Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Login
blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

476 Spenden haben dieses Projekt unterstützt

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten: 100% der Spende gehen direkt an das Projekt

Abwicklung über
Jetzt Spenden
Wir schaffen Lebensräume für Bestäuber:
Seit 2003 setzen wir uns im Netzwerk Blühende Landschaft (eine Initiative von Mellifera e. V.) dafür ein, dass unsere Landschaft wieder zum blütenbunten Lebensraum für Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere bestäubende Insekten wird.

Mittlerweile haben wir mit unseren Partnern deutschlandweit mehr als 2,2 Mio. Quadratmeter beispielgebende insektenfreundliche Blühflächen und Blumenwiesen geschaffen. Die Standorte der öffentlich zugänglichen Flächen sind in einer interaktiven Landkarte verzeichnet.

Darüber hinaus haben wir in 2021 damit begonnen, auch Streuobstbäume und -wiesen sowie Staudenbeete anzulegen. Für 2022 sind außerdem die Anlagen von Hecken geplant, die bedrohten Vogel- und Säugerarten wie dem Rebhuhn und dem Feldhasen wichtige Rückzugsorte bieten. Mit diesen Maßnahmen schaffen wir hochwertige Lebensräume für bestäubende Insekten und zahlreiche andere Wildtiere.

Hoher ökologischer Mehrwert
Bei uns kommen fast 100 verschiedene Blühmischungen zum Einsatz. Dabei bevorzugen wir mehrjähriges Saatgut mit einem hohen Wildkräuteranteil, da viele bedrohte Bestäuberarten als echte Feinschmecker auf bestimmte Wildkräuter spezialisiert sind, die immer seltener werden.

Mit Euren Spenden finanzieren wir die Planung, Umsetzung und den Wissenstransfer von hochwertigen Biodiversitätsmaßnahmen in ganz Deutschland

Das beinhaltet u.a.:
  •  die Übernahme der Kosten für das Saatgut
  • die eingehende Beratung der Flächenpartner zur Anlage und Pflege ihrer Flächen
  • bei Bedarf die anteilige Übernahme der Maschinenkosten
  • die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit, etwa durch die Bereitstellung einer Beschilderung an den Flächen sowie von weiterem Infomaterial
  • die Unterstützung bei der Durchführung von öffentlichen Führungen auf den Flächen
  • Die Erstellung von Handlungsanleitungen, um das Know-How zur Umsetzung wirksamer Blühprojekte zu verbreiten.
Wenn möglich, realisieren wir mit unseren Partnern weitere Maßnahmen wie:
  • Die Umwandlung von Intensivgrünland zu artenreichen Blumenwiesen
  • Die Anlage von Streuobstwiesen als Hotspots der heimischen Biodiversität
  • Die Aussaat von blühenden Untersaaten,  damit der Acker gleichzeitig Mensch und Tier ernährt
Mehr Informationen findet ihr auf unserer Projektwebseite: https://bluehende-landschaft.de/projekte/bienenbluetenreich/

Mit unserem Projekt wollen wir blühende Zeichen setzen und Menschen überall inspirieren, motivieren und mobilisieren, selbst für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. aktiv zu werden. Jede Blütenspende zählt!
 


Mehr Lesen Weniger Lesen

In unserem mehrfach ausgezeichnetem Projekt lassen wir in ganz Deutschland die Landschaft erblühen, für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. Bitte hilf mit, jede Blütenspende zählt!

blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

Michael Slaby

Netzwerk Blühende Landschaft c/o Mellifera e. V.

Was wird benötigt

10 Streuobstbäume für unsere Flächenpartner

Eine Streuobstwiese beheimatet bis zu 5.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Ein Hochstamm-Streuobstbaum kostet uns mit Pflanzpfahl und Wurzelnetz insg. 200 €. Unsere Partner verpfichten sich, die Bäume für mind. 10 Jahre zu pflegen.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Deutschland - blühende Lebensräume...
Jetzt Text kopieren

10 Streuobstbäume für unsere Flächenpartner

Eine Streuobstwiese beheimatet bis zu 5.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Ein Hochstamm-Streuobstbaum kostet uns mit Pflanzpfahl und Wurzelnetz insg. 200 €. Unsere Partner verpfichten sich, die Bäume für mind. 10 Jahre zu pflegen.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Deutschland - blühende Lebensräume...
Jetzt Text kopieren

10 Streuobstbäume für unsere Flächenpartner

Eine Streuobstwiese beheimatet bis zu 5.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Ein Hochstamm-Streuobstbaum kostet uns mit Pflanzpfahl und Wurzelnetz insg. 200 €. Unsere Partner verpfichten sich, die Bäume für mind. 10 Jahre zu pflegen.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Deutschland - blühende Lebensräume...
Jetzt Text kopieren

10 Streuobstbäume für unsere Flächenpartner

Eine Streuobstwiese beheimatet bis zu 5.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Ein Hochstamm-Streuobstbaum kostet uns mit Pflanzpfahl und Wurzelnetz insg. 200 €. Unsere Partner verpfichten sich, die Bäume für mind. 10 Jahre zu pflegen.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Deutschland - blühende Lebensräume...
Jetzt Text kopieren

Alle Anzeigen

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende gehen direkt an das Projekt!

Du erhälst eine Spendenbescheinigung vom
Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG)

Bereits 476 Spenden

Mehr Spenden Anzeigen
blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

€ 15.542,70

werden noch benötigt

33%

ist bereits finanziert

476

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Deutschland - blühende Lebensräume...

Neuigkeiten zum Projekt

30.03.2022 Wir haben 2.728,22 € Spendengelder erhalten

Die Tage werden wärmer, Honigbienen tragen emsig pollen ein. Hier und da sind die ersten Wildbienen und Schmetterlinge unterwegs. Höchste Zeit für die Aussaat der Blühflächen für 2022! In diesem Jahr setzen wir auf die Ausweitung unserer Biodiversitätsmaßnahmen - so sind nicht nur die Anlage von hochwertigen mehrjährigen Blühflächen geplant, sondern auch die Pflanzung von Streuobstbäumen und -wiesen, Wildstaudenbeeten und Hecken als dauerhafter Lebensraum für Bestäuber und viele andere Wildtiere. Wenn Ihr mehr erfahren wollt, schaut doch auf unserer Webseite https://bluehende-landschaft.de/projekte/bienenbluetenreich/ vorbei und abonniert unseren Newsletter. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

26.08.2021 Wir haben 2.827,71 € Spendengelder erhalten

Liebe Untertützer*innen, 

wir freuen uns, Euch folgende News aus unserem Projekt BienenBlütenReich mitzuteilen: 
 

  • Insg. haben wir mit Eurer Hilfe aktuell 2,14 Mio qm (214 ha) beispielgebene, insektenfreundliche Blühflächen in ganz Deutschland geschaffen – das entspricht einer Größe von rund 300 Fußballfeldern, oder mehr als 5x der Größe der Theresienwiese in München
  • Die Gesamtfläche verteilt sich über insgesamt 815 Einzelflächen, die von 242 aktiven Flächenpartnern (Landwirte, Kommunen, Bürgerinitiativen) angelegt wurden
  • Neuansaaten im Frühjahr 2021: 115 ha auf 238 Flächen
  • Allein für die Neuansaaten haben wir über 500 Mio Blumensamen ausgesät
  • Mehr als zwei Drittel der angelegten Flächen sind ökologisch besonders hochwertige mehrjährige Blühflächen mit hohem Wildpflanzenanteil
  • Insgesamt sind es ca. 50-60 verschiedene Blühmischungen die wir ausgebracht haben, je nach spezifischer Standortgegebenheit 
  • Einige Flächen stehen bereits seit Frühjahr 2016, hier entstehen kleine Biotope als Hotspots für die Biodiversität.
Jetzt steht gerade die Spätsommeraussaat für die neuen Flächen an. Auch nehmen unsere neuen Handlungsempfehlungen mehr und mehr Gestalt an.

Wenn Ihr die Blühflächen besuchen wollt, findet Ihr hier die aktuellen Standorte der angelegten Flächen.

Die Bienen, Hummeln & Schmetterlinge summen DANKE!!!

Herzliche Grüße
Michael Slaby und das Team vom Netzwerk Blühende Landschaft 

30.12.2020 Wir haben 1.593,61 € Spendengelder erhalten

Liebe Spenderinnen und Spender, 

vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung! 

Dank der vielen Spenden unserer Blühpaten konnten wir in 2020 in unserem Projekt BienenBlütenReich viel Gutes für unsere heimische Insektenvielfalt bewirken. 

Das sind die Ergebnisse aus diesem Projektjahr: 

  • Insgesamt konnten wir 1.85 Mio. Quadratmeter Blühflächen anlegen. Diese bestehen zu 25 % aus einjährigen, 5 % aus zweijährigen und 67 % aus mehrjährigen (ökologisch betrachtet besonders wertvollen) Blühflächen
  • 600 Einzelflächen in ganz Deutschland, etabliert in jedem Bundesland (außer Bremen)
  • 62 % der gesamten Projektfläche zeichnet eine Hauptblüte durch Wildpflanzen aus, die für die bedrohten Feinschmecker unter den heimischen Wildbienen und Faltern besonders wertvoll sind (36 % Haupttblüte durch Kulturpflanzen)
  • 260 engagierte Projektpartner, hauptsächlich aktiv für landwirtschaftliche Blühflächen und artenreiche Grünländer, teilweise auf Flächen für "Öffentliches Bunt"
  • 9 % der seit 2016 angelegten Standorte bestehen aus (teils umbruchfreien) Wiesenblumeneinsaaten und dürfen langfristig bestehen bleiben 
Uns steht ein spannendes Projektjahr bevor: Unser Team hat sich neu aufgestellt und das Projektmanagement grundsätzlich neu durchdacht. Im Frühjahr 2021 stehen bei mehreren unserer Partner Einsaaten von neuen Flächen an, hierfür wollen wir Eure Spenden verwenden. Wo diese Flächen entstehen, erfahrt Ihr auf unserer Blühflächenkarte unter https://www.mellifera.de/bienenbluetenreich .

Herzlichen Dank an Sie alle, liebe Blühpaten, dass Sie ein deutschlandweites BienenBlütenReich möglich machen! Nun können wir uns auf ein erblühendes neues Jahr freuen – dank Ihrer Unterstützung!

Einen guten Start ins neue Jahr Ihnen allen,

herzliche Grüße
Michael Slaby, Vorstand, Mellifera e. V. 
31.07.2020 Unser neues Blühvideo ist online: Die Stadt Horb blüht für Bienen!

Unser erstes Blühflächenvideo ist online! Im Video zeigen wir, was wir mit unseren Flächenpartnern in Horb am Neckar vor Ort umsetzen. Wenn Menschen mit Begeisterung aktiv sind, können wir ganz viel für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge bewegen! Bitte schaut es Euch an, lasst Euch inspirieren und schreibt uns einen Kommentar, Danke!




Netzwerk Blühende Landschaft c/o Mellifera e. V. stellt sich vor

"Stell Dir vor, Du lebst in einer schönen, abwechslungsreichen und blühenden Landschaft. Überall schwirren Bienen, Hummeln und Schmetterlinge in der Luft. Diese Vielfalt von Pflanzen und Insekten stärkt das Ökosystem und beschert uns rücksichtsvoll wirtschaftenden Menschen eine lebenswerte und gesunde Welt."

Seit mehr als 15 Jahren setzen wir uns im Netzwerk Blühende Landschaft (eine Initiative von Mellifera e. V.) dafür ein, dass diese Vision Realität wird. Unser Ziel ist es, an möglichst vielen Orten dauerhaft gute Lebensbedingungen für Insekten zu schaffen. Unsere Maßnahmen schützen vorhandene Lebensräume und verbessern deren Qualität. Wir bringen Experten und Verbände aus dem Naturschutz, der Landwirtschaft und der Imkerei zusammen und begleiten eine Vielzahl von Partnern auf dem Weg hin zu einer vielseitigeren und blühenderen Landschaft. Und wir unterstützen Unternehmen, Kommunen und Privatleute, die ihre Flächen in nachhaltige Paradise für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. verwandeln wollen.

blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

Netzwerk Blühende Landschaft c/o Mellifera e. V.

Fischermühle 7
72348 Rosenfeld
Deutschland

blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

blühende Lebensräume schaffen und Artenvielfalt stärken

€ 15.542,70

werden noch benötigt

33%

ist bereits finanziert

476

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Deutschland - blühende Lebensräume...