Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 17 Bilder Anzeigen

China - Symphonie der Heiligen Berge

Reisecode
CNK07000HA
Gruppengröße
min. 6 / max. 12
Dauer
21 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

Highlights

  • Wanderungen: 1 x leicht (2 - 3 Std.), 9 x moderat (3 - 6 Std.)
  • In den Halleluyah-Bergen über atemberaubende Landschaft staunen
  • Die Geschichte der lebensgroßen Terrakotta-Armee in Xian kennen lernen
  • Am Yi-Fluss einen Blick in die buddhistischen Tempelgrotten von Longmen werfen
  • Das hängende Kloster von Hunyuan am Fuße des Heng Shan erklimmen
  • Zwischen den stummen Zeugen der Geschichte auf der Großen Mauer wandern
  • Durch Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten

Reisebeschreibung 2024

Wie dicke Nadeln ragen die Berge in den Himmel. Nebelschwaden wabern geheimnisvoll zwischen den Felsen bis das Sonnenlicht die Bühne betritt und die Wolkendecke in die Nebenrolle drängt. Das Huangshan-Gebirge mit seiner dramatischen Kulisse ist filmreif – kein Wunder, dass es für viele Künstler als Inbegriff der Inspiration für Gemälde, Gedichte und Geschichten gilt. Aber auch die anderen „Heiligen Bergwelten“ gehören eindeutig ins Rampenlicht: Wir wandern auf der sanften Hochebene des Wutaishan und bewundern die bilderbuchartigen buddhistischen Tempel entlang des Weges. Am von den Daoisten verehrten Songshan öffnet das weltberühmte Shaolin-Kloster seine Tore für uns und das Huangshan-Gebirge setzt seine steilen Felswände mit den knorrigen Kiefern perfekt in Szene. Der Huashan liefert uns mit seinen bizarren Klippen und theatralischen Felsabstürzen atemberaubende Motive, aber natürlich widmen wir uns auch den kulturellen Schauplätzen des Reiches: In der Megacity Peking staunen wir über die prachtvolle Verbotene Stadt und in der Boomtown Shanghai über die futuristische Skyline. Wir halten beim Anblick der stolzen Terrakotta-Krieger den Atem an und atmen den Duft der Räucherkerzen beim Besuch des hängenden Klosters. Wir werden ganz klein bei unserer Wanderung durch die imposanten Halleluyah-Berge und auf der Großen Mauer und bekommen großen Appetit in den einladenden Garküchen. Ausgerechnet Konfuzius prägte die Lebensweisheit „nichts hören, nichts sehen, nichts sagen“, dabei erwartet uns in China genau das Gegenteil: Wir hören spannende Geschichten, sehen unvergleichliche Naturlandschaften und sagen am Ende „Fortsetzung folgt“.

Charakter der Reise
Der Fokus dieser Reise liegt auf den noch weniger bekannten Regionen Chinas in Kombination mit bekannten Sehenswürdigkeiten. Dabei bleibt viel Zeit für Begegnungen und Einblicke in das Leben und die Traditionen der Menschen und für Wanderungen durch die Natur.

Anforderung


Voraussetzung für diese Reise sind ein hohes Maß an Flexibilität, Kondition und Ausdauer für Touren mit bis zu 6 Std. Gehzeit. Dazu gehören geröllige Pfade, unebene Waldwege, zahlreiche Steintreppen sowie kurze, ausgesetzte Etappen. Vor allem nach Regen kann es rutschig werden und Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich. Dabei wechseln sich Wanderungen und Besichtigungen regelmäßig ab. Gehzeiten können sich durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Kondition der Gruppe verlängern. Die im Programm angegebenen Zeiten und Höhenunterschiede gelten nur als grobe Richtlinie. Es sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich, einzelne Tagestouren können auch ausgelassen werden.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Hinflug

    <
    Flug von Frankfurt nach Peking.
  2. Tag 2

    Ankunft und erste Erkundungen in Peking

    <
    Am Flughafen von Peking werden wir von unserem Reiseleiter begrüßt. Je nach Ankunftszeit des Fluges besuchen wir nach dem Check-In im Hotel den berühmten Himmelstempel. Die Anlage ist bei Einheimischen äußerst beliebt - hier trifft man sich zum gemeinsamen Musizieren, Singen und Spielen oder zum Tai Chi.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 60 km
    Fahrzeit
    ca. 01:30 h

    Verpflegung

    Mittagessen
  3. Tag 3

    Fahrt nach Gubeikou und Wanderung entlang der Chinesischen Mauer nach Jinshanling

    <
    Ein Highlight wartet heute auf uns: die Große Mauer. Wir fahren von Peking nach Gobeiku und wandern teils auf einem renovierten Abschnitt der Großen Mauer, teils auf einem Nebenweg entlang der Mauer, bis nach Jinshanling. Das gewaltige Bauwerk schlängelt sich in stetigem Auf und Ab durchs Gebirge. Bei Jinshanling wohnen wir in einem Gästehaus unweit der Mauer und genießen die Ruhe, nachdem die zahllosen Tagestouristen wieder abgereist sind.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 250 hm
    Abstieg
    ca. 250 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 140 km
    Fahrzeit
    ca. 02:30 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen
  4. Tag 4

    Wandern auf der Großen Mauer bis Jinshanling Dongkou und Rückkehr nach Peking

    <
    Und weiter geht's entlang der Mauer: Wir wandern wieder auf der Großen Mauer, Stille umgibt uns, und der Blick schweift immer wieder in die Ferne zu den Bergen der Umgebung - einfach faszinierend! Nach der Mittagspause bringt uns der Bus zurück nach Peking. Der Rest des Tages ist frei - für letzte Einkäufe oder zum Beispiel einen Besuch im Lama-Tempel.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 150 hm
    Abstieg
    ca. 150 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 140 km
    Fahrzeit
    ca. 02:30 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen
  5. Tag 5

    Besichtigung von Peking und Zugfahrt nach Datong

    <
    Heute erkunden wir den historischen Kern von Peking. Seit fast 700 Jahren ist die Stadt ununterbrochen Hauptstadt des Reichs der Mitte. Auftakt unseres ausgedehnten Stadtspaziergangs ist der Tian'anmen-Platz (Platz des Himmlischen Friedens), der als größter Platz der Welt gilt. Bald schon stehen wir vor dem Mittagstor, dem südlichen Eingang zur Verbotenen Stadt, der früheren Residenz der Ming- und Qing-Kaiser, heute ein einzigartiges Museum. In dieser gewaltigen Anlage durchstreifen wir die Höfe und Hallen, bewundern die Brücken, Terrassen und Gärten. Vom Nord-Tor aus steigen wir, wenn noch Zeit ist, hinauf zum Pavillon auf dem Kohlehügel, einst die höchste Erhebung in der ganzen Stadt - heutzutage kaum zu glauben beim Anblick der zahllosen Hochhäuser rund um Pekings Zentrum. Dann nehmen wir den Schnellzug nach Datong (ca. 2,5 Std.).
    (Eintritt in die Verbotene Stadt abhängig von Verfügbarkeit, gegebenfalls wird ein Alternativprogramm angeboten)

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 25 km
    Fahrzeit
    ca. 01:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen
  6. Tag 6

    Fahrt nach Hunyuan und Wutaishan

    <
  7. Tag 7

    Wanderung in den Bergen von Wutaishan

    <
  8. Tag 8

    Wutaishan und Fahrt mit dem Schnellzug nach Zhenghzou

    <
  9. Tag 9

    Fahrt zu den Logmen-Grotten vor Luoyang

    <
  10. Tag 10

    Wanderung auf dem Berg Huashan und Fahrt nach Xian

    <
  11. Tag 11

    Besuch der Terrakotta-Armee in Xian

    <
  12. Tag 12

    Stadtbesichtigung von Xian und Flug nach Zhangjiajie

    <
  13. Tag 13

    Wanderung im Zhangjiajie-Nationalpark

    <
  14. Tag 14

    Wanderung auf dem Skywalk des Tianmenshan Berges und Fahrt nach Fenghuang

    <
  15. Tag 15

    Besichtigung von Fenghuang und Transfer nach Longjie

    <
  16. Tag 16

    Wanderung bis Pingan und Transfer nach Guilin

    <
  17. Tag 17

    Wanderung entlang des Li-Flusses nach Xinping und Flug nach Shanghai

    <
  18. Tag 18

    Stadtbesichtigung Shanghai und Zugfahrt nach Tunxi/Huangshan

    <
  19. Tag 19

    Wanderung durch die Huang-Shan-Berge

    <
  20. Tag 20

    Wanderung auf den Lotusblumen-Gipfel und Rückkehr nach Shanghai

    <
  21. Tag 21

    Rückflug

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • 19x Frühstück, 16x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Lokale Hauser-Reiseleitung ab Shanghai bis Peking
  • Flug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Peking, zurück ab Shanghai
  • Inlandsflug von Xian nach Zhangjiajie
  • Inlandsflug von Xinping nach Shanghai
  • CO2-Kompensation des Fluges über atmosfair
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
  • Übernachtung 17 x in Mittelklassehotels, 2 x in Gästehäusern
  • Reisekrankenschutz

Unterkunft 2024

Wir übernachten in den Städten in guten Hotels der Mittelklasse. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer. In den ländlichen Regionen übernachten wir in Gästehäusern mit einfachen, zweckmäßig eingerichteten Zimmern mit kleinen Badezimmern. Europäische Maßstäbe dürfen nicht angelegt werden.

Verpflegung


Bei dieser Reise sind Frühstück und 16 x Mittag- sowie 3 x Abendessen inkludiert. Wir frühstücken in den Unterkünften, mittags machen wir ein Picknick oder suchen uns eine traditionelle Gaststätte. Am Abend essen wir in landestypischen Restaurants. Teilweise wird auch schon zum Frühstück "typisch chinesisch" serviert, d.h. warme Speisen und Suppen sind keine Seltenheit. Die Restaurants bieten eine Bandbreite an Speisen - der Reiseleiter hilft gerne mit der Speisekarte. Bitte beachten Sie, dass in der Regel nur mit Stäbchen gegessen wird, eigenes Besteck kann aber mitgebracht werden. Bei Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir Sie, sich selbst um entsprechendes Essen zu kümmern. Vegetarisches Essen ist nach Voranmeldung möglich, veganes Essen eventuell nach Rücksprache. Wir bitten um Verständnis!

Nicht inkludierte Leistungen

  • Visagebühren
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke (ca. 350,00 €)
  • Trinkgelder
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.

Nachhaltigkeit


Das Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in China bedeutet nicht nur die schnellere Art der Fortbewegung, sondern schont auch die Umwelt. Gerade in Regionen mit dichter Besiedelung ist die Belastung der Natur durch unzählige Fahrzeuge spürbar. Wir möchten möglichst umweltschonend unterwegs sein, auch wenn wir dadurch kurze Strecken unser Gepäck transportieren müssen. Dafür erhalten wir täglich Einblicke in das Leben der lokalen Bevölkerung.
Schwierigkeitsgrad 3: Mittel
Beschreibung
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.
Gehzeiten
bis 6 Stunden
Auf- u. Abstiege
bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Voraussetzung
Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil
Vorbereitung
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise
Erforderliche Ausrüstung
  • Reisepass (mit Kopie)
  • Bargeld
  • Kreditkarte
  • Hauser/Bergspechte-Reiseunterlagen „Meine Reise“
  • Sandalen / Crocs (Überlandfahrten, Unterkunft, Duschen etc.)
  • Trekkingschuhe Kategorie A/B
  • Shorts / Bermudas / kurze Hose
  • Hose (lang)
  • Freizeithose
  • Überhose (wind- / wasserdicht, atmungsaktiv)
  • Kurzarmhemden / -blusen
  • Langarmhemden / -blusen
  • Pullover / Jacke (Wolle, Fleece, Softshell)
  • Jacke (wind- / wasserdichte, ideal: atmungsaktiv)
  • Badebekleidung
  • Handtuch
  • Halstuch / Schal / Buff (Staub- / Kälteschutz)
  • Sonnenschutz für den Kopf
  • Sonnenbrille
  • Tasche klein (zusätzlich um Gepäck zu deponieren)
  • Lippenbalsam
  • Oropax
  • Fotoausrüstung (inkl. Akku, Speicherkarten, etc.)
  • Taschentücher, Feuchttücher
  • Insektenschutzmittel (für Haut und Bekleidung)
  • Erste Hilfe Set (inkl. Pflaster, Tape, Desinfektion)
  • Reiseapotheke (Durchfall, Erkältung, etc.)
  • Medikamente (wichtige persönliche Medizin im Handgepäck!)
  • Brotzeitbox
  • Flugübersicht mit Buchungsnummer
  • Tages- und Wanderrucksack 25 l
  • Regenhülle für Rucksack
  • Teleskop-Wanderstöcke
  • Reisetasche auf Rollen
  • Trinkflasche / Trinksystem (mind. 1 l)
  • Multifunktionsstecker (für landestypische Steckdosen)
  • Handy (mit Ladekabel)
  • Halstuch / Schal / Buff (Staub- / Kälteschutz)
  • T-Shirts
  • Trekking- / Bergwanderhose
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Hand-Desinfektionsmittel
  • Mund-Nasen-Schutz
Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.