Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Alle 13 Bilder Anzeigen

La Réunion - Die Tropeninsel mit Hotelkomfort

Individueller Wanderurlaub

Reisecode
2FRRUN002W
Mindestteilnehmerzahl
ab 2 Personen
Dauer
10 Tage
Schwierigkeitsgrad ?
Gästebewertung (1 Bewertungen)
5,0

ab € 2.065,– p.P.

Termine Anzeigen

Highlights

  • Erlebe aktiven Vulkanismus
  • Durchwandere die drei Cirques
  • Bade im Indischen Ozean
  • Genieße den Komfort von privaten Transfers

Profil

  • Mit 2* und 3* Hotels
  • Mit 8 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Gut gewartete, teilweise schmale, steile Pfade, gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich

Nachhaltigkeit

131 kg CO2 Emissionen werden kompensiert

Mehr Erfahren

ab € 2.065,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2024

Die drei Cirques im Herzen der Insel verzaubern mit ihrer atemberaubenden, zerklüftenden Bergwelt, dichten Regenwäldern, rauschenden Wildbächen und Wasserfällen. Bizarre Vulkanlandschaft bildet am Piton de la Fournaise eine fantastische Kulisse für Wanderungen über erkaltete Lavaströme. Herrliche Strände an der Westküste laden am Reiseende zum Baden und Entspannen ein. Bei dieser individuellen Wanderreise kannst Du in allen Unterkünften, außer im abgelegenen Cirque de Mafate, den Komfort eines eigenen Zimmers mit privatem Bad genießen. Die Fahrten sind durch bequeme private Transfers organisiert.

Reiseverlauf 2024

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Ankunft auf der Tropeninsel

    <

    Ankunft am Flughafen. Dort triffst Du unseren Partner, von dem Du noch weitere Unterlagen wie Kartenmaterial und Instruktionen zur Reise erhälts. Anschließend bringt Dich ein Transfer, auf dem Du bereits erste landschaftliche Eindrücke der Bergwelt von La Réunion genießen kannst, zur ersten Unterkunft nach Hell Bourg ins Innere der Insel. Hell Bourg ist ein ehemaliger Kurort im üppig grünen Cirque de Salazie, einer der drei Vulkankessel, die das Herzstück der Insel bilden. 

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 50 km
    Fahrzeit
    ca. 01:30 h

    Verpflegung

    Abendessen

    Unterkunft

    Relais des Cimes ★★, Hell Bourg

    Webseite: Relais des Cimes
  2. Tag 2

    Zum Trou de Fer

    <

    Deine heutige Wanderung führt Dich zum Trou de Fer, "zum Höllenloch", eine 250 m tiefe, kesselartige Schlucht. Vom Cirque de Salazie steigst Du durch dichten Wald zum Plateau de Belouve auf. Du fühlst Dich hier wie in einem botanischen Garten, da die Vegetation so üppig ist. Durch tropischen Regenwald gelangst Du zur Schlucht, wo ein Wildbach mit lautem Getöse ca. 400 m vpm darüber liegenden Berg in die Tiefe stürzt. Du erreichst den Rand des Kessels und kannst die Ausblicke genießen. Nach einer ausgiebigen Rast geht es wieder zurück nach Salazie.

    Derzeit (Stand August 2022) ist die Wanderung zum Trou de Fer gesperrt. Im Fall dass diese Wanderung bis zum Reisebeginn nicht möglich ist, kannst Du auf das Plateau de Belouve aufsteigen und dort eine Wanderung über das Plateau unternehmen.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 15,0 km
    Gehzeit
    ca. 06:00 h
    Aufstieg
    ca. 900 hm
    Abstieg
    ca. 900 hm

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Relais des Cimes ★★, Hell Bourg

    Webseite: Relais des Cimes
  3. Tag 3

    In den Cirque de Mafate

    <

    Nach dem Frühstück bringt Dich ein Transfer nach Le Belier. Von dort aus beginnest Du Dein Trekking in den Cirque de Mafate. Ein kurzer Aufstieg zum Col de Fourche, dem Übergang in den Cirque de Mafate. Von hier geht es meist bergab, immer die herrliche Bergwelt des zerklüfteten und ursprünglichsten der drei Cirques im Blick bis La Nouvelle. Der verstreute Hauptort des Cirque de Mafate ist bis heute nicht ans Straßennetz angebunden. In diesem urigen Bergdorf verbringst Du die kommenden 2 Nächte. Die für diese 2 Übernachtungen benötigte Ausrüstung trägst Du selbst in Deinem Rucksack.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 8,0 km
    Gehzeit
    ca. 05:00 h
    Aufstieg
    ca. 700 hm
    Abstieg
    ca. 500 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 30 km
    Fahrzeit
    ca. 01:00 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Relais de Mafate, La Nouvelle

    Webseite: Relais de Mafate
  4. Tag 4

    Les Trois Roches

    <

    Von La Nouvelle brichst Du auf zu den Trois Roches, den Drei Felsen. Es geht leicht bergab, nach einem kurzen Gegenanstieg überquerst Du die Plaine aux Sable, um anschließend steil in das Rivière des Galets abzusteigen. Durch dieses idyllische Flusstal gelangst Du zu den „Trois Roches“, einem wunderschönen Rastplatz am Ufer - des hier tief eingeschnittenen –„Rivière des Galets“. Geh nicht zu nah an den Fluss, hier kann man schnell ausrutschen und abstürzen. Dann geht es entlang des Flusstales durch schattige Wälder und im Angesicht mächtiger Kraterwände auf ein Hochplateau nach Marla. Über Marla steigst Du wieder ab nach La Nouvelle.

     

    Wer möchte kann auch eine etwas kürzere Wanderung in der Gegend um La Nouvelle machen um einen Eindruck vom Cirque de Mafate zu gewinnen (Auf-/Abstieg ca. 600 Höhenmeter). 

     

     

    Tagestour

    Distanz
    ca. 12,0 km
    Gehzeit
    ca. 07:00 h
    Aufstieg
    ca. 900 hm
    Abstieg
    ca. 900 hm

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Relais de Mafate, La Nouvelle

    Webseite: Relais de Mafate
  5. Tag 5

    Zur Plaine des Cafres

    <

    Von La Nouvelle wanderst Du wieder zurück nach Le Belier. Zuerst ein Aufstieg in Richtung Col de Fourche, dann zweigst Du nach links vom Col des Boeufs ab und nimmst Abschied von der herrlichen Bergwelt des Cirque de Mafate. Ein Transfer bringt Dich auf die Plaine des Cafres, die Hochebene zwischen den drei Cirques und dem aktiven Vulkan Piton de la Fournaise. Dort verbringst Du 2 Nächte.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 12,0 km
    Gehzeit
    ca. 05:00 h
    Aufstieg
    ca. 600 hm
    Abstieg
    ca. 200 hm

    Fahrstrecke

    Fahrweg
    ca. 90 km
    Fahrzeit
    ca. 02:30 h

    Verpflegung

    Frühstück, Abendessen

    Unterkunft

    Les Géraniums ★★, Plaine des Cafres

    Webseite: Les Géraniums
  6. Tag 6

    Am Piton de la Fournaise

    <
  7. Tag 7

    Fahrt nach Cilaos

    <
  8. Tag 8

    Im Cirque de Cilaos

    <
  9. Tag 9

    Von den Bergen zum Meer

    <
  10. Tag 10

    Abschiednehmen von La Réunion

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden
Reise teilen

Leistungen 2024

  • 2 Nächte in einem 2-Sterne-Hotel, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 3 Nächte in einem 3-Sterne-Hotel, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2 Nächte in einem Gästehaus, Zimmer mit Bad/Dusche und WC (nach Verfügbarkeit)
  • 9x Frühstück, 9x Abendessen
  • Transfers in Kleinbussen mit Klimaanlage lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport außer im Cirque de Mafate
  • Ausführliches Informations- und Kartenmaterial, GPS-Daten
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Gästebewertungen

Gesamtbewertung 5,0
Reiseprogramm 5,0
Verpflegung 4,5
Unterkunft 5,0
  • Karin, August 2023

Termine

  • La Réunion - Die Tropeninsel mit Hotelkomfort

  • 2FRRUN002W
  • Dauer
Anreisedatum
--.--.----
Abreisedatum
--.--.----
Preise gelten ab / bis Flughafen St. Denis
Reise teilen
Reise mit E-Mail teilen Reise auf Twitter teilen Reise auf Facebook teilen Reise auf Pinterest teilen

Häufig gestellte Fragen

Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Klima
Von Mai bis Oktober, also im Winter, sind die niederschlagsärmsten Monate. Der Wind kann frisch sein, die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt 26° C, nachts sinkt das Thermometer auf ca. 14° C ab. Im Gebirge kann es über 1.500 Meter auch zu Raureif und Frost kommen. Die Wetterbedingungen auf der Insel sind recht unterschiedlich, jeder Ort hat sein eigenes Mikroklima und damit eine eigene Vegetation, was die Insel reizvoll macht.


Währung
La Réunion gehört zu Frankreich, daher ist die Landeswährung der Euro. Gängige Kreditkarten wie VISA, American Express und Mastercard werden allgemein akzeptiert. Da es während der Tour kaum Möglichkeiten zur Geldbehebung gibt, empfehlen wir, ausreichend Bargeld mitzunehmen.

Schwierigkeitsgrad 3: Mittel
Beschreibung
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.
Gehzeiten
bis 6 Stunden
Auf- u. Abstiege
bis 600 Höhenmeter, vereinzelt mehr
Voraussetzung
Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil
Vorbereitung
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise
Treffpunkt

Flughafen St. Denis

Hinweise zum Reisegepäck

Das Gepäck wird transportiert, außer für die Übernachtungen im Cirque de Mafate, da es dort keine Straßen gibt. Während der Tage im Cirque de Mafate trägst Du das für diese 2 Übernachtungen benötigte Gepäck selbst, das Hauptgepäck wird inzwischen sicher deponiert.

Erforderliche Ausrüstung
  • 1 Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • 1 Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, beide wind- und wasserdicht (z.B.: Goretex)
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
Nebenkosten & Trinkgelder

Bei dieser Reise musst Du mit Nebenkosten für Mahlzeiten und Trinkgelder von ca. EUR 250 rechnen.

Deine passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.
Abfallvermeidung - was du tun kannst

Wusstest du, dass es 5 Jahre dauert, bis sich Bananenschalen, Zigarettenstummel oder Kaugummis zersetzen? Eine Plastikflasche braucht bis zu 1,000 Jahre, Glas bleibt bis zu 50,000 Jahre liegen.
 

Der Tourismus trägt zur wachsenden Menge an Müll in den Reisedestinationen bei. Hauptursache dafür ist die Verwendung von Einwegprodukten wie Plastikflaschen und Einwegverpackungen für Lunchpakete. Auf unseren Reisen wird Einwegverpackung vermieden. Bitte nimm auf deine Reise deine eigene Trinkflasche und Lunchbox mit und achte während der Reise auf Abfallvermeidung. Im ASI Shop kannst du jetzt deine eigene, hochwertige Lunchbox und Trinkflasche kaufen.

Du kannst Deine Wasserflaschen während der Reise immer befüllen, das Leitungswasser kann überall bedenkenlos getrunken werden. Für die Lunchpakete kannst Du Deine eigene Lunchbox verwenden und diese befüllen.

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 131 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

14 %
58 %
28 %
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Mehrwert abseits der Reise leisten

Unterstütze ausgewählte Projekte in unseren Reisedestinationen über unsere Spendenplatform. Damit 100% deiner Spende beim Projekt ankommt, übernehmen wir alle Transaktionskosten.

Zur ASI Spendenplattform

So kannst du zu mehr Nachhaltigkeit auf deiner Reise beitragen

Auch du kannst aktiv dazu beitragen, deine Reise nachhaltiger zu gestalten. Von Vorbereitung auf deine Reise, bis hin zur Unterstützung von lokalen Unternehmen im Reiseland – es gibt viele Möglichkeiten

Mehr Erfahren