Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 20 Bilder Anzeigen

Tiroler Burgenweg

Geführter Wanderurlaub

Reisecode
ATINN202
Gruppengröße
min. 2 / max. 15
Dauer
7 Tage
Schwierigkeitsgrad ?
Gästebewertung (22 Bewertungen)
4,3

ab € 1.299,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Erwandere auf 65 km den Tiroler Burgenweg
  • Bestaune 5 Burgen des Tiroler Oberlandes
  • Entdecke die Geschichte in der Natur

Profil

  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Trittsicherheit und Ausdauer erforderlich

Nachhaltigkeit

96 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

58 % des Reisepreises fördern die lokale Wertschöpfung

Mehr Erfahren

ab € 1.299,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Begibt man sich in das Tiroler Oberland so springen einem sogleich jahrhundertealte Burgen und Schlösser ins Auge, die auf Felsvorsprüngen thronen. Früher waren dies strategische Punkte der Tiroler Grafschaften. Heute laden die Burgen zur Entdeckungsreise ein. Diese Perlen reiht der Tiroler Burgenweg zu einem in sich geschlossenen Rundweg in der Umgebung des Talkessels von Landeck aneinander. Bei jeder Etappe lernen wir nicht nur ein Schloss kennen, sondern auch zahlreiche andere geschichtsträchtige Bauwerke wie die imposante Trisannabrücke der Arlbergeisenbahnstrecke, einsame Naturschauplätze wie die Kronburgschlucht, kulinarische Besonderheiten wie das größte Brennereidorf Europas, oder mystische Orte wie den Zammer Lochputz. Im Mittelpunkt des Wegs stehen aber das Schloss Landeck, Schloss Biedenegg, Schloss Wiesberg, Burgruine Schrofenstein und die Burgruine Kronburg. Auf dem Tiroler Burgenweg spüren wir, wie Natur und Geschichte bis heute eng miteinander verwoben sind.

Charakter der Reise
Eine Abenteuerreise in das Mittelalter. Die Etappen führen oberhalb des Talkessels entlang der Burgen und archäologischen Fundstätten. Vorbei an tiefen Schluchten und historisch bemerkenswerten Schaustätten.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Willkommen am Tiroler Burgenweg

    <

    Individuelle Anreise nach Landeck. Begrüßung durch den ASI-Bergwanderführer im Hotel. Anschließend gemeinsames Abendessen und Besprechung der Wanderwoche. Beim gemütlichen Beisammensein lernst du die Gruppe kennen.

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Tramserhof ★★★★, Landeck

    Webseite: Tramserhof
  2. Tag 2

    Zum Schloss Biedenegg

    <

    Die erste Etappe führt uns von der Trams hinauf zur Steinwiese. Von dort wandern wir weit oberhalb des Talbodens vorbei am Schwaighof zum Schloss Biedenegg. Das Obere Inntal liegt uns zu Füßen. Der Blick auf die Gipfel des Kaunergrates und der Lechtaler Alpen ist einzigartig. Erhaben thront die vollständig erhaltene Burg, Schloss Biedenegg aus dem 11. Jahrhundert, oberhalb des Dorfes Fließ. In Fließ angelangt, besichtigen wir das Archäologische Museum. Auf den Spuren der Römer, auf der berühmten römischen Heeresstraße Via Claudia Augusta, wandern wir noch zum Schloss Landeck.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 16,4 km
    Gehzeit
    ca. 05:30 h
    Aufstieg
    ca. 638 hm
    Abstieg
    ca. 638 hm

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Tramserhof ★★★★, Landeck

    Webseite: Tramserhof
  3. Tag 3

    Zum Schloss Wiesberg

    <

    Direkt vom Hotel aus steigen wir hinab ins Tal. Auf dem Weg liegt eine süße Überraschung für uns bereit, denn wir besuchen die "Tiroler Edle". Eine besondere Tiroler Schokolade, die ausschließlich aus der Milch der heimischen Grauviehkühe hergestellt wird. Gestärkt geht es hinauf zum Biotop Weiherböden. In Tobadill nutzen wir die Möglichkeit der Einkehr und erreichen schließlich das Schloss Wiesberg, das erhaben auf einem Felsen an der Trisanna im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Noch ein spannendes historisches Bauwerk erwartet uns, das erste Wasserkraftwerk der Monarchie Österreich-Ungarn und damit das älteste Wasserkraftwerk Österreichs. Von dort fahren wir zurück zum Hotel.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 10,9 km
    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 487 hm
    Abstieg
    ca. 549 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 10 km
    Fahrzeit
    ca. 00:20 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Tramserhof ★★★★, Landeck

    Webseite: Tramserhof
  4. Tag 4

    Sagenumwobene Burgruine Schrofenstein

    <

    Ein privater Transfer bringt uns zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Von hier führt uns der Weg über den Pianner Ortsteil Quadratsch hinauf nach Grins. Es sind dabei gerade einmal 100 Höhenmeter an Aufstieg zu überwinden. Auf dem Jakobsweg geht es über schön angelegte Terassenhänge hinüber nach Stanz. Dort sehen wir schon von Weitem die auf einem Felsvorsprung eindrucksvoll gelegene Burgruine Schrofenstein. Die exponierte Lage diente im 12. Jahrhundert der Kontrolle des Oberinntals und des Stanzertals. Der Abstieg führt uns hinunter nach Zams, wo wir die mystische Klamm - den Zammer Lochputz besuchen. Von dort privater Transfer zurück zum Hotel.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 11,0 km
    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 271 hm
    Abstieg
    ca. 391 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 10 km
    Fahrzeit
    ca. 00:20 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Tramserhof ★★★★, Landeck

    Webseite: Tramserhof
  5. Tag 5

    Zum Schloss Landeck und Starkenbacher Panoramasteig

    <

    Nach dem Frühstück geht es zunächst zum Schloss Landeck. Dort besichtigen wir das Museum, das eine Dauerausstellung der heimischen Geschichte beheimatet. Zudem können wir die Galerie besuchen, die regionale und internationale zeitgenössische Kunst ausstellt. Anschließend fahren wir nach Starkenbach. Von dort wandern wir auf einem beeindruckenden Panoramasteig bis Mils. Transfer zurück zum Hotel.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 6,9 km
    Gehzeit
    ca. 03:45 h
    Aufstieg
    ca. 451 hm
    Abstieg
    ca. 581 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 13 km
    Fahrzeit
    ca. 00:30 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Tramserhof ★★★★, Landeck

    Webseite: Tramserhof
  6. Tag 6

    Rundwanderung zur Kronburg

    <
  7. Tag 7

    Abschied nehmen vom Tiroler Burgenweg

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • 6 Nächte im 4-Sterne Hotel, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Transfers lt. Programm
  • TirolWest Sommer-Card Premium
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Unterkunft 2024

Der Tramserhof zeichnet sich durch seinen 4-Sterne Komfort und seine Lage im Naturschutzgebiet Trams aus. Das Hotel ist in Familienbesitz und wird traditionsbewusst mit viel Liebe zum Detail geführt. Nicht nur der 4-Sterne Service, sondern auch der kulinarische Genuss steht im Vordergrund. Das Frühstücksbuffet verfügt über eine Bio-Ecke. Die Gerichte werden täglich mit regionalen und saisonalen Zutaten frisch zubereitet. Die ausgezeichnete Tiroler Küche ist nicht nur bei den Haus-Gästen, sondern auch bei den Einheimischen sehr beliebt. Für eine Erfrischung zwischendurch sorgt ein Sprung in den Naturweiher beim Hotel. Der Tramserhof ist ein Ort, wo man die Ruhe in der Natur spüren und erleben kann.

 

Das Hotel Mozart ist ein familiengeführtes 4-Sterne Hotel. Es befindet sich in zentraler Lage in Landeck. Der ideale Ausgangspunkt, um die historischen und kulturellen Besonderheiten auf dem Tiroler Burgenweg zu entdecken. Die Familie Radlbeck blickt auf eine lange Erfahrung zurück und hat bereits viele besondere Menschen in ihrem Hotel Willkommen geheißen. Tiroler Gastfreundschaft und die Liebe zur Tiroler Heimat steht hier im Fokus. Die Gäste können nach den Wanderungen noch eine Runde im Hallenbad schwimmen oder in der Sauna entspannen.


Nicht inkludierte Leistungen

  • Ortstaxe, ca. EUR 1,80/Nacht

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 4,3
Reiseprogramm 4,5
Verpflegung 4,5
Unterkunft 4,5
  • Peter, Juli 2024

    Mit ASI Reisen ist kein, gute Sache.

  • Romy, Mai 2024

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Hotel in Landeck.
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Die Burgen entlang des Weges sind zum Großteil in Privatbesitz und können nur von Außen besichtigt werden. Einzig das Schloss Landeck ist der Öffentlichkeit zugänglich, der Eintritt ist im Reisepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad 3: Mittel
Beschreibung
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.
Gehzeiten
bis 6 Stunden
Auf- u. Abstiege
bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Voraussetzung
Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil
Vorbereitung
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise
Anreise

BAHN:

Mit der Bahn fährst du bis zum Hauptbahnhof Landeck. Informationen zum Fahrplan und den Fahrzeiten findest du unter den folgenden Links: www.bahn.de und www.oebb.at.

 

Zum Tramserhof: Von dort nimmst du dir ein Taxi zum Tramserhof (Fahrtdauer: ca. 7 Min.)

Zum Hotel Mozart: Du erreichst vom Bahnhof in Landeck zu Fuß das Hotel Mozart in 9 Minuten. Mit dem Inn zu deiner Rechten begibst du dich zur nächsten Brücke. Diese überquerst du und nimmst die zweite Abzweigung links in die Adamhofgasse. Falls du nicht zu Fuß gehen möchtest, kannst du vom Bahnhof aus auch ein Taxi nehmen. 

 

PKW: 

Für die schnellste Route zum Startpunkt gibst du am besten die Adresse des Treffpunkts in das Navigation-Systems deines Vertrauens ein. Die Adresse findest du unter dem Menüpunkt Treffpunkt in den FAQs oder in den Reiseunterlagen. Bitte beachte, dass in den Sommermonaten auf den Autobahnen in Österreich ein Abfahrtsverbot herrscht und daher Vignettenpflicht gilt.   

 

Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es bei beiden Hotels (ohne Gewähr, Änderungen jederzeit möglich).

Treffpunkt

Wir treffen uns um 19:00 Uhr:

  • im Hotel Mozart****, Adamhofgasse 7, 6500 Landeck, Tel.: +43 (0)5442 64222
  • im Hotel Tramserhof****, Tramserweg 51, 6500 Landeck,Tel.: +43 (0)5442 62246.

 

Bei unerwarteter Verspätung bitten wir dich, über diese Telefonnummer mit dem ASI-Bergwanderführer Kontakt aufzunehmen.

Hinweise zum Reisegepäck

Das Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft gebracht. Wir wandern mit leichtem Tagesrucksack.

Erforderliche Ausrüstung
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • lichtstarke Stirn- oder Taschenlampe
  • Regen- und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • lichtstarke Stirn- oder Taschenlampe
  • Regen- und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 96 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

14 %
85 %
1 %
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Wertschöpfung – 58 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Tiroler Burgenweg"

58 %
35 %
5 %
2 %
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Sonstige Steuern
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Sonstige Steuern
Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung

Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises der lokalen Partnern und Communities zu Gute kommt.

Flug inklusive Steuern beinhaltet alle Kosten die durch eine Flug An- & Abreise entstehen.

Die Marge deckt laufende Ausgaben und Fixkosten des Unternehmens, sowie die Entwicklungskosten der Reisen ab.

Vertrieb & Abwicklung beinhaltet Kosten für Vertriebspartner, Reiseunterlagen und Versand.

Sonstige Steuern beinhalten EU-Abgaben oder sonstige internationale Abgaben.

Internationale Dienstleistungen sind Leistungen von nicht lokale Partnern bzw. von Partnern deren Mutterunternehmen im Ausland sitzt. Diese tragen somit nicht zu 100% zur lokalen Wertschöpfung bei.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren