Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Login
Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

15 Spenden haben dieses Projekt unterstützt

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten: 100% der Spende gehen direkt an das Projekt

Abwicklung über
Jetzt Spenden
Dear Metalheads, friends and partners,

We were shaken by the terrible fires raging in the Amazon rainforest. Just during the time of this year’s Wacken Open Air thousands and thousands acres of rainforest were destroyed. We are still devastated by this and therefore decided to take action.

Together with the WWF and Instituto Terra from Brazil we are supporting the region of Mata Atlantica by restoring the area with native trees. We already had an successful first campaign on Christmas 2019 in which the whole Wacken family already helped planting the first 5.000 trees. But now we would like to take it a step further and want to reforest another area, this time in the size of the “Wackinger Village & Wasteland” with approximately 3 acres. Planting a tree is as simple as a 6 Euro donation and definitely helps promoting the survival of the rain forest.

We have already proven that we can achieve some great things together and once again we are hoping for your support.

Thomas, Holger & the W:O:A Team


Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

The project is immensely important for the biodiversity of the world, as many species are endemic, threatened with extinction and have only a few areas to survive. The project also has a social component and is important for the local smallholders, as the soil is so heavily compacted and eroded by cattle grazing that over 300,000 river sources have dried up. Without water, however, the farmers can neither live nor work.
Together with the Instituto Terra, the WWF in Brazil wants to restore and replant an area of up to 400 hectares of coastal rainforest / Mata Atlantica with native tree species. To make this happen, we need your support now!
 
 Measures that WWF is implementing on site together with Instituto Terra:
 Enrichment plantations in a private sanctuary:

Collecting seeds in the natural forest
germination in our own nursery
Soil preparation
Planting and care of tree seedlings over 3 years

Restoration of river sources together with small farmers:
Completion of the rural cadastre of the farm
training and further training in soil management and better cattle and agricultural techniques
Creation of water retention basins on the farms to recover the groundwater
Fencing to protect the river sources
Collecting seeds in natural forest
germination in our own nursery, soil cultivation
Plantation
Water treatment system (septic tank for waste water)

Mehr Lesen Weniger Lesen

The Mata Atlantica is one of the most species-rich and threatened forest ecosystems in the world. Today less than 10 percent of it is left. The forest remains are also highly fragmented.

Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

Isabel Stock

WWF Deutschland

Bereits 15 Spenden

Mehr Spenden Anzeigen
Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

€ 17.530,–

werden noch benötigt

2%

ist bereits finanziert

15

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Brasilien - Help us to save the ...

Neuigkeiten zum Projekt

05.05.2021 We received a payout of €409.49

 Die Bemühungen der vergangenen zwei Jahrzehnte zahlen sich bereits aus: Dichter Wald erstreckt sich über das mittlerweile 608 Hektar große Privatland.

Die Familie Salgado ließ ihr Land als „Privates Reservat des Naturerbes“ anerkennen – einer besonderen Schutzkategorie, die auch vor dem brasilianischen Gesetz Bestand hat. Ein solches Schutzgebiet kann nicht mehr rückabgewickelt werden. Mit ihrer eigenen Organisation Instituto Terra arbeiten die beiden nun daran, die Biodiversität auch im Einzugsgebiet des Rio Doce zurückzuholen. 
https://www.wwf.de/themen-projekte/projektregionen/amazonien/zweite-chance-fuer-den-atlantischen-kuestenregenwald

WWF Deutschland stellt sich vor

Der World Wide Fund For Nature ist eine der größten unabhängigen Naturschutzorganisationen der Welt. Er wurde 1961 gegründet, in Deutschland 1963. Der WWF ist in mehr als 100 Ländern aktiv und wird von über fünf Millionen Förderern unterstützt.

Mission:
Der WWF will der weltweiten Naturzerstörung Einhalt gebieten und eine Zukunft gestalten, in der Mensch und Natur in Harmonie leben. Deshalb müssen wir gemeinsam

+ die biologische Vielfalt der Erde bewahren
+ erneuerbare Ressourcen naturverträglich nutzen
+ die Umweltverschmutzung verringern und verschwenderischen Konsum eindämmen.

Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

WWF Deutschland

Reinhardtstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

Help us to save the coastal rain forest in Brazil!

€ 17.530,–

werden noch benötigt

2%

ist bereits finanziert

15

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Brasilien - Help us to save the ...