Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 11 Bilder Anzeigen

Athens to Santorini

Rundreise internationale Kleingruppe

Zertifizierter Partner
Reisejahr auswählen:
Reisecode
GRZMSE00IP
Gruppengröße
min. 1 / max. 12
Sprache
Englisch
Dauer
8 Tage
Altersbeschränkung
von 15 bis 99

ab € 2.080,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Lass den Rest der Welt dahinschmelzen, während du im warmen Wasser der Ägäis schwimmst und schnorchelst
  • Wandere durch die charmanten Dörfer von Syros. Wenn die Nacht hereinbricht, kannst du in traditionellen Tavernen köstliche Meeresfrüchte essen, während um dich herum Rembetika-Musik erklingt.
  • Mit ihrer Boutique-Kultur, den traumhaften Stränden und dem pulsierenden Nachtleben lädt die schicke Insel Mykonos dich ein, deine hedonistische Seite auszuleben
  • Der Anblick eines Sonnenuntergangs auf Santorin kann selbst die härtesten Seelen in Romantiker verwandeln. Wandere entlang des vulkanischen Randes der Insel von Thira nach Oia, vorbei an weißen Dörfern, die sich an die steilen Klippen klammern

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Reiseveranstalter durchgeführt.

Mehr Erfahren

ab € 2.080,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Antikes Athen und Inselhüpfen auf den Kykladen Von der Metropole Athen am Fuße der Akropolis bis zu den schwarzen Stränden der Insel Santorin. Du hast es Dir verdient, unter Griechenlands Sonne ein paar Tage aufzutanken und beim Inselhüpfen durch die Kykladen neue Eindrücke zu sammeln. Entdecke abgelegenen Ruinen mitten in der Ägäis, menschenleere Strände und Landschaften mit spektakulären Naturwundern. Passt diese Reise zu Dir? Die Haupttransportmittel auf dieser Reise sind Autofähren, die Passagiere zusammen mit Autos und Lastwagen transportieren. Es gibt keine reservierten Plätze und die Passagiere können sich frei bewegen. Das Gepäck wird in einem dafür vorgesehenen Bereich auf dem Autodeck aufbewahrt und ist während der Fahrt nicht zugänglich. Die Sommertemperaturen in Griechenland können 40 ° C erreichen, was für diejenigen, die nicht an die Hitze gewöhnt sind, unangenehm sein kann. Auf der anderen Seite können zu Beginn der Saison (April) viele Geschäfte noch geschlossen sein und wechselhaftes Wetter herrschen. Dafür bekommt man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der griechischen Inseln fast für sich alleine. Bitte berücksichtige die Jahreszeit, zu der Du reisen möchtest. Die griechischen Inseln sind hügelig, d.h. Du findest viele Stufen und Treppen vor. Bring bitte Gepäck, das du leicht „über Stock und Stein“ bewegen kannst. Bei Nässe können die Steinstraßen schnell rutschig werden Unsere Unterkünfte sind Zweibettzimmer, deshalb teilen sich Alleinreisende ein Zimmer mit einem anderen Reisenden desselben Geschlechts. Wenn Du Dein Zimmer nicht teilen möchtest, ist gegen Aufpreis ein Einzelzimmer erhältlich. Bitte erkundige Dich bei deinem Reisebüro nach weiteren Einzelheiten und beachte, dass es in einigen Hotels keine garantierten Einzelzimmer gibt. Hotelzimmer in Europa können für amerikanische oder australische Verhältnisse eher klein erscheinen und haben oft keine Doppelbetten, sondern zwei Einzelbetten, die zusammengeschoben werden können. Du hast zu Beginn und am Ende der Reise nicht viel Zeit in Athen und Santorini. Wir empfehlen deshalb, ein oder zwei Tage vor Reisebeginn anzureisen. Und da Santorini eine wunderschöne Insel ist, die zusätzliche Zeit verdient, ist eine Verlängerung ebenfalls sehr zu empfehlen. Dein Reisebüro wird Dir gerne helfen. Wenn Du mehr Zeit hast, um die Region zu erkunden, solltest Du Dir unsere Reise „Best of Greece“ (Reisecode ZMSAC) ansehen. Diese Reise erkundet neben den Kykladen auch das griechische Festland. Die meisten Reisedaten sind kombinierbar.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Athens

    <
    Kalimera! Willkommen in Griechenland. Da auf dieser Reise nicht viel Zeit bleibt, um Athen zu erkunden, bevor du zu den Inseln aufbrichst, empfiehlt es sich, ein paar Tage früher anzureisen. Zu den Highlights gehören die berühmte Wachablösung auf dem Syntagma-Platz (Parlamentsplatz), die Nationalgärten, der Tempel des olympischen Zeus, das ursprüngliche Olympiastadion und natürlich die Akropolis, wo du das Pantheon betreten und einen fantastischen Blick über die Stadt genießen kannst. Vielleicht nimmst du an einem Urban Adventure Tagesausflug teil, wie z.B. "Taste of Athens" oder "Markets, Ruins and Ancient Athens". Du könntest auch einen Tagesausflug auf die Halbinsel Peloponnes über das antike Epidavros und den Kanal von Korinth machen. Nach dem Willkommenstreffen kannst du mit deinen neuen Reisebegleitern Gyros und Ouzo essen gehen.
    Dein Abenteuer beginnt heute mit einem Begrüßungstreffen um 18 Uhr - bestätige Zeit und Ort mit der Rezeption. Wenn du keinen Flug buchen kannst, der rechtzeitig ankommt, solltest du einen Tag früher anreisen. Wir buchen gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich (je nach Verfügbarkeit). Wenn du dich verspäten solltest, informiere bitte die Hotelrezeption. Bei diesem Treffen werden wir deine Versicherungsdaten und die Daten deiner nächsten Angehörigen abfragen. Wenn du in Athen unterwegs bist, beachte bitte, dass es Berichte über Taschendiebstähle in öffentlichen Verkehrsmitteln, insbesondere in der U-Bahn, gegeben hat. Bitte sei vorsichtig mit deinen Wertsachen, wenn du mit der Metro oder dem Bus unterwegs bist.
  2. Tag 2

    Syros

    <
    Heute fährst du mit der U-Bahn zum Hafen von Piräus und nimmst dann eine entspannte Fähre nach Syros (ca. 4 Stunden). Im Herzen der Kykladen gelegen, bietet Syros die seltene Gelegenheit, die Inseln so zu sehen, wie es die Griechen tun. Die Insel ist eine der am meisten unterschätzten Inseln der Ägäis mit ihren typischen weiß getünchten Häusern, Bauernhöfen, terrassenförmig angelegten Feldern und herrlichen Sandstränden. Dein Reiseleiter nimmt dich mit auf einen Spaziergang durch den Hauptort Ermoupolis mit seinen gut erhaltenen neoklassizistischen Villen und Mietshäusern aus dem 19. Syros ist auch die Heimat köstlicher Süßigkeiten. In einer familiengeführten, traditionellen Loukoumi-Werkstatt wird dir gezeigt, wie diese bunten Fruchtgummis (auch Greek Delight genannt) und Chalvadopita (mit Haselnüssen, Mandeln oder Honig gefüllte Waffeln) hergestellt werden - probiere unbedingt einige davon. Morgen hast du noch viel Zeit, um die Stadt zu erkunden. Vielleicht legst du in einem Café am Wasser die Füße hoch und beobachtest, wie die untergehende Sonne die Häuser rosa färbt.
  3. Tag 3

    Syros

    <
    Mach einen Spaziergang durch die festungsartige Stadt Ano Syros, von der aus du einen tollen Blick auf die Ägäis hast. Schlendere durch die engen Gassen, passiere handgefertigte Souvenirläden und halte die Ohren offen für traditionelle Rembetiko-Musik, die aus den familiengeführten Tavernen erklingt. Genieße freie Zeit, um Syros auf eigene Faust weiter zu erkunden. Entdecke verlassene Windmühlen, antike Ruinen und bezaubernde Dörfer auf den gepflasterten Wegen, die quer über die Insel verlaufen. Vielleicht besuchst du die verschiedenen archäologischen Stätten auf der Insel, oder du ziehst es vor, den Nachmittag einfach am Strand zu verbringen. Außerhalb von Ermoupolis gibt es viele kleine, ruhige Buchten, während sich die beliebtesten Strände auf der Südseite der Insel befinden. Einige sind sandig, andere kieselig, aber alle haben kristallklares Wasser, in dem man schwimmen kann. Abends kannst du mit dem Taxi zu einer Taverne in einem abgelegenen Dorf im zerklüfteten Norden der Insel fahren, um bei einem im Preis inbegriffenen Essen köstliche lokale Spezialitäten zu probieren und dabei den Sonnenuntergang über der Ägäis zu beobachten.
  4. Tag 4

    Mykonos

    <
    Heute gehst du an Bord einer zweistündigen Fähre nach Mykonos, einer wunderschönen Insel, die zu Ehren des Enkels von Apollo benannt wurde. Mykonos ist sowohl in der Antike als auch in der Neuzeit legendär. In der antiken griechischen Mythologie als Schlachtfeld bekannt, auf dem Zeus gegen die Giganten kämpfte, ist die Insel heute vor allem für ihre Dekadenz, ihren Stil und ihr Nachtleben bekannt. Begleite deinen Reiseleiter bei einem Spaziergang durch die labyrinthische Altstadt und lass dich von dem typischen Bild der griechischen Inseln mit ihren gedrungenen weißen Häusern, die sich leuchtend vom azurblauen Meer abheben, verzaubern. Stöbere in den schicken Galerien und Boutiquen, folge blumengesäumten Wegen, vorbei an jahrhundertealten Kirchen und winzigen Restaurants zu einsamen Sandstränden und verbringe den Nachmittag damit, die Sonnenstrahlen zu genießen und im Wasser zu planschen. Wenn die Sonne untergeht, kannst du dich mit der Gruppe zu einem Picknick mit lokalen Spezialitäten treffen. Dein Reiseleiter kennt den idealen Ort, um sich zurückzulehnen und den Sonnenuntergang in der Ägäis zu genießen.
    Bitte beachte, dass unser Hotel in Mykonos eine Vielzahl von Zimmern in verschiedenen Formen, Größen und mit unterschiedlichen Aussichten hat. Einige Zimmer liegen direkt am Pool, andere haben eine eigene Terrasse oder sogar einen Ausblick, und wieder andere haben nichts von alledem. Die Zimmer werden den Gruppenmitgliedern je nach Verfügbarkeit zugewiesen und unterscheiden sich mit Sicherheit voneinander.
  5. Tag 5

    Delos / Mykonos

    <
    Heute Morgen machst du einen halbtägigen Ausflug zur nahe gelegenen Insel Delos. Delos ist eine der wichtigsten archäologischen und mythologischen Stätten der griechischen Inseln, ein heiliger Ort, der einst das politische und religiöse Zentrum der Ägäis war und als Geburtsort von Apollon und Artemis gilt. Als lebendes Museum bauten die Reichen in der Stadt, die sich um Apollos Heiligtum herum entwickelte, Villen und schmückten sie mit luxuriösen Fresken, Mosaiken und Statuen. Die Insel ist voll von archäologischen Funden wie der Löwenterrasse und dem heiligen Bezirk, und viele weitere werden noch entdeckt. Später am Tag kannst du einen der vielen Strände von Mykonos besuchen, die zu den schönsten in Europa gehören. Nimm eine kurze Busfahrt zu den Strandbars Pumping Paradise oder Super Paradise oder suche dir ein ruhigeres Plätzchen zum Entspannen an der wunderschönen Küste. Du könntest auch das Haus der Lena aus dem 19. Jahrhundert oder das Ägäische Schifffahrtsmuseum in der Stadt besuchen. Jahrhundert oder das Ägäische Schifffahrtsmuseum besichtigen. Am Abend könntest du dich auf den Weg ins Dorf Ano Mera machen und eine Taverne für ein Meeresfrüchte-Dinner aufsuchen oder nach Klein-Venedig schlendern, wo bunte Balkone bedrohlich über dem Meer hängen.
  6. Tag 6

    Santorini

    <
  7. Tag 7

    Santorini

    <
  8. Tag 8

    Santorini

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • Delos – Tagesausflug zur Insel Delos
  • Hotel (7 Nächte)
  • 3x Frühstück
  • 1x Abendessen
  • Fähre, Bus, Taxi, Metro
  • Syros - Loukoumia Workshop Besuch
  • Syros - Ano Syros Wanderung
  • Syros - Abendessen bei Sonnenuntergang
  • Delos - Tagesausflug zur Insel Delos
  • Delos - Archäologische Stätte
  • Santorin - Caldera-Randwanderung nach Oia
  • Syros – Loukoumia-Manufaktur
  • Syros – Spaziergang nach Ano Syros
  • Mykonos – Wein & Fingerfood
  • Delos – Archäologische Stätte

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Athens, Greece
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Partner durchgeführt

Mit einem Nachhaltigkeitszertifikat wird das Engagament eines Unternehmens auf sozialer, ökonomischer und ökologischer Ebene anerkannt. Dieses Unternehmen hat eine von GTSC anerkannte Zertifizierung und trägt somit aktiv zur nachhaltigen Entwicklung im Tourismus bei.

Mehr Erfahren

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren