Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 16 Bilder Anzeigen

Südafrikas Highlights erleben

Geführte Rundreise

Highlights erleben
Reisecode
SAJNB01E
Gruppengröße
min. 2 / max. 12
Dauer
16 Tage
Gästebewertung (23 Bewertungen)
4,6

ab € 3.980,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Gehe auf Pirsch im Krügerpark
  • Bestaune den Blyde River Canyon
  • Entdecke Eswatini
  • Erkunde den Addo Elephant Park
  • Genieße das malerische Knysna
  • Besuche eine Straußenfarm
  • Erlebe die Metropole Kapstadt
  • Wandere am Kap der Guten Hoffnung

Insights

  • Genieße ein privates Wildreservat
  • Wandere im Isimangaliso Nationalpark
  • Schnorchle am Cape Vidal
  • Paddle mit dem Kanu
  • Wandere im Robberg Nature Reserve
  • Triff Pinguine
  • Radle durch die Weinberge
  • Begegne Flusspferden am Lake St. Lucia

Profil

  • Mit 3* und 4* Hotels und Lodges
  • Mit 7 Highlights und 8 Insights
  • Mit leichten Aktivitäten ohne besondere körperliche / technische Anforderungen

Nachhaltigkeit

3429 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

44 % des Reisepreises fördern die lokale Wertschöpfung

Mehr Erfahren

Highlights erleben <

Wenn man zum ersten Mal in ein Land, eine Region oder auf eine Insel reist, kann man ganz schön überfordert sein. Welche Orte muss man unbedingt gesehen haben? Wie kommt man dort am besten hin? Welche Regeln gilt es zu beachten? Auf unseren Highlight-Reisen für aktive Entdecker beantworten wir all diese Fragen und führen dich zu den Highlights einer Destination. Bei den Unterkünften handelt es sich um ausgewählte, komfortable 3 - 4*-Hotels inklusive Frühstück und ggf. Mittagessen oder Lunchpaket bzw. Abendessen. Das Besondere an dieser Kategorie sind die attraktiven Preise.

ab € 3.980,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Südafrika ist ein Land mit der unglaublichen Vielfalt eines Kontinents. Zu Fuß erkunden wir den Busch in der Krügerpark Region und erleben unvergessliche Tierbegegnungen. Wir bestaunen den mächtigen Blyde River Canyon, bevor uns ein Inlandsflug bequem in die Kapregion bringt. Mit dem Fahrrad radeln wir durch die liebliche Weinregion und verkosten edle Tropfen. An den Küsten machen wir Bekanntschaft mit Pinguinen, wandern im Angesicht des blauen Ozeans und gleiten per Kanu durchs Wasser. Wir erkunden das Kap der Guten Hoffnung und den Tafelberg und blicken hinter die Kulissen der Metropole am Kap.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Flug nach Südafrika

    <
    Am Abend Flug von Frankfurt nach Johannesburg

    Unterkunft

    Nachtflug

  2. Tag 2

    Ankunft in Johannesburg

    <

    Am Morgen Ankunft in Johannesburg, wo uns bereits unser Wanderführer am Flughafen erwartet. Aufgrund unterschiedicher Ankünfte kann es zu einer längeren Wartezeit am Flughafen kommen. Wenn die Wartezeit auf andere Gäste über 1 Stunde beträgt ist das Frühstück am Flughafen inkludiert. Wir fahren in Richtung Krüger Park Region und gewinnen erste Eindrücke vom südafrikanischen Highveld. 

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 370 km
    Fahrzeit
    ca. 05:00 h

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Gecko Lodge ★★★ o.ä., Hazyview

    Webseite: Gecko Lodge
  3. Tag 3

    Am Blyde River Canyon

    <
    Wir fahren ca. 1 Stunde zum Blyde River Canyon, wo wir eine Wanderung in der mächtigen Canyon-Landschaft im Angesicht der markanten drei Rondavels unternehmen. Die majestätische Schlucht und die vielen Pflanzen, einige davon endemisch, bieten ein beeindruckendes Naturerlebnis. Anschließend besuchen wir die faszinierende Felsformation von Bourkes Luck Potholes. Am Nachmittag fahren wir weiter in den Greater Krüger Park, wo wir im privaten Guernsey Wildreservat übernachten.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 7,0 km
    Gehzeit
    ca. 03:00 h
    Aufstieg
    ca. 550 hm
    Abstieg
    ca. 550 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 200 km
    Fahrzeit
    ca. 03:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Kubu Safari Lodge ★★★★ o.ä., Guernsey Wildreservat

    Webseite: Kubu Safari Lodge
  4. Tag 4

    Auf Pirsch im Kruger Park

    <

    Heute geht es in den Kruger Park. Der ganze Tag steht uns zur Verfügung, um im größten Nationalpark Südafrikas Wildtiere vom offenen Geländewagen aus zu beobachten. Der Kruger Park beheimatet neben den Big 5 (Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard) eine Vielzahl von anderen Säugetieren und Vögeln. Wir genießen spannende Tierbeobachtungen aber auch die weite und friedliche Buschlandschaft. Am späten Nachmittag verlassen wir den Park und kehren zum Sonnenuntergang zu unserer Lodge zurück.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 100 km
    Fahrzeit
    ca. 05:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Kubu Safari Lodge ★★★★ o.ä., Guernsey Wildreservat

    Webseite: Kubu Safari Lodge
  5. Tag 5

    Fahrt nach Eswatini

    <

    Weiterfahrt in die gebirgige Landschaft des Königreiches Eswatini (früher Swaziland). Unterwegs besuchen wir einen Handwerksmarkt, wo wir erste Souvenirs, typische südafrikanische Holzschnitzarbeiten, kaufen können.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 400 km
    Fahrzeit
    ca. 06:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Mantenga Lodge ★★★ o.ä., Eswatini

    Webseite: Mantenga Lodge
  6. Tag 6

    In der Schweiz Südafrikas

    <
  7. Tag 7

    Bootsfahrt am Lake St. Lucia

    <
  8. Tag 8

    Flug nach Gqeberha (ehemals Port Elizabeth)

    <
  9. Tag 9

    Mit dem Kanu am Sonntagsfluss

    <
  10. Tag 10

    Knysna - die Perle der Gardenroute

    <
  11. Tag 11

    Im Robberg Nature Reserve

    <
  12. Tag 12

    Fahrt in die Weinregion

    <
  13. Tag 13

    Mit dem Fahrrad durch die Weinberge

    <
  14. Tag 14

    Am Kap der Guten Hoffnung

    <
  15. Tag 15

    Abschied nehmen von Südafrika

    <
  16. Tag 16

    Ankunft in Deutschland

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Tipp

ASI Partner Christine

In der Krügerpark Region begegnen wir Wildtieren zu Fuß statt vom Landrover aus. Natürlich mit Respektabstand und in der sicheren Begleitung eines erfahrenen Rangers. Ein unvergessliches Erlebnis, bei dem wir nur den Stimmen des Busches ohne Motorengeräusche lauschen.

Am Reiseende hast Du die Gelegenheit, bei einem interaktiven Dinner mit Einheimischen zu Kochen und Spezialitäten der regionalen Küche in gemütlichem Ambiente kennen zu lernen.

Reise teilen

Leistungen 2024

  • Linienflug (Economy) von Frankfurt nach Johannesburg, zurück von Kapstadt
  • Inlandsflug von Durban nach Gqeberha
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 13 Nächte in 3- und 4-Sterne Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 13x Frühstück, 8x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Kleinbussen mit Klimaanlage lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden ASI Guide
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden ASI Guide
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 4,6
Reiseprogramm 4,4
Verpflegung 4,4
Unterkunft 4,4
  • Johannes, Oktober 2023

  • Michael, November 2023

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Preise gelten ab / bis Flughafen Frankfurt Gerne vermitteln wir Flüge gegen Aufpreis.
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Während dieser Reise lernen wir ein spannendes Hilfsprojekt kennen. Projektbesuche sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie und tragen zur lokalen Wertschöpfung in der Destination bei.

 

Über die Hilfsorganisation: Help in Time

HIT, kurz für Help in Time, mit Sitz in Hamburg wurde 2015 gegründet. Die Hilfsorganisation unterstützt soziale Projekte für Kinder, vor allem im südafrikanischen Kapstadt, aber auch in Deutschland. Die Förderung findet immer projektbezogen statt – durch Geld- oder Sachspenden, Erträge oder von HIT entwickelte Ideen. Es werden ausschließlich gemeinnützige Projekte gefördert, die HIT persönlich besucht hat, immer wieder prüft und von denen HIT vollkommen überzeugt ist.

Dazu gehören Suppenküchen, Kinderkrippen und -gärten und Schulen in den Townships von Kapstadt.

Dabei geht es uns darum,

-          die grundlegende Versorgung der Kinder, Jugendlichen und ihrer Familien zu verbessern,

-          ihnen Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten oder

-          ihre soziale Integration zu unterstützen.

 

Über das Hilfsprojekt: MaSindis Suppenküche

Die Suppenküche befindet sich im Township Imizamoyethu und wurde im Jahr 2022 gegründet. Die Initiative entstand während der Covid-19 Pandemie: die Arbeitslosigkeit stieg an und viele Eltern hatten nicht genügend Mittel, um ihre Familie zu ernähren.

Da MaSindi bereits ein aktives Mitglied verschiedener Gemeinschaftsprojekte war, gab es eine kollektive Bitte an sie, einzugreifen und zu helfen: MaSindis Suppenküche war geboren. Bis heute Öffnet MaSindi ihre Suppenküche und ernährt hunderte von Kinder.

Website: https://www.hit-help-in-time.de/

Unterstütze MaSindis Suppenküche über unsere Spendenplattform: https://www.asi-reisen.de/org/99083

 

Über den Projektbesuch

Wir besuchen MaSindis Suppenküche im Township Imizamoyethu und erhalten einen Einblick in ihren Alltag. Eventuell können wir MaSindi direkt bei der Essensausgabe unterstützen.

 

Bitte beachten

Wir beachten die Anweisungen des Guides.

Treffpunkt

Bei Ankunft wirst Du erwartet. Der ASI-Wanderführer holt Dich am Flughafen ab (achte bitte auf ein ASI-Schild).

Hinweise zum Reisegepäck

Bitte entnimm die Freigepäckregelung Deinem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren.

Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.

Da bei dieser Reise mitunter auch auf Schotterstraßen und Straßen mit vielen Schlaglöchern gefahren wird empfehlen wir die Verwendung von robusten Gepäckstücken. Für Beschädigungen an Gepäckstücken kann keine Haftung übernommen werden. 

Erforderliche Ausrüstung
  • Kleiner Tagesrucksack mit ca. 20 Liter Volumen
  • Sportschuhe mit guter Profilsohle für Aktivitäten
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige sportliche Bekleidung für Aktivitäten
  • Warme Zusatzbekleidung (Fleece-Jacke oder -Pullover)
  • Regenschutz (Poncho, Regenmantel oder leichte Regenjacke), kleiner Schirm
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
Nebenkosten & Trinkgelder

Für nicht inkludierte Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder musst Du mit Kosten in Höhe von ca. EUR 400 rechnen.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 3.429 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

1 %
5 %
91 %
3 %
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Wertschöpfung – 44 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Südafrikas Highlights erleben"

44 %
30 %
22 %
4 %
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung

Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises der lokalen Partnern und Communities zu Gute kommt.

Flug inklusive Steuern beinhaltet alle Kosten die durch eine Flug An- & Abreise entstehen.

Die Marge deckt laufende Ausgaben und Fixkosten des Unternehmens, sowie die Entwicklungskosten der Reisen ab.

Vertrieb & Abwicklung beinhaltet Kosten für Vertriebspartner, Reiseunterlagen und Versand.

Sonstige Steuern beinhalten EU-Abgaben oder sonstige internationale Abgaben.

Internationale Dienstleistungen sind Leistungen von nicht lokale Partnern bzw. von Partnern deren Mutterunternehmen im Ausland sitzt. Diese tragen somit nicht zu 100% zur lokalen Wertschöpfung bei.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren