut aus dem 15.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Budapest

    <
    Szia! Willkommen in Ungarn. Budapest ist Ungarns berauschende Hauptstadt an den Ufern der Donau. Wenn du früh ankommst, kannst du an einer unserer Urban Adventure-Tagestouren teilnehmen, z. B. dem Buda Castle Explorer oder Bites and Sights. Schau dir die Touren unter urbanadventures.com an. Nach dem Begrüßungstreffen am Abend kannst du einen Nachtspaziergang entlang der Donau machen, um die beleuchteten Gebäude und Brücken der Umgebung zu bewundern, oder du gehst mit deinen neuen Reisefreunden in eine von Budapests ausgefallenen "Ruinenkneipen".
    Dein Abenteuer beginnt heute mit einem Willkommenstreffen um 18 Uhr. Du kannst jederzeit im Laufe des Tages ankommen, da bis zu diesem wichtigen Treffen keine Aktivitäten geplant sind. Bitte erkundige dich bei der Hotelrezeption, wo und wann es stattfinden wird, oder schaue auf die Aushänge an der Rezeption. Wenn du keinen Flug buchen kannst, der pünktlich zu diesem Treffen ankommt, solltest du einen Tag früher anreisen, damit du an dem Treffen teilnehmen kannst. Wir buchen gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich (je nach Verfügbarkeit). Wenn du dich verspäten solltest, informiere bitte die Hotelrezeption. Wir werden bei diesem Treffen deine Versicherungsdaten und die Daten deiner Angehörigen abfragen, also halte diese Daten bitte bereit.
  2. Tag 2

    Budapest

    <
    Heute hast du einen ganzen Tag zur freien Verfügung, um Budapest, die "Perle der Donau", zu erkunden. Bewundere die kunstvollen Schnitzereien an den prächtigen Gebäuden, überquere die berühmte Kettenbrücke, um das Burgviertel zu erkunden, oder schlendere einfach durch die verwinkelten Gassen und probiere die lokalen Köstlichkeiten. Budapest ist eine großartige Stadt, um sie vom Wasser aus zu genießen. Vielleicht machst du eine Bootsfahrt auf dem Fluss oder fährst mit der Standseilbahn auf die Burg, von wo aus du einen spektakulären Blick auf das Parlamentsgebäude hast. Es gibt so viel zu sehen und zu tun, dass es sich lohnt, ein Fahrrad zu mieten, um zwischen den Sehenswürdigkeiten zu pendeln. Vielleicht fährst du zum Statuenpark, um die kommunistischen Denkmäler zu sehen, die nach dem Fall des Eisernen Vorhangs aus der Stadt entfernt wurden. Du könntest auch eine Tour durch die wunderschöne Ungarische Staatsoper machen oder das Ungarische Nationalmuseum besichtigen. Eine unumgängliche Aktivität ist ein Bad im heilenden Wasser der heißen Thermalbäder von Budapest.
  3. Tag 3

    Osijek

    <
    Du fährst mit einem privaten Van durch die ungarische Puszta und überquerst die Grenze nach Kroatien, wo du in der slawonischen Hauptstadt Osijek ankommst (ca. 4 Stunden), einem Land mit Kornfeldern, Weinbergen und pastellfarbenen Dörfern, das für seine Küche bekannt ist. In dieser entspannten Universitätsstadt gibt es eine bezaubernde mittelalterliche Zitadelle (tvrđa) und die Oberstadt, die nur einen kurzen Spaziergang am Ufer der Drau entlang liegt. Viele Cafés säumen den Fluss und laden dich zum kroatischen Nationalsport ein: Leute beobachten. Osijek ist eine ziemlich gut durchdachte Stadt, die man gut zu Fuß erkunden kann. Es gibt auch zahlreiche Fahrradrouten durch die Stadt. Schlendere durch die Gänge der prächtigen Gebäude, schlendere an den Ufern der Drau entlang oder genieße den wahren Geschmack dieses Reiseziels in einem der lokalen Cafés. Unsere Unterkunft ist das Gästehaus unseres langjährigen Freundes, das sich direkt in der Zitadelle befindet. Das Gästehaus ist in Familienbesitz, und es gibt immer Wein und Bier aus der Region zu kaufen.
  4. Tag 4

    Osijek

    <
    Heute ist ein freier Tag, um Osijek und seine Umgebung zu erkunden. Vielleicht möchtest du die kleine Provinzstadt Dakovo besuchen, die etwa 35 Kilometer südlich von Osijek liegt. Die Stadt wird von einer beeindruckenden neoromanischen Kathedrale beherrscht. Wenn du hier bist, solltest du es nicht versäumen, dir eine Trainingseinheit in den Lipizzaner-Pferdeställen anzusehen und von einem örtlichen Führer etwas über ihre Geschichte zu erfahren. Du könntest den Tag auch für einen Tagesausflug nutzen, bei dem du die Feuchtgebiete des Kopacki Rit Naturreservats besuchst und Vögel beobachtest, die nahe gelegene Burg Tikves besichtigst, den historischen Batina-Hügel besuchst, von dem aus du sowohl Ungarn als auch Serbien auf der anderen Seite der Donau sehen kannst, eine Weinprobe im Weinkeller von Belje machst und im Ethno-Dorf Karanac zu Mittag isst. In Osijek selbst gibt es das Slawonische Museum und das Archäologische Museum zu erkunden. Oder du mietest dir einfach ein Fahrrad und radelst durch diese reizvolle Region. Wie auch immer du dich fühlst, es gibt viele Möglichkeiten, aus denen du heute wählen kannst. Vielleicht entdeckst du heute Abend die beste Küche Kroatiens mit traditionellen Gerichten wie fiš paprikas (Fischeintopf mit handgemachten Nudeln), kulen (würzige Würste) und čobanac (Eintopf).
  5. Tag 5

    Vukovar / Ilok / Novi Sad

    <
    Heute fährst du mit einem privaten Minibus nach Novi Sad. Bei einem Abstecher ins nahe gelegene Vukovar erfährst du mehr über die jüngste Geschichte. Diese Stadt ist ein Symbol für die Verwüstungen des jüngsten Krieges, denn sie wurde 1991 nach der härtesten und längsten Schlacht in Europa seit 1945 zerstört. Der zerstörte Wasserturm der Stadt steht heute als Mahnmal für den ethnischen Krieg, der Anfang der 1990er Jahre in dieser Region wütete. Wir besichtigen das örtliche Krankenhaus und das Museum im Keller. Es diente während der Belagerung als Zufluchtsort und die Gruppe wird dort herumgeführt und hört Geschichten aus der Kriegszeit von Krankenhausmitarbeitern, von denen einige noch immer hier arbeiten und zu den wenigen Überlebenden gehörten. Als Nächstes steht ein Besuch auf einem Weingut im malerischen Ilok auf dem Programm, um zu sehen, wie ein Familienbetrieb funktioniert. Der alte Weinkeller stammt aus dem Jahr 1450 und ist der erste ursprünglich zu diesem Zweck gebaute Weinkeller in diesem Teil Europas. Probiere eine Reihe von Weinen, darunter den berühmten Ilok Traminac Premium, der bei der Krönungsfeier von Königin Elisabeth II. ausgeschenkt wurde. Fahre über die Grenze nach Serbien in die historische Stadt Novi Sad (ca. 1 Stunde). Die am Ufer der Donau gelegene Stadt ist von fruchtbaren Bauernhöfen und Weinbergen umgeben und bietet eine interessante Mischung aus traditionellem serbischem Kulturerbe und österreichisch-ungarischer Architektur. Während deines freien Nachmittags solltest du unbedingt in der Festung Petrovaradin vorbeischauen, die direkt an der Donau liegt und ein Museum mit historischen Artefakten aus der Region beherbergt.
  6. Tag 6

    Belgrade

    <
  7. Tag 7

    Belgrade

    <
  8. Tag 8

    Sarajevo

    <
  9. Tag 9

    Mostar / Sarajevo

    <
  10. Tag 10

    Sarajevo

    <
  11. Tag 11

    Durmitor National Park / Niksic

    <
  12. Tag 12

    Kotor

    <
  13. Tag 13

    Kotor

    <
  14. Tag 14

    Dubrovnik

    <
  15. Tag 15

    Dubrovnik

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • Hotel (7 Nächte), Gästehaus (3 Nächte), Hostel (1 Nacht), Pension (3 Nächte)
  • 14x Frühstück
  • Vukovar - Orientierungsspaziergang & geführter Krankenhausbesuch
  • Ilok - Weingutbesuch & Weinverkostung
  • Belgrad - Stadtrundfahrt mit lokalem Guide
  • Sarajevo - Stadtrundfahrt mit lokalem Guide
  • Mostar - Tagesausflug
  • Konjic - Tito's Bunker Tour
  • Durmitor-Nationalpark
  • Dubrovnik - Dubrovnik Card (1 Tag Nahverkehr & Eintritt zu Sehenswürdigkeiten)
  • Zug, Bus, Privates Fahrzeug, Taxi, Tram
  • Vukovar – Stadtrundgang & geführte Krankenhaus-Besichtigung
  • Belgrad – Geführter Stadtrundgang
  • Sarajevo – Geführter Stadtrundgang
  • Dubrovnik – Stadtmauer Spaziergang

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Budapest, Hungary
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Partner durchgeführt

Mit einem Nachhaltigkeitszertifikat wird das Engagament eines Unternehmens auf sozialer, ökonomischer und ökologischer Ebene anerkannt. Dieses Unternehmen hat eine von GTSC anerkannte Zertifizierung und trägt somit aktiv zur nachhaltigen Entwicklung im Tourismus bei.

Mehr Erfahren

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren