Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Login
Alle Bilder Anzeigen

Kilimanjaro - Marangu Route mit Zusatztag

Individuelle Trekkingreise

Reisejahr auswählen:
Reisecode
2TZJRO005T
Mindestteilnehmerzahl
ab 1 Person
Dauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 1.840,– p.P.

Verfügbarkeit Prüfen

Hast du Fragen?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

Jetzt Frage Stellen

Highlights

  • Erreiche den Gipfel über die einfachste Route
  • Wandere durch die ausgedehnte Regenwaldzone
  • Genieße den Weitblick vom Kilimanjaro

Profil

  • Von Hütte zu Hütte
  • 6-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 5
  • Gut ausgebaute Wege ohne "Kletterpassagen"

ab € 1.840,– p.P.

Verfügbarkeit Prüfen

Reisebeschreibung 2021

Einmal angekommen auf dem Dach Afrikas auf 5.895 m, überkommt einen ein ganz besonderes Gefühl – Afrika zu Füßen und ein Weitblick wie er schöner nicht sein könnte. Bereits beim Anflug auf den Kilimanjaro Airport glitzert dir die weiße Spitze des Kilimanjaromassivs entgegen und zieht dich in ihren Bann. Das Dach Afrikas erhebt sich majestätisch aus der Savanne. Die Route führt dich durch die unterschiedlichsten Vegetationsformen: vom tropischen Regenwald schlängelt sich der Weg in hügelige Ebenen, die von fantastischer Mondlandschaft abgelöst werden. Weiter führt die Route in die beeindruckende Gletscherregion rund um den Gipfel, nachdem du auf dem Weg zum Uhuru Peak einen unvergesslichen Sonnenaufgang erleben kannst, der die afrikanische Erde in feuriges Rot taucht und für eine verzaubernde Stimmung sorgt. Die Marangu-Route oder auch Coca-Cola-Route gilt als die einfachste Route auf den Kilimanjaro, weshalb sie des Öfteren unterschätzt wird. Es handelt sich dabei allerdings um eine anspruchsvolle 5-tägige-Trekkingreise auf gut ausgebauten Wegen. Der notwendige Respekt sollte also auch auf der Marangu-Route nicht fehlen. Im Gegensatz zu den anderen Routen wirst du bei dieser Reise in Hütten untergebracht.

Reiseverlauf 2021

alle Reisetage ausklappen
  1. Tag 1

    Herzlich willkommen in Tansania

    <
  2. Tag 2

    Vom Marangu Gate (1.840 m) zur Mandara Hütte (2.700 m)

    <
  3. Tag 3

    Von der Mandara Hütte zur Horombo Hütte (3.720 m)

    <
  4. Tag 4

    Akklimatisation

    <
  5. Tag 5

    Von der Horombo Hütte zur Kibo Hütte (4.700 m)

    <
  6. Tag 6

    Gipfeltag

    <
  7. Tag 7

    Von der Horombo Hütte zum Marangu Gate (1.860 m)

    <
  8. Tag 8

    Auf Wiedersehen in Tansania

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Leistungen 2021

  • Transfer ab/bis Flughafen
  • Transfer bis/vom Park Gate
  • 2 Nächte im Park View Inn Hotel in Moshi, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5 Nächte in einfachen Berghütten
  • 3 reichhaltige Mahlzeiten am Berg, Frühstück in Moshi
  • Nationalpark- und Hüttengebühren, Bergrettungsgebühr
  • Englisch sprechende Begleitmannschaft, Bergführer, Träger, Koch
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 5x Abendessen
  • ASI Tourenbuch

Vorteile für ASI Premium Mitglieder

  • Kostenlos stornieren bis 35 Tage vor Reisebeginn
  • Gebührenfrei umbuchen bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • 3% Rabatt auf ausgewählte Reisen
Alle Vorteile Ansehen Alle Vorteile Verstecken

Termine

  • Kilimanjaro - Marangu Route mit Zusatztag

  • 2TZJRO005T
  • Dauer
Anreisedatum
--.--.----
Abreisedatum
--.--.----

Preise gelten ab/bis Flughafen Kilimanjaro

Sicher buchen in Corona Zeiten

Flexibel Buchen

Wir nehmen deine Buchung vertrauensvoll entgegen. Ob es zum Buchungs­zeitpunkt eine Reise­warnung gibt, hat keine Einschränkungen auf mögliche Stornierungen oder Umbuchungen.

Reiseabsage

Sollte bis 21 bzw. 14 Tage vor Reise­beginn eine Reise­warnung für das Zie­gebiet gelten, sagen wir die Reise zu deiner Sicher­heit ab und informieren dich.

Sichere Optionen

Im Fall einer Reiseabsage kannst du kostenlos umbuchen, erhältst dein Geld binnen 14 Tage rück­erstattet, oder auf Wunsch auch einen Reise­gutschein im vollen Wert deiner Zahlung.

Häufig gestellte Fragen zu Kilimanjaro - Marangu Route mit Zusatztag

COVID-19: Aktuelle Informationen aufgrund des Coronavirus

Jetzt Informieren
Wichtige Informationen zu deiner Reise <

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Einreise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen für Tansania ein Visum (nicht inkl.), das problemlos bei der Einreise erteilt wird (Kosten ca. USD 50,-). 

Impfungen:
Keine Impfungen vorgeschrieben.


Umweltschutz:
Bei der Einreise nach Tansania und am Kilimandscharo herrscht Plastiksack- und Plastikflaschenverbot (Solide Trinkflaschen aus Plastik dürfen verwendet werden).



Klima:
Am Kilimandscharo Massiv herrscht ein einmaliges Klima, das sich durch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und durch ergiebige Niederschläge mit nahezu allen Klima- bzw. Vegetationszonen auszeichnet. Weil es hier sehr oft regnet und die Verdunstung bedingt durch die warmen Aufwinde sehr stark ausfällt, ist der Gipfel meist von Wolken umgeben. Feucht-warme bis heiße Witterung herrscht in den tieferen Gebieten. Auf den Gipfeln hingegen eher eisig-feuchte Kälte. Der Kilimandscharo kann ganzjährig bestiegen werden. Wir raten aber grundsätzlich von einem Aufstieg während der großen Regenzeit von Mitte März bis Mai ab. Während der kleinen Regenzeit im November kann der Kilimandscharo bestiegen werden. Du solltest Dich aber auf etwas rauhere klimatische Bedingungen einstellen.


Sehr gute Reisezeit von August bis Ende Oktober:

Die Zeit mit der geringsten Wahrscheinlichkeit für Wolken und Niederschlag. Der Gipfel ist fast überall schnee- und eisfrei. Die Flora ist in dieser Trockenzeit etwas weniger reichhaltig und es ist wie im Juli auch etwas kühler.

Treffpunkt <

 
 Bei Ankunft wirst Du erwartet. Der ASI-Wanderführer holt Dich am Flughafen ab (achte bitte auf ein ASI-Schild).

Hinweise zum Reisegepäck <
Dein Träger kann bis zu 15kg Gepäck für Dich tragen. Bitte pack Dein Berggepäck in eine weiche Reisetasche oder einen Seesack.  Wir empfehlen Dir, die Bergschuhe und das Notwendigste für den Berg bereits im Handgepäck mit sich zu führen. Pack Dein Hauptgepäck bitte so, dass Berg- und Safari- bzw. Badegepäck deutlich erkennbar sind. Sollte es zu einer verspäteten Lieferung des Gepäcks kommen, können unsere Partner vor Ort das Gepäck auf diese Weise problemlos nachliefern.    
Erforderliche Ausrüstung <
  • Rucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Seesack oder Tasche für Trekking
  • Reisetasche mit Schloss (bleibt bei der Bergtour im Hotel)
  • Knöchelhohe, gut eingelaufene Berg- oder Trekkingschuhe mit Profilsohle + 1 Ersatzpaar
  • Teleskopskistöcke als Gehhilfe
  • Thermosflasche 1 Liter u. Trinkflasche mit mind. 1 Liter
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (Kurz- u. Langarmshirt, 2 lange Hosen, davon Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, dicke Fleece- und Softshelljacke, bzw. leichte Daunenjacke für den Gipfeltag, atmungsaktive, lange Funktionswäsche)
  • 1 Paar Gamaschen
  • Trekking-Schlafkissen
  • Hüttenschlafsack (erhöht Komfort und Wärmegefühl)
  • 1 Schlafsack (Daune oder Hohlfaser) bis -15°C für Zelttouren
  • Stirnlampe und Ersatzbatterien
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, gute Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz ab LFS 20)
  • Skibrille (gegen Staub, Sand und Sturm)
  • Wasserentkeimungstabletten (Micropur Tabletten)

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Waschzeug (nicht zu viel für den Berg, Seifen biologisch abbaubar!)
  • Persönliche Reiseapotheke (Schmerzmittel, fiebersenkende Mittel, Durchfallmedikament, Mittel zur Wunddesinfektion, Pflaster, Mullbinden, elastische Binde, kleine Schere, Pinzette, Sicherheitsnadeln, Mittel gegen Halsschmerzen und Husten, Augentropfen)
  • Mückenschutz
  • Toilettenpapier
  • Erste-Hilfe-Set
  • Brustbeutel, Hüfttasche oder Geldgürtel
  • Fotoausrüstung , Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Regenschirm
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe
  • 1-2 langärmelige Hemden, T-Shirts
Einfache Liegematten werden gestellt, wer etwas komfortabler liegen möchte kann zusätzlich eine eigene Iso-Matte oder Therm a rest Matte mitnehmen.
Nebenkosten & Trinkgelder <
Trinkgelder/Mannschaft bei 2 Personen

1 Chief Guide US$ 15 – 20 pro Tag
1 Assistant Guide US$ 10 – 15 pro Tag
1-2 Köche US$ 8 – 10 pro Tag/Koch
3-5 TrägerUS$ 6 pro Tag/Träger

Mannschaft bei 2 Personen Zelt 9 Personen
Mannschaft bei 2 Personen Hütte 7 Personen


Am Ende der Tour (bspw. am letzten Abend) sollte man alle Träger, Guides und Köche zusammenrufen und das Geld separat allen Helfern (Guide, Assistant Guide, Koch sowie den Trägern) geben. Hierzu bietet es sich an, im Vorfeld viele kleine Dollarscheine mitzunehmen. Jedoch ist darauf zu achten, dass die Gruppe der Träger nicht plötzlich von anderen Gruppen "verstärkt" wird und man im Endeffekt Leute bezahlt, die gar nicht geholfen haben – auch dies ist bereits vorgekommen.

Nützliche Hinweise zu den Trägern und der Mannschaft finden wir unter: http://www.kiliporters.org/
Passende Reiseversicherung <
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
ASI
Reisespezialistinnen

Welche Fragen hast du?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.
Informationen aufgrund des Coronavirus

Nachhaltigkeit

Wertschöpfung – 76 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Kilimanjaro - Marangu Route mit Zusatztag"

76 %
19 %
5 %
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Lokale Wertschöpfung
Marge
Vertrieb & Abwicklung

Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung <

Allgemeine Informationen über Tansania

Pass- & Visabestimmungen Ein- & Durchreise in Tansania

Nationalität

Pass

Visa

Rückflug­ticket

Deutsch­land

✔ Ja

✔ Ja (2)

✔ Ja

Österreich

✔ Ja

✔ Ja (2)

✔ Ja

Schweiz

✔ Ja

✔ Ja (2)

✔ Ja

Andere EU-Länder

✔ Ja

✔ Ja (1)

✔ Ja

Reisepassinformationen <

Gesundheit und Impfungen in Tansania <

Zollbestimmungen in Tansania <

Währung & Geld in Tansania <

Beste Reisezeit in Tansania <

Aktuelle Blogbeiträge