Reiseziele Reisearten
Reisearten Wandern & Trekking Rad & E-Bike Rund- & Erlebnisreisen Winter & Schnee Für Alpinisten Weitere Themen ASI Schwerpunkte Ausbildungen & Kurse
Über ASI
Über ASI

Unsere Mission

Wir entwickeln nachhaltige Erlebnisse
für Reisende & lokale Communities

+49 (0)30 318 77 933 60 Montag – Freitag: 9 bis 18 Uhr
Login

Gschnitztaler Hüttentour

geführte Trekkingreise

Reisejahr auswählen:
Reisecode
ATINN094
Gruppengröße
min. 4 / max. 10
Dauer
7 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 945,– p.P.

Verfügbarkeit Prüfen

Haben Sie Fragen?

Unsere Reisespezialistinnen stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

Jetzt Frage Stellen

Highlights

  • Umrunden Sie auf aussichtsreichen Höhenwegen das Gschnitztal
  • Genießen Sie gemütliche Hütten
  • Entdecken Sie Bergseen und bunte Bergwiesen

Profil

  • 7-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 4
  • Mit Gepäcktransport
  • Sehr gute Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich
  • Von Hütte zu Hütte

ab € 945,– p.P.

Verfügbarkeit Prüfen

Reisebeschreibung

Das Gschnitztal ist ein ruhiges, weitgehend naturbelassenes Seitental inmitten der Tiroler Bergwelt. Bei diesem alpinen Hüttentrekking wandern wir auf aussichtsreichen Höhenwegen, schmalen Bergwegen und Höhenrücken. Dabei haben wir die markanten Berggestalten Habicht, Serles, Feuerstein und die Tribulaune immer im Blick. Wir beginnen diese abwechslungsreiche Rundtour auf der Bergeralm, wandern über Almwiesen zu schroffen Kalkwänden und am Jubiläumssteig über dem Talschluss des Gschnitztals zur Bremer Hütte. Über die Innsbrucker Hütte und das Padasterjochhaus gelangen wir zurück nach Trins.

Reiseverlauf

alle Reisetage ausklappen
  1. Tag 1

    Willkommen in Tirol

    <
  2. Tag 2

    Kammwanderung zum Lichtsee

    <
  3. Tag 3

    Am Jubiläumssteig zur Bremer Hütte

    <
  4. Tag 4

    Am Stubaier Höhenweg zur Innsbrucker Hütte

    <
  5. Tag 5

    Zwischen Stubaital und Gschnitztal

    <
  6. Tag 6

    Über das Peiljoch zur Blaserhütte

    <
  7. Tag 7

    Abschied nehmen von Tirol

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Leistungen

  • 2 Nächte im Hotel Trinserhof***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4 Nächte auf ausgewählten Hütten, Mehrbettzimmer/Lager mit Etagendusche und -WC
  • Gepäcktransport von Hütte zu Hütte
  • Seilbahnfahrt lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer
  • ASI Tourenbuch

138 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

8 %
86 %
7 %
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Transport

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Lesen Sie mehr zur Berechnung des Fußabdrucks <

69 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Gschnitztaler Hüttentour"

69 %
23 %
6 %
2 %
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Operations
EU Abgaben
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Operations
EU Abgaben

FAQ zu Gschnitztaler Hüttentour

Anreise <

Treffpunkt <

Erforderliche Ausrüstung <

ASI
Reisespezialistinnen

Welche Fragen haben Sie?

Unsere Reisespezialistinnen stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über Österreich

Pass- & Visabestimmungen Ein- & Durchreise in Österreich

Nationalität

Pass

Visa

Rückflug­ticket

Personal­ausweis

Deutsch­land

× Nein

× Nein

× Nein

✔ Ja

Österreich

× Nein

× Nein

× Nein

× Nein

Schweiz

× Nein

× Nein

× Nein

✔ Ja

Andere EU-Länder

× Nein (1)

× Nein

× Nein

✔ Ja (1)

Reisepassinformationen <

Gesundheit und Impfungen in Österreich <

Zollbestimmungen in Österreich <