Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Login
Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

268 Spenden haben dieses Projekt unterstützt

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten: 100% der Spende gehen direkt an das Projekt

Abwicklung über
Jetzt Spenden
Mangrovenwälder sind einzigartige Ökosysteme. Sie stabilisieren die Küsten, reinigen das Wasser und bieten unzähligen Tierarten Unterschlupf und Heimat. Doch in vielen tropischen Küstenregionen sind die Mangrovenwälder durch Abholzung und Wasserverschmutzung gefährdet. Ein Schutz der bestehenden Mangrovenwälder und eine nachhaltige Wiederaufforstung sind dringend notwendig für den Erhalt dieser wertvollen Lebensräume.

Die extrem salztoleranten Pflanzen sind perfekt an das Leben im Gezeitenbereich tropischer Küsten angepasst. In ihren Blättern können sie beispielsweise große Mengen an Salz speichern. Dank höher gelegenen Atemwurzeln und eines Belüftungsmechanismus in den eigentlichen Wurzeln können sich die Bäume außerdem auch im meist überfluteten, sauerstoffarmen Boden fest verankern.
Vor allem in Ästuargebieten, wo sich Flüsse verbreitern und ins Meer fließen, spielen die weit verzweigt wurzelnden Pflanzen eine elementare Rolle als Pioniere und Bewahrer des Artenreichtums.
 
Wertvolle Dienstleistungen für Natur und Mensch

Die ausladenden Wurzeln bieten etlichen Wasserbewohnern Deckung und Heimat. Muscheln und Seepocken haften an den verzweigten Ausläufern, Fische finden einen Laichgrund im Schutz der Mangrovenwurzeln, jagende Wasserschlangen und Krokodile liegen dazwischen auf der Lauer, Meeresschildkröten suchen Schutz und Nahrung in dem Dickicht unter Wasser. 
Auch dem Menschen bieten die Mangrovenwälder seit Jahrtausenden unbezahlbare Dienstleistungen: Als Kinderstube für Speisefische, als natürliche Kläranlagen und vor allem als Schutzwall vor Überflutung und Landerosion. Doch über die letzten Jahrzehnte gingen immer größere Waldflächen verloren: Schätzungen zufolge nimmt die weltweit von Mangroven bewachsene Fläche jährlich um rund 2,5 Prozent ab. 

In vielen Küstengebieten hat jedoch ein Umdenken begonnen. Immer öfter müssen die Einheimischen die verheerenden Folgen der Rodung erfahren – und erkennen wiederum den unersetzlichen Nutzen, den die Mangrovenwälder bringen. Durch Schutz- und Aufforstungsprojekte sind in vielen Gegenden bereits Erfolge zu verzeichnen. 

An der Küste Kenias engagiert sich die AGA für den Schutz der Mangroven und setzt sich dazu für den Erhalt und Wiederaufbau der Mangrovenwälder in Mida Creek, einem Natur- und Vogelschutzgebiet südlich des kenianischen Orts Watamu ein. Unsere Partnerorganisation vor Ort begutachtet und überwacht den Bestand an Mangroven, deckt illegale Rodungen auf und pflanzt junge Mangroven.  Zusammen mit lokalen und internationalen Schulen werden regelmäßig „Mangrove Replanting Days“ durchgeführt. So konnten in den letzten Jahren weit über 100 000 Mangrovensetzlinge gepflanzt werden. Ein wertvoller Beitrag zum Erhalt eines unersetzlichen Ökosystems. 

Weitere Informationen unter www.aga-artenschutz.de
Mehr Lesen Weniger Lesen

Mangrovenwälder sind einzigartige Ökosysteme. Doch in vielen tropischen Küstenregionen sind die Mangrovenwälder durch Abholzung und Wasserverschmutzung gefährdet. Bitte helft uns mit Eurer Spende, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten.

Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

Birgit Braun

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Was wird benötigt

Schutz der Mangroven

In vielen tropischen Küstenregionen sind Mangrovenwälder durch Abholzung und Wasserverschmutzung gefährdet. Ein Schutz der bestehenden Mangrovenwälder und eine nachhaltige Wiederaufforstung sind dringend notwendig für den Erhalt dieser Lebensräume.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Kenia - Bitte helft uns, Man...
Jetzt Text kopieren

Schutz der Mangroven

In vielen tropischen Küstenregionen sind Mangrovenwälder durch Abholzung und Wasserverschmutzung gefährdet. Ein Schutz der bestehenden Mangrovenwälder und eine nachhaltige Wiederaufforstung sind dringend notwendig für den Erhalt dieser Lebensräume.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Kenia - Bitte helft uns, Man...
Jetzt Text kopieren

Anzucht von Mangroven-Setzlingen

Schätzungen zufolge nimmt die weltweit von Mangroven bewachsene Fläche jährlich um rund 2,5 Prozent ab. Durch die Anzucht von Setzlingen kann sichergestellt werden, dass das Aufforstungsprojekt der Mangroven erfolgreich ist.

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Kenia - Bitte helft uns, Man...
Jetzt Text kopieren

Alle Anzeigen

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende gehen direkt an das Projekt!

Du erhälst eine Spendenbescheinigung vom
Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG)

Bereits 268 Spenden

Mehr Spenden Anzeigen
Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

€ 10.850,80

werden noch benötigt

36%

ist bereits finanziert

268

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Kenia - Bitte helft uns, Man...

Neuigkeiten zum Projekt

01.06.2022 Wir haben 87,75 € Spendengelder erhalten

Liebe Mangrovenschützer,
  
vielen Dank für eure Unterstützung! 
  
Dank eurer Hilfe ist es uns möglich, Mangrovenwälder an der kenianischen Küste aufzuforsten. Zusammen können wir so dieses faszinierende Ökosystem, welches Heimat für so viele unterschiedliche Lebewesen ist, vor der Ausrottung bewahren. 

Herzlichen Dank und viele Grüße vom gesamten Team der AGA     

01.04.2022 Frisch geschlüpft:-)

Liebe Unterstützer,

die Nistsaison am Strand von Watamu in Kenia ist in vollem Gange! Es wurden bereits zahlreiche Nester von Oliv-Bastardschildkröten und Grünen Meeresschildkröten am Niststrand vergraben. Die ersten Nester sind sogar schon geschlüpft:-)



Einige der Meeresschildkröten hatten ihre Nester an ungünstigen Stellen vergraben und unsere Kollegen mussten die Nester vorsichtig an sicherere Bereiche verlegen. 



Die Umsetzung eines Nests ist beispielsweise notwendig wenn der Strandabschnitt stark touristisch genutzt wird oder unterhalb der Hochwassermarke liegt und daher überschwemmungsgefährdet ist.
 


Nach etwa zwei Monaten ist es dann so weit: Wenn die kleinen Schildkröten völlig entwickelt sind, brechen sie durch die Eischale. Dann können noch einmal zwei bis vier Tage vergehen, bis die kleinen Geschöpfe sich komplett aus dem Nest gebuddelt haben und über den Strand zu ihrem neuen Zuhause, dem Meer, wandern. 


Bilder © Bahari Hai

Für den Schutz der bedrohten Meereschildkröten und ihrer Nester am Strand sind die Mangrovenwälder an der Küste von großer Bedeutung. Sie schützen die Küste vor Erosion. 



 Zudem bieten die ausladenden Wurzeln der Mangroven etlichen Wasserbewohnern Deckung und Heimat. Muscheln und Seepocken haften an den verzweigten Ausläufern, Fische finden einen Laichgrund im Schutz der Mangrovenwurzeln und Meeresschildkröten suchen Schutz und Nahrung in dem Dickicht unter Wasser. 


Bilder © AGA

Unsere Kollegen sind täglich im Einsatz, um Mangroven und Meeresschildkröten zu schützen. Ihr könnt diese wichtige Arbeit mit einer Spende oder einer Nestpatenschaft unterstützen! 

09.02.2022 Wir haben 97,50 € Spendengelder erhalten

 Liebe Artenschützer,
  
vielen Dank für Eure Unterstützung! 
  
Dank Eurer Hilfe ist es uns möglich, Mangrovenwälder an der kenianischen Küste aufzuforsten. Zusammen können wir so dieses faszinierende Ökosystem, welches Heimat für so viele unterschiedliche Lebewesen ist, vor der Ausrottung bewahren. 

Herzlichen Dank und viele Grüße vom gesamten Team der AGA    

13.01.2022 Wir haben 146,25 € Spendengelder erhalten

Liebe Spender,

wir bedanken uns ganz herzlich für den Zuspruch und die Unterstützung im letzten Jahr. Dies spornt uns auch dieses Jahr wieder  an, uns tatkräftig und motiviert für den Schutz der Mangrovenwälder einzusetzen. 

Herzlichen Dank und viele Grüße vom gesamten AGA-Team! 

22.09.2021 Wir haben 144,49 € Spendengelder erhalten

Liebe Artenschützer,
  
vielen Dank für Eure Unterstützung! 
  
Dank Eurer Hilfe ist es uns möglich, Mangrovenwälder an der kenianischen Küste aufzuforsten. Zusammen können wir so dieses faszinierende Ökosystem, welches Heimat für so viele unterschiedliche Lebewesen ist, vor der Ausrottung bewahren. 

Herzlichen Dank und viele Grüße vom gesamten Team der AGA   

07.07.2021 Wir haben 342,22 € Spendengelder erhalten

Liebe Artenschützer,
  
vielen Dank für Eure Unterstützung! 
  
Dank Eurer Hilfe ist es uns möglich, Mangrovenwälder an Kenias Küste aufzuforsten. Zusammen können wir so dieses faszinierende Ökosystem vor der Ausrottung bewahren. 

Herzlichen Dank und viele Grüße vom gesamten Team der AGA   

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. stellt sich vor

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. ist eine international tätige Organisation, deren Ziel es ist, bedrohte, wildlebende Tierarten und deren Lebensräume vor der Ausrottung und Zerstörung zu bewahren. Wir sind als gemeinnützig anerkannt und Spenden, die wir von Ihnen erhalten, sind steuerlich abzugsfähig.

Die AGA ging aus der 1981 initiierten „Aktion Rettet die Schildkröten“ hervor, in der sich Privatpersonen gegen das grausame Abschlachten der Meeresschildkröten eingesetzt haben. 1986 wurde die AGA als Verein gegründet, denn das Engagement ist seit dem ersten Einsatz ungebrochen und nicht mehr „nur“ auf die Rettung der Meeresschildkröten beschränkt. Auch heute noch zeichnet die AGA ihr unermüdlicher Einsatz für den Schutz bedrohter Arten aus.

Unsere Projekte werden in Zusammenarbeit mit deutschen und lokalen Naturschutzorganisationen / Stiftungen durchgeführt.

Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Rathausgasse 5
70825 Korntal-Münchingen
Deutschland

Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

Bitte helft uns, Mangrovenwälder zu schützen und aufzuforsten!

€ 10.850,80

werden noch benötigt

36%

ist bereits finanziert

268

SpenderInnen unterstützen dieses Projekt

Hilf mit und
mache einen Unterschied

ASI Reisen übernimmt alle Gebühren und Transaktionskosten:
100% der Spende geht direkt an das Projekt!

Jetzt Unterstützen

Kopiere und füge folgenden Text in
das Kommentarfeld bei der Spende ein:
Kenia - Bitte helft uns, Man...