Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Login
Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

23 Spenden haben dieses Projekt unterstützt

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten: 100% der Spende gehen direkt an das Projekt

Abwicklung über
Jetzt Spenden
Bei einem monatlichen Pro-Kopf-Einkommen von unter 350 $ stellt die Haltung von Bienen in Georgien, einem der ärmsten Länder Europas, für viele Menschen ein wichtiges Zusatzeinkommen dar. Allerdings ist die Produktivität der Imker nicht sonderlich hoch. Denn es mangelt häufig an Qualitätsbewusstsein, Produktivität und Hygiene. Viele Methoden und Equipment sind veraltet, theoretisches Wissen kaum vorhanden, der Einsatz von Antibiotika weit verbreitet. All das verhindert den Export in die EU und somit ein besseres Einkommen. 

Hier möchte unser Verein Caucapia e.V. anknüpfen. Entstanden aus einem privaten Besuch und Gesprächen vor Ort, setzen wir uns dafür ein, die Perspektiven der Imker mit einem Schulungskonzept zu verbessern. Dazu wollen wir zunächst eine E-Learning-Plattform in georgischer Sprache einrichten, die Interessierten moderne und ökologische Methoden vermittelt. Nach erfolgreichem Durchlauf dieses Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das sie zur Teilnahme eines  Workshops mit einem Berufsimker berechtigt. Ein erfahrener georgischer Experte wird die Trainings dann fortsetzen und die Teilnehmer regelmässig betreuen. Die etwa 10-12 Teilnehmer erhalten neben weiteren gedruckten Lehrmaterialien zudem eine kleine Grundausrüstung. Aus dem Kurs heraus soll eine auf ökologische Honigerzeugung spezialisierte Imkerei-Kooperative entstehen. Neues Equipment und saubere Möglichkeiten zur Verarbeitung sichern Vermarktung und Export des zertifizierten Honigs. 

Die Förderaussichten für unser Projekt sind gut. Allerdings müssen wir als neuer und kleiner Verein einen Eigenanteil aufbringen, um einen Förder-Antrag bei Stiftungen stellen zu können. Dafür suchen wir Ihre Unterstützung! 

Mehr Informationen zu unserem Hilfsprojekt finden Sie unter caucapia.org 
Mehr Lesen Weniger Lesen

Georgische Imker mit moderner Bienenhaltung vertraut machen, ihre Produktivität erhöhen und ökologische Methoden fördern – das ist die Idee, mit dem unser Verein Caucapia nachhaltige Perspektiven schaffen möchten.

Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

A. Preisner

Caucapia e.V.

Was wird benötigt

Bildrechte Lehrmaterial

Um die E-Learning-Plattform besser bebildern und somit einprägsamer gestalten zu können, sammeln wir für den Ankauf von Bildrechten.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Georgien - Höheres Einkommen du...
Jetzt Text kopieren

Alle Anzeigen

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende gehen direkt an das Projekt!

Du erhälst eine Spendenbescheinigung vom
Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG)

Bereits 23 Spenden

Mehr Spenden Anzeigen
Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

€ 147,–

werden noch benötigt

91%

ist bereits finanziert

23

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Georgien - Höheres Einkommen du...

Neuigkeiten zum Projekt

06.01.2021 Wir haben 195,00 € Spendengelder erhalten

Im neuen Jahr geht´s endlich los mit dem Projektantrag, nachdem Anfang dieses Jahres noch nicht genug Geld da und Mitte 2020 der anvisierte Fördertopf schon wieder leer war. Vielen Dank an alle bisherigen Spenderinnen und Spender!

23.12.2019 Wir haben 195,00 € Spendengelder erhalten

Mit dem bisher gesammelten Geld wird der nötige Eigenanteil für einen Projektförderantrag Anfang 2020 gestellt, um die E-Learning Plattform voranzubringen. 

31.07.2019 Wir haben 1.109,55 € Spendengelder erhalten

Mit dem Geld soll ab Herbst eine E-Learning Plattform für ökologisches Imkereiwissen in georgischer Sprache aufgebaut werden. Über diese Plattform können interessierte Imker dann ein Zertifikat erwerben, über das sie Anrecht auf weitere Förderung bekommen. Der Druck der Materialien auf Papier wird vorläufig auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, da mit der Plattform mehr Menschen erreicht werden können. 

Caucapia e.V. stellt sich vor

Wir sind ein kleiner Verein aus Berlin, der Imker in einer der ärmsten Regionen Europas unterstützen will. Mit einem klaren Fokus auf ökologische Imkerei-Methoden wollen wir einen nachhaltigen Beitrag zur Armutsbekämpfung leisten. Unsere Initiative verstehen wir als Teil einer Wirkungskette, mit der die Qualität des Honigs und die Lebensbedingungen der Landbevölkerung verbessern wollen. Dazu hat unser Verein ein Schulungskonzept entwickelt und sammelt Fördergelder.

Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

Caucapia e.V.

Mülhauser Strasse 3
10405 Berlin
Deutschland

Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

Höheres Einkommen durch ökologische Imkerei in Georgien!

€ 147,–

werden noch benötigt

91%

ist bereits finanziert

23

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Georgien - Höheres Einkommen du...