Reiseziele Reisearten
Reisearten Wandern & Trekking Rad & E-Bike Rund- & Erlebnisreisen Winter & Schnee Für Alpinisten Weitere Themen ASI Schwerpunkte Ausbildungen & Kurse
Über ASI
Über ASI

Unsere Mission

Wir entwickeln nachhaltige Erlebnisse
für Reisende & lokale Communities

+49 (0)30 318 77 933 60 Montag – Freitag: 9 bis 18 Uhr
Login

Hochtouren am Gran Paradiso & Monte Rosa: Acht 4000er in einer Woche

Hochtouren

Reisejahr auswählen:
Reisecode
ITTRN001
Gruppengröße
min. 3 / max. 4
Dauer
6 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 895,– p.P.

Verfügbarkeit Prüfen

Haben Sie Fragen?

Unsere Reisespezialistinnen stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung. Jetzt Frage Stellen

Highlights

  • Steigen Sie auf acht Viertausender
  • Sammeln Sie Gipfel im Monte-Rosa-Gebiet
  • Gran Paradiso (4061 m), Signalkuppe (4554 m), Zumsteinspitze (4563 m)

Profil

  • 6-tägige Hochtour im Schwierigkeitsgrad 3
  • Erste Gletscher- und Hochtourenerfahrung notwendig (z.B. Kenntnisse aus einem Grundkurs Eis oder Hochtourenkurs)
  • Gute Kondition für die Gehzeiten, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich
  • Von 2 Hüttenstandorten

ab € 895,– p.P.

Verfügbarkeit Prüfen

Reisebeschreibung

Diese Woche ist der ideale Einstieg ins Reich der 4000er in den Westalpen. Auf technisch einfachen Routen besteigen wir mehrere Gipfel der Monte Rosa Gruppe. Am Anfang ist jedoch ein bekannter Gipfel etwas abseits des Monte Rosa das Ziel – zum Eingehen steigen wir auf den Gran Paradiso (4.061 m). Danach Wechsel ins Monte Rosa Gebiet. Von der hochgelegenen Gnifettihütte (3.647 m) geht es zu Pyramide Vincent (4.215 m), Schwarzhorn (4.321 m), Ludwigshöhe (4341 m) und Parrotspitze (4.432 m). Höhepunkt ist der Aufstieg zum Dach des Monte Rosa: Zumsteinspitze (4.634 m) und Signalkuppe (4.554 m).

Reiseverlauf

alle Reisetage ausklappen
  1. Tag 1

    Willkommen im Aostatal und Aufstieg zum Rif. Emanuele (2.732 m)

    <
  2. Tag 2

    Gipfelbesteigung Gran Paradiso (4.061 m)

    <
  3. Tag 3

    Wechsel zum Monte Rosa und Aufstieg zur Gnifettihütte (3.647 m)

    <
  4. Tag 4

    Vier 4000er: Vincentpyramide (4.215 m) bis Parrotspitze (4.432 m)

    <
  5. Tag 5

    Die Höchsten: Signalkuppe (4.554 m) & Zumsteinspitze (4.563 m)

    <
  6. Tag 6

    Abschied nehmen: Über die Punta Giordani (4.046 m) ins Tal

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Leistungen

  • Hüttenreservierung
  • Leihausrüstung (Gletscherausrüstung)
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht inkludierte Leistungen

  • Hüttenübernachtungen mit Halbpension (ca. € 300,-)
  • Bergbahnen (ca. € 40,-)
  • Zwischentransfers in Fahrgemeinschaft

69 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Hochtouren am Gran Paradiso & Monte Rosa: Acht 4000er in einer Woche"

69 %
23 %
6 %
2 %
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Operations
EU Abgaben
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Operations
EU Abgaben

FAQ zu Hochtouren am Gran Paradiso & Monte Rosa: Acht 4000er in einer Woche

Anreise <

Treffpunkt <

Erforderliche Ausrüstung <

ASI
Reisespezialistinnen

Welche Fragen haben Sie?

Unsere Reisespezialistinnen stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über Italien

Pass- & Visabestimmungen Ein- & Durchreise in Italien

Nationalität

Pass

Visa

Rückflug­ticket

Personal­ausweis

Deutsch­land

× Nein

× Nein

× Nein

✔ Ja

Österreich

× Nein

× Nein

× Nein

✔ Ja

Schweiz

× Nein

× Nein

× Nein

✔ Ja

Andere EU-Länder

× Nein

× Nein

× Nein

✔ Ja

Reisepassinformationen <

Gesundheit und Impfungen in Italien <

Zollbestimmungen in Italien <