Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

🌷 Rabattblütezeit: 75€ auf deine nächste Reise. Zum Newsletter anmelden & Gutschein erhalten!
Alle 9 Bilder Anzeigen

Rome to Sicily

Rundreise internationale Kleingruppe

Zertifizierter Partner
Reisejahr auswählen:
Reisecode
ITZMSFC0IP
Gruppengröße
min. 1 / max. 12
Sprache
Englisch
Dauer
23 Tage
Altersbeschränkung
von 15

ab € 6.512,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Besuche Roms berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, die Vatikanstadt, die Sixtinische Kapelle, den Petersdom und vieles mehr. Dies ist eine Stadt, für die Bucket Lists gemacht wurden
  • Erlebe La Dolce Vita, während du auf der glamourösen sorrentinischen Halbinsel an einem Espresso neben gut gekleideten Einheimischen nippst.
  • Erkunde die riesigen, in der Zeit eingefrorenen Ruinen des antiken Pompeji, das nach Tausenden von Jahren aus der Asche auferstanden ist, und wirf einen Blick in den dampfenden Krater des Vesuvs, des Vulkans, der die Stadt zerstört hat.
  • Wandere zwischen den Olivenhainen auf dem Pfad der Götter entlang der spektakulären Amalfiküste
  • Erlebe die aktiven Vulkane auf den Äolischen Inseln aus nächster Nähe und nimm vielleicht ein Bad in einer der Schwefelquellen
  • Umgeben von dramatischen Tälern und Kratern in einer mondähnlichen Landschaft ist der hoch aufragende Ätna eine der größten Naturschönheiten des Mittelmeers und der größte aktive Vulkan Europas.
  • Suche nach verfallenen griechischen und römischen Ruinen in der charmanten Küstenstadt Taormina

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Reiseveranstalter durchgeführt.

Mehr Erfahren

ab € 6.512,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Lerne Italiens "Ewige Stadt" Rom kennen und erfahre mehr über das katastrophale Schicksal von Pompeji. Genieße die Sonne in der Küstenstadt Sorrento und erkunde die wunderschöne Amalfiküste, bevor du in den Süden nach Kalabrien aufbrichst, ein verstecktes Juwel für alle, die Italiens ausgetretene Pfade verlassen. Weiter geht es ins quirlige Sizilien mit den vulkanischen Tälern des Ätna, den altehrwürdigen Straßen von Syrakus, den barocken Wundern von Ragusa, den Ruinen im Tal der Tempel und der reichen Anti-Mafia-Geschichte von Palermo. Mit dramatischen Klippendörfern, klarem Wasser und köstlichen Meeresfrüchten ist dies die Gelegenheit, die Highlights Süditaliens zu erleben.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Rome

    <
    Buongiorno! Welcome to Italy. Crowded with ancient ruins and religious monuments, Rome still pulses to the beat of modern life and is packed with designer shops, restaurants, cafes and exciting nightlife. There are no activities planned before the group meeting at 6pm tonight, so you can arrive any time before then. It’s very important that you attend the welcome meeting as we will be collecting insurance details and next of kin information at this time. If you are going to be late please let your travel agent or hotel reception know. Ask reception or look for a note in the lobby for more information on where the meeting will take place. There are so many things to do in Rome – the Colosseum, the Forum, Piazza Navona, the Spanish Steps, Via Condotti, Piazza Venezia, the Vatican City and St Peter's Basilica – so arriving early is recommended. Don’t forget to do as the Romans do and sip an espresso at one of the tiny streetside cafes and sample the many flavours of gelato that colour the city, best done in the bohemian neighbourhood of Trastevere. For those captivated by the 'Eternal City', throw a coin into the Trevi Fountain to ensure a return visit to Rome.
  2. Tag 2

    Naples / Pompeii

    <
    Travel by train to Naples (approximately 3 hours), a raucous city that overflows with passion, tradition and gastronomy. Naples was carved out by many empires of the past and by merchants and pirates from across the world: Romans, Phoenicians, Carthaginians, Venetians, Spaniards, Normans and Africans. Its evocative, historical old centre is a World Heritage-listed area and the famous Spanish Quarter is still one of the most densely populated residential areas in Europe. Naples is the birthplace of the pizza, so why not head to one of the many pizzerias and taste what's truly some of the best that Italy has to offer. Head underground to see ancient Napoli Sotterranea, the famous underground city. Later in the afternoon, board a train to the time capsule of Pompeii, in the shadow of Mt Vesuvius (approximately 1 hour). Your accommodation is perfectly located right near the entrance to the archaeological excavation site.
  3. Tag 3

    Pompeii

    <
    The small picturesque town of 'modern' Pompeii has a wonderful old town square – the perfect place to while away some time with the locals, drinking true Italian coffee and watching the world go by. Most of today though will be spent exploring the ruins of ancient Pompeii on a guided tour. Until 26 August, 79 AD, Pompeii was a thriving Roman trading centre, where ordinary people went about their everyday business, but it was frozen in time when Mount Vesuvius erupted, killing 2,000 people and their homes under a layer of ash. The city was never rebuilt and largely disappeared from people’s minds until the 18th century, when the ruins were re-discovered. Now you can take an unparalleled look back into the lives of ancient Romans and discover how they lived, worked and interacted 2,000 years ago. The finely preserved ruins include villas, temples, theatres and bustling markets. Walk along the chariot-marked streets, visit the magnificent amphitheatre and the ‘Villa of Mysteries’. You can also visit the Roman Forum and basilica, temples, public baths, and the tiny Odeon created for music recitals. The rest of the day is free, but if the ruins piqued your interest, head to nearby Herculaneum, which also holds a wealth of fossilised archaeological finds.
  4. Tag 4

    Mt Vesuvius / Sorrento

    <
    This morning take a bus up the mighty Mt Vesuvius, where you’ll meet a local volcanology guide. Ascend to the summit of Mt Vesuvius for staggering 360 degree views over the Bay of Naples and into the steaming crater. Although Mt Vesuvius is still considered to be an active volcano, the last eruption was in 1944 and there's no sign of lava. See first-hand the awesome power of the volcano that engulfed the cities of Pompeii and Herculaneum in 79AD. In the afternoon, travel by private vehicle to the picturesque resort town of Sorrento (approximately 1 hour). People have been coming to the peninsula and islands of the Sorrento region for at least 2,000 years, and set invitingly atop dramatic cliffs over sparkling, blue waters, it's easy to see why. There are many options in this small seaside town with its fine piazzas, maze of old streets, sidewalk cafes and glamorous shops. The area is also famous for its lemon groves, producing the famous limoncello liqueur. In the evening head out to try some of the best limoncello on offer in Sorrento.
  5. Tag 5

    Sorrento

    <
    You have a free day to explore this delightful area and the museums, galleries and piazzas of Sorrento. Perhaps stroll along the marina or cool off in the waters of the local small beaches. They’re not big on sandy beaches here, so swimming Sorrento-style is via wooden or stone bathing platforms beneath the cliffs. Taking a trip to Capri is also a great option, with a hydrofoil taking you across to the island that was once home to the magnificent holiday palaces of the Roman emperors. Capri’s dramatic rocky coastline is pierced by natural grottoes, while in the interior, narrow roads wind through fragrant citrus groves, past villages of flat-roofed white cubist-looking houses with flower-filled gardens, and manicured towns which offer swanky hotels and chic cafes. Here you can take a boat trip to the fairy-tale Blue Grotto (La Grotta Azzurra), where the water shines with an extraordinary blue translucence, a result of refraction of the sunlight outside. Your leader will be of assistance and will have plenty of suggestions of what to do and see today. End the day a very Italian way with a demonstration of Gelato making.
  6. Tag 6

    Amalfi

    <
  7. Tag 7

    Positano / Amalfi

    <
  8. Tag 8

    Amalfi

    <
  9. Tag 9

    Civita

    <
  10. Tag 10

    Pollino National Park / Civita

    <
  11. Tag 11

    Tropea

    <
  12. Tag 12

    Tropea

    <
  13. Tag 13

    Aeolian Islands / Tropea

    <
  14. Tag 14

    Reggio Calabria

    <
  15. Tag 15

    Catania

    <
  16. Tag 16

    Taormina / Catania

    <
  17. Tag 17

    Mt Etna / Catania

    <
  18. Tag 18

    Syracuse

    <
  19. Tag 19

    Noto / Ragusa / Syracuse

    <
  20. Tag 20

    Palermo

    <
  21. Tag 21

    Palermo

    <
  22. Tag 22

    Palermo

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • Hotel (20 Nächte), Gästehaus (2 Nächte)
  • 18x Frühstück
  • Neapel - Orientierungsspaziergang unter Anleitung
  • Neapel - Statue des verschleierten Christus
  • Pompeji - Archäologische Stätte
  • Pompeji - Wandertour mit lokalem Guide
  • Vesuv - Kraterrandwanderung und Gipfelbesteigung
  • Sorrento - Limoncello Verkostung
  • Sorrento - Demonstration der Gelato-Herstellung
  • Amalfi - Wanderung auf dem Weg der Götter (Sentiero degli Dei)
  • Amalfi - Küstenfähre von Positano nach Amalfi
  • Civita - Wanderung im Pollino-Nationalpark
  • Tropea - Stromboli bei Nacht
  • Reggio Calabria - Archäologisches Museum
  • Messina - traditionelles Bootfahren
  • Taormina - Tagesausflug
  • Ätna - Tagesausflug
  • Siracusa - Orientierungswanderung unter Leitung eines Führers
  • Noto & Ragusa - Tagesausflug
  • Agrigento - Geführter Besuch Tal der Tempel
  • Erice - Verkostung lokaler Süßigkeiten
  • Palermo - Tour der Anti-Mafia-Bewegung

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Rome, Italy
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Partner durchgeführt

Mit einem Nachhaltigkeitszertifikat wird das Engagament eines Unternehmens auf sozialer, ökonomischer und ökologischer Ebene anerkannt. Dieses Unternehmen hat eine von GTSC anerkannte Zertifizierung und trägt somit aktiv zur nachhaltigen Entwicklung im Tourismus bei.

Mehr Erfahren

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren