Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Isarradweg

Mit dem Isarradweg wählst du eine vielseitige Radtour mit ganz unterschiedlichen Landschaftsbildern. Los geht es im markanten Karwendelgebirge über eine Moränenlandschaft und die Münchner Schotterebene bis ins Stromtal der Donau. Mit etwas Glück entdeckst du auf dem Weg auch seltene Pflanzen (z.B. Orchideen) und Tiere (z.B. Biber). Die Städte entlang des Radwegs haben einige kulturelle Highlights zu bieten und du findest viele Möglichkeiten zur gemütlichen Einkehr vor.

Routeninformationen

Länge
291 km
Höhenmeter
6.884 hm
Dauer
7 Tage
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Der Isarradweg führt dich auf knapp 300 km vom Karwendelgebirge durch München bis ins Mündungsgebiet der Isar bei Moos, zwischen Straubing und Vilshofen (bei Deggendorf). Die große Landschaftsvielfalt macht die Tour zu einer der schönsten mehrtägigen Radreisen, die man unternehmen kann. Besonders schön ist der Abschnitt vom Isarursprung durch die Berge bis nach München. Die gesamte Strecke lässt sich in 5 oder 6 Tagesetappen fahren, du kannst dir aber auch mehr Zeit nehmen, um noch mehr von der Natur zu genießen und dir Zeit für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Orte zu nehmen. 

Route & Etappen

Der Isarradweg ist für alle "Radlertypen" attraktiv. Die Etappen können ganz einfach an deine Geschwindigkeit und Vorlieben angepasst werden. Sowohl die ganz Sportlichen unter uns, als auch die Genießer und Ruhesuchenden, die sich Zeit für die Natur- und Kulturschätze nehmen wollen, kommen auf dem Radweg auf ihre Kosten.

Etappe 1

Scharnitz

Mittenwald

<

Von Scharnitz geht es hinein in das gewaltige Bergmassiv des Karwendels hin zum Ursprung der Isar. Dort siehst du, wie umgeben von 200 Jahre alten Ahornbäumen, Moos und Felsen die Hauptquellen der Isar aus dem Boden sprudeln. Auf dem gleichen Weg geht es dann wieder zurück Richtung Scharnitz, bevor du vor dem Gasthof "Risserhof" auf den Isarradweg abbiegst, dem du bis nach Mittenwald folgst.

Distanz
19km
Dauer
2h
Aufstieg
293hm
Abstieg
540hm

Etappe 2

Mittenwald

Bad Tölz

<

Während der zweiten Etappe gewährt dir das sich immer weiter öffnende Tal traumhafte Ausblicke auf Karwendel-, Ester- und Wettersteingebirge. Über Krün, Wallgau und Vorderiß erreichst du dann den Sylvensteinspeichersee und von dort geht es dann weiter Richtung Bad Tölz.

Distanz
59km
Dauer
6h
Aufstieg
794hm
Abstieg
1.062hm

Etappe 3

Bad Tölz

München

<

In der dritten Etappe kannst du Natur pur genießen. Es geht durch die bäuerliche Voralpenlandschaft und an zahm dahin fließenden Gewässern entlang. Es empfiehlt sich außerdem ein Besuch im Kloster Schäftlarn mit Kirche, Klosterstüberl und Biergarten.

Distanz
59km
Dauer
6h
Aufstieg
788hm
Abstieg
928hm

Etappe 4

München

Landshut

<

Gleich zu Anfang der Etappe geht es am Wahrzeichen "Chinesischer Turm" vorbei nach Hirschau. Von dort kannst du dich entscheiden, auf welcher Seite der Isar du fährst. Dann geht es weiter in die traditionsreiche Bischofsstadt Freising, zum Naturschutzgebiet "Vogelfreistätte Mittlere Isarstauseen" nach Landshut. Den Kirchturm der dortigen Basilika St. Martin kannst du schon von Weitem erblicken.

Distanz
74km
Dauer
7h
Aufstieg
473hm
Abstieg
588hm

Etappe 5

Landshut

Landau an der Isar

<

Die heutige Etappe führt dich nach Niederaibach und Niederviehbach, mit seiner imposanten Klosteranlage. Auch die Stadt Dingolfing mit der sehenswerten Altstadt und dem Museum sind Highlights dieser Strecke. Als nächstes erreichst du den "Wachsenden Felsen", eines der bedeutendsten Geotope Bayerns in Usterling. In der Bergstadt Landau kannst du dann in einem der vielen Restaurants ein leckeres Essen genießen.

Distanz
48km
Dauer
5h
Aufstieg
404hm
Abstieg
455hm

Etappe 6

Landau an der Isar

Deggendorf

<

Die heutige Etappe führt dich u.a. nach Plattling, der gastfreundlichen Stadt aus dem Nibelungenlied. Sie ist seit 2009 Partnergemeinde von Scharnitz, dem Ursprung der Isar und des Isarradwegs. In Plattling befindet sich außerdem das weltweit erste Sankt Johann Nepomuk-Museum und die altehrwürdige St. Jakobs-Basilika am rechten Isarufer. Die Haupstrecke dies Isarradweges endet an der Donaufähre in Thundorf. Dann kannst du entweder über das Isarmündungsgebiet bis nach Thundorf (Niederalteich) weiterfahren oder auch über Plattling zur Donaustadt Deggendorf fahren. 

Distanz
32km
Dauer
3h
Aufstieg
270hm
Abstieg
289hm

Etappe 7

Deggendorf

-

Highlights

In den ca. 6 Tagen, die du für den Isarradweg einplanen solltest, erwarten dich verschiedene Highlights. Besonders schön ist gleich zu Beginn die Natur des Karwendelgebirges. Auf der Strecke kommst du durch Naturschutzgebiete wie das Obere Isartal, die Isarauen, Rosenau und das Königsauer Moos. Zudem hast du viele Möglichkeiten für Sightseeing in bekannten Städten wie München, Mittenwald, Landshut, Lenggries und Bad Tölz. Hier gibt es z.B. folgendes zu besichtigen:

- die Burg Trausnitz und die Basilika St. Martin (Landshut)

- das Kloster Schäftlarn mit Kirche, Klosterstüberl und Biergarten

- das Geigenbaumuseum in Mittenwald

- die Altstädte der Städte Dingolfing, Mittenwald, Landshut, Freising und Bad Tölz

- das Deutsche Museum, den Englischen Garten, den Landtag oder den Chinesischen Turm in München

Wenn du Lust hast, kannst du dich in München auch ins Nachtleben stürzen.

An- & Abreise

Der Ursprungsort der Isar ist bei Scharnitz in Tirol und du kannst ihn ganz einfach via Bahn oder PKW erreichen.

Anreise

Wenn du mit dem Zug anreist, kannst du von München aus via Mittenwald bis nach Scharnitz fahren. Auch die Anreise von München mit dem Fernbus ist möglich. Die meisten Radfahrer reisen allerdings mit dem Auto an. Mit dem PKW braucht man ab München über die Autobahn via Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald etwa 1,5

weiterlesen
Stunden bis man Scharnitz erreicht. In Scharnitz ist das Parken kostenpflichtig.

Abreise

Die Abreise vom Isarradweg erfolgt dann am besten wieder mit Bus oder Bahn.

Wichtige Informationen

Der Isarradweg ist insgesamt gut beschildert und führt vom Karwendelgebirge bis zur Isar-Staustufe in Plattling. Dort kannst du dich entscheiden, ob du über Plattling nach Deggendorf weiterradelst (oder die Bahn nimmst) oder durch das Isarmündungsgebiet nach Thundorf (Niederalteich) fährst.

  • Um auch unbefestigte Streckenabschnitte sicher zurückzulegen, solltest du ein Rad mit guter Bereifung mitnehmen
  • Die Strecke ist in die jeweilige regionale Beschilderung integriert.
  • Der Isarradweg ist auch mit Kindern befahrbar.

Körperliche Anforderungen

Kondition

Der gut befestigte Radweg ist recht leicht zu befahren und hat keine größeren Steigungen.

Technik

Die Wege sind nicht immer asphaltiert aber insgesamt gut befestigt und beschildert.

Empfehlungen

Die Sommermonate sind für den Isarradweg besonders zu empfehlen. Aufgrund häufiger Inversionswetterlagen (kalten Luftschichten in den Niederungen und warme Luftschichten in den Hochlagen) im Herbst, bietet sich häufig auch noch der Zeitraum von Mitte September bis Mitte November für die Radreise an.

Gepäck
Bei einer Buchung mit ASI-Reisen kannst du einen Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel nutzen

Pauschalreisen bei ASI Reisen

  • Isar Radweg klassisch inkl. Gepäcktransfer
    Isar Radweg klassisch inkl. Gepäcktransfer
    Individuelle E-Bike- / Radreise
    Neue Termine werden bald veröffentlicht. Verpasse sie nicht: Melde dich zum Newsletter an
    Reise ansehen
    • mit Gepäcktransport
    • Pauschalangebot
    • Charmante Unterkünfte
    • Sichere Bezahlung
  • Isar-Radweg: E-Bike sportlich mit Gepäcktransfer
    Isar-Radweg: E-Bike sportlich mit Gepäcktransfer
    Individuelle E-Bike- / Radreise
    Neue Termine werden bald veröffentlicht. Verpasse sie nicht: Melde dich zum Newsletter an
    Reise ansehen
  • Isar-Radweg - Kurztrip Süd mit Gepäcktransfer
    Isar-Radweg - Kurztrip Süd mit Gepäcktransfer
    Individuelle E-Bike- / Radreise
    ab € 599,– p.P. Doppelzimmer
    Reise ansehen