Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 16 Bilder Anzeigen

Skitouren für Einsteiger ohne Tiefschnee-Erfahrung

Skitouren

Reisejahr auswählen:
Reisecode
ATINN143
Gruppengröße
min. 2 / max. 7
Dauer
6 Tage
Schwierigkeitsgrad ?
Gästebewertung (10 Bewertungen)
4,2

ab € 1.555,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Landschaftlich eindrucksvolle Aufstiege im Gelände und entspannte Abfahrten über präparierte Pisten
  • Sanfter Skitouren-Einstieg für schwächere Skifahrer
  • In 15 Minuten mit dem Zug nach Innsbruck, wenn einmal Abwechslung gefragt ist
  • Tipps und Übungen zur Verbesserung der eigenen Skitechnik

Profil

  • Vom Hotelstandort
  • Mit 5 ausgewählten Skitouren im Schwierigkeitsgrad 1 (Abfahrt über präparierte Pisten)

Nachhaltigkeit

101 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

72 % des Reisepreises fördern die lokale Wertschöpfung

Mehr Erfahren

ab € 1.555,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2025

Du wolltest immer schon mal eine Skitour gehen, kannst Skifahren auf der präparierten Pisten, hast aber Angst vor der Abfahrt im Tiefschnee? Dann ist dies das genau richtige Programm für dich! Unter Anleitung des Bergführers lernen und üben wir die Grundlagen des Skitourengehens in entspannter Atmosphäre. Die Aufstiege erfolgen fernab vom Pistenrummel im typischen Skitourengelände. Wir genießen die sportliche Bewegung, die winterliche Ruhe und die verschneite Landschaft. Die Abfahrten hingegen erfolgen auf präparierten Pisten. Das ermöglicht auch Skifahrern ohne Tiefschnee-Erfahrung einen Einstieg in diese schöne Sportart. Entspannt ist auch das Rahmenprogramm: Das Parkhotel Matrei versüßt uns das Leben mit regionaler Küche, der Wellnessbereich trägt zum Wohlbefinden bei und wer etwas Abwechslung braucht, macht mit dem Zug einen Ausflug in die Alpenstadt Innsbruck.

Reiseverlauf 2025

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Willkommen im Wipptal

    <

    Am Abend begrüßt uns unser staatlich geprüfter ASI Berg- und Skiführer im Parkhotel Matrei. Gemeinsames Abendessen und Vorstellung des Programms der kommenden Tage.

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Parkhotel Matrei ★★★★, Matrei am Brenner

    Webseite: Parkhotel Matrei
  2. Tag 2

    Unsere erste Skitour zur Sattelbergalm

    <

    Noch im warmen Umfeld des Hotels beschäftigen wir uns mit der Skitourenausrüstung und werden vertraut mit der Handhabung der Aufstiegsfelle, der Bindung und der richtigen Einstellung der Skitourenschuhe zur Vermeidung von Blasen an den Füßen. Dafür nehmen wir uns ausreichend Zeit. Am späteren Vormittag fahren wir nach Gries am Brenner und steigen zur Sattelbergalm auf. Während des Aufstiegs gibt der Bergführer wertvolle Tipps und Anleitung für eine effiziente und kräftesparende Gehtechnik mit den Tourenski. Nach einer Pause auf der Alm fahren wir über die präparierte Piste des ehemaligen Skigebiets ab.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 02:00 h
    Aufstieg
    ca. 470 hm
    Abstieg
    ca. 470 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 22 km
    Fahrzeit
    ca. 00:30 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Parkhotel Matrei ★★★★, Matrei am Brenner

    Webseite: Parkhotel Matrei
  3. Tag 3

    Skitour Nösslachjoch und Abfahrt im Skigebiet Bergeralm

    <

    Das am Vortag Gelernte wird auf der sonnigen Skitour zum Nösslachjoch gefestigt und vertieft. Der Bergführer vermittelt zudem weitere Inhalte, die beim Skitourengehen notwendigt sind. Vom Bogengehen bis zur ersten Spitzkehre im einfachen Gelände erarbeiten wir uns langsam die entsprechenden Fähigkeiten. Vom aussichtsreichen Gipfel des Nösslachjochs (2.309 m) fahren wir über das Skigebiet Bergeralm bis zur Talstation ab, wo wir in den Bus zurück zum Hotel steigen.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 880 hm
    Abstieg
    ca. 880 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 10 km
    Fahrzeit
    ca. 00:15 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Parkhotel Matrei ★★★★, Matrei am Brenner

    Webseite: Parkhotel Matrei
  4. Tag 4

    Skitour Waldraster Jöchl und Abfahrt im Skigebiet Serlesbahnen

    <

    Unsere Tourenwoche geht im bewährten Stil weiter. Diesmal starten wir in Mieders, am Eingang des Stubaitals, und steigen zum Waldraster Jöchl (1.878 m) auf. Dabei gibt der Bergführer individuelle Tipps zu den Feinheiten der Skitourenbewegung und zum Material. Die Abfahrt führt uns zuerst entlang einer Loipe, und später über die Piste zurück zum Ausgangspunkt.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 950 hm
    Abstieg
    ca. 950 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 16 km
    Fahrzeit
    ca. 00:30 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Parkhotel Matrei ★★★★, Matrei am Brenner

    Webseite: Parkhotel Matrei
  5. Tag 5

    Die Rückkehr zum Sattelberg – diesmal bis ganz auf den Gipfel

    <

    Inzwischen sind wir gefestigte Skitourengeher und können mit unserer Ausrüstung gut umgehen. Dieser Fortschritt wird besonders deutlich, wenn wir den 5. Tag mit dem 2. Tag vergleichen. Diesmal gehen wir wieder Richtung Sattelbergalm, wobei hier noch keineswegs Schluss ist. Über die Zauberwaldroute steigen wir heute bis zum Gipfel des Sattelbergs (2.115 m) auf und sehen von dort die Dolomiten im Süden und das Karwendel im Norden. Die Abfahrt führt uns wahlweise auf der präparierten Piste oder etwas abseits, falls wir die Lust auf ein paar Tiefschneeschwünge verspüren. Dabei gibt der Bergführer wertvolle Tipps zum Verbessern der eigenen Skitechnik.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 910 hm
    Abstieg
    ca. 910 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 22 km
    Fahrzeit
    ca. 00:30 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Parkhotel Matrei ★★★★, Matrei am Brenner

    Webseite: Parkhotel Matrei
  6. Tag 6

    Skitour zur Galtalm und (vorläufiger) Abschied vom Skitourengehen

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2025

  • 5 Nächte im Parkhotel Matrei****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5x Frühstück, 5x Abendessen
  • Transfers überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln lt. Reiseverlauf
  • Leihausrüstung (LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde)
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Unterkunft 2025

Das Parkhotel Matrei ist ein wunderschön gelegenes 4-Sterne-Hotel im Herzen des Wipptals, ideal für unsere Tour. Mit köstlicher regionaler Tiroler Küche und einem hohen Maß an Komfort ist das Parkhotel Matrei der perfekte Aufenthalt für eine wohlverdiente Erholung.

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 4,2
Reiseprogramm 4,1
Verpflegung 4,4
Unterkunft 4,5
  • Ann-Kathrin, März 2024

  • Christine, März 2023

    Sehr interessanter Kurs für Einsteiger im Schitourensport mit guten technischen Hinweisen und einfachen und schönen Erlebnistouren. Gute Unterbringung im Parkhotel Matrei.

    Reiseimpression von ChristineReiseimpression von ChristineReiseimpression von ChristineReiseimpression von Christine

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Schwierigkeitsgrad 1: Sehr leicht
Beschreibung
Für die Sommerprogramme ist Bergwandererfahrung erforderlich, im Winter sicheres Skifahren auf roten Pisten. Ansonsten sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Gehzeiten
bis 4 Stunden, vereinzelt mehr
Auf- u. Abstiege
bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Anreise

Bahn:
Das Parkhotel Matrei ist perfekt mit der Bahn erreichbar. Fernverkehrszüge kommen von allen größeren Städten nach Innsbruck. Von dort fährt man mit der S-Bahn 20 Minuten nach Matrei. Das Hotel befindet sich direkt gegenüber vom Bahnhof Matrei am Brenner.
Die Anreise ab Innsbruck oder Brenner ist in der Gästekarte inkludiert, das Hotel sendet Euch den entsprechenden Anreisegutschein direkt per Mail zu (Sende dafür eine kurze Mail mit deinem Namen und den Daten deiner Reise an: mail@parkhotel-matrei.at). In Verbindung mit einem Lichtbildausweis ist dies auch Euer Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel während Eures Aufenthalts.
Fahrplaninfo unter www.oebb.at und www.vvt.at

PKW:
Brennerautobahn A13 Innsbruck - Brenner bis Ausfahrt Matrei/Steinach, an der ersten Kreuzung links der Bundesstraße Richtung Matrei folgen. Das Hotel befindet sich nach ca. 600 Metern auf der linken Straßenseite. Beim Hotel befinden sich kostenlose Parkplätze.

Treffpunkt

Am Anreisetag um 18:00 Uhr im Parkhotel Matrei in A-6143 Matrei am Brenner 83, Tel. +43 5273 6269.


Bei unerwarteter Verspätung bitte über diese Telefonnummer den Bergführer kontaktieren.

Erforderliche Ausrüstung
  • Skitourenausrüstung (Ski, Schuhe, Stöcke und Felle, Harscheisen)
  • Sonnenbrille
  • Thermosflasche (mind. 1 Liter Fassungsvermögen, bruchfest)
  • wind- und wasserdichte Tourenhose, atmungsaktiv
  • wind- und wasserdichte Jacke, atmungsaktiv
  • wärmende Jacke für die Abfahrten
  • funktionelle Unterwäsche, Funktionssocken
  • 1 Paar dünne Fingerhandschuhe (winddicht, wasserabweisend)
  • 1 Paar warme Skihandschuhe für die Abfahrten
  • Wechselwäsche
  • Folgende Ausrüstung kann vor Ort kostenlos ausgeliehen werden:
  • LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Skihelm und -brille
  • Lawinen-Rucksack
  • bequeme Bekleidung + Schuhe für die Unterkunft
  • Fotoausrüstung, Handy, Ladekabel
  • Persönliche Medikamente, Erste-Hilfe-Set, Blasenpflaster
  • zusätzliche Verpflegung für unterwegs (Süßigkeiten, Müsliriegel, Nüsse)

Du benötigst Tourenski + Stöcke + Felle + Harscheisen + Tourenskischuhe.

Bitte achte darauf, dass deine eigenen Ski gewachst sind und über scharfe Kanten verfügen. Benutze bitte nur moderne Tourenski.
Wir empfehlen die Verwendung von Skihelm und ABS-Rucksack!


Ausleihmöglichkeiten für Skitouren-Ausrüstung:

Snowsport
Huebenweg 25 in A-6150 Steinach am Brenner
Telefon: +43 664 2260287

sport-messner.at
info@snowsport-messner.at

Rechtzeitige Reservierung erforderlich! Der Skiverleih ist gut per Bus erreichbar. Alternativ kannst du dich an der Hotelrezeption für einen Sammeltransfer zum Skiverleih anmelden (ca. EUR 15,-).

Bitte leihe deine Ski gleich am Anreisetag aus, damit du am Tag 2 gleich am Morgen startklar bist.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 101 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

9 %
85 %
6 %
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Wertschöpfung – 72 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Skitouren für Einsteiger ohne Tiefschnee-Erfahrung"

72 %
20 %
6 %
2 %
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Sonstige Steuern
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Sonstige Steuern
Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung

Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises der lokalen Partnern und Communities zu Gute kommt.

Flug inklusive Steuern beinhaltet alle Kosten die durch eine Flug An- & Abreise entstehen.

Die Marge deckt laufende Ausgaben und Fixkosten des Unternehmens, sowie die Entwicklungskosten der Reisen ab.

Vertrieb & Abwicklung beinhaltet Kosten für Vertriebspartner, Reiseunterlagen und Versand.

Sonstige Steuern beinhalten EU-Abgaben oder sonstige internationale Abgaben.

Internationale Dienstleistungen sind Leistungen von nicht lokale Partnern bzw. von Partnern deren Mutterunternehmen im Ausland sitzt. Diese tragen somit nicht zu 100% zur lokalen Wertschöpfung bei.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren