Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 16 Bilder Anzeigen

Sri Lankas Highlights erleben

Geführte Rundreise

Highlights erleben
Reisejahr auswählen:
Reisecode
LKCMB01E
Gruppengröße
min. 2 / max. 12
Dauer
14 Tage
Gästebewertung (3 Bewertungen)
5,0

ab € 2.870,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Meditiere im Sonnenaufgang
  • Erkunde die berühmten Kulturschätze Sri Lankas
  • Bade im indischen Ozean
  • Sichte wilde Leoparden

Profil

  • Mit 3* und 4* Hotels
  • Mit leichten Aktivitäten ohne besondere körperliche / technische Anforderungen
  • Mit 7 Highlights und 7 Insights

Nachhaltigkeit

5098 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

49 % des Reisepreises fördern die lokale Wertschöpfung

Mehr Erfahren

Highlights erleben <

Wenn man zum ersten Mal in ein Land, eine Region oder auf eine Insel reist, kann man ganz schön überfordert sein. Welche Orte muss man unbedingt gesehen haben? Wie kommt man dort am besten hin? Welche Regeln gilt es zu beachten? Auf unseren Highlight-Reisen für aktive Entdecker beantworten wir all diese Fragen und führen dich zu den Highlights einer Destination. Bei den Unterkünften handelt es sich um ausgewählte, komfortable 3 - 4*-Hotels inklusive Frühstück und ggf. Mittagessen oder Lunchpaket bzw. Abendessen. Das Besondere an dieser Kategorie sind die attraktiven Preise.

ab € 2.870,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Sri Lanka, die Perle des Indischen Ozeans, kann auf exotisch-facettenreiche Art und Weise erlebt werden. Es locken die Felsenfestung Sigirya, der Dambulla Felsentempel und die alte Königsstadt Kandy. Weite Sandstrände, die zahlreichen Teeplantagen und der zauberhafte Duft der Gewürzgärten gehören zum gewohnten Bild. Die wahren Geheimnisse eröffnen sich uns im Alltag mit den Einheimischen. Auf dem Katamaran eines lokalen Fischers, beim Meditieren mit den Mönchen von Mihintale, beim traditionellen Reiscurry Kochkurs oder mit etwas Glück im Angesicht der Leoparden im Wilpattu Nationalpark.

Charakter der Reise
Infrastruktur
Bitte sei vorbereitet, dass die Infrastruktur in Sri Lanka in verschiedenen Punkten nicht dem mitteleuropäischen Standard entspricht. Der Zustand der Straßen ist sehr unterschiedlich, die Hauptverkehrsverbindungen sind meist gut ausgebaut und bequem zu befahren, abseits der stark frequentierten Routen gibt es jedoch auf dieser Reise mitunter Straßen in schlechtem Zustand, die bei längeren Fahrten etwas Durchhaltevermögen erfordern. Die Hotels sind meist gute Mittelklassehotels, wobei ab und zu in Bezug auf Zimmerausstattung und Sauberkeit kleine Abstriche gemacht werden müssen, die Hotelkategorien entsprechen nicht immer der von Europa gewohnten Klassifizierung.

Blutegel
Auf den Wanderungen können speziell nach starkem Regen Blutegel vorkommen, bei sehr nassem Boden auch in großer Anzahl. Wir empfehlen Dir, bei diesen Wanderungen lange Hosen anzuziehen und ein starkes Insektenschutzmittel mitzunehmen (40% DEET-haltig). Tipp: Zieh die Socken über die Hosen!

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Abflug nach Sri Lanka

    <
    Nachtflug von Frankfurt nach Colombo.

    Unterkunft

    Nachtflug

  2. Tag 2

    Die Strände der Westküste

    <

    Am Nachmittag Ankunft in Colombo. Wir werden von unserem ASI Guide, erkennbar am ASI Schild, am Flughafen abgeholt. Der Transfer bringt uns nach Norden an die Strände um Negombo. Hier genießen wir einen ersten Sonnenuntergang über dem indischen Ozean.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 10 km
    Fahrzeit
    ca. 00:30 h

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Goldi Sands Negombo ★★★, Negombo

    Webseite: Goldi Sands Negombo
  3. Tag 3

    Im Wilpattu National Park

    <

    Nach dem Frühstück fahen wir zum Wilpattu National Park. Der Park ist groß und meist trifft man hier nur auf wenige Touristen. Wir können hier Warane, Krokodile, Büffel, Mungos und viele verschiedene Vögel beobachten. Mit etwas Glück bekommen wir einen Leoparden zu Gesicht.

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 180 km
    Fahrzeit
    ca. 04:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    The Rajarata Hotel ★★★, Anuradhapura

    Webseite: The Rajarata Hotel
  4. Tag 4

    Sri Lankas kulturelles Dreieck

    <

    Sehr früh brechen wir auf und statten dem heiligen Berg Mihintale einen Besuch ab. Hier wurde der Buddhismus im 3. Jhd. vor Christus nach Sri Lanka gebracht und prägte den kulturellen Werdegang Sri Lankas. Vom Felsen aus bietet sich ein phantastischer Weitblick über Regenwald und ferne Bergketten. Noch heute meditieren hier jeden Morgen die Mönche, wer möchte kann mitmachen. Im Anschluss genießen wir ein spätes Frühstück im Hotel und stärken uns für eine Besichtigung Anuradhapuras mit dem berühmten Mondstein und der großen Buddha Statue. Am Abend erwartet uns ein ganz besonderes landestypisches Street-Food Dinner in der Nähe eines Sees.

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    The Rajarata Hotel ★★★, Anuradhapura

    Webseite: The Rajarata Hotel
  5. Tag 5

    Festung auf dem Löwenfelsen

    <

    Nach dem Frühstück brechen wir nach Sigiriya auf, um die beeindruckende Felsenfestung zu erklimmen und zu erkunden. Anschließend geht es zum Hotel, wo wir einchecken und uns kurz am Pool ausruhen können. Am Nachmittag besuchen wir den Dambulla Felsen-Tempel, wo wir in fünf Höhlen die ausgedehntesten Höhlenmalereien der Welt und zahlreiche kunstvoll gefertigte und bemalte Buddhastatuen bewundern können. Nach dieser kulturellen Entdeckung besuchen wir das Dambulla Economic Center, einen lebhaften Gemüsemarkt, der als Dreh- und Angelpunkt für die landesweite Gemüseverteilung dient. Große LKWs aus dem ganzen Land bringen Gemüse zu diesem Zentrum, wo es versteigert und anschließend an Einzelhändler im ganzen Land verteilt wird.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 3,0 km
    Gehzeit
    ca. 02:00 h
    Aufstieg
    ca. 200 hm
    Abstieg
    ca. 200 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 60 km
    Fahrzeit
    ca. 02:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Elephas Resort ★★★, Sigiriya

    Webseite: Elephas Resort
  6. Tag 6

    Katamaranfahrt am Parakrama See

    <
  7. Tag 7

    Wandern durch den Dschungel

    <
  8. Tag 8

    Kandy Königsstadt am See

    <
  9. Tag 9

    Teeplantagen um Nuwara Eliya

    <
  10. Tag 10

    Sri Lankas berühmter Wasserfall

    <
  11. Tag 11

    An die Westküste nach Hikkaduwa

    <
  12. Tag 12

    Koloniales Flair der Festung Galle

    <
  13. Tag 13

    Abschied nehmen von Sri Lanka

    <
  14. Tag 14

    Ankunft in Europa

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Tipp

ASI Partner Suren

Bei dieser Reise erwartet und ein ganz besonderes Streetfood Dinner, bei dem wir am Ufer eines Sees in authentischer Atmosphäre typische Gerichte probieren können, die auch von Einheimischen an Straßenständen gerne gegessen werden.

Reise teilen

Leistungen 2024

  • Flug nach Colombo und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 11 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels sowie Pensionen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 11x Frühstück, 11x Abendessen
  • Transfers und Rundfahrten in landesüblichen, klimatisierten Bussen lt. Reiseverlauf
  • Zugfahrt durch den Hortain Plains Nationalpark
  • Jeep Safari im Wilpattu Nationalpark
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden ASI Guide
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Nicht inkludierte Leistungen

  • Touristenvisa (30 Tage) ca. 50 USD
  • Optionale Ausflüge

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 5,0
Reiseprogramm 5,0
Verpflegung 4,7
Unterkunft 4,7
  • Petra, Oktober 2023

    Sehr empfehlenswerte abwechlungsreiche Reise, mit viel Kultur, Geschichte, Natur und Wanderungen.

  • Monika, Oktober 2023

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt und basieren auf limitiert verfügbaren Sondertarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind jederzeit möglich. Weitere Abflughäfen sind auswählbar.
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Während dieser Reise lernen wir ein spannendes Hilfsprojekt kennen. Projektbesuche sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie und tragen zur lokalen Wertschöpfung in der Destination bei.

 

Über die Hilfsorganisation: INGEAR – INitiative GEgen ARmut

INGEAR (INitiative GEgen ARmut) ist eine Hilfsorganisation, welche gemeinsam mit lokalen Projektpartnern Bedürftige in den Ländern Kenia, Ruanda, Südafrika, Indien, Sri Lanka und Bolivien unterstützt. Der Fokus liegt auf der Sicherung von Grundbedürfnissen, insbesondere von Kindern, Kranken und sozial benachteiligten Personen.

 

Über das Hilfsprojekt: Class of Hope

Das Projekt Class of Hope fördert die Integration von Menschen mit Behinderung in Sri Lanka und unterstützt sie dabei, ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes Leben als Erwachsene im Einklang mit der Öffentlichkeit führen zu können. Zurzeit besuchen 24 Schüler:innen im Alter von 16 bis 34 Jahren die Class of Hope, wo sie lebenspraktische Fertigkeiten wie Handarbeit, Kunst, Computerunterricht, Shinghalesisch, Mathematik, Hygienetraining und Kochen lernen. Die Schüler:innen lernen auch, kunsthandwerkliche Gegenstände zu erstellen, um sich später ein Zubrot verdienen zu können. Die Kunstwerke, sowie selbst angepflanztes Gemüse werden im kleinen Shop verkauft.

Website: https://ingear.de/de/

Unterstütze Class of Hope über unsere Spendenplattform: https://www.asi-reisen.de/org/15850

 

Über den Projektbesuch

Während unserem Projektbesuch erhalten wir einen Einblick in den Alltag der Lernenden bei Class of Hope. Wir werden vom Personal und den Lernenden empfangen und lernen mehr über das Projekt. Nach einem spannenden Austausch machen wir noch ein Gruppenfoto, bevor wir uns verabschieden.

 

Bitte beachten

Wir beachten die Anweisungen unseres Guides während dem Besuch. Wir fragen nach, bevor wir Fotos machen.

Anreise

Visum

Für die Reise benötigst du ein Toursitenvisa. Das eVisa kannst du über folgenden Link beantragen: https://www.immigration.gov.lk/index_e.php

Zur Einreise in Sri Lanka musst du folgende Dokumente bei der Kontrolle vorlegen:

1. Eine gedruckte Kopie Ihres eVisa-Genehmigungsschreibens, ausgestellt vom Sri Lanka Department of Immigration and Emigration.
2. Ihr Reisepass, der bei der Einreise nach Sri Lanka noch mindestens sechs Monate gültig sein muss.
3. Ein Rückflugticket oder ein Nachweis über die Weiterreise aus Sri Lanka.

Treffpunkt

Bei Ankunft wirst Du erwartet. Der ASI-Wanderführer holt Dich am Flughafen ab (achte bitte auf ein ASI-Schild).

Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnimm die Freigepäckregelung Deinem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Erforderliche Ausrüstung
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fleece Jacke)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Tagesrucksack mit ca. 20-30 Liter Volumen
  • Regenschutz
  • Wanderschuhe
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Insektenschutzmittel

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Taschenmesser
Nebenkosten & Trinkgelder
Für Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder musst Du mit Kosten in Höhe von ca. EUR 350 rechnen.
Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Du kannst Deine Wasserflaschen während der Reise immer befüllen, es steht entweder gefiltertes Wasser in den Unterkünften oder Wasser aus Kanistern, die im Bus mitgeführt werden, zur Verfügung. Für die Lunchpakete kannst Du Deine eigene Lunchbox verwenden und diese befüllen

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 5.098 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

0 %
3 %
96 %
1 %
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Wertschöpfung – 49 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Sri Lankas Highlights erleben"

49 %
28 %
19 %
4 %
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung

Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises der lokalen Partnern und Communities zu Gute kommt.

Flug inklusive Steuern beinhaltet alle Kosten die durch eine Flug An- & Abreise entstehen.

Die Marge deckt laufende Ausgaben und Fixkosten des Unternehmens, sowie die Entwicklungskosten der Reisen ab.

Vertrieb & Abwicklung beinhaltet Kosten für Vertriebspartner, Reiseunterlagen und Versand.

Sonstige Steuern beinhalten EU-Abgaben oder sonstige internationale Abgaben.

Internationale Dienstleistungen sind Leistungen von nicht lokale Partnern bzw. von Partnern deren Mutterunternehmen im Ausland sitzt. Diese tragen somit nicht zu 100% zur lokalen Wertschöpfung bei.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren