Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Radreisen in Spanien

Aktuelle Reisen, Tipps & Informationen

Unsere Top 46 Reisen für 2023

46x Radreisen in Spanien Anzeigen

Radreisen in Spanien: Beliebte Regionen

Spanien Festland

Beliebte Region für Radreisen
Empfohlene Reisezeit
Feb - Dez
Empfohlene Reisedauer
4 - 6 Tage
21 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken

Balearen

Beliebte Region für Radreisen
Empfohlene Reisezeit
Feb - Nov
Empfohlene Reisedauer
7 - 8 Tage
7 Reisen ab € 779,–
Jetzt Reisen Entdecken

Besondere Orte in Spanien

Charmante Straßen der Altstadt | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

San Sebastián

Stadt mit Altstadt, Stadtberg und Stadtstrand
Mischung aus Moderne Bauten und der Altstadt | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Bilbao

Bilbo
In der Stadt Bilbao trifft Moderne auf alten Charme
Hohe Berge und kristallklare Bergseen | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Picos de Europa

Picos de Europa
Der erste spanische Nationalpark
Ein wahres Paradies für Outdoorfans | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Pyrenäen

Pirineos
Eine rund 430 km lange Gebirgskette und ein Paradies für Outdooraktivitäten
Landschaft im Biosphärenreservat Bardenas Reales | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Bardenas Reales

Bardenas Reales
Halbwüste im Süden der spanischen autonomen Gemeinschaft Navarra mit einer Fläche von 415 km²
Ein Fischerdorf, ein Meerespark und die Todesküste | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Galicien

Region mit der Riasküste und hohen Bergketten, die Galicien vom Rest Spaniens abschotten
Unzählige Strände und eine ganz besondere Insel | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Costa Vasca

Costa Vasca
Naturlandschaft mit steilen Küsten, tief eingeschnittenen Flussmündungen und Bergketten mit Buchen und Eichen.
Mittelalterliches Flair in Santillana del Mar | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Santillana del Mar

Städtchen mit mittelalterlichem Charme
Auf dem Caminho Português | © MiguelDaSanta Amatar

Caminho Português

Jakobsweg in Portugal mit Start in Porto, 2 Wochen Länge und Durchquerung von Portugal und Spanien

Gästebewertungen

Ulrich Werner über "Lanzarote - die Vielfalt der Vulkaninsel erleben"

Wirklich empfehlenswert. Die wichtigsten und interessantesten Orte der Insel, einschließlich vieler Manrique-Sehenswürdigkeiten liegen auf dieser Tour. Mit E-bike im mittleren Anspruchsniveau.
ab € 725,– p.P. Doppelzimmer
Jetzt Reise ansehen

Beste Reisezeit für Radreisen in Spanien

Winter 2022/2023
Dezember — März
9 Reisen ab € 506,–
Jetzt Reisen Entdecken
Beste Reisezeit
Frühling 2023
März — Juni
29 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
Sommer 2023
Juni — September
28 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
Herbst 2023
September — Dezember
28 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
Februar 2023
9 Reisen ab € 506,–
Jetzt Reisen Entdecken
März 2023
25 Reisen ab € 506,–
Jetzt Reisen Entdecken
Beste Reisezeit
April 2023
28 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
Mai 2023
28 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
Juni 2023
25 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
Juli 2023
16 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
August 2023
15 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
September 2023
27 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
Oktober 2023
27 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken
November 2023
15 Reisen ab € 506,–
Jetzt Reisen Entdecken
Dezember 2023
6 Reisen ab € 506,–
Jetzt Reisen Entdecken

Radreisen in Spanien Individuell oder als Kleingruppe erleben

Geführte Radreisen

Kleingruppen & geprüfte Guides
5 Reisen ab € 2.295,–
Jetzt Reisen Entdecken

Individuelle Radreisen

ab 2 Personen
41 Reisen ab € 404,–
Jetzt Reisen Entdecken

Reiseberichte & Top Tipps zu Spanien

Gesundheit & Impfungen

Übersicht

Für Staatsangehörige der EU- und EFTA-Länder gilt die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). Die EHIC regelt die Versorgung und Kostenrückerstattung beim Krankheitsfall für EU- und EFTA-Staatsbürger. Die Behandlung erfolgt in öffentlichen Gesundheitsstellen (Centro Sanitario de la Seguridad Social) wie Beratungsstellen (consultorio), Ambulanzen (ambulatorio), Gesundheitszentren (centro de salud) und Krankenhäusern (hospital). Anschriften der Gesundheitsstellen sind bei der örtlichen Provinzialdirektion des Instituto Nacional de la Seguridad Social (INSS) erhältlich. Für Arzneimittel muss ein Kostenanteil bezahlt werden. Zahnärztliche Behandlungen sind kostenpflichtig.

In der EHIC ist kein Rücktransport nach einer schweren Erkrankung oder einem Unfall im Ausland enthalten. Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen diese Leistung nicht anbieten. Einen Rücktransport bezahlen nur private Reiseversicherungen. Es wird deshalb empfohlen für die Dauer des Aufenthalts eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden.

Währung & Geld

Währung

1 Euro = 100 Cents. Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

Kreditkarten

American Express, Diners Club, Mastercard und Visa werden fast überall akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Geldautomaten

Girocard
Mit der Girocard (ehemals ec-Karte) wie Maestro-Karte, V Pay oder Sparcard und Pin-Nummer kann europaweit Bargeld in der Landeswährung von Geldautomaten abgehoben werden. In vielen europäischen Ländern ist es auch möglich, in Geschäften mit der Debitkarte zu bezahlen. Karten mit dem Cirrus-, V-Pay- oder Maestro-Symbol werden europaweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. 

Hinweis: Aus der Girocard wird eine Debitcard: Im Laufe des Jahres 2023 stellen Banken keine neuen Girokarten mehr mit dem Maestro-Symbol aus. Dann noch bestehende Karten mit dem Maestro-Symbol können jedoch im In- und Ausland bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit genutzt werden. Spätestens 2027 wird es das Maestro-Symbol nicht mehr geben. Maestro-Nachfolger ist zum Beispiel Visa. Die neuen Debitkarten, die weltweit einsetzbar sind, sind dennoch keine Kreditkarten. So werden die Beträge beim Bezahlen mit der Debitkarte sofort vom Konto abgebucht.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren.

Geldwechsel

Geld kann in allen Bankfilialen und in den Wechselstuben der größeren Städte gewechselt werden. Auch viele Hotels und Reisebüros bieten diesen Service an.

Reisepassinformationen

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 3 Monate über das Visum hinaus gültig sein, wenn der Reisende kein EU-Bürger ist. Reisepässe dürfen nicht älter als zehn Jahre sein. Reisepässe von EU- und EFTA-Bürgern müssen während des Aufenthalts gültig sein.
 

Anmerkungen Reisepass

Advanced Passenger Information System (Apis):
Das System der vorab erfassten Passagierdaten, Advanced Passenger Information System (Apis) genannt, verlangt die Registrierung der folgenden personenbezogenen Daten der Passagiere durch die transportierende Fluggesellschaft:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Nationalität, Passnummer, Land des Wohnsitzes, Destination, Art des Reisedokuments und Geschlecht.
Die Daten werden beim Check-in erfasst.

Anmerkungen Reisepass & Visa

Achtung: Visumpflichtige Personen müssen während ihres Aufenthaltes im Schengen-Raum einen Pass oder ein anderes anerkanntes Reisedokument sowie das Schengen-Visum mitführen.

Kosten

Anfragen an die Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen).

Schengen-Visum:
Flughafen-Transitvisum: 80,00 €
Kurzaufenthaltsvisum, weniger als 90 Tage: 80,00 €
Kinder über sechs und unter zwölf Jahren: 40,00 €
Bürger von Armenien, Aserbaidschan und Russland: 35,00 €
Visaarten & Kosten

Einreise-, Transitvisum.

Gültigkeit

Kurzzeitvisum: 6 Monate ab Ausstellungsdatum für 90 Tage Aufenthalt. Transitvisum: 5 Tage Aufenthalt pro Einreise.

Mehr Erfahren