Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

🌷 Rabattblütezeit: 75€ auf deine nächste Reise. Zum Newsletter anmelden & Gutschein erhalten!
Alle 13 Bilder Anzeigen

Madeira komfortabel erwandern

Geführter Wanderurlaub

komfortabel erwandern
Reisecode
PTFNC013
Gruppengröße
min. 2 / max. 12
Dauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad ?
Gästebewertung (14 Bewertungen)
4,7

ab € 1.920,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Wohne komfortabel mit Blick auf Funchal
  • Entdecke die Bergwelt Madeiras
  • Genieße die Wanderungen in der Kleinstgruppe

Profil

  • Vom 5* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Wege meist angelegt und gut begehbar

Nachhaltigkeit

1140 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

34 % des Reisepreises fördern die lokale Wertschöpfung

Mehr Erfahren

komfortabel erwandern <

Du träumst von einem Wandererlebnis in unberührter Natur? Von ausgedehnten Touren, während denen du so richtig in die Landschaft eintauchen kannst? Auf etwas Luxus möchtest du aber dennoch nicht verzichten? Die Reisevariante „komfortabel erleben“ macht dies möglich. Wandere mit uns in besonders kleinen Gruppen mit maximal 12 Teilnehmer und nächtige in Unterkünften der gehobenen Klasse (4*-Hotels), die keinen Wunsch unerfüllt lassen.

ab € 1.920,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Madeira zu bereisen ist manchmal wie in eine andere Welt einzutauchen: Weihnachtssterne groß wie Haselnusssträucher, Baumheide, hoch wie Tannenbäume und Lorbeerriesen, alt wie Stein. Abgesehen von der beeindruckenden Vegetation lockt Madeira mit einer Berg- und Küstenlandschaft, die irgendwo zwischen spektakulär und idyllisch anzusiedeln ist. Die Madeirenser selbst sind lebensfroh, freundlich und stolz auf ihre Heimat: holen Degenfische aus dem Atlantik, ziehen Gemüse und züchten Blumen. Es gibt kaum etwas, das auf Madeira nicht gedeiht. Erlebe Madeira, aktiv und komfortabel!

Charakter der Reise
Wir verbringen die Aktivwoche in einem sehr komfortablen Hotel mit traumhaftem Blick über die Bucht von Funchal. Hier bleibt unser Hauptgepäck, während wir mit leichtem Tagesrucksack wandern. Wir werden morgens nach dem Frühstück von unserem Privatbus abgeholt und fahren zum Startpunkt der jeweiligen Touren. Während wir genussvoll die Natur Madeiras genießen, wird bereits unser Mittagessen vorbereitet: bei der Bewegung an der frischen Luft, bekommt man ja bekanntlich Hunger, also kehren wir nach den Wanderungen landestypisch ein und genießen die Spezialitäten Madeiras. Dazu gibt es Wasser, Wein und nachher einen Kaffee. Satt und entspannt fahren wir danach wieder zu unserem Basislager zurück und genießen den Rest des Tages die Annehmlichkeiten des Hotels.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Willkommen auf Madeira

    <

    Flug nach Madeira. Du wirst am Flughafen von Madeira von einem ASI Vertreter abgeholt und in das Hotel gefahren. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Die Begrüßung durch den ASI Guide findet am Tag 2 der Reise statt.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 18 km
    Fahrzeit
    ca. 00:25 h

    Unterkunft

    Hotel Quinta Mirabela ★★★★★, Funchal

    Webseite: Hotel Quinta Mirabela
  2. Tag 2

    Malerische Nordküste

    <

    Morgens um 8.30 Uhr treffen wir uns mit unserem ASI Wanderführer (bitte bereits in voller Wanderausrüstung erscheinen, direkt im Anschluß fahren wir los). Es geht in den Norden, nach Machico. Hier startet unsere Wanderung, die uns von Machico durch kleine Gemüsegärten entlang einer Levada zum Aussichtspunkt Boca do Risco führt: wir erspähen die nördliche Nachbarinsel Porto Santo. Von hier aus folgen wir dem Pfad in ständigem auf und ab nach Porto Cruz.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 9,0 km
    Gehzeit
    ca. 03:10 h
    Aufstieg
    ca. 430 hm
    Abstieg
    ca. 330 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 54 km
    Fahrzeit
    ca. 01:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen

    Unterkunft

    Hotel Quinta Mirabela ★★★★★, Funchal

    Webseite: Hotel Quinta Mirabela
  3. Tag 3

    Im Tal von Foldahal

    <
    Wir fahren hinauf zum Encumeadapaß, jenem Punkt in der Serra de Agua, der die Insel in zwei Hälften teilt: westlich erstreckt sich die Paul da Serra Hochebene, östlich die felsigen Gipfel der Picos. Durch einen Tunnel gelangen wir in das Foldahal Tal. Wir folgen der moosbewachsenen Levada und genießen die Ausblicke auf die Felsriesen die aus dem Wald herausragen.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 9,0 km
    Gehzeit
    ca. 03:15 h
    Aufstieg
    ca. 230 hm
    Abstieg
    ca. 660 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 70 km
    Fahrzeit
    ca. 01:15 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen

    Unterkunft

    Hotel Quinta Mirabela ★★★★★, Funchal

    Webseite: Hotel Quinta Mirabela
  4. Tag 4

    Der Wind am Ostkap

    <

    Landschaftlich steht die heutige Wanderung in einem krassen Gegensatz zu den anderen Touren auf Madeira: die Ostkapwanderung beginnt in der Baia d'Abra und führt durch bizarre Steinlandschaften mit spärlicher Vegetation. Das tiefblaue Meer und der intensiv gefärbte Fels mit dem Farbspiel.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 7,0 km
    Gehzeit
    ca. 02:20 h
    Aufstieg
    ca. 240 hm
    Abstieg
    ca. 240 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 64 km
    Fahrzeit
    ca. 01:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen

    Unterkunft

    Hotel Quinta Mirabela ★★★★★, Funchal

    Webseite: Hotel Quinta Mirabela
  5. Tag 5

    Funchal und Rabacal

    <
    Vormittags genießen wir das Treiben in den Gassen Funchals: die Markthalle, die Hafenpromenade, die Altstadt und die Kathedrale. Nach dem Mittagessen fahren der Südküste entlang und wandern durch einen Tunnel in die Levadawelt von Rabacal. Die Tour ist eine der am meisten begangenen Wanderungen Madeiras, nachmittags aber ruhig und wenig besucht.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 16,5 km
    Gehzeit
    ca. 05:30 h
    Aufstieg
    ca. 770 hm
    Abstieg
    ca. 390 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 90 km
    Fahrzeit
    ca. 01:50 h

    Verpflegung

    Frühstück, Mittagessen

    Unterkunft

    Hotel Quinta Mirabela ★★★★★, Funchal

    Webseite: Hotel Quinta Mirabela
  6. Tag 6

    Die Steinwelt der Picos

    <
  7. Tag 7

    Das Tal der Nonnen

    <
  8. Tag 8

    Abschied nehmen von Madeira

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • Flug nach Madeira und zurück
  • 7 Nächte im Hotel Quinta Mirabela*****, Superiorzimmer mit Bad / Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 4,7
Reiseprogramm 4,8
Verpflegung 4,7
Unterkunft 4,4
  • Ilka, Mai 2024

  • Ines, Mai 2024

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Preisbeispiele gültig für Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz - tagesaktuelle Flugschläge aufgrund tagesaktueller Konditionen durch die Airline sind möglich.
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Schwierigkeitsgrad 3: Mittel
Beschreibung
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.
Gehzeiten
bis 6 Stunden
Auf- u. Abstiege
bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Voraussetzung
Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil
Vorbereitung
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise
Anreise

Fluginfos: alle Flugrelevanten Details (Flugnummer und Flugzeiten) findest du in den Reiseunterlagen, die wir dir ca. 3 Wochen vor Reiseantritt zusenden. Bitte achte darauf, dich rechtzeitig am Abflughafen einzufinden.

Solltest du den Flug nicht über ASI Reisen gebucht haben, kannst du den Flughafentransfer auf Madeira bei An- und Abreise trotzdem in Anspruch nehmen. Wir benötigen dazu bestimmte Informationen zu deinem Flug im Voraus. Dazu gehören die genauen Flugzeiten und die Flugnummer. Du wirst vor deinem Reiseantritt eine E-Mail von uns erhalten, in der wir dich bitten, uns diese Details mitzuteilen.

Bitte beachte: Der organisierte Flughafentransfer ist bei Eigenbuchung des Fluges nur an den ausgeschriebenen Reisedaten inkludiert, nicht im Falle etwaiger Vor- oder Nachverlängerungen.

Treffpunkt

Du wirst am Flughafen Madeira von einem Vertreter von ASI Reisen empfangen: Da mit verschiedenen Flügen angereist wird, fällt ggf. etwas Wartezeit an. Bitte achte auf das ASI-Willkommensschild mit unserem Logo als Erkennungszeichen.

Anschließend Bus- oder Taxifahrt in unserer Hotel. 

Die Begrüßung durch den ASI-Guide findet am 2. Reisetag statt. Treffpunkt ist 08:30 an der Rezeption des Hotels.

 

Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnimm die Freigepäckregelung deinem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Erforderliche Ausrüstung
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
Nebenkosten & Trinkgelder
Du benötigst etwas Geld für tägliche Ausgaben (Getränke, Souvenirs etc.) und für nicht inkludierte Mahlzeiten.
Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 1.140 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

1 %
7 %
90 %
1 %
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Wertschöpfung – 34 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Madeira komfortabel erwandern"

34 %
23 %
28 %
5 %
8 %
2 %
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Internationale Services
Sonstige Steuern
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Internationale Services
Sonstige Steuern
Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung

Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises der lokalen Partnern und Communities zu Gute kommt.

Flug inklusive Steuern beinhaltet alle Kosten die durch eine Flug An- & Abreise entstehen.

Die Marge deckt laufende Ausgaben und Fixkosten des Unternehmens, sowie die Entwicklungskosten der Reisen ab.

Vertrieb & Abwicklung beinhaltet Kosten für Vertriebspartner, Reiseunterlagen und Versand.

Sonstige Steuern beinhalten EU-Abgaben oder sonstige internationale Abgaben.

Internationale Dienstleistungen sind Leistungen von nicht lokale Partnern bzw. von Partnern deren Mutterunternehmen im Ausland sitzt. Diese tragen somit nicht zu 100% zur lokalen Wertschöpfung bei.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren