Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

🌷 Rabattblütezeit: 75€ auf deine nächste Reise. Zum Newsletter anmelden & Gutschein erhalten!
Alle 11 Bilder Anzeigen

Ausbildung Klettersteig - Ötztal

Ausbildung Sommer

Reisecode
ATINN053
Gruppengröße
min. 2 / max. 6
Dauer
4 Tage
Schwierigkeitsgrad ?
Gästebewertung (12 Bewertungen)
4,8

ab € 855,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Begehe die Via ferrata am Stuiben-Wasserfall
  • Genieße viel Luft unter den Sohlen

Profil

  • Vom 3* Standorthotel
  • 4-tägige Ausbildung in Theorie und Praxis
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich
  • Klettersteige im Schwierigkeitsgrad B-D

Nachhaltigkeit

78 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

66 % des Reisepreises fördern die lokale Wertschöpfung

Mehr Erfahren

ab € 855,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Das Ötztal hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Klettersteig-Mekka entwickelt. Die Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden werden bestens gewartet und regelmäßig überprüft und sind deshalb für einen Ausbildungskurs geradezu ideal. Wir erlernen und üben Geh-, Kletter- und Sicherungstechniken. Durch den ASI Bergführer und die Ausbildungsunterlagen werden die theoretischen Grundlagen zur Planung und sicheren Begehung von Klettersteigen vermittelt.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Willkommen in Tirol

    <

    Am Abend Begrüßung durch den ASI Bergführer, Ausgabe der Leihausrüstung und Informationen über den Ablauf des Ausbildungskurses.

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Hotel Zum Hirschen ★★★ o.ä., Längenfeld

    Webseite: Hotel Zum Hirschen
  2. Tag 3

    Vom Ötzidorf zum Stuibenfall

    <

    Direkt neben dem imposanten Stuibenfall befindet sich ein nicht allzu schwieriger Klettersteig. Gleich zu Beginn wird auf einer Seilbrücke der Bach überquert, dann führt uns ein schmaler Steig zu den Felswänden empor. Ausbildung und Training am Klettersteig, der über weite Strecken den Schwierigkeitsgrad B und kurze Stellen bis Schwierigkeitsgrad C aufweist. 

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 450 hm
    Abstieg
    ca. 450 hm

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Hotel Zum Hirschen ★★★ o.ä., Längenfeld

    Webseite: Hotel Zum Hirschen
  3. Tag 4

    Klettersteig - Ausbildung und Training am Lehner Wasserfall

    <

    In der Nähe von Längenfeld befindet sich der Lehner Wasserfall, ein weiterer spektakulärer Klettersteig mit kurzem Zustieg. Bei steileren Wandpassagen, Querungen und in Plattenzonen können wir unsere Klettersteigtechnik weiter üben und verbessern. Am Ende des Klettersteiges gibt es mehrere Varianten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Abstieg durch den Wald zurück zum Parkplatz. Kursende ca. 14.00 Uhr. Im Anschluss Verabschiedung und individuelle Heimreise.

    Tagestour

    Gehzeit
    ca. 04:00 h
    Aufstieg
    ca. 350 hm
    Abstieg
    ca. 350 hm

    Verpflegung

    Frühstück
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • 3 Nächte im Hotel Hirschen***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2x Frühstück, 2x Abendessen
  • ASI Ausbildungsunterlagen
  • Leihausrüstung (Klettersteigausrüstung)
  • Eintritt in die Therme Längenfeld
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Nicht inkludierte Leistungen

  • Nicht eingeschlossen: Transfers in Fahrgemeinschaft
  • Ortstaxen (ca. € 3 pro Person und Nacht)

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 4,8
Reiseprogramm 4,8
Verpflegung 4,0
Unterkunft 4,2
  • Sabine, August 2023

  • Beatrice, September 2022

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Längenfeld Die Fahrten zu den Klettersteigen werden mit den eigenen Autos oder in Fahrgemeinschaften durchgeführt. Sollten nicht genügend Pkw für alle Teilnehmer zur Verfügung stehen, bestellt der Bergführer ein Taxi. Die Kosten dafür sind direkt vor Ort zu zahlen.
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Zu den entsprechenden Übungsgeländen und Klettersteigen gelangen wir in Fahrgemeinschaften mit Privat-PKWs, teilweise auch zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Schwierigkeitsgrad 1: Sehr leicht
Beschreibung
Für die Sommerprogramme ist Bergwandererfahrung erforderlich, im Winter sicheres Skifahren auf roten Pisten. Ansonsten sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Gehzeiten
bis 4 Stunden, vereinzelt mehr
Auf- u. Abstiege
bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Anreise
PKW (Vignette): Autobahn München – Innsbruck – Richtung Bregenz – Ausfahrt Ötztal –  weiter bis Längenfeld; Parkplätze beim Hotel vorhanden.

PKW: München – Garmisch – Fernpass – Imst – Roppen – Ötztal – weiter bis Längenfeld

BAHN: Bis Bhf. Ötztal, weiter mit Linienbus (Einstiegsstelle: Ötztal/Bahnhof bzw. Ausstieg: Längenfeld Gemeindeamt) bis Längenfeld
Treffpunkt

Am Anreisetag um 19:00 Uhr im Hotel Zum Hirschen, Oberlängenfeld 11, 6444 Längenfeld, Tel.: +43 5223 5201. Bei unerwarteter Verspätung bitte über diese Telefonnummer den Bergführer informieren.

Erforderliche Ausrüstung
  • Rucksack mit ca. 30 Liter Volumen (klettertauglich)
  • Knöchelhohe Bergwanderschuhe oder Klettersteigschuhe
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Folgende Ausrüstung kann ausgeliehen werden:
  • Klettersteigset (2 Klettersteig-Karabiner, Seil, Bremse)
  • Klettergurt
  • Steinschlaghelm

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Klettersteighandschuhe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 78 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

9 %
91 %
Aktivitäten
Unterkunft
Aktivitäten
Unterkunft
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Wertschöpfung – 66 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Ausbildung Klettersteig - Ötztal"

66 %
25 %
7 %
2 %
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Sonstige Steuern
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Sonstige Steuern
Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung

Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises der lokalen Partnern und Communities zu Gute kommt.

Flug inklusive Steuern beinhaltet alle Kosten die durch eine Flug An- & Abreise entstehen.

Die Marge deckt laufende Ausgaben und Fixkosten des Unternehmens, sowie die Entwicklungskosten der Reisen ab.

Vertrieb & Abwicklung beinhaltet Kosten für Vertriebspartner, Reiseunterlagen und Versand.

Sonstige Steuern beinhalten EU-Abgaben oder sonstige internationale Abgaben.

Internationale Dienstleistungen sind Leistungen von nicht lokale Partnern bzw. von Partnern deren Mutterunternehmen im Ausland sitzt. Diese tragen somit nicht zu 100% zur lokalen Wertschöpfung bei.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren