Jetzt Anmelden
Reisearten Destinationen Über ASI
Wunschliste

Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Rundreisen in Albanien

Aktuelle Reisen, Tipps & Informationen

Unsere Top 18 Reisen für 2022/23

18x Rundreisen in Albanien Anzeigen

Besondere Orte in Albanien

Bejtyl-Evel-Moschee, größte Moschee des Balkans

Tirana

Hauptstadt von Albanien
Osum-Schlucht

Canyons um Çorovoda

Canyons um Çorovoda
Blick auf Shkodra

Shkodra

Stadt mit einem Alter von mehr als 2.400 Jahren
Strand in Ksamil

Ksamil

Schöner Strand, bekannt als Karibik Albaniens
Blue Eye

Blaues Auge

Magisches Farbenspiel im Fluss
Koman-Stausee

Koman Stausee

Idylle und Natur pur in den Alpen
Albanische Alpen

Albanische Alpen

Alpet Shqiptare
Spektakuläre Bergwelt
Berat, Stadt der tausend Fenster

Berat

Berat
Stadt der tausend Fenster (UNESCO)
Blick über Kirche zum Hl. Johannes am Ohridsee | © Bildlizenzen von Shutterstock.com

Ohridsee

Der Ohridsee ist der älteste See Europas in Nordmazedonien.

Beste Reisezeit für Rundreisen in Albanien

Beste Reisezeit
Frühling 2023
März — Juni
7 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken
Sommer 2023
Juni — September
7 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken
April 2023
4 Reisen ab € 1.090,–
Jetzt Reisen Entdecken
Beste Reisezeit
Mai 2023
7 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken
Juni 2023
7 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken
Juli 2023
7 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken
August 2023
7 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken
September 2023
5 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken

Rundreisen in Albanien Anpassbar oder als Kleingruppe erleben

Geführte Rundreisen

Kleingruppen & geprüfte Guides
8 Reisen ab € 936,–
Jetzt Reisen Entdecken

Maßgeschneiderte Reisen in Albanien

Individuell von Reiseexperten geplant
ab € 1.050,–
Jetzt Reisen Entdecken

Reiseberichte & Top Tipps zu Albanien

Gesundheit & Impfungen

Übersicht

Die ärztliche Versorgung ist unzureichend und Operationen sollten - wenn überhaupt - nur im Notfall durchgeführt werden. Angesichts der dürftigen medizinischen Versorgungslage sollten Vorsorgeuntersuchungen (z. B. Zähne) vor Abreise nach Albanien gemacht werden.

Benötigte Medikamente in ausreichender Menge und eine gut bestückte Reiseapotheke sollten mitgeführt werden.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung mit Notfallrückführung wird unbedingt empfohlen.

Währung & Geld

Währung

1 Lek. Währungskürzel: ALL (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5.000, 2.000, 1.000, 500, 200 Lek; 

Münzen in den Nennbeträgen 1, 5, 10, 20, 50 und 100 Lek. Neben dem offiziellen Zahlungsmittel, dem Lek, werden sehr selten Euro als Zahlungsmittel akzeptiert.

Kreditkarten

Nur begrenzt verwendbar. Akzeptiert werden Mastercard, Diners Club und American Express, jedoch nur in größeren Hotels und einigen Banken. Abhebungen an Geldautomaten der größeren Städte sind problemlos möglich. Einzelheiten vom Aussteller der jeweiligen Kreditkarte.
 

Geldautomaten

Bankkarten
Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann an Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol genutzt werden. Bargeldabhebung ist in größeren Städten mit der Bankkarte (Maestro) und PIN-Nummer möglich, wenn das Maestro-Zeichen am Geldautomat vorhanden ist.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren.

Geldwechsel

Geldwechsel sind zum offiziellen Kurs in den Banken möglich. Bequemer ist der Tausch in Wechselstuben in den größeren Hotels, jedoch ist der Kurs etwas schlechter. Einen besseren Kurs erhält man bei den legalen Geldwechslern auf der Straße, die meist in der Nähe von Banken anzutreffen sind. Hier ist zu beachten, dass oft Falschgeld im Umlauf ist.
Bargeld ist nach wie vor das wichtigste Zahlungsmittel. Nur kleinere Beträge sollten je nach Bedarf gewechselt werden. Neben dem offiziellen Zahlungsmittel, dem Lek, werden Devisen (vorzugsweise US-Dollar) meist gern akzeptiert. Es empfiehlt sich, Devisen in kleineren Sortierungen mitzunehmen, denn das Wechselgeld fehlt häufig selbst im Flughafen, beim Kassieren von Ein- und Ausreisegebühr, in Wechselstuben, Taxis usw.

Reisepassinformationen

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise bzw. nach Ablauf der Gültigkeit des Visums noch mindestens 3 Monate gültig sein.

Kosten

Unterschiedlich, je nach Nationalität des Antragstellers.

Visaarten & Kosten

Geschäfts-, Touristen-, Einzel-, Zweifach- und Mehrfachvisum.

Gültigkeit

Visumfreier Aufenthalt von max. 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen.

Mehr Erfahren