Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 23 Bilder Anzeigen

Seychellen - Naturwunder zwischen Traumstränden und Granitfelsen

Reisecode
SCK03000HA
Gruppengröße
min. 8 / max. 12
Dauer
15 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 5.345,– p.P.

Termine Anzeigen

Hast du Fragen?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag: 9 – 18 Uhr zur Verfügung.

Jetzt Frage Stellen

Highlights

  • Wanderungen: 6 x leicht (2 - 3 Std.), 1 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Den weltberühmten Strand Source d'Argent auf La Digue mit Kajaks erkunden
  • Auf Praslin das UNESCO-Weltnaturerbe Vallée de Mai erwandern
  • In türkisfarbenen Lagunen und Buchten mit tropischen Fischen schnorcheln
  • Riesenschildkröten auf der Insel Curieuse in die Augen schauen
  • Auf Cerf Island inmitten eines Marine-Nationalparks übernachten
  • Das Geheimnis der sagenumwobenen Meereskokosnuss lüften

ab € 5.345,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2022

Entlang tropisch-grüner Pfade wandern wir durch das Inselinnere und erreichen die Küste. Die leichten Wellen des türkisfarbenen Indischen Ozeans treffen leise auf schneeweißen Sandstrand. Formschöne Granitfelsen liegen im Schatten der zum Meer hin gebogenen Palmen. Wir gehen barfuß durch den weichen Sand, eine leichte Brise mildert die Wärme. In unserem Tagesrucksack tragen wir unsere Schnorchelausrüstung sowie eine Portion schmackhafter Samosas und süßer Bananen zum Picknick. Auf den Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue wandern wir über abwechslungsreiche Wege durch herrlich-üppige Regenwälder. Die Seychellen sind Vorreiter im Naturschutz und besitzen alleine 20 Naturparks und Schutzgebiete. Hier können wir unbeschwert den tropischen Regenwald erwandern und die spannende, einmalige Tier- und Pflanzenwelt bestaunen. Mit etwas Glück erspähen wir eine hier heimische Vogelart, sehen die uralten Riesenschildkröten gemächlich voran schreiten oder finden eine Meereskokosnuss der endemischen Seychellenpalme. Bei Ausflügen mit dem Boot erkunden wir die kleinen Naturschutzinseln Curieuse und St. Pierre. Immer wieder baden wir an tropischen Traumstränden oder beobachten beim Schnorcheln die Unterwasserwelt. Nach einem erlebnisreichen Tag kosten wir die lokalen Köstlichkeiten: fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte. Das angenehme Klima, ein lässiger Lebensstil und Entschleunigung sind ideale Voraussetzungen für unseren genussvollen Wanderurlaub.

Charakter der Reise
Auf dieser Wanderrundreise lernen wir aktiv die Naturschönheiten, die Sehenswürdigkeiten und die Kultur der Seychellen kennen.

Anforderung


Die Tagesetappen sind relativ einfach und setzen keine besonderen Kenntnisse voraus. Trittsicherheit ist allerdings nötig, besonders nach Regenfällen. Die längste Wanderung dauert ca. 4-5 Stunden, entsprechend ist ein Mindestmaß an Kondition erforderlich. Erhöhte Anforderungen an den Organismus stellen die Temperaturen (ca. 28 Grad) in Kombination mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Lassen Sie deshalb bitte vor Reisebeginn Herz und Kreislauf von Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin prüfen.

Reiseverlauf 2022

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Anreise

    <
    Abflug von Frankfurt.
  2. Tag 2

    Weiterflug nach Mahé - Ankunft auf den Seychellen

    <
    Weiterflug nach Mahé. Transfer zu unserem Hotel, 250 m vom berühmten Strand Beau Vallon entfernt. Je nach Ankunftszeit, sind unsere Zimmer bereits bezugsfertig. Der restliche Tag steht bis zum Abendessen zur freien Verfügung. Wir können baden und das Flair der Seychellen kennenlernen. Das Abendessen nehmen wir in einem schönen Restaurant ein.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 10 km
    Fahrzeit
    ca. 00:09 h

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Hotel Coco d'Or o.ä.

  3. Tag 3

    Wanderung von Danzil zur Anse Major und Baie Ternay Marine National Park

    <
    Wir fahren nach Bel Ombre und wandern entlang der Küste zur Bucht Anse Major. Eine aussichtsreiche Wanderung liegt vor uns. Äußerst fotogen sind die vielen Granitfelsen, weißen Sandstrände und grünen Palmen, im Hintergrund die Inseln Silhouette und North Island. Nach einer kurzen Bootsfahrt erreichen wir den Baie-Ternay-Marine-Nationalpark. Schnorchler werden hier auf ihre Kosten kommen. In der Bucht Anse Major genießen wir unser mitgebrachtes Lunchpaket und haben Gelegenheit zum Baden. Rückfahrt mit dem Boot zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, vielleicht möchten Sie einen Strandspaziergang machen oder im Indischen Ozean schwimmen?

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 02:00 h
    Aufstieg
    ca. 80 hm
    Abstieg
    ca. 80 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 5 km
    Fahrzeit
    ca. 00:06 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen, Abendessen

    Unterkunft

    Hotel Coco d'Or o.ä.

  4. Tag 4

    Wanderung im Morne-Seychellois-Nationalpark

    <
    Nach einem kurzen Transfer beginnen wir unsere Wanderung im westlichen Teil des Morne-Seychellois-Nationalparks auf dem Mare Aux Cochons Trail. Der Park wurde 1979 eingerichtet und ist mit über 3.000 ha das größte Naturschutzgebiet der Seychellen. Diese Wanderung ist eine der schönsten, aber auch die anspruchsvollste während unserer Reise. Wir wandern zunächst durch Buschland und Urwald. Es folgt ein leichter Aufstieg auf ein Hochplateau, das von drei Bergmassiven umgeben ist. – Mont le Niol, Mont Blanc und Mont D'Or. Hier legen wir eine Rast ein. Weiter geht es entlang eines Hochlandsumpfes, Mare aux Cochons, mit riesigen Rotholz- und Zimtbäumen steil bergab. Nach insgesamt fünf Stunden erreichen wir Port Glaud, wo wir mit traumhaftem Ausblick auf die Bucht Anse l'Islette zu Mittag essen. Danach fahren wir auf der Sans Souci Road zu unserem Hotel zurück.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 05:00 h
    Aufstieg
    ca. 280 hm
    Abstieg
    ca. 440 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 30 km
    Fahrzeit
    ca. 02:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen, Abendessen

    Unterkunft

    Hotel Coco d'Or o.ä.

  5. Tag 5

    Der Süden von Mahé - Besuch des Gewürzgartens "Le Jardin du Roi"

    <
    Heute fahren wir in den Süden von Mahé. Wir besuchen den Jardin du Roi, größter botanischer Garten der Seychellen und perfekt geeignet für eine Wanderung durch die exotische Pflanzenwelt. Immer wieder genießen wir die Ausblicke auf die Westküste der Insel. Bei Anse Royal essen wir zu Mittag. Am Nachmittag lassen wir es entspannt angehen und haben Gelegenheit zu baden.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 02:00 h
    Aufstieg
    ca. 100 hm
    Abstieg
    ca. 100 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 40 km
    Fahrzeit
    ca. 02:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen, Abendessen

    Unterkunft

    Hotel Coco d'Or o.ä.

  6. Tag 6

    Die Hauptstadt Victoria und Fahrt nach Praslin

    <
  7. Tag 7

    Praslin – Ausflug Cousin Island und Wanderung Vallée de Mai

    <
  8. Tag 8

    Bootsausflug auf die Inseln Curieuse und St. Pierre

    <
  9. Tag 9

    Wanderung an der Westküste nach Anse Lazio

    <
  10. Tag 10

    Insel La Digue

    <
  11. Tag 11

    Kajaktour am weltberühmten Strand Source d’Argent

    <
  12. Tag 12

    Schnorchelausflug nach Coco Island und Überfahrt nach Cerf Island

    <
  13. Tag 13

    Cerf Island

    <
  14. Tag 14

    Cerf Island und Antritt der Heimreise

    <
  15. Tag 15

    Heimreise

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Leistungen 2022

  • 12x Frühstück, 11x Mittagessen, 12x Abendessen
  • Hauser-Reiseleitung ab/bis Deutschland
  • Flug mit Emirates ab/bis Frankfurt via Dubai nach Mahé
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
  • Übernachtung 12 x in Mittelklassehotels
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Reisekrankenschutz

Unterkunft 2022

Wir sind in guten Mittelklassehotels untergebracht. Diese liegen in der Nähe der schönsten Strände, welche zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind.

Verpflegung


Während dieser Reise ist bis auf die letzten beiden Tage in Cerf Island Vollpension im Reisepreis eingeschlossen, auf Cerf Island Halbpension. Unser Frühstück und Abendessen nehmen wir meist im Hotel ein oder besuchen am Abend ein lokales Restaurant. Je nach Tagesprogramm kann das Mittagessen auch in Form eines Picknicks oder "Take aways", an einem lokalen Imbiss oder in einem Café eingenommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Verpflegung für Vegetarier auf dieser Reise etwas eintönig ist und meist lediglich Beilagen gegessen werden können. Sollten Sie Fisch, aber kein anderes Fleisch essen, so ist dies kein Problem, da die Küche auf den Seychellen stark vom Meer geprägt ist. Bitte teilen Sie uns besondere Verpflegungswünsche oder Unverträglichkeiten im Vorfeld der Reise, am besten gleich bei Buchung mit.

Nicht inkludierte Leistungen

  • Weitere Mahlzeiten und Getränke (ca. 200,- €)
  • Trinkgelder
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Sicher buchen in Corona Zeiten

Flexibel Buchen

Wir nehmen deine Buchung vertrauensvoll entgegen. Mit unseren neuen ASI Flex Tarifen bist du bis 31 Tage vor Reiseantritt besonders flexibel.

Reiseabsage

Sollten wir eine Reise aufgrund Corona-bedingter Einschränkungen absagen müssen, informieren wir dich bei Flugreisen bis 21 Tage vor Abreise und bei allen anderen Reisen bis 14 Tage vor Abreise.

Sichere Optionen

Im Fall einer Reiseabsage kannst du kostenlos umbuchen, erhältst dein Geld binnen 14 Tage rück­erstattet, oder auf Wunsch auch einen Reise­gutschein im vollen Wert deiner Zahlung.

Häufig gestellte Fragen zu Seychellen - Naturwunder zwischen Traumstränden und Granitfelsen

COVID-19: Aktuelle Informationen aufgrund des Coronavirus

Jetzt Informieren
Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
Erforderliche Ausrüstung
  • Reisepass (mit Kopie)
  • Impfpass
  • Flugübersicht mit Buchungsnummer
  • Bahnticket
  • Bargeld, Kreditkarte, EC Karte
  • Hauser/Bergspechte-Reiseunterlagen „Meine Reise“
  • Sandalen / Crocs (Überlandfahrten, Unterkunft, Duschen etc.)
  • Trekkingschuhe Kategorie A/B
  • Trekkingsocken
  • Shorts / Bermudas / kurze Hose
  • Hose (lang)
  • Freizeithose
  • T-Shirts
  • Kurzarmhemden / -blusen
  • Pullover / Jacke (Wolle, Fleece, Softshell)
  • Unterwäsche
  • Schlafbekleidung
  • Badebekleidung
  • Schnorchelausrüstung
  • Sonnenschutz für den Kopf
  • Sonnenbrille
  • Tages- und Wanderrucksack 15 l
  • Regenhülle für Rucksack
  • Teleskop-Wanderstöcke
  • Gepäckstück flexibel (inkl. kleinem Schloss)
  • Sonnencreme
  • Lippenbalsam
  • Kulturbeutel
  • Reisewecker
  • Fotoausrüstung (inkl. Akku, Speicherkarten, etc.)
  • Schreibzeug
  • Packsack (wasserdicht, für Dokumente)
  • Packsack (wasserdicht, zur Übersicht im Reisegepäck)
  • Plastik- oder Nylonbeutel für Schmutzwäsche
  • Trinkflasche / Trinksystem (mind. 1 l)
  • Fernglas
  • Ersatzbrille (in stoßfestem Etui)
  • Reiseapotheke (Durchfall, Erkältung, etc.)
  • Medikamente (wichtige persönliche Medizin im Handgepäck!)
  • Hand-Desinfektionsmittel
  • Mund-Nasen-Schutz
  • Stirnlampe
Passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Gäste, die diese Reise angesehen haben, haben auch angesehen

Das könnte dir auch gefallen

Allgemeine Informationen über Seychellen

Pass- & Visabestimmungen Ein- & Durchreise auf den Seychellen

Nationalität

Reisepass

Visa

Rückflug­ticket

Deutsch­land

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Österreich

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Schweiz

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Andere EU-Länder

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Reisepassinformationen

Allgemein erforderlich, muss bis zur Ausreise gültig sein und über mindestens zwei freie Seiten verfügen.

Visainformationen

[1] Ein Visum muss nicht extra beantragt werden, bei der Einreise für touristische und geschäftliche Aufenthalte sowie für Besuchszwecke wird ein 1 Monat gültiger und kostenloser Besucherpass (Visitor's Permit) ausgestellt, sofern ein Rück- oder Weiterreiseticket vorgelegt, ein bis zur Ausreise gültiger Reisepass, ein Nachweis über gebuchte Unterkunft für die ersten 3 Nächte sowie ausreichende Geldmittel (mind. 150 US$ pro Tag) für die Dauer des Aufenthalts erbracht werden können.

Der Visitor's Permit kann um 3 weitere Monate und bis zu 12 Monate verlängert werden (Nachweis entsprechender Geldmittel für den verlängerten Aufenthalt sowie Vorlage von Rück- oder Weiterreiseticket erforderlich).

Transit

Transitreisende, die mit demselben Flugzeug in ein Drittland weiterreisen und ein Ticket für die Weiterreise und reservierte Sitze im Flugzeug vorweisen können, benötigen kein Transitvisum.

Antrag erforderlich

S. Visum.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Einreise mit Haustieren

Die Mitnahme von Hunden und Katzen ist nicht erlaubt.

Gesundheit und Impfungen auf den Seychellen

Übersicht

Es gibt ein großes Krankenhaus in Victoria und Kliniken auf Mahé, Praslin und La Digue. Besucher erhalten ambulante Behandlung für eine Grundgebühr.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung sowie einer Reiserückholversicherung wird empfohlen.

Gesundheit & Impfungen

Besondere Vorsichtsnamßnahmen

Pflichtimpfungen

Essen & Trinken

1

4

Malaria

Typhus

1

3

Cholera

1

2

Gelbfieber

Impfbescheinigungen

[1] Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden verlangt, die über ein Jahr alt sind und innerhalb von 6 Tagen nach Aufenthalt in den von der WHO ausgewiesenen Infektionsgebieten einreisen. Ausgenommen sind Transitpassagiere, die auf den Seychellen den Transitraum nicht verlassen sowie Transitreisende über Äthiopien oder Kenia, wenn sie den jeweiligen Flughafen nicht verlassen und nicht mehr als 12 Stunden im Transit verbringen.

[2] Eine Impfbescheinigung gegen Cholera ist keine Einreisebedingung, das Risiko einer Infektion ist jedoch nicht auszuschließen. Da die Wirksamkeit der Schutzimpfung umstritten ist, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Antritt der Reise ärztliche Hilfe einzuholen.
[3] Typhus kommt vor, Poliomyelitis nicht. Eine Typhusimpfung wird bei Rucksackreisen und Langzeitaufenthalten empfohlen.
[4] Wegen der Gefahr möglicher Darminfektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Leitungswasser ist im Allgemeinen gechlort und relativ sauber, während der Akklimatisierung können jedoch leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Wochen des Aufenthalts wird daher abgefülltes Wasser empfohlen, welches überall erhältlich ist. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist. Milch ist pasteurisiert, und Milchprodukte sind im Allgemeinen ebenso unbedenklich wie einheimisches Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse.

Sonstige Risiken

Die durch Mücken übertragene Viruserkrankung Chikungunya (CHIC) kommt an den Küsten und auf den Inseln im Indischen Ozean vor. Mit einem höheren Risiko ist nach Beginn der Regenzeit November/Dezember zu rechnen. Wirksamen Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

Das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber tritt vorrangig während der Regenzeit auf. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

HIV/AIDS kommt vor. Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

Gesundheitsnachweiß

Ausländer, die im Staatsdienst der Seychellen oder in einer staatlichen Organisation arbeiten, benötigen für Arbeitsaufenthalte einen negativen HIV-Test in englischer Sprache.

Zollbestimmungen auf den Seychellen

Zollbestimmungen Übersicht

Die folgenden Artikel können zollfrei in die Seychellen eingeführt werden:

200 Zigaretten oder 250 g Tabakprodukte (Personen ab 18 J.);
2 l alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 16 % und 2l alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von weniger als 16 % (Personen ab 18 J.);
200 ml Parfüm und Eau de Toilette;
Gebrauchsgegenstände bis zum Wert von 5000 SR für Reisende ab 18 J. (bis zum Wert von 3000 SR für Reisende unter 18 J.).

Import Einschränkungen

Eine Lizenz ist erforderlich für die Einfuhr von Waffen (darunter auch Reizgas, Messer, Schlagringe, pyrotechnische Artikel etc.), Drogen und medizinische Präparate sowie unbearbeitete Lebensmittel, von Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Pflanzensamen und Ähnlichem.

Verbotene Importe

Pornographisches Material.

Währung & Geld auf den Seychellen

Währung

1 Seychellen-Rupie = 100 Cents. Währungskürzel: SR, SCR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Nennbeträgen 500, 100, 50, 25 und 10 SR. Münzen im Wert von 5 und 1 SR sowie 25, 10, 5 und 1 Cent. Verschiedene Gold- und Silbermünzen sind erhältlich (bis zum Wert von 1.500 SR), die jedoch nicht als Zahlungsmittel verwendet werden.

Kreditkarten

Internationale Kreditkarten wie Visa, Mastercard sowie American Express und Diners Club (etwas weniger gängig) werden in der Regel überall akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
 

Geldautomaten

Bankkarten

 

Mit der Kreditkarte und Pinnummer kann an Geldautomaten in den größeren Orten Geld abgehoben werden. Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann an Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol genutzt werden. Zur Sicherheit sollten Reisende stets über eine alternative Geldversorgung wie zum Beispiel Bargeld verfügen. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

 

Devisenbestimmungen

Ein- und Ausfuhr der Landeswährung bis zu einem Betrag von maximal 2.000 RS. Unbeschränkte Einfuhr von Fremdwährungen, Deklaration ist obligatorisch ab einem Wert von 10.000 US$. Ausfuhr von hohen Beträgen an Fremdwährung bis in Höhe der deklarierten Beträge (kleinere Summen problemlos).

Geldwechsel

Ist u. a. in den Flughafenbanken möglich, die zu allen An- und Abflugzeiten geöffnet sind, Quittungen sollten aufbewahrt werden. Devisen dürfen nur bei Banken, zugelassenen Wechselstuben, am Seychelles International Airport oder in Hotels eingetauscht werden. Es ist strafbar, Geld bei einer anderen als den oben genannten Stellen zu tauschen.

Hinweis: Um bei der Abreise Rupien wieder in ausländische Währung zurücktauschen zu können, müssen die ursprünglichen Tauschquittungen von der Bank bzw. der autorisierten Wechselstelle vorgelegt werden. Banken dürfen pro Passagier maximal 800 SR akzeptieren und zwar nur gegen Vorlage des Tauschbelegs sowie der gültigen Boarding Card. Ohne Quittung erfolgt kein Rücktausch.

Beste Reisezeit auf den Seychellen

Monsunregen erreichen die Inseln zumeist zwischen November und April zusammen mit den Passatwinden aus dem Nordwesten. Dieser schwülen Jahreszeit folgt kühleres Wetter und rauere See, wenn von Mai bis Oktober der Passat aus Südosten weht — die Temperaturen fallen jedoch selten unter 24°C.