Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Login

Nordmazedonien - Mit dem Rad durch den Westen des Landes

Individuelle E-Bike / Rad-Reise

Reisecode
2MKSKP001B
Mindestteilnehmerzahl
ab 2 Personen
Sprache
Englisch
Dauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 850,– p.P.

Termine Anzeigen

Hast du Fragen?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

Jetzt Frage Stellen

Highlights

  • Entdecken Sie die wilde, unberührteSeite Mazedoniens
  • Besuchen Sie Stadt und See Ohrid, UNESCO Weltnatur- und kulturerbe
  • Probieren Sie lokale Köstlichkeiten

Profil

  • Mit Gepäcktransport
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 5 Radtouren im Schwierigkeitsgrad 3

ab € 850,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2020

Mazedonien ist eines der letzten unentdeckten Gebiete Europas. Das zentral auf dem Balkan gelegene Land ist eine Schnittstelle zwischen Ost und West, Christentum und Islam, ein Schmelztiegel der Zivilisationen, der sich auch heute noch in seiner Kultur und Lebensweise widerspiegelt. Während dieser abenteuerlichen Radtour erleben Sie aus erster Hand die wunderschöne Natur in einigen von Mazedoniens verborgenen und abgelegenen Gebieten. Unterwegs besuchen Sie Ohrid, UNESCO-Weltkulturerbe und Naturerbe-Stadt. Während der Reise probieren Sie Mahlzeiten aus lokaler Kochkunst und lassen sich Köstlichkeiten und erstklassige, mazedonische Weine schmecken.

Charakter der Reise

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, solltest du bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls du trotz detaillierter Reiseunterlagen einmal nicht mehr weiter weißt, frag die Einheimischen oder kontaktiere unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Reiseverlauf 2020

Alle Reisetage Einklappen
  1. Tag 1

    Willkommen in Normazedonien

    <
    Ankunft in Normazedonien. Transfer vom internationalen Flughafen Skopje ins Zentrum der mazedonischen Hauptstadt, Informationstreffen und Übergabe der restlichen Reiseunterlagen. Zeit für erste Erkundungen auf eigene Faust. Hier empfehlen wir den alten Basar und die Festung.

    Unterkunft

    Alexandar Square Hotel ★★★★ o.ä., Skopje

    Webseite: Alexandar Square Hotel
  2. Tag 2

    Von Skopje nach Matka

    <
    Morgens erhalten Sie Ihre Leihräder (sofern gebucht) und radeln zum Kloster St. Pantelejmon im Dorf Nerezi. Von dort geht es weiter zum Matka Canyon. Der Canyon ist eines der berühmtesten und prächtigsten Gebiete in Mazedonien. Genießen Sie die Zeit, bis Sie in den Nachmittagsstunden abgeholt und nach Krusevo gebracht werden, wo Sie übernachten. Krusevo ist ein lebendiges Museum, das für seine traditionelle Architektur, seine kulturellen Stätten und sein Erbe als Schauplatz des großen Aufstands der Ilinden gegen die osmanische Herrschaft im Jahr 1903 bekannt ist.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 18,0 km
    Aufstieg
    ca. 140 hm
    Abstieg
    ca. 80 hm

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Panorama Hotel & Spa 4 o.ä., Krusevo

    Webseite: Panorama Hotel & Spa
  3. Tag 3

    Von Krusevo nach Bitola

    <
    Heute radel Sie durch die Pelagonia-Ebene und eine wunderschöner Landschaft nach Bitola. Einer der Höhepunkte unterwegs ist Heraclea Lyncestis, eine alte makedonische Stadt, die Mitte des 4. Jahrhunderts v. Chr. von Philipp II. von Makedonien (Vater von Alexander dem Großen) gegründet wurde. Von Heraclea aus radeln Sie nach Bitola. Hier können Sie das historische Zentrum von Bitola, die Hauptfußgängerzone “Shirok Sokak”, sowie den alten Basar erkunden.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 56,0 km
    Aufstieg
    ca. 280 hm
    Abstieg
    ca. 900 hm

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Hotel Teatar o.ä., Bitola

    Webseite: Hotel Teatar
  4. Tag 4

    Von Bitola nach Brajcino

    <
    Am heutigen Tag fahren Sie von Bitola zum Dorf Brajcino nahe der Ostküste des Prespa Sees. Unterwegs kommen Sie durch die Ortschaften Kazhani, Podmocani und Slivnica bis nach Brajcino. In Podmocani, sollten Sie unbedingt das einzigartige ethnographische Museum zu besuchen. Unterwegs haben Sie auch Zeit, Am Strand von Mazedonien zu Entspannen und Schwimmen. Ihr Tagesziel, das Dorf Brajcino, ist die erste Ökotourismus-Initiative in Mazedonien. Brajcino liegt malerisch am Rande des Pelister-Nationalparks und ist umgeben vom Baba-Massiv und dem Prespa See.

    Tagestour

    Distanz
    ca. 54,0 km
    Aufstieg
    ca. 890 hm
    Abstieg
    ca. 480 hm

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Villa Raskrsnica o.ä., Brajcino

    Webseite: Villa Raskrsnica
  5. Tag 5

    Tag zur freien Verfügung in Ohrid

    <
    Transfer nach Ohrid, wo Ihnen der Tag zur freien Verfügung steht. Ohrid mit dem historischen Kerne erkunden Sie am Besten zu Fuß, in den engen Gassen der Altstadt finden Sie Sehenswürdigkeiten, Cafés und Restaurants. Ohrid gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.

    Verpflegung

    Frühstück

    Unterkunft

    Vila Mal Sveti Kliment o.ä., Ohrid

    Webseite: Vila Mal Sveti Kliment
  6. Tag 6

    Rund um den Ohrid See

    <
  7. Tag 7

    Durch das Debarca-Tal und Rückkehr nach Skopje

    <
  8. Tag 8

    Abschied nehmen von Mazedonien

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Leistungen 2020

  • 7 Nächte in landestypischen Unterkünften (Hotels & Gästehäuser), Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Flughafentransfer am Ankunftstag
  • Detaillierte Routenbeschreibung

Unterkunft 2020

Bitte beachten Sie, dass wir an jedem Standort mit unterschiedlichen Unterkünften zusammenarbeiten. Die genannten Namen stellen die von uns am meisten gebuchten Unterkünfte dar. Falls diese zum gewünschten Reisetermin keine Verfügbarkeiten aufweisen, suchen wir eine gleichwertige Alternative. Die tatsächlich für Sie gebuchten Unterkünfte werden Ihnen mit den Reiseunterlagen mitgeteilt.

Zubuchbare Leistungen

Runde deine ASI Reise mit folgenden Leistungen ab:

  • Hybrid Bike

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flug nach Skopje– gerne vermitteln wie Ihnen einen passenden Flug, Preise und Abflugorte auf Anfrage

Termine

  • Nordmazedonien - Mit dem Rad durch den Westen des Landes

  • 2MKSKP001B
  • Dauer
Anreisedatum
--.--.----
Abreisedatum
--.--.----
Preise gelten ab Skopje Flughafen/bis Skopje Stadt. Anreise täglich vom 01.04.2020-31.10.2020. Preise gelten ab 2 Personen. Aufpreis Alleinreisender auf Anfrage. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Oslo. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Sicher buchen in Corona Zeiten

Flexibel Buchen

Wir nehmen deine Buchung vertrauensvoll entgegen. Mit unseren neuen ASI Flex Tarifen bist du bis 31 Tage vor Reiseantritt besonders flexibel.

Reiseabsage

Sollten wir eine Reise aufgrund Corona-bedingter Einschränkungen absagen müssen, informieren wir dich bei Flugreisen bis 21 Tage vor Abreise und bei allen anderen Reisen bis 14 Tage vor Abreise.

Sichere Optionen

Im Fall einer Reiseabsage kannst du kostenlos umbuchen, erhältst dein Geld binnen 14 Tage rück­erstattet, oder auf Wunsch auch einen Reise­gutschein im vollen Wert deiner Zahlung.

Häufig gestellte Fragen zu Nordmazedonien - Mit dem Rad durch den Westen des Landes

COVID-19: Aktuelle Informationen aufgrund des Coronavirus

Jetzt Informieren
Wichtige Informationen zu deiner Reise

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

EU-Bürger und Schweizer benötigen einen bei Einreise mindestens 6 Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Anreise
Bevor Sie eine individuelle Anreise buchen, warten Sie bitte unsere finale Reisebestätigung ab.

Im Reisepreis inkludierte Transfers:ANREISETAG
Flughafen Skopje - Skopje.
ABREISETAG
Ihre Reise endet in Skopje Stadt. 
Treffpunkt
Treffpunkt ist der Flughafen Skopje. Transfer nach Skopje zu Ihrer ersten Unterkunft
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Bitte achten Sie darauf, dass sie es in einer stabilen, wasserfesten Reisetasche oder Rucksack mit Regenüberzug packen und mit Ihrem Namen markieren. Koffer sind auf dieser Tour ungeeignet.
Erforderliche Ausrüstung
  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • Lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Ersatzschlauch oder Flickzeug
  • Reifenheber
  • Pumpe
  • Multitool Mini Fahrradwerkzeug
  • Apotheke inkl. Verbandszeug
Bei zubuchbaren Bikes stellen wir pro Person 1 Hybrid-Rad Cube SL Road 2015 oder ähnliches, Schlauchreparaturset, Ersatzschlauch, Pumpe, Schloss, Flaschenhalter, Gepäckträger, 1 Seitentasche.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. EUR 20,- - 30,- pro Person für die nicht inkludierten Mahlzeiten. 
Passende Reiseversicherung
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Welche Fragen hast du?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.
Informationen aufgrund des Coronavirus

Alternative Reisen

Allgemeine Informationen über Nordmazedonien

Pass- & Visabestimmungen Ein- & Durchreise in Nordmazedonien

Nationalität

Reisepass

Visa

Rückflug­ticket

Deutsch­land

× Nein

× Nein

✔ Ja

Österreich

× Nein

× Nein

✔ Ja

Schweiz

× Nein

× Nein

✔ Ja

Andere EU-Länder

× Nein (1)

× Nein

✔ Ja

Reisepassinformationen

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Personalausweis/Identitätskarte

U.a. Staatsbürger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder können mit noch mindestens 6 Monate gültigem Personalausweis/Identitätskarte einreisen:

EU-Länder und Schweiz [1] .

Hinweis: Da es bei der Einreise mit Personalausweis zu zusätzlichem Verwaltungsaufwand kommt, ist eine Einreise mit Reisepass empfehlenswert.

Visainformationen

Ein Visum ist allgemein erforderlich, ausgenommen sind für Aufenthalte von bis zu 3 Monaten (sofern nicht anders angegeben) u.a. die Staatsbürger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder:

(a) EU-Länder und Schweiz.
(b) Türkei (max. 60 Tage).

Anmeldepflicht

Ausländer müssen sich innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft polizeilich melden. Bei Hotelunterbringung übernimmt dies normalerweise das Hotel. Bei privater Unterbringung muss sich der Reisende selbst bei der zuständigen Polizeidienststelle anmelden. Wer der Meldepflicht nicht rechtzeitig nachkommt, muss mit empfindlichen Geldstrafen rechnen.

Kosten

Je nach Nationalität unterschiedlich.

Visaarten und Kosten

Einfache, zweifache und mehrfache Einreise, Geschäftsvisum.

Gültigkeit

Maximal 90 Tage. Verlängerung vor Ort möglich.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Reisende, die mit demselben Flugzeug weiterfliegen und das Flugzeug nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum.

Antragsart

Persönlich bei der Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen).

Antrag erforderlich

(a) 1 Antragsformular.
(b) 1 aktuelles Passfoto in Farbe mit weißem Hintergrund (3,5 x 4,5 cm).
(c) Reisepass, der bei der Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.
(d) Gebühr (Zahlungsmodus ist beim Konsulat zu erfragen).
(e) Bestätigung des Reisebüros über bezahlte Rück- oder Weiterreisetickets.
(f) Auslandsreisekrankenversicherung (Kopie des Versicherungsscheines).
(g) Nachweis über ausreichende Geldmittel.

(i) notariell beglaubigte Bürgschaft eines nordmazedonischen Bürgers.

Bearbeitungsdauer

Unterschiedlich, ist bei Antragstellung zu erfragen. Bis zu 3 Wochen, wenn eine besondere Genehmigung zur Visaerteilung eingeholt werden muss.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass, eigener Reisepass (empfohlen) oder Personalausweis.

Österreicher: Eigener Reisepass (empfohlen) oder Personalausweis.

Schweizer: Eigener Reisepass (empfohlen) oder Identitätskarte.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Achtung: Allein reisende Minderjährige unter 18 Jahren benötigen für die Einreise eine notariell amtlich beglaubigte schriftliche Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten. Das Formblatt ist bei der zuständigen konsularischen Vertretung erhältlich und sollte auf Mazedonisch verfasst sein.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Gesundheit und Impfungen in Nordmazedonien

Übersicht

Die medizinische Versorgung ist mit Mitteleuropa vergleichbar, sie ist aber vielfach technisch, apparativ oder hygienisch nicht auf dem neuesten Stand. Oft fehlen auch europäisch ausgebildete, Deutsch, Englisch oder Französisch sprechende Ärzte.

Für Staatsangehörige der EU- und EFTA-Länder gilt die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). Die EHIC regelt die Versorgung und Kostenrückerstattung beim Krankheitsfall für EU- und EFTA-Staatsbürger. 

EHIC-Inhaber wenden sich im Krankheitsfall an einen niedergelassenen Arzt bzw. Zahnarzt. Die Kosten der Behandlung müssen vor Ort zunächst selbst bezahlt werden. Die Rechnung wird dann zur Kostenrückerstattung bei der Krankenkasse im Heimatland eingereicht. 
 
In der EHIC ist kein Rücktransport nach einer schweren Erkrankung oder einem Unfall im Ausland enthalten. Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen diese Leistung nicht anbieten. Einen Rücktransport bezahlen nur private Reiseversicherungen. Es wird deshalb empfohlen für die Dauer des Aufenthalts eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden.

Eine individuelle Reiseapotheke sollte mitgenommen und unterwegs den Temperaturen entsprechend geschützt werden.

Gersundheit & Impfungen

Besondere Vorsichtsnamßnahmen

Pflichtimpfungen

Essen & Trinken

1

2

Malaria

Typhus

1

1

Cholera

Gelbfieber

Impfbescheinigungen

[1] Bei Langzeitaufenthalten wird Impfschutz gegen Typhus empfohlen.

[2]
Leitungswasser ist normalerweise gechlort und sauber, es können jedoch auf dem Land leichte Magenverstimmungen auftreten. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist.

Sonstige Risiken

Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Standardimpfungen für Kinder und Erwachsene (u.a. gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Mumps, Masern, Röteln, Pneumokokken und Influenza) sollten vor der Reise ggf. aufgefrischt werden.

Landesweit besteht das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

HIV/Aids ist weltweit ein Problem und eine Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches lebensgefährliches Risiko bergen.

Tollwut kommt vor. Überträger sind u.a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Gesundheitsnachweiß

Theoretisch ist zur Einreise ein negativer HIV-Test erforderlich, in der Praxis kommt diese Bestimmung jedoch kaum zur Anwendung, vor allem nicht bei Touristen.

Zollbestimmungen in Nordmazedonien

Zollbestimmungen Übersicht

Folgende Artikel können zollfrei nach Mazedonien (Ehemalige Jugoslawische Republik) eingeführt werden:

200 Zigaretten oder 100 Zigarillos (max. 3 g pro Stück) oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak (Personen ab 18 Jahren);
1 l Spirituosen mit einem Alkoholgehalt von über 22% (Personen ab 18 Jahren) oder

2 l alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von unter 22% (Personen ab 18 Jahren);

2 l Wein (Personen ab 18 Jahren);

Parfüm (50 ml);

Eau de Toilette (250 ml);
Geschenke bis zu einem Gesamtwert von 350 € (ausgenommen Tabak, alkoholische Getränke und Parfüm).

Währung & Geld in Nordmazedonien

Währung

Nordmazedonischer Denar = 100 Deni. Währungskürzel: MKD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 5.000, 2.000, 1.000, 500, 200, 100, 50 und 10 MKD. Münzen (nur als Sammlerobjekte) im Wert von 50, 10, 5, 2 und 1 MKD sowie 50 Deni.

Achtung: Euro dürfen offiziell nicht als Zahlungsmittel akzeptiert werden, auch wenn viele Preise in Hotels etc. in Euro ausgewiesen sind. Wer in Euro bezahlt, muss neben dem Kaufpreis auch eine hohe Umtauschgebühr bezahlen. 

Kreditkarten

Gängige Kreditkarten können vor allem in Skopje und in anderen großen Städten in größeren Hotels, Restaurants, Supermärkten, Einkaufszentren und in einigen großen Geschäften genutzt werden. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
 

Geldautomaten

Bankkarten

 

Mit der Kreditkarte und Pinnummer kann an Geldautomaten überall in Nordmazedonien Geld abgehoben werden. Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann in großen Städten an wenigen Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol genutzt werden. Zur Sicherheit sollten Reisende stets über eine alternative Geldversorgung wie zum Beispiel Bargeld verfügen. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.

 

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

 

 

Devisenbestimmungen

Keinerlei Beschränkungen bei Einfuhr von Fremdwährungen und Landeswährung, bei Beträgen ab 10.000 € besteht Deklarationspflicht (Beleg gut aufbewahren). Ausfuhr von Fremdwährungen und Landeswährung maximal in Höhe der deklarierten Beträge, abzüglich der Umtauschbeträge.

Geldwechsel

Euro und andere westliche Zahlungsmittel können in jeder Bank und in offiziellen Wechselstuben in Landeswährung umgetauscht werden. Die Mitnahme von Euro in bar wird empfohlen. Für den Rücktausch in Euro werden Gebühren erhoben.

Beste Reisezeit in Nordmazedonien

Kontinentalklima, kalte Winter und heiße Sommer.