ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.

Wanderreisen Armenien

Armenien erwandern mit ASI Reisen

Ergebnis verfeinern
Wohin reisen?
Reisezeitraum?
Früheste Anreise:
Späteste Abreise:
Wie lange reisen?
Preisrahmen?
Schwierigkeit?
Wie reisen?
Alle Reisen (0)
Gruppenreisen (0)
Individuelle Reisen (0)
Armenien | Geführte Wanderreise
Schwierigkeit:
Armenien & Georgien gemütlich erwandern
15 Tage
Ab 2.355 €
Armenien | Geführte Rundreise mit Wandern
Schwierigkeit:
Armenien - Natur und Kultur im kleinen Kaukasus
10 Tage
Ab 1.490 €
AMEVN001,AMEVN004

Oje, das tut uns Leid.

Leider konnten wir kein passendes Suchergebnis für Ihre Suche finden.


Unsere beliebtesten Suchanfragen

Wandern Kleingruppe
Wandern Kleingruppe

Gemeinsam die Welt erkunden

mehr
Wandern Individuell
Wandern Individuell

Im eigenen Rhythmus unterwegs

mehr
Neu: E-Bike & Radreisen
Neu: E-Bike & Radreisen

Die Landschaft erfahren

mehr
Alpin
Alpin

Klettern, Hochtouren, Bergsteigen & mehr

mehr
Experience
Experience

Jeder Tag anders

mehr
Alle Reisen anzeigen
Alle Reisen anzeigen

In der Kleingruppe oder Individuell

mehr

Über Wandern in Armenien

Eine geführte Wanderreise nach Armenien verspricht Begegnungen mit der Natur und den äußerst gastfreundlichen Einwohnern des Landes im Kaukasus – ein langes Hochgebirge, das eine beeindrucke Berglandschaft mit zahlreichen hohen Gipfeln bietet. Das Gebirge liegt zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer in Aserbaidschan, Georgien, Russland und natürlich Armenien. Highlights für alle natur- und kulturbegeisterten Wanderfreunde in Armenien sind die Besteigung des Aragats, ein erloschener Vulkan, die Worotanschlucht im Südosten des Landes, die mystischen Klosteranlagen sowie die schmackhaften Spezialitäten das armenischen Essens.

Armenische Küche und Gastfreundschaft

Die angebotenen, geführten Wanderurlaube in Armenien führen durch die mächtigen Berge und Täler des Landes. Unterwegs werden alte Kloster besichtigt und das leckere Essen der Region verköstigt. Die Touren werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten und auch vor Ort gehen die ASI Berg- und Wanderführer immer auf die Gruppe ein und passen die Wanderungen so an, dass alle Teilnehmer die Routen meistern. Nach den ereignisreichen Tageswanderungen übernachten die Reisenden in verschiedenen ausgewählten Hotels. Die Verpflegung ist bei der Reise inklusive und bietet einen kulinarischen Einblick in die armenische Küche, welche durch die vielen frischen Zutaten, die verwendet werden, zu einem wahren Genuss wird. Dank der hohen Qualität der einzelnen Bestandteile muss nicht mehr viel gewürzt werden, um ein schmackhaftes Essen zu zaubern. Ein traditionelles Gericht ist zum Beispiel Chash, eine aromatische und äußerst nahrhafte Suppe, die aus Teilen der Kuh zubereitet wird. Zudem kennt das armenische Volk mehr als 20 Zubereitungsarten von Schaschlik. Das marinierte Fleisch in Kombination mit verschiedenem Gemüse bietet ein besonderes Geschmackserlebnis. Beim Wandern in Armenien wird den Teilnehmern sicherlich auch die armenische Gastfreundschaft zu teil.

Schluchten, Berge und alte Klöster – Wanderurlaub in Armenien

Bei den Wanderrundreisen mit Natur und Kultur im kleinen Kaukasus erwarten die Teilnehmer zahlreiche kulturelle und landschaftliche Highlights. Mitten in Armenien liegt der Sewanse, der größte Süßwassersee des Landes und einer der größten Hochgebirgsseen weltweit. Das tiefblaue Gewässer ist umgeben von Bergen und erloschenen Vulkanen und ist ein beliebtes Erholungsgebiet in Armenien. Beeindruckend ist auch ein Besuch der beiden Klosteranlagen Haghpat und Sanahin. Die mystisch anmutenden Klöster scheinen, als würden sie sich mit der Natur verbinden wollen. Die ältesten Bauteile der Komplexe stammen aus dem 10.Jh., als, ausgelöst durch die Abtrennung von der römischen Reichskirche, zahlreiche armenisch-apostolische Klöster entstanden. Ein wahres Naturspektakel erleben die Wanderer beim Dzoraget Canyon. 100 bis 300m schaut man entlang der steilen Felswand in die Tiefe, wo sich der gleichnamige Fluss durch die Landschaft schlängelt. Weitere Besonderheiten des Wanderurlaubs in Armenien sind die Worotanschlucht und das an der Schlucht gelegene Kloster Tatev. Wer will, hat in Armenien zudem die Möglichkeit, den stillgelegten Schichtvulkan Aragat zu besteigen. Diese Wanderung ist allerdings anspruchsvoll und wird darum vor allem fitten Teilnehmern empfohlen.


Aus dem ASI Blog

Bildergalerie Georgien: Das Land zwischen dem Kaukasus und dem Schwarzem Meer

Zwischen dem Kaukasus und dem Schwarzem Meer warten in Georgien wunderbare Landschaften, alte Kultur und gastfreundliche Menschen. Dieses kleine Land im Herzen des Kaukasus lädt Wanderfreunde ein ... von Tiflis und...
> weiterlesen
Pick of the week: Wandern in Georgien zwischen Bergen und Meer

Zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer erwarten einen in Georgien wunderbare Landschaften. In der Halbwüste Iori lohnt es sich das Höhlenkloster David Garedscha anzusehen. Hier reicht der Ausblick weit über die Steppe...
> weiterlesen
Wandern im Kaukasus: 5 Gründe für eine Reise nach Georgien

Wandern in Georgien? Georgien? Wo ist Georgien?  Vielen ist das Land zwischen dem Kaukasus und dem Schwarzen Meer vielleicht nicht so bekannt. Auch ich konnte mir bis vor kurzem wenig...
> weiterlesen


Wanderreisen mit ASI Reisen

Mit ASI Reisen können Sie sowohl in der Kleingruppe als auch individuell weltweit auf Wanderreise gehen. Dabei genießen Sie je nach Reiseart folgende Vorteile:

  • Geprüfte ASI Berg- & Wanderführer
  • Charmante Unterkünfte
  • Handverlesene Tourenauswahl
  • Organisierter Gepäcktransport während Tagestouren
  • Detaillierte Routeninformationen
  • Ansprechpartner rund um die Uhr vor Ort 
  • Die Reise für Ihren Geschmack
  • 50 Jahre Erfahrung
  • Fair und auf Augenhöhe

 

Ganz nach dem Motto: "Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich."

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.