Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 11 Bilder Anzeigen

Dachstein Höhenrundweg 8 Tage

Individuelle Trekkingreise

Reisejahr auswählen:
Reisecode
2ATSZG007T
Mindestteilnehmerzahl
ab 1 Person
Dauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad ?
Gästebewertung (4 Bewertungen)
4,5

ab € 900,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Imposantes Dachstein-Massiv
  • Gosaukamm, die "Dolomiten" des Salzkammerguts
  • Einzigartige Höhenwanderungen
  • Unberührte Berglandschaften
  • Idyllische Bergseen, Almen & Hochflächen

ab € 900,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Eine einmalig faszinierende wie facettenreiche Trekkingtour mit einer Vielzahl an Höhenwegen, prächtigen Bergblicken und Hüttenübernachtungen inmitten einer naturbelassenen Umgebung erwartet Sie. Auf Ihrer Wanderung rund um die „Majestät“ Dachstein, genau an der Grenze zwischen der Steiermark, Salzburg und Oberösterreich gelegen, entdecken Sie abgeschiedene Täler, Almen und Hochflächen sowie eindrucksvolle Karstgebiete, die mit ihrer Einsamkeit und Stille beeindrucken. Die ausgewählten Touren zeigen Ihnen die wunderschöne Landschaft rund um den Dachstein, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnte.

Charakter der Reise
Anspruchsvolle Höhenwanderwege mit Ausblick auf die Alpen und das Salzkammergut. Eine ideale Tour für Wanderer mit einer guten Kondition und Trittsicherheit. Unsere Touren führen großteils auf Wanderpfaden, es erwarten Sie Gehzeiten bis zu 7 Stunden.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Anreise in die Ramsau

    <

    Unterkunft

    Ausgewähltes 3*/4*-Hotel oder Gasthof

  2. Tag 2

    Ramsau – Hofpürglhütte

    <
    Kurze Busfahrt und Wanderung zum Gipfel Sulzenschneid. Über den Linzer Weg geht es durch das Almengebiet Rinderfeld mit allerlei Weidevieh. Unter den Felsgipfeln führt Ihre Route entlang eines Höhenwegs in Richtung der eindrucksvollen Bischofsmütze bis zum Fuße der berühmten Felsformation zur Hofpürglhütte, wo ein gemütlicher Hüttenabend lockt.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 13,0 km
    Gehzeit
    ca. 06:00 h
    Aufstieg
    ca. 800 hm
    Abstieg
    ca. 660 hm

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Ausgewähltes 3*/4*-Hotel oder Gasthof

  3. Tag 3

    Hofpürglhütte – Gosau

    <
    Eine faszinierende Morgenstimmung am Berg erwartet Sie, gefolgt von einer aussichtsreichen Höhenwanderung unter den felsigen Zacken des Gosaukammes. Über Almen mit Weidevieh wandern Sie bis zur Stuhlalm, die zur Einkehr und Verkostung der Almprodukte lockt. Unterhalb des Donnerkogels (Gipfelbesteigung möglich) bis zur Gablonzerhütte mit atemberaubenden Dachstein- Gletscherblick und Talblick auf Gosau und den Gosausee. Einkehr und Seilbahnfahrt zum Gosausee.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 11,0 km
    Gehzeit
    ca. 05:00 h
    Aufstieg
    ca. 330 hm
    Abstieg
    ca. 540 hm

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Ausgewähltes 3*/4*-Hotel oder Gasthof

  4. Tag 4

    Gosau – Bad Goisern

    <
    Von Gosau führt Ihre Route auf Waldwegen über die Iglmoosalm zur Goiserer Alpenvereins Hütte, welche auf dem Berg-Grat liegt und faszinierende Aussichten auf das Goiserer Tal und den Hallstätter See bietet. Ein Gipfelanstieg zum Hochkalmberg mit dem Felsgebilde „Steinerner Indianer“ ist hier ebenfalls möglich. Abstieg über den Waldsteig und die Rodelbahn nach Bad Goisern am Hallstättersee.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 15,0 km
    Gehzeit
    ca. 06:00 h
    Aufstieg
    ca. 860 hm
    Abstieg
    ca. 1.060 hm

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Ausgewähltes 3*/4*-Hotel oder Gasthof

  5. Tag 5

    Rundwanderung Hallstatt

    <
    Von Bad Goisern über den Aussichtspavillon Giselawarte und durch herrlich urtümliches Bauernland zum Soleweg, der längs der historischen Salz-Pipeline bis hinauf zum Hallstätter Salzbergwerk führt, welches Sie unbedingt besichtigen sollten. Am Rudolfsturm erwartet Sie ein gewaltiges Aussichtsplateau über Hallstatt und auf den Krippenstein. Hinab mit der Seilbahn nach Hallstatt, den weltberühmten UNESCO Welterbeort mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und besonderer Schönheit. Per Schiff und Bahn zurück nach Bad Goisern.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 13,0 km
    Gehzeit
    ca. 05:00 h
    Aufstieg
    ca. 540 hm
    Abstieg
    ca. 230 hm

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Ausgewähltes 3*/4*-Hotel oder Gasthof

  6. Tag 6

    Bad Goisern – Stoderzinken

    <
  7. Tag 7

    Stoderzinken – Ramsau

    <
  8. Tag 8

    Abreise oder Verlängerung

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • 7x Frühstück
  • 7 Übernachtungen wie angeführt (Hütte: Mehrbettzimmer), inkl Frühstück
  • Bahnfahrt Hallstatt - Bad Goisern
  • Gepäcktransfer (außer bei Übernachtung Hofpürglhütte)
  • Ramsau Sommercard (div. Seilbahnen, Sehenswürdigkeiten, örtl. Busse, uvm.)
  • Schifffahrt Hallstättersee
  • Talfahrt Salzbergbahn Hallstatt
  • Talfahrt Seilbahn Gosaukamm
  • Transfer am 6. Tag
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline

Unterkunft 2024

Ausgewählte 2x 4****-Hotel (Ramsau), meist 3***-Hotels und Gasthöfe, 1x Hütte (Hofpürglhütte)

Nicht inkludierte Leistungen

  • Fahrten mit öffentlichen Bussen, ca. € 9,- pro Person
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 4,5
Reiseprogramm 4,8
Verpflegung 4,8
Unterkunft 4,3
  • Christine, Juni 2021

  • Volker, August 2020

Termine

  • Dachstein Höhenrundweg 8 Tage

  • 2ATSZG007T
  • Dauer
Anreisedatum
--.--.----
Abreisedatum
--.--.----
Preise gelten ab/bis Ramsau
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

  • Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort bis zum frühen Abend empfohlen. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag.
  • Eventuell vor Ort anfallende Kosten (Kinder, Kur/Ortstaxen, Hunde, etc.) sowie exkludierte Transport- und Serviceleistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf bzw. dem Punkt „Leistungen/Zahlbar vor Ort“!
  • Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.
  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen.
  • Die Sprache, in der die angeführten Leistungen erbracht werden, ist – soweit dieses für die Leistungserbringung maßgeblich ist – unter dem Punkt „Leistungen“ ersichtlich.
  • Sollten für EU-Bürger spezielle Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten sein, wird darauf unter Punkt „Anreise/Parken/Abreise“ hingewiesen.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Schwierigkeitsgrad 3: Mittel
Beschreibung
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.
Gehzeiten
bis 6 Stunden
Auf- u. Abstiege
bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Voraussetzung
Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil
Vorbereitung
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise
Anreise
  • Bahnanreise nach Schladming und per Bus nach Ramsau.
  • Flughafen Salzburg oder München.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze und Parkplätze in Hotelnähe, keine Vorreservierung möglich.
Treffpunkt

Ramsau 

Erforderliche Ausrüstung
  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Legere Hüttenbekleidung und Schuhe/Sandalen
  • Leinen-/Hüttenschlafsack (für ca. 20 Euro auf der Hütte erhältlich)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Varianten Dachstein Höhenrundweg 8 Tage