Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 7 Bilder Anzeigen

Premium Bhutan

Rundreise internationale Kleingruppe

Zertifizierter Partner
Reisejahr auswählen:
Reisecode
BTHNPB00IP
Gruppengröße
min. 1 / max. 12
Sprache
Englisch
Dauer
9 Tage
Altersempfehlung
von 15 bis 99

ab € 4.350,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Erlebe Bhutan mit den Augen eines Einheimischen und reise mit einem Reiseleiter, der dir die einzigartige Geschichte, die Legenden und Traditionen des Landes näher bringt.
  • Lerne seltene und faszinierende Wildtiere im atemberaubenden Phobjika-Tal kennen, einschließlich eines Besuchs in einem Schutz- und Informationszentrum für Schwarzhalskraniche, ein exklusives Premium-Erlebnis.
  • Erklimme das schwankende Kloster Taktsang (das Tigernest) 900 Meter über der Talsohle von Paro und genieße einen einmaligen Ausblick.
  • Besuche das bedeutende Kloster Gangte Goemba während eines exklusiven Erlebnisses und lerne etwas über zwei zentrale Themen der bhutanischen Kultur - Buddhismus und Glück.
  • Erhole dich in deiner "Feature Stay"-Unterkunft, einem traditionell schönen und umweltbewussten Resort, das in den herrlichen Bergen von Paro versteckt liegt.
  • Wenn du an dieser Reise teilnimmst, unterstützt du direkt unseren Partner der Intrepid Foundation, Seven Women. Die Spenden helfen ihnen, marginalisierte Frauen in Nepal zu stärken, indem sie Kochkurse, Schulungen und Bildungsangebote anbieten.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Reiseveranstalter durchgeführt.

Mehr Erfahren

ab € 4.350,– p.P.

Termine Anzeigen

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Paro - Thimphu

    <
    Willkommen in Bhutan, einem Land, in dem Geheimnisse und Legenden Hand in Hand gehen. Bei deiner Ankunft wirst du am Flughafen Paro abgeholt und nach Thimphu (2736 m), der Hauptstadt Bhutans, gebracht. Nachdem du dich eingelebt hast, triffst du deine kleine Gruppe und deinen Reiseleiter zu einem Willkommenstreffen. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du dich mit deinem Reiseleiter auf einen Orientierungsspaziergang begeben, um die Hauptstraße von Thimphu kennenzulernen und den National Memorial Chorten zu besuchen, eine Stupa, die zu Ehren des dritten Königs von Bhutan, Jigme Dorji Wangchuck, errichtet wurde. Am Abend nimmst du mit deiner Gruppe und deinem Reiseleiter ein Willkommensessen in einem wunderbaren Restaurant ein, das bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Hier erfährst du mehr über die reiche Geschichte der bhutanischen Küche, während du ein traditionelles Festmahl mit Gemüse der Saison und dem typisch bhutanischen Gericht - roter Reis mit leckerem Chili-Käse - genießt. Vielleicht möchtest du ja auch den bhutanischen Pfirsichwein oder Ara, den Nationalschnaps, probieren, der pur und heiß serviert wird.
    Der Ankunftstransfer ist nur gültig, wenn du am Tag 1 ankommst. Bitte gib deine Flugdaten bei der Buchung oder mindestens 14 Tage vor der Reise an, da wir eine Anfrage, die innerhalb von 14 Tagen vor der Reise gestellt wird, möglicherweise nicht bestätigen können. Das Reisen in Bhutan wird streng kontrolliert und es ist extrem schwierig und teuer, unabhängige Reisen außerhalb einer Gruppenreise zu organisieren. Wir bieten ein Gruppenvisum für Reisende auf unseren Touren in Bhutan an, das vorschreibt, dass alle Reisenden an denselben Tagen ankommen und abreisen müssen, an denen unser Tourprogramm beginnt und endet. Reisen außerhalb der Tourdaten mit unabhängigen Visa sind nicht erlaubt, und zusätzliche Übernachtungen können nicht gebucht werden. Die Gesamtfahrzeit für den heutigen Tag beträgt etwa 1,5 Stunden. Wenn am ersten Tag keine Zeit für den Orientierungsspaziergang bleibt, findet dieser am zweiten Tag statt.
  2. Tag 2

    Thimphu

    <
    Nach dem Frühstück machst du dich auf, um Thimphu zu erkunden. Halte am Buddha Point, benannt nach der riesigen vergoldeten Buddha-Statue, und genieße den Panoramablick auf die Stadt. Bei einer kurzen Wanderung durch die Kiefernwälder hilft dir dein Reiseleiter, den Takin, das Nationaltier Bhutans, zu entdecken, eine einzigartige Ziege-Antilopen-Kreatur. Weiter geht es zum Zilukha Nonnenkloster und dann vorbei an der Festung und dem Kloster Tashichho Dzong, das am Ufer des Thimphu Chhu Flusses liegt. Nach dem Mittagessen wird dein Reiseleiter das faszinierende kulturelle Erbe Bhutans bei einem Besuch des Nationalen Textilmuseums, des Museums für Volkskultur und der Voluntary Artists School in Thimphu, einer Einrichtung, in der junge Menschen eine formale Ausbildung in traditioneller Malerei, Bildhauerei und Holzschnitzerei erhalten, miteinander verweben. Thimphu hat ein ausgezeichnetes Angebot an Kunsthandwerk, vor allem an gewebten Stoffen, Holzmasken, Thangkas, Silberwaren, Schmuck und Bambusarbeiten, die aus ganz Bhutan stammen.
  3. Tag 3

    Punakha

    <
    Heute Morgen fährst du zum Burgkloster Simtokha Dzong, das zum Schutz vor einem Dämon gebaut wurde, der in den nahen Felsen entkommen sein soll. Als Nächstes fährst du über den kurvenreichen Dochula-Pass (3100 m), der von mehr als hundert Chortens geprägt ist, die zum Gedenken an die bhutanischen Soldaten errichtet wurden, die 2003 im Kampf gegen indische Aufständische gefallen sind. Dann geht es weiter nach Punakha. Vor der Ankunft hältst du in einem lokalen Dorf und machst einen kurzen Spaziergang zum Chimi Lhakhang - dem Fruchtbarkeitstempel. Dein Reiseleiter wird dir erklären, wie Menschen aus allen Teilen des Landes den Lhakhang besuchen, um den Segen von Drukpa Kuenley zu erbitten, der auch als "Göttlicher Verrückter" bekannt ist. Dieser Wanderprediger, der als Frauenheld und Trinker verehrt wurde, lehrte, dass sexuelle Freiheit das Zentrum der Wahrheit ist. Auf dem Weg durch das Dorf Sopsokha zum Tempel werden dir die auf die Wände gemalten Phallussymbole auffallen, ein Symbol für Fruchtbarkeit und Schutz vor dem Bösen. Wenn du in deinem Resort in Punakha ankommst, genießt du einen fantastischen Blick auf das Tal.
    Die heutige Gesamtfahrzeit beträgt etwa 3 Stunden.
  4. Tag 4

    Punakha

    <
    Beginne den Tag mit einer kurzen Fahrt zum Fuß eines Hügels, auf dem sich ein Kloster befindet. In diesem fast subtropischen Tal beginnst du deine Wanderung an einer Hängebrücke, die den Mo Chu-Fluss überquert, und wanderst durch Reisfelder, bevor du einen mäßig ansteigenden Pfad zum Kahmsum Yulley-Tempel erklimmst. Der von der Königinmutter erbaute Tempel ist ein klassisches Beispiel für Bhutans feine architektonische und künstlerische Traditionen. Von der Spitze des Tempels aus kannst du einen weiten Blick über das Tal genießen. Nach einem Mittagessen am Ufer des Mo Chu Flusses besuchst du den weißen, rot gedeckten Punakha Dzong, das administrative und religiöse Zentrum und die Winterresidenz Seiner Heiligkeit Je Khenpo, dem obersten Abt von Bhutan. Der Dzong verfügt über kunstvoll geschnitzte Holzarbeiten, Gebetshallen und wunderschöne religiöse Malereien an den Wänden und Eingängen. Beende den Tag im Sangchhen Dorji Lhuendrup Tempel und Nonnenkloster, wo du rechtzeitig zu den Abendgebeten ankommst.
  5. Tag 5

    Phobjikha

    <
    Heute Morgen fährst du durch üppige Wälder und eine üppige Vegetation nach Phobjikha. Hier findest du ein spektakuläres Tal, das reich an Wildtieren ist - halte Ausschau nach Serows, einem mystischen ziegenähnlichen Tier, und Muntjacs, die auch als bellende Hirsche bekannt sind. Am Nachmittag besuchst du Gangte Goemba, ein weitläufiges Kloster mit herrlichem Blick auf das Tal. Die auf einem Hügel gelegene Anlage ist eines der beiden wichtigsten Zentren der Nyingmapa-Schule des Buddhismus in Bhutan. Hier triffst du einen älteren Mönch, der mit dir über die Themen Buddhismus und Glück spricht - die beiden wichtigsten Säulen der bhutanischen Kultur. Die bhutanische Regierung hat sich das Glück auf die Fahnen geschrieben und verwendet einen Bruttonationalglücksindex, um das Wohlbefinden der Bevölkerung zu messen und die Bedeutung von nicht-wirtschaftlichen Faktoren wie Nachhaltigkeit, Kultur und Gemeinschaftsleben zu vermitteln.
    Die heutige Gesamtfahrzeit beträgt etwa 3 Stunden.
  6. Tag 6

    Phobjikha

    <
  7. Tag 7

    Paro

    <
  8. Tag 8

    Paro

    <
  9. Tag 9

    Paro

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • Hotel (6 Nächte), Paro Feature Stay (2 Nächte)
  • 8x Frühstück
  • 7x Mittagessen
  • 8x Abendessen
  • Thimphu - Willkommensessen
  • Kostenfreier Flughafentransfer bei Ankunft
  • Thimphu - Nationalbibliothek
  • Thimphu - Nationales Textilmuseum
  • Thimphu - National Memorial Chorten
  • Thimphu - Takin Conservation Park
  • Thimphu - Zilukha Nonnenkloster
  • Thimphu - Freiwillige Künstlerschule
  • Thimphu - Buddha Dordenma
  • Thimpu - Einfach Bhutan Heritage Museum
  • Punakha Tal - Chimi Lhakhang
  • Dochula Pass - Druk Wangyal Chortens
  • Thimphu - Simtokha Dzong
  • Punakha - Khamsum Yulley Namgyal Chorten
  • Punakha - Punakha Dzong
  • Punakha - Sangchhen Dorji Lhuendrup Nonnenkloster
  • Phobjikha - Gangtoe Goemba
  • Phobjikha - Schwarzhalskranich Informationszentrum
  • Phobjikha - Talwanderung
  • Paro - Tadzong Museum
  • Paro - Drukgyal Dzong
  • Paro - Besuch des Kaja Throm Marktes
  • Paro - Wanderung zum Kloster Taktsang (Tigernest)
  • Paro - Selbstgekochtes Abendessen
  • Paro - Kostenloser Transfer bei der Abreise

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Thimphu, Bhutan
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Partner durchgeführt

Mit einem Nachhaltigkeitszertifikat wird das Engagament eines Unternehmens auf sozialer, ökonomischer und ökologischer Ebene anerkannt. Dieses Unternehmen hat eine von GTSC anerkannte Zertifizierung und trägt somit aktiv zur nachhaltigen Entwicklung im Tourismus bei.

Mehr Erfahren

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren