Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

🌷 Rabattblütezeit: 75€ auf deine nächste Reise. Zum Newsletter anmelden & Gutschein erhalten!
Alle 12 Bilder Anzeigen

Real Southern Africa

Rundreise internationale Kleingruppe

Zertifizierter Partner
Reisejahr auswählen:
Reisecode
BWUBYSC0IP
Gruppengröße
min. 1 / max. 22
Sprache
Englisch
Dauer
17 Tage
Altersbeschränkung
von 18 bis 35

ab € 1.780,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Es gibt nichts Entspannenderes, als die afrikanische Sonne auf deinem Gesicht zu spüren, während du dich in einem Mokoro zurücklehnst und die Augen schließt, während dein erfahrener Polier dich durch das Okavango-Delta treibt
  • Die Victoriafälle sind wie geschaffen für Nervenkitzel und Adrenalinjunkies. Wirf einen Blick über den Rand dieser verrückten Kaskade und bleib dann für Abenteuer an Land und in der Luft.
  • Was ist der Klang eines brüllenden Löwen, wenn nicht ein süßes, beruhigendes Wiegenlied? Du zeltest direkt auf dem Gelände des Krüger-Nationalparks, also entscheide du selbst
  • Die Elefanten werden es vielleicht nie vergessen, aber du wirst das unvergessliche Erlebnis haben, den Fluss im Chobe-Nationalpark hinunterzufahren, der Heimat der weltweit höchsten Konzentration von afrikanischen Elefanten
  • Vergiss den Grand Canyon - der Blyde River Canyon ist gigantisch, üppig und grün - pures Fotomotiv-Gold
  • Besuche die berühmten Elefanten und Löwen des Hwange-Nationalparks in einem offenen 4x4-Fahrzeug

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Reiseveranstalter durchgeführt.

Mehr Erfahren

ab € 1.780,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Vier Länder, acht Nationalparks, 17 Tage, hunderte von Tieren und unzählige Vögel machen diese Reise zu einer unvergesslichen Reise durch das Beste des südlichen Afrikas. Verfolge Nashörner bei Sonnenuntergang in Simbabwe, suche nach den Big Five im Krüger-Nationalpark, faulenze in den Lagunen des Okavango-Deltas in Botswana, lerne etwas über den laufenden Schutz der Nashörner in Simbabwe und die Xwe-Buschmänner in Namibia. Diese Campingreise über Land bringt dir alles Wilde und Wunderbare des südlichen Afrikas und eine Gruppe guter Freunde, mit denen du das alles genießen kannst.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Johannesburg

    <
    Sawubona! Welcome to South Africa. Touch down in Jo’burg (as the locals like to call it). You’ve got the whole day free to explore the capital city (depending on when you get here of course) before you join up with your crew at a 6 pm welcome meeting tonight. If you do find yourself with time to kill, perhaps head to the culturally rich areas of Newtown, Braamfontein or Maboneng. The eye-opening Apartheid Museum is also well worth your time.
  2. Tag 2

    Khama Rhino Sanctuary

    <
    See ya South Africa – cross the border into Botswana and travel toward the Khama Rhino Sanctuary (approximately 8–10 hours). It sits on the Kalahari Desert, and is an old hunting area transformed into a into a conservation project. It now protects what’s left of Botswana's black and white rhino populations, but there are plenty of other beasties hanging around too – zebras, giraffes, leopards, ostriches and wildebeest, all of which chill out around many natural waterholes. Not only do you get to check out awesome animals here, but you’ll also be benefitting local communities and helping protect the white rhino. When the sun begins to set, hop in a jeep to see the rhinos at their most active. About 35 rhinos roam around this 400ha community-based reserve. Don't forget your binoculars, or you'll be getting them confused with big rocks. At your camp there will be the option to upgrade to a room for an additional cost (subject to availability).
  3. Tag 3

    Maun

    <
    Get up real early, jump aboard the truck and head to Maun (approximately 7-8 hours). Catch up on your beauty sleep or kick off the most epic game of I Spy you've ever played. This journey also includes a free massage service (the road might get a little bumpy). In Maun there’s the chance stock up on any supplies you might need for the journey ahead – maybe hats, sunscreen and scarves (for the morning chill and the afternoon sun). Maun’s the gateway to one of the world's most renowned and complex ecosystems, the Okavango Delta. This is a one-of-a-kind kinda place – a 16,000 square kilometre maze of wetlands made up of meandering waterways, green islands, lush plains and loads of wildlife. You might see hippos, crocodiles, elephants and big cats. But honestly it's not really the animals that are the main attraction – it's the incredibly diverse ecosystem and atmospheric waterscapes. Tonight you'll stay on the outskirts of Maun at a simple campsite with shared facilities, wi-fi and optional upgrades.
  4. Tag 4

    Okavango Delta

    <
    Make your way to the north-western part of the Okavango Delta, close to the Pan Handle. The drive is a not so whopping 300 kilometres and will take you about 6 hours. Now’s the time to find out everything about your fellow travellers – you’ll be old mates by the end of it. Leave the truck at some secure parking and take a 4x4 transfer for the last 12 kilometres. Your final destination for the next two nights sits on the edge of the Guma Lagoon area. Set up camp and relax on the edge of the lagoon for the rest of the afternoon, then fall asleep to the sounds of the African bush at night – is that noise a hippo or your mate snoring?
  5. Tag 5

    Okavango Delta

    <
    Today you get to paddle the mighty Okavango Delta. There's nothing more relaxing than feeling the African sun on your face as you lie back in a mokoro (traditional dugout canoe), while your expert poler propels you down calm waters through papyrus and reed beds to lily covered lagoons and islands. Watch out for elephants, lechwe, warthogs, sitatunga and other plains game in the open. Stop at one of the islands for a picnic lunch before returning to camp in the late afternoon. Take a swim or ask you leader about taking a walk around the area. If you are interested in the culinary side of Southern Africa, feel free to join your cook for an in-depth cooking class while they prepare tonight's meal.
  6. Tag 6

    Caprivi Strip

    <
  7. Tag 7

    Kwando Camp

    <
  8. Tag 8

    Chobe National Park

    <
  9. Tag 9

    Victoria Falls

    <
  10. Tag 10

    Victoria Falls

    <
  11. Tag 11

    Hwange National Park

    <
  12. Tag 12

    Matobo National Park

    <
  13. Tag 13

    Matobo National Park

    <
  14. Tag 14

    Mapungubwe National Park

    <
  15. Tag 15

    Kruger National Park

    <
  16. Tag 16

    Kruger National Park

    <
  17. Tag 17

    Johannesburg

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • Hotel (1 Nacht), Camping (mit Ausstattung) (13 Nächte), Camping (mit Grundausstattung) (2 Nächte)
  • 16x Frühstück
  • 3x Mittagessen
  • 13x Abendessen
  • Khama Rhino Sanctuary - Eingang
  • Khama Rhino Sanctuary - Sunset Game Drive im offenen Fahrzeug
  • Okavango Delta - Mokoro Safari
  • Mukolo Camp - Mokoro Safari
  • Chobe-Nationalpark - Morgenpirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug
  • Victoria Falls - Brauerei-Tour und Verkostung
  • Hwange National Park - 4x4 Pirschfahrt
  • Victoria Falls - Besuch des Victoria Falls Wildlife Trust
  • Krüger-Nationalpark - Pirschfahrt im Überlandfahrzeug
  • Krüger-Nationalpark - Pirschfahrt im Überlandfahrzeug

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Johannesburg, South Africa
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Partner durchgeführt

Mit einem Nachhaltigkeitszertifikat wird das Engagament eines Unternehmens auf sozialer, ökonomischer und ökologischer Ebene anerkannt. Dieses Unternehmen hat eine von GTSC anerkannte Zertifizierung und trägt somit aktiv zur nachhaltigen Entwicklung im Tourismus bei.

Mehr Erfahren

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren