Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Fjorde, Vulkane und Begegnungen - von Christchurch nach Auckland

Geführte Rundreise mit Wandern

Reisejahr auswählen:
Reisecode
NZCHC002
Gruppengröße
min. 5 / max. 14
Dauer
21 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 4.945,– p.P.

Termine Anzeigen

Hast du Fragen?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag: 9 – 18 Uhr zur Verfügung.

Jetzt Frage Stellen

Highlights

  • Jetboot-Fahrt im Whanganui Nationalpark
  • Exklusiver Segeltörn in den Marlborough Sounds
  • Helikopter-Flug über die Gletscherwelt der Südinsel
  • Bootsfahrt im Milford Sound
  • Einmalige Erlebnisse mit Einheimischen, wie Farmern und Māori
  • Besuch der schönsten Nationalparks Neuseelands

ab € 4.945,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2022

Überwältigende Natur, fantastische Erlebnisse und freundliche Einheimische. Lassen Sie sich auf dieser abwechslungsreichen Rundreise von nebelverhangenen Fjorden und mächtigen Vulkanen inspirieren. Die Gelassenheit der goldenen Strände, die sich um ruhige Buchten winden. Neue Freunde in kleinen Städten mit einer gehörigen Portion entspanntem Charme. Maori sind die Tangata Whenua (Menschen des Landes) von Aotearoa Neuseeland und ihre Kultur ist ein integraler Bestandteil des hiesigen Lebens. Erleben Sie die einzigartige Kultur Neuseelands hautnah. Wir laden Sie herzlich ein mit „Haere Mai“ – willkommen in Neuseeland!

Charakter der Reise
Die kleine Gruppengröße von nur 14 Personen ermöglicht ein besonders authentisches Reiseerlebnis, mit einer kompetenten, deutschsprachigen Reiseleitung an Ihrer Seite.

Reiseverlauf 2022

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    ANKUNFT CHRISTCHURCH

    <

    Herzlich willkommen in Neuseeland. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie einen Transfer*, welches Sie zu Ihrer ersten Unterkunft bringt (*Sammeltransfer inkludiert. Privater Transfer-Fahrer gegen Aufpreis). Sie haben erst einmal Zeit, sich nach dem langen Flug zu entspannen oder Christchurch auf eigene Faust zu erkunden. Gegen 18:00 Uhr treffen Sie zusammen mit Ihren Mitreisenden Ihren Reiseleiter im Hotel. Wir werden einander vorstellen und die aufregenden nächsten Tage der Reise besprechen. Wir beenden den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen.

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Heartland Hotel Cotswold, CHRISTCHURCH

  2. Tag 2

    CHRISTCHURCH – AKAROA

    <

    ir unternehmen am Morgen eine kleine Stadtrundfahrt durch Christchurch, die „Gartenstadt“, die sich im ständigen Wandel befindet. Über die Berge des Kraterrandes der Halbinsel “Banks Peninsula” führt uns die Fahrt nach Akaroa. Als französischste Stadt Neuseelands verzaubert Akaroa durch historische Gebäude, einen wunderschönen Hafen und eine Leidenschaft für gutes Essen. Die Halbinsel ist entstanden durch Vulkantätigkeit. Entsprechend der uns zur Verfügung stehenden Zeit, unternehmen wir eine leichte Wanderung, um die neuseeländische Natur hautnah zu erleben.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 100 km
    Fahrzeit
    ca. 02:00 h

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Akaroa Village Inn, AKAROA

  3. Tag 3

    AKAROA - RAKAIA FLUSS – FAIRLIE GASTFAMILIE

    <

    Wir verlassen die Halbinsel und fahren in Richtung Rakaia-Fluss. Im “Peel Forest” folgen wir einem Naturlehrpfad, um endemische Pflanzen und Vögel zu studieren. Am frühen Abend werden wir von einer freundlichen Farmerfamilie empfangen, die uns einen Einblick in das Leben und die Arbeit der neuseeländischen Landbevölkerung geben. Wir übernachten in unterschiedlichen ländlichen Pensionen bei herzlichen Gastgebern. Mit Gemütlichkeit wird hier der Tag bei einem schmackhaften Abendessen beendet.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 240 km
    Fahrzeit
    ca. 03:15 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Übernachtung bei einer Gastfamilie, FAIRLIE

  4. Tag 4

    FAIRLIE GASTFAMILIE – TEKAPO & PUKAKI SEE – MOUNT COOK

    <

    Wir verlassen die Canterbury-Ebene, welche zu Neuseelands fruchtbarsten Gebieten zählt, und erreichen die Dreitausender der Südalpen. Wir erleben hier einen spektakulären Wechsel der Vegetation. An den Gletscher-Seen Tekapo und Pukaki haben wir die Gelegenheit, die grandiose Gletscherwelt des Mount Cook zu bewundern. Weiterfahrt zum Mount Cook Village, wo wir von gigantischen Bergen umgeben werden. Die Māori nennen den mit 3724m höchsten Berg Neuseelands “Aoraki”, der “Wolkendurchbohrer”. Wir unternehmen eine leichte Wanderung in dieser beeindruckenden Bergwelt entsprechend der Wetterlage. Den Tag lassen wir mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 150 km
    Fahrzeit
    ca. 01:45 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Aoraki Mount Cook Alpine Lodge oder ähnlich, MOUNT COOK

  5. Tag 5

    MOUNT COOK – MACKENZIE COUNTRY – TE ANAU

    <

    Wir durchqueren das Mackenzie-Hochland, das durch spärliche Niederschläge als karge Steppenlandschaft erscheint. Weite “Tussock“-Flure (Bültengras), welche die Hügel wie einen Teppich umspannen, verwandeln die Landschaft in eine eigenartig anmutende inneralpine Beckenlandschaft. Die Fahrt führt uns über den Lindis-Pass (971m) nach Otago. Am Abend haben Sie die Möglichkeit zu einer besonderen Tour (fakultativ): Am Westufer des Lake Te Anau liegt versteckt unter dem Gebirge
    ein großes unterirdisches Höhlensystem, das von Tausenden von Glühwürmchen erhellt wird. Lassen auch Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen. Alternativ können Sie optional an einer Jetboot-Tour auf dem Fluss zwischen den Seen Manapouri und Te Anau teilnehmen, welche Sie zu bekannten und spektakulären Drehplätzen der „Lord of the Rings“-Trilogie entführt.
    Wir übernachten in Te Anau am See, umgeben von Bergen und Regenwald.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 430 km
    Fahrzeit
    ca. 05:30 h

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Kingsgate Hotel Te Anau, Te Anau

  6. Tag 6

    TE ANAU – MILFORD SOUND – TE ANAU

    <
  7. Tag 7

    TE ANAU – QUEENSTOWN

    <
  8. Tag 8

    QUEENSTOWN

    <
  9. Tag 9

    QUEENSTOWN – WANAKA – GLETSCHER

    <
  10. Tag 10

    GLETSCHER – HOKITIKA – PUNAKAIKI

    <
  11. Tag 11

    PUNAKAIKI – ABEL TASMAN

    <
  12. Tag 12

    ABEL TASMAN – PICTON

    <
  13. Tag 13

    PICTON – MARLBOROUGH SCHIFFFAHRT

    <
  14. Tag 14

    SCHIFFFAHRT – PICTON – WELLINGTON

    <
  15. Tag 15

    WELLINGTON

    <
  16. Tag 16

    WELLINGTON – WHANGANUI RIVER

    <
  17. Tag 17

    WHANGANUI RIVER – ROTORUA

    <
  18. Tag 18

    ROTORUA – WHAKATANE

    <
  19. Tag 19

    WHAKATANE – COROMANDEL HALBINSEL

    <
  20. Tag 20

    COROMANDEL HALBINSEL – AUCKLAND

    <
  21. Tag 21

    AUCKLAND – ABREISE

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Leistungen 2022

  • Flug im Helikopter über die Gletscher der Südalpen einschließlich Landung auf dem Gletscher (20Min, wetterabhängig)
  • Zweitägiger Bootscharter in den Marlborough Sounds mit naturkundlichen Ausflügen in den Marlborough Sounds
  • 18 Nächte in ausgewählten Mittelklassehotels und Lodges, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 1 Übernachtung in rustikaler Lodge (Dusche/Toilette auf dem Gang) –> Kein Einzelzimmer möglich
  • 1 Übernachtung in einer ländlichen Unterkunft/Farmstay (Dusche/Toilette auf dem Gang)
  • 20x Frühstück, 2x Mittagessen, 8x Abendessen
  • 20 x Frühstück (F), 2 x Picknick Lunch (M) und 8 x Abendessen (A)
  • Flughafentransfers in Auckland und Christchurch (englischer Sammeltransfer. Privater Fahrer gegen Aufpreis)
  • Fahrt in den Fjordland Nationalpark inklusive informativer Schifffahrt im Milford-Sound
  • Schifffahrt und Wanderung im Abel-Tasman-Nationalpark
  • Jetboot Fahrt auf dem Wanganui Fluss mit Exkursion zur „Bridge to Nowhere“ (wetterabhängig)
  • Rundreise im Kleinbus von Auckland nach Christchurch
  • Wanderung über privates Farmland auf der Halbinsel "Banks Peninsula" (falls Zeit erlaubt)
  • Wanderung auf der Coromandel-Halbinsel
  • Zahlreiche kurze Wanderungen in verschiedenen Vegetationszonen
  • Deutschsprachige naturkundliche Reise- und Studienleitung (zugleich Fahrer)
  • Fährüberfahrt über die Cookstraße
  • Besuch des Wai-O-Tapu Thermal Wonderland
  • Begegnung mit lokalen Māori und kennen lernen eines eigens zubereiteten „Hangi“

Unterkunft 2022

Es werden Doppelzimmer bzw. Wohneinheiten angeboten, geeignet für zwei Einzelreisende oder einem Paar. Die Unterkünfte enthalten Bad und Schlafzimmer und oftmals eine separate Wohnküche.


Nicht inkludierte Leistungen

  • Nicht im Reiseverlauf erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Optionale Aktivitäten und Eintrittsgelder

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Preise gelten Christchurch ab/bis Auckland.
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Sicher buchen in Corona Zeiten

Flexibel Buchen

Wir nehmen deine Buchung vertrauensvoll entgegen. Mit unseren neuen ASI Flex Tarifen bist du bis 31 Tage vor Reiseantritt besonders flexibel.

Reiseabsage

Sollten wir eine Reise aufgrund Corona-bedingter Einschränkungen absagen müssen, informieren wir dich bei Flugreisen bis 21 Tage vor Abreise und bei allen anderen Reisen bis 14 Tage vor Abreise.

Sichere Optionen

Im Fall einer Reiseabsage kannst du kostenlos umbuchen, erhältst dein Geld binnen 14 Tage rück­erstattet, oder auf Wunsch auch einen Reise­gutschein im vollen Wert deiner Zahlung.

Häufig gestellte Fragen zu Fjorde, Vulkane und Begegnungen - von Christchurch nach Auckland

COVID-19: Aktuelle Informationen aufgrund des Coronavirus

Jetzt Informieren
Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

  • Aufgrund örtlicher Gegebenheiten oder Wetterverhältnisse können Programmänderungen erforderlich sein. Sollten vorgesehene Aktivitäten, welche auf Grund lokaler wetterbedingter Gegebenheiten vom lokalen Leistungsträger abgesagt werden, ausfallen, so wird an anderer Stelle eine alternative gleichwertige Aktivität in Absprache mit der Reisegruppe organisiert.
  • Diese Tour ist ausgerichtet auf den naturkundlich interessierten Reisenden in kleiner Gruppe. Wir haben die Rundreise mit dem Element “Wandern” und anderen Aktivitäten mit dem Fokus auf „Fjorde, Vulkane und Begegnungen“ verbunden und sprechen damit den aktiven Reisenden an. Besondere körperliche Fitness ist nicht erforderlich. Der Reiseteilnehmer kann auf Wunsch einer gemeinsam geplanten Aktivität fernbleiben, und/oder die im Reiseverlauf angegebene Alternative wählen. Die kleine Gruppe macht es möglich, dass der Reiseleiter auf spezielle Bedürfnisse einzelner Kunden eingehen kann und somit fachkundig ein besonderes Reise- und Studienerlebnis bietet.
  • Die unter "im Preis enthaltene Aktivitäten" sind als "Aktivitäts-Menü" aufzufassen. Das beliebte “All Inclusive” Konzept wird umgesetzt, indem der Reiseleiter am Anfang der Tour die einzelnen Stationen und die mit lokalen Leistungsträgern vorgebuchten Aktivitäten bespricht. Dabei kann an vielen Stellen jeder Reiseteilnehmer entsprechend der körperlichen Kondition auswählen.
Anreise

Flughafentransfers: In Auckland und Christchurch sind Flughafentransfers inkludiert. Diese werden mit Super Shuttle als öffentlicher Sammeltransfer durchgeführt (englischsprachiger Fahrer).

Treffpunkt

Christchurch

Hinweise zum Reisegepäck
  • Schalenkoffer sind erlaubt. Aus praktischen Gründen empfehlen wir jedoch weiche Reisetaschen.
  • Jeder Reiseteilnehmer sollte Reisegepäck nur in begrenztem Umfang mitnehmen (20kg).
Erforderliche Ausrüstung
  • 1 Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, beide wind- und wasserdicht (z.B.: Goretex)
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Taschenmesser
  • Teleskopwanderstöcke als Gehilfe
  • Badesachen
  • Wir empfehlen folgende Ausrüstung: feste Wanderschuhe + zweites Paar Schuhe, wetterfeste Regenbekleidung, kleinen Tagesrucksack, Rucksack/Tagesrucksack für Übernachtungsgepäck an Tagen 5, 8 und 18, Sonnenhut, Fotoapparat.
Passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Gäste, die diese Reise angesehen haben, haben auch angesehen

Das könnte dir auch gefallen

Allgemeine Informationen über Neuseeland

Pass- & Visabestimmungen Ein- & Durchreise in Neuseeland

Nationalität

Reisepass

Visa

Rückflug­ticket

Deutsch­land

✔ Ja

× Nein

✔ Ja

Österreich

✔ Ja

× Nein

✔ Ja

Schweiz

✔ Ja

× Nein

✔ Ja

Andere EU-Länder

✔ Ja

× Nein

✔ Ja

Reisepassinformationen

Allgemein erforderlich, der Reisepass muss noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein (Deutsche Staatsbürger: 1 Monat über die Ausreise hinaus).  

Visainformationen

Ein Visum ist allgemein erforderlich, ausgenommen sind u.a. Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder für einen nicht verlängerbaren touristischen oder geschäftlichen Aufenthalt von maximal 90 Tagen (sofern nicht anders angegeben). Staatsangehörige von Visa-Waiver-Ländern müssen über eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA) verfügen:

EU-Länder und Schweiz.

Anmerkungen Visum

NZeTA: U.a. Staatsangehörige von EU-Ländern und der Schweiz sowie Passagiere von Kreuzfahrtschiffen benötigen ein ETA (Electronic Travel Authority), wenn sie erstmalig nach Neuseeland reisen. Die NZeTA kann mindestens 72 Stunden vor der Reise entweder über die New Zealand Immigration (Gebühr: 23 NZ$) oder über eine Mobile App (Gebühr: 17 NZ$) beantragt werden. Die Beantragung dauert 5-10 Minuten. Das ETA hat eine Gültigkeit von zwei Jahren und kann mehrmals genutzt werden. 

Zusammen mit der ETA-Gebühr wird eine Visitor Conservation and Tourism Levy (IVL) in Höhe von 35 NZ$ erhoben. 

Einreise Dokumente

(a) Rück-/Weiterreisetickets und -papiere.
(b) Ausreichende Geldmittel.

Kosten

Deutschland

Deutsche Staatsbürger brauchen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten ein NZeTA.

Für längere Aufenthalte muss ein Besuchervisum beantragt werden. Türkische Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland sind von der Visumgebühr für ein Besuchervisum befreit (jedoch nicht von der Visumpflicht).

ETA (Electronic Travel Authority): 23 NZ$ online bzw. 17 NZ$ über die kostenlose App der New Zealand Immigration.

Besuchervisum: bei persönlicher Beantragung: 132 £ (Deutsche)/ 0 £ (türkische Staatsangehörige); online: 246 NZ$ (Deutsche) / 0 NZ$ (türkische Staatsangehörige).

Studenten- und Trainee Work Visum: 391 £ bei persönlicher Beantragung (für Deutsche und türkische Staatsangehörige) / 735 NZ$ (Deutsche und türkische Staatsangehörige) online.

Germany Working Holiday Visa: 455 NZ$ (Deutsche) online.

Turkey Working Holiday Visa: 455 NZ$ (türkische Staatsangehörige) online.

Österreich und die Schweiz

Schweizer und österreichische Staatsbürger brauchen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten ein NZeTA.

Für längere Aufenthalte muss ein Besuchervisum beantragt werden. Türkische Staatsangehörige mit Wohnsitz in der Schweiz oder in Österreich sind von der Visumgebühr für ein Besuchervisum befreit (jedoch nicht von der Visumpflicht).

ETA (Electronic Travel Authority): 17 NZ$ online bzw. 23 NZ$ über die kostenlose App der New Zealand Immigration.

Besuchervisum: 0 NZ$ (Österreicher) / 246 NZ$ (Schweizer) online.

Studenten- oder Traineevisum: 735 NZ$ (Schweizer und Österreicher) online.

Austria Working Holiday Visa: 455 NZ$ online.

Visaarten und Kosten

U.a. Besuchervisum, Transitvisum, Studenten- und Arbeitsvisum, Working Holiday Visum (nur für Personen, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind und die u.a. die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Für schweizer Bürger existiert ein Working Holiday Scheme derzeit noch nicht. Weitere Informationen von New Zealand Immigration

Gültigkeit

Touristenvisum: in der Regel 3 Monate, maximal 9 Monate innerhalb einer 18-monatigen Frist. Transitvisum: 24 Std. NZeTA: 2 Jahre gültig.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Reisende, die innerhalb von 24 Stunden mit dem nächsten Anschluss direkt von Neuseeland nach Australien weiterfliegen, über alle nötigen Reisedokumente (Visum!) und über reservierte Sitzplätze verfügen sowie den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum. 
Kein Transitvisum benötigen von der Visumpflicht befreite Reisende, die zur Gruppe der Visa-Waiver-Länder gehören sowie Staatsangehörige der Länder, die von der Visumpflicht für den Transit befreit sind.

Antragsart

Deutschland

Bei New Zealand Immigration online.

Junge deutsche Staatsbürger können Working Holiday Visa online beantragen.

Österreich 

Junge österreichische Staatsbürger können Working Holiday Visa online beantragen.

Schweiz

Bei New Zealand Immigration online.

Antrag erforderlich

NZeTA:
(a) 1 aktuelles Passfoto, das den NZeTA-Foto-Anforderungen entspricht.
(b) gültigen Reisepass.
(c) Gebühr.
(d) Kreditkarte.

(e) E-Mail-Adresse.

(f) Gebühr für International Visitor Conservation and Tourism Levy (IVL).

Einreisevisum:

(a) Antragsformular

(b) 2 aktuelle, farbige  Passfotos (45 mm x 35 mm).

(c) Reisepass, der noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist.

(d) Gebühr (in bar oder per Verrechnungsscheck).

(e) Nachweis des bezahlten Rück- / Weiterflugtickets.

(f) Lebenslauf der letzten 5 Jahre mit Auflistung der Arbeitgeber.
(g) Nachweis ausreichender Geldmittel von 1.000 NZ$ oder 500 € pro Person pro Monat bzw. 400 NZ$ oder 200 € pro Person pro Monat, falls die Unterkunft schon bezahlt worden ist oder bei Verwandtenbesuch (in Form von Reiseschecks, Kreditbrief oder Kontoauszug).

(h) Ausreichend frankierter Einschreiben-Rückumschlag (DIN A5).

(i) Reisekrankenversicherung.

Zusätzlich müssen visumpflichtige Nationalitäten, die eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz haben (diese muss wie der Reisepass  gültig sein), eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers oder der Universität einreichen, dass der Betreffende an seinen Arbeits- bzw. Studienplatz zurückkehren wird.

Für einige Dokumente wird eine beglaubigte Übersetzung in die englische Sprache benötigt. 

Bearbeitungsdauer

In London dauert die Bearbeitung bis zu 34 Tage (für generell visumpflichtige Reisende wesentlich länger). Die Bearbeitung kann zurzeit bis zu acht Wochen dauern.

Working Holiday Visa: bis zu 49 Werktage

NZeTA: 10 Min. bis 72 Std.

Nachweis ausreichender Geldmittel

Alle Besucher müssen über ausreichende Geldmittel für die Aufenthaltsdauer (1.000 NZ$/500 € pro Person pro Monat; 400NZ$/200 € pro Person pro Monat, falls die Unterkunft schon bezahlt worden ist oder bei Verwandtenbesuch) sowie über gültige Weiter- bzw. Rückreisedokumente verfügen.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass (empfohlen).

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Achtung: Für Minderjährige bis 18 Jahren, die allein oder nur mit einem Elternteil reisen, muss eine beglaubigte Reisegenehmigung der Eltern oder des nicht mitreisenden Elternteils in englischer Sprache dem Antrag beigelegt/mitgeführt werden.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Einreise mit Haustieren

Es gelten sehr strenge Einfuhrbestimmungen für Haustiere, die bei Ankunft einer einmonatigen Quarantänepflicht unterliegen, wenn sie nicht aus einem tollwutfreien Land stammen. Vor der Abreise muss eine Genehmigung in Neuseeland beantragt werden. Genaue Informationen zu den Einfuhrbestimmungen erteilen das Land- und Forstwirtschaftsministerium (Ministry for Primary Industries).

American Pit Bull Terrier und die Züchtungen Brasilianischer Fila, Dogo Argentino, Japanischer Tosa und Perro de Presa Canario dürfen nicht nach Neuseeland verbracht werden.

Gesundheit und Impfungen in Neuseeland

Übersicht

Die Gesundheitsfürsorge in Neuseeland ist gut. Medizinische und zahnärztliche Behandlungen sind für ausländische Besucher kostenpflichtig.

Es ist empfohlen, dringend benötigte Medikamente mitzubringen. Hierbei ist zu beachten, dass bei Medikamenten, die Narkotika enthalten, die entsprechenden Rezepte bzw. Originalverpackungen mitgeführt werden müssen (Zollvorschrift).


Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung und Reiserückholversicherung wird empfohlen. Im Krankheitsfall muss zunächst ein Allgemeinarzt (General Practioner) aufgesucht werden, der dann ggf. die Überweisung an einen Facharzt veranlasst.

Gesundheit & Impfungen

Besondere Vorsichtsnamßnahmen

Pflichtimpfungen

Essen & Trinken

1

1

Malaria

Typhus

Cholera

Gelbfieber

Impfbescheinigungen

[1] Trinkwasser birgt keine Gefahren. Milch ist pasteurisiert und kann, ebenso wie einheimische Milchprodukte, Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, unbesorgt verzehrt werden. 

Sonstige Risiken

Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Standardimpfungen für Kinder und Erwachsene (u.a. gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Mumps, Masern, Röteln, Pneumokokken, Poliomyelitis und Influenza) sollten vor der Reise ggf. aufgefrischt werden.

Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

Die UV-Strahlung in Neuseeland ist sehr hoch und kann zu Hautschäden führen. Sonnenschutz durch hautbedeckende Kleidung und Sonnenschutzmittel (LSF > 20) ist daher unbedingt erforderlich.

HIV/Aids kommt vor und ist grundsätzlich eine Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

Gesundheitsnachweiß

Für Langzeitaufenthalte wird ein Gesundheitszeugnis ("Health Certificate") sowie ein HIV-Test in englischer Sprache verlangt.

Zollbestimmungen in Neuseeland

Zollbestimmungen Übersicht

Folgende Artikel können zollfrei nach Neuseeland eingeführt werden:

50 Zigaretten oder 50 g Zigarren oder Tabakwaren ODER 50 g bestehend aus einer Mischung aus allen drei vorgenannten Produkten (Personen ab 17 J.);
drei Flaschen Spirituosen (maximal 1125 Milliliter pro Flasche) und 4,5 l Wein oder Bier (Personen ab 17 J.);
Persönliche Gebrauchsgegenstände und Geschenke bis zu einem Wert von 700 NZ$ (ausgenommen Tabak und Alkohol).
 

Import Einschränkungen

Schusswaffen dürfen nur mit vorheriger Genehmigung der Polizeibehörden eingeführt werden.
Achtung: Campingausrüstungen müssen deklariert werden. Bei Ankunft erfolgt eine genaue Untersuchung der Gegenstände. An Wanderschuhen darf z.B. keine Erde haften.

Hinweis: Elektronische Datenträger dürfen von Zollbeamten durchsucht werden. Besitzer der Geräte müssen ggf. Passwörter herausgeben.

Verbotene Importe

Lebensmittel (zum Beispiel Fleisch, Früchte, Honig), Pflanzen (auch Holz und Stroh) und Tiere sowie Pflanzen- und Tierprodukte.

Währung & Geld in Neuseeland

Währung

1 Neuseeländischer Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: NZ$, NZD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10 und 5 NZ$. Münzen sind im Wert von 2 und 1 NZ$ sowie 50, 20 und 10 Cents im Umlauf.

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard und Visa werden fast überall akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Geldautomaten

Girocard
Geldautomaten (ATM) sind überall zu finden und können mancherorts mit der Girocard mit Maestro-Zeichen und mit gängigen Kreditkarten überall genutzt werden. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Devisenbestimmungen

Keine Beschränkungen, es besteht jedoch Deklarationspflicht (Border Cash Report) für die Ein- und Ausfuhr von Beträgen (einschl. Schecks und Wertpapieren) ab einem Gegenwert von 10.000 NZ$.

Geldwechsel

Fremdwährungen können überall in Neuseeland gewechselt werden, wobei Banken meist den besseren Kurs anbieten.

Beste Reisezeit in Neuseeland

Das Klima auf North Island ist subtropisch mit minimalen Temperaturunterschieden. Gemäßigtes Klima mit kalten Wintern (Juni - September) und Schneefällen in den Höhenlagen auf South Island. Niederschläge ganzjährig, v.a. im Westen auf South Island.