Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 10 Bilder Anzeigen

Galapagos & Peru Adventure

Rundreise internationale Kleingruppe

Zertifizierter Partner
Reisejahr auswählen:
Reisecode
BOGGSYC0IP
Gruppengröße
min. 1 / max. 16
Sprache
Englisch
Dauer
24 Tage
Altersbeschränkung
von 15 bis 99

ab € 7.319,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Schnorchle in den unglaublichen Gewässern von Leon Dormido (Kicker Rock) - einem erodierten Vulkankegel, in dem Meeresschildkröten, Rochen und bunte Fische zu Hause sind.
  • Erlebe die Riesenschildkröten aus nächster Nähe, wenn sie über die Galapagos-Inseln schlurfen, und beobachte die Kunststücke der Blaufußtölpel und die todesmutigen Stunts der Fregattvögel, wenn sie durch die Luft schwirren.
  • Wähle dein eigenes Abenteuer auf dem Weg zur Mutter aller Inkastädte - dem magischen Machu Picchu. Teste dich auf den herausfordernden Classic Inca oder Inca Quarry Trails oder nimm den Zug für ein gemütlicheres Erlebnis.
  • Bestaune die immergrüne Pracht des unberührten Amazonas. Erkunde die Pfade des Regenwaldes mit einem einheimischen Führer, halte Ausschau nach Wildtieren und Heilpflanzen und übernachte in einer ruhigen Dschungel-Lodge.
  • Egal, ob du den Inkapfad, den Inka-Steinbruchpfad oder die landschaftlich reizvolle Zugroute erwanderst, du reist verantwortungsbewusst mit einem Unternehmen, dem die Balance zwischen Gewinn und Zweck wichtig ist. Intrepid ist der größte B Corp-zertifizierte Reiseveranstalter auf dem Inkapfad und wir verpflichten uns, unsere Trekkings zum Wohle aller durchzuführen.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Reiseveranstalter durchgeführt.

Mehr Erfahren

ab € 7.319,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Besuche Südamerika und reise zu den Galapagos-Inseln, Peru, Ecuador und Bolivien. Die abgelegenen Galapagos-Inseln locken mit einer faszinierenden Tierwelt, sowohl an Land als auch unter Wasser. Entdecke die einzigartigen Kreaturen und die außergewöhnliche Natur der Inseln zu Fuß, mit dem Boot oder dem Fahrrad. Zurück auf dem Festland kannst du die Schönheiten Perus genießen - vom anstrengenden, aber lohnenden Inka-Pfad bis hin zu den freundlichen Einheimischen und den Städten voller Farbe, Energie und Leidenschaft.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Quito

    <
    Bienvenidos! Willkommen in Quito, Ecuador. Dein Abenteuer beginnt mit einem Willkommenstreffen um 14 Uhr. Bitte halte Ausschau nach einem Zettel in der Hotellobby oder frage an der Rezeption nach, wo das Treffen stattfinden wird. Wenn du keinen Flug organisieren kannst, der rechtzeitig ankommt, solltest du einen Tag früher anreisen, damit du an der Veranstaltung teilnehmen kannst. Wir buchen gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich (je nach Verfügbarkeit). Wenn du dich verspäten solltest, informiere bitte die Hotelrezeption. Bei diesem Treffen werden wir deine Versicherungsdaten und die Daten deiner nächsten Angehörigen abfragen. Quito ist eine der attraktivsten Städte Südamerikas und liegt auf einer Höhe von 2.850 Metern mit Blick auf den Vulkan Pichincha am Horizont. Am ersten Tag gibt es eine Stadtrundfahrt, bei der du die schönen Gebäude im Kolonialstil und die verwinkelten Gassen der gemütlichen Altstadt erkunden kannst. Am Ende der Reise kehren wir nach Quito zurück und geben dir die Möglichkeit, die Stadt weiter zu erkunden. Anmerkungen: Aufgrund der großen Höhe an vielen Orten, die wir besuchen, ist die Luft dünner und manche Menschen können an Höhenkrankheit leiden, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fitness. Weitere Informationen findest du in den Abschnitten "Ist diese Reise für dich geeignet?" und "Gesundheit" in den Reiseunterlagen. Optionale Aktivitäten in Quito: Quito ist eine unglaubliche Stadt, in der es viel zu sehen und zu tun gibt. Da diese Reise nicht viel Zeit in Quito vorsieht, solltest du ein paar zusätzliche Tage einplanen, um die Stadt zu erkunden. Tolle Aktivitäten sind über unser Büro vor Ort erhältlich - schreibe einfach vor deiner Abreise eine E-Mail an quitodaytours@peakdmc.com oder rufe unser Büro in Quito an (+593 9 94014877) und man wird dir gerne weiterhelfen. Stadtabenteuer: Wenn du an einem der aufgeführten Urban Adventures interessiert bist, musst du dich direkt an Urban Adventures wenden. Weitere Informationen zu den unten genannten Aktivitäten und Kontaktinformationen für Quito findest du unter: http://www.urbanadventures.com/contact-us Otavalo Market, eine ganztägige Tour über den größten indianischen Markt Südamerikas in der nördlichen Stadt Otavalo, voller lokaler Handwerkskunst, die du für deine Freunde mit nach Hause nehmen kannst, und den Ledermarkt von Cotacachi. Vulkan Cotopaxi: Wenn du etwas aktiver sein möchtest, solltest du den 5.897 Meter hohen Vulkan Cotopaxi besuchen - schau im Museum des Nationalparks vorbei, wandere etwa 2 Stunden und besuche die malerische Lagune Limpiopungo. Lagune von Quilotoa: Wenn du dich für Lagunen interessierst, solltest du einen Ganztagesausflug zur atemberaubenden Lagune von Quilotoa machen. Fahre frühmorgens 3 Stunden in Richtung Süden durch die lokalen Gemeinden und mit Blick auf die Anden zur Avenue of Volcanoes. Dann wanderst du (2 Stunden hin und zurück) zur wunderschönen Lagune im Vulkankrater Quilotoa, bevor du nach Quito zurückkehrst. Etwas kühler ist ein ganzer Tag in den heißen Quellen von Papallacta - fahre mit dem Auto auf 4.150 Meter Höhe und entspanne dich in den Quellen mit Blick auf den hoch aufragenden Vulkan Antisana. Cloud Forest, vielleicht kommst du mit der unglaublichen Natur der Region in Berührung, wenn du einen Ausflug mit dem Shared Service in den Cloud Forest unternimmst - mach eine geführte Wanderung durch ein Reservat am Rande der Choco Bio-Region, einem der artenreichsten Orte der Welt, und mach dich mit der üppigen Vegetation, der Vogelwelt und den faszinierenden Anpassungen an das Leben in dieser besonderen Umgebung vertraut. Papallacta - Etwas kühler ist ein ganzer Tag bei den heißen Quellen von Papallacta - mach eine landschaftlich reizvolle Fahrt und erreiche eine Höhe von 4.150 Metern, um dann in den Quellen mit Blick auf den hoch aufragenden Vulkan Antisana zu entspannen. Bitte beachte, dass die unten aufgeführten Preise die Eintrittsgelder beinhalten, die du jedoch während der Tour separat bezahlst. Für einige Touren ist eine Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen erforderlich. (Bitte beachte, dass sich die angegebenen Preise ändern können)
  2. Tag 2

    Isla San Cristobal, Galapagos

    <
    Nimm den frühmorgendlichen Transfer zum Flughafen von Quito (ca. 45 Minuten - 1 Stunde) für deinen Flug zur Insel San Cristobal, Galapagos. Der Flug dauert ca. 3,5 Stunden, einschließlich eines Zwischenstopps in Guayaquil, um weitere Passagiere aufzunehmen (du brauchst das Flugzeug nicht zu verlassen). Die Abflugzeit liegt zwischen 8.20 Uhr und 10.30 Uhr, je nach Flugplan. Bitte beachte, dass das Galapagos National Institute eine Transit Control Card eingeführt hat. Diese Karte kostet 20 USD und muss von jeder Person, die auf die Galapagos-Inseln reist, gekauft werden. Du musst diese Karte bei deiner Ankunft am Inlandsflughafen kaufen, bevor du für deinen Galapagos-Flug eincheckst. Bei der Ankunft musst du die Einreisekontrolle passieren und den Eintritt in den Galapagos-Nationalpark in Höhe von 100 USD in bar bezahlen, am besten in kleinen Scheinen. Sobald die Formalitäten erledigt sind, erfolgt der Transfer vom Flughafen zum Hotel (ca. 15 Minuten). Bald darauf fährst du nach La Loberia, wo du zum ersten Mal die Schnorchelausrüstung anlegst und mit Seelöwen und vielleicht sogar einigen Meeresschildkröten schwimmst! Nach einem aktiven Nachmittag fährst du zurück in die Stadt, wo du heute Abend mit deinen Reisefreunden ausgehen und frische Meeresfrüchte genießen kannst.
  3. Tag 3

    Isla San Cristobal, Galapagos

    <
    Der heutige Tag beginnt mit einer kurzen Bootsfahrt nach Leon Dormido (ca. 45 Minuten) oder zur Isla Lobos, auf der du die zahlreichen Meeresbewohner beobachten kannst, für die Galapagos bekannt ist. Unterwegs können wir vielleicht nistende Fregattvögel und Blaufußtölpel sehen und/oder mit verspielten jungen Seelöwen schwimmen/schnorcheln. Hier können wir schnorcheln und dabei nach Meeresschildkröten, Mantarochen und vielleicht dem einen oder anderen harmlosen Galapagos-Hai Ausschau halten, um nur einige zu nennen. Das Schnorcheln findet im offenen Meer statt, und die Strömungen können manchmal ziemlich stark sein, daher ist es besonders wichtig, dass du ein sicherer Schwimmer bist. Wenn du irgendwelche Bedenken hast, sprich bitte mit deinem Gruppenleiter. Das Mittagessen heute ist ein Lunchpaket an Bord des Bootes! Leider ist es gegen die Regeln des Nationalparks, am Strand zu essen. Später machen wir uns auf den Weg zum Interpretationszentrum. Hier erfährst du mehr über die Geschichte der "Verzauberten Inseln" und die Schutzprojekte, die sich um die Erhaltung der einzigartigen Tierwelt von Galapagos bemühen. Als Nächstes machen wir uns auf den Weg zum Fregattvogelberg (Cerro Tijeretas), der zwei Kilometer vom Interpretationszentrum entfernt im Südwesten der Isla San Cristobal liegt. Es ist ein ziemlich anstrengender Aufstieg, aber die Aussicht auf die Bucht ist es wert. Von hier aus kannst du auch den Kicker Rock sehen, eine erodierte vulkanische Formation, die aus dem Meer ragt und zum Wahrzeichen der Insel geworden ist. Wir kehren am späten Nachmittag/frühen Abend in die Stadt zurück.
  4. Tag 4

    Isla Floreana/Isla Isabela, Galapagos

    <
    Heute geht es frühmorgens mit dem Boot zur Insel Floreana, was etwa 2,5 Stunden dauern sollte. Halte unterwegs die Augen nach wilden Tieren wie Delfinen und Walen offen. Auf der Insel angekommen, schnorchelst du im kristallklaren Wasser und machst dann eine Mittagspause. Danach geht es weiter zu einem schwarzen Sandstrand, der den Witmers gehört, den Nachfahren der ersten Siedler auf Galapagos. Der Ort Puerto Velasco Ibarra hat etwa 150 Einwohner und eine faszinierende Geschichte mit Todesfällen, Verschwinden und Morden. Am späten Nachmittag verabschiedest du dich von Floreana und fährst weiter zur Insel Isabela (ca. 2 Stunden). Vom Hafen Isabela ist es nur ein kurzer Transfer zum Hotel, in dem wir die Nacht verbringen werden (ca. 15 Minuten).
    Isabela Port Fee: Bitte beachte, dass du bei deiner Ankunft auf Isabela eine Hafengebühr von 10 USD entrichten musst.
  5. Tag 5

    Isla Isabela, Galapagos

    <
    Beginne deinen zweiten Tag auf der Isla Isabela mit einer kurzen Busfahrt (ca. 15 Minuten) zum Zentrum für die Aufzucht von Riesenschildkröten, wo du Riesenschildkröten in allen Entwicklungsstadien beobachten kannst. Das Zentrum beherbergt fast tausend Riesenschildkröten, die für ein Leben auf sich allein gestellt trainieren. Danach machen wir uns auf den Weg zu einer Brackwasserlagune, wo wir Flamingos beobachten können. Am Nachmittag, nach einem informativen Besuch, besteigen wir einen kleinen Pangas für Tintoreras oder Shark Alley. Auf dem Weg dorthin fahren wir an der Küste entlang und hoffen, Blaufußtölpel und den berühmten Galapagos-Pinguin zu sehen, der im westlichen Teil des Archipels zu Hause ist. Nach der Ankunft kannst du einen kurzen Spaziergang zu dieser abgelegenen Insel unternehmen, die ein beliebter Nistplatz für Leguane ist und Hunderte von Meeresleguanen beherbergt. Schnorchle in einer ruhigen Bucht mit bunten Fischen und gewundenen unterirdischen Lavaröhren. Dieses Gebiet wird von grünen Meeresschildkröten besucht, die sich gerne auf dem ruhigen, sandigen Boden ausruhen. Am späten Nachmittag kehrst du in die Stadt zurück und genießt deinen ersten Sonnenuntergang auf Isabela, der wohl der schönste der ganzen Insel ist.
  6. Tag 6

    Isla Isabela, Galapagos

    <
  7. Tag 7

    Isla Isabela / Isla Santa Cruz, Galapagos

    <
  8. Tag 8

    Isla Santa Cruz, Galapagos

    <
  9. Tag 9

    Isla Santa Cruz, Galapagos/ Quito

    <
  10. Tag 10

    Lima

    <
  11. Tag 11

    Amazon Jungle

    <
  12. Tag 12

    Amazon Jungle

    <
  13. Tag 13

    Cusco

    <
  14. Tag 14

    Sacred Valley / Ollantaytambo

    <
  15. Tag 15

    Inca Trail / Inca Quarry Trail / Train

    <
  16. Tag 16

    Inca Trail / Inca Quarry Trail / Train

    <
  17. Tag 17

    Inca Trail / Inca Quarry Trail / Train

    <
  18. Tag 18

    Inca Trail / Inca Quarry Trail / Train (Machu Picchu)

    <
  19. Tag 19

    Cusco

    <
  20. Tag 20

    Puno

    <
  21. Tag 21

    Lake Titicaca Homestay

    <
  22. Tag 22

    Puno

    <
  23. Tag 23

    La Paz

    <
  24. Tag 24

    La Paz

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • Camping (mit einfacher Ausstattung) (3 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht), Hotel (17 Nächte), Dschungel-Lodge (2 Nächte)
  • 21x Frühstück
  • 11x Mittagessen
  • 6x Abendessen
  • Quito - Historischer Bezirk - Rundgang
  • Isla San Cristobal - Schnorcheln in La Loberia (1,5 Stunden)
  • San Cristobal - Ausflug zu den Inseln Leon Dormido oder Lobos
  • Isla San Cristobal - Interpretationszentrum (45 Minuten)
  • Isla San Cristobal - Aussichtspunkt Cerro Tijeretas (1 Stunde)
  • Floreana - Schnorcheln
  • Isla Isabela - Tintoreras oder Shark Alley (2,5 Stunden)
  • Isla Isabela - Besuch der Flamingo-Lagune (30 Minuten)
  • Isla Isabela - Aufzuchtzentrum für Riesenschildkröten (1 Stunde)
  • Isla Isabela - Kajakfahren
  • Isla Isabela - Sierra Negra Vulkanwanderung (5-6 Stunden)
  • Besuch der Santa Cruz Highlands (3 Stunden)
  • Santa Cruz - Bio-Bauernhof-Tour
  • Santa Cruz - Encebollado-Kochkurs
  • Isla Santa Cruz - Tortuga Bay Wanderung
  • Isla Santa Cruz - Besuch der Galapagos Conservancy
  • Isla Santa Cruz - Charles Darwin Forschungszentrum
  • Lima - Stadtrundgang mit Führung
  • Amazonas Dschungel - Dschungel Aktivitäten
  • Cusco - Orientierungswanderung unter Leitung eines Führers
  • Heiliges Tal - Gemeindebesuch & Mittagessen
  • Heiliges Tal - AMA Snack und Getränk
  • 3 Nächte/4 Tage Inka-Pfad (oder 2 Nächte/3 Tage Inka-Steinbruch-Pfad) geführte Wanderung(en) mit Unterstützung von Trägern. Oder geführter Aufenthalt in Cusco (Machu Picchu mit dem Zug)
  • Machu Picchu - Eintritt und geführte Tour
  • Titicacasee - Bootstour & Gastfamilie
  • La Paz - Orientierungsspaziergang

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Quito, Ecuador
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Nachhaltigkeit

Diese Reise wird von einem zertifizierten Partner durchgeführt

Mit einem Nachhaltigkeitszertifikat wird das Engagament eines Unternehmens auf sozialer, ökonomischer und ökologischer Ebene anerkannt. Dieses Unternehmen hat eine von GTSC anerkannte Zertifizierung und trägt somit aktiv zur nachhaltigen Entwicklung im Tourismus bei.

Mehr Erfahren

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren