ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Silvester in Vietnam

Silvester in Vietnam

Geführte Rundreise mit Wandern, Vietnam

 » Silvester in Vietnam
VNHAN005
Silvester in Vietnam
VNHAN005

Sanft gleitet das Schiff über den Saigon Fluss während wir uns an Bord bei einem stilvollen Silvesterdinner mit vietnamesischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Zu später Stunde stoßen wir in der Bar des Bitexco Towers, Saigons höchstes Gebäude, hoch über den Dächern der Stadt, auf einen unvergesslichen Jahreswechsel an. Auf Wanderungen durch herrliche Naturlandschaften erkunden wir das Mekong Delta, erkunden die Metropole Saigon und bestaunen die Tempelanlagen von Angkor Wat in Kambodscha. Entspannt am tropischen Strand von Sihanoukville endet eine außergewöhnliche Silvesterreise.

Highlights & Fakten
  • Genießen Sie ein Silvesterdinner amSaigon-Fluss
  • Erforschen Sie das Mekong Delta
  • Wandern Sie im Schatten Angkor Wats
  • Baden Sie an endlosen Sandstränden

Profil
  • Mit 3* und 4* Hotels
  • Mit 3 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist gute Wege, im Dschungel teilweise unbefestigt, keine technischen Schwierigkeiten
Dauer
13 Tage
Teilnehmer
Min. 8/max. 15
Bereiste Länder
Vietnam
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.
13 Tage
NEU
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Flug nach Vietnam
Zu Mittag Abflug nach Vietnam.

Unterkunft: Nachtflug
Tag 2: Fahrt ins Mekong Delta
Nach der Ankunft verlassen wir Saigon und fahren zum Mekong Delta. Diese Region ist auch mit ihren fruchtbaren Böden als „Reisschüssel“ Vietnams bekannt. In Ben Tre fahren wir per Boot durch die weit verzweigten Kanäle des Deltas und bekommen interessante Einblicke in den Alltag der Einheimischen. Zu Fuß streifen wir durch Kokosgärten, Reisfelder und Obstplantagen. Anschließend Fahrt nach Cai Be.
10 km
ca. 2 h
Fahrzeit: 4 h
Fahrweg: 170 km

Unterkunft: Mekong Lodge
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Auf der Insel Tan Phong
Heute werfen wir einen kurzen Blick auf das 1924 erbaute Haus Ba Kiet, ein typisches Modell für traditionelle Häuser im Süden. Am Nachmittag unternehmen wir eine Wanderung auf der Insel Tan Phong durch tropische Obstgärten. Hier haben wir Gelegenheit, verschiedene Obstsorten zu probieren. Zurück nach Cai Be haben wir noch Zeit den Ort zu Fuß zu erkunden.
12 km
ca. 3 h

Unterkunft: Mekong Lodge
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Jahreswechsel in Saigon
Am Vormittag entspannen wir noch und danach fahren wir zurück nach Saigon. Am Abend erwartet uns ein unvergessliches und stimmungsvolles Silvester-Abendessen auf einem Schiff auf dem Saigon Fluss. Danach feiern wir den Jahreswechsel in der Bar des Bitexco Towers, dem höchsten Gebäude von Saigon.
Fahrzeit: 2,5 h
Fahrweg: 120 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Saigon Metropole des Südens
Saigon befindet sich am Saigon Fluss und ist bekannt für elegante Alleen und französische Kolonialbauten. Wir stürzen uns ins geordnete Chaos, besuchen den Binh Tay Markt und die Thien Hau Pagode. Am Abend erwartet uns eine einstündige Fahrt mit dem Cyclo (Fahrradtaxi) durch die bekannte Straßen von Saigon, vorbei an Ben Thanh Markt, dem Rathaus und der Stadtoper. Danach werden wir gemeinsam abendessen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Flug nach Siem Reap
Wir haben Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer, der uns für die Fahrt zum Tan Son Nhat Flughafen abholt. Wer möchte kann sich heute ausschlafen, optional können Sie auch die Tunnel von Cu Chi besuchen. Flug nach Siem Reap und Transfer ins Hotel. 
Fahrzeit: 1,5 h
Fahrweg: 50 km

Unterkunft: La Residence WatBo
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Die Tempel von Angkor Wat
Am Morgen gehts zum Banteay Srei (Zitadelle der Frauen), einem echten Meisterwerk der Khmer-Kunst. Später fahren wir zum Südtor von Angkor Thom, die “Großstadt“, zur Besichtigung des berühmten Bayon- und Baphoun Tempels mit ihren zahlreichen Türmen. Weiter steht die Angkor Wat Tempelanlage auf dem Plan, die zu den größten religiösen Bauwerken der Welt gehört.

Unterkunft: La Residence WatBo
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Vom Dschungel verschlungene Tempel
Wir besuchen die Tempel Grand Circuit von wo wir über einen unbefestigten Weg in den Dschungel, reich an tropischer Flora und Fauna, zum verlorenen Tempel Ta Nei wandern. Weiter geht es zum Tempel Ta Keo und Ta Prohm, der von imposanten Feigenbaumwurzeln und riesigen Kletterpflanzen überwuchert ist und als Kulisse für den berühmten Film Tomb Raider diente.
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: La Residence WatBo
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 9: Flug nach Sihanoukville
Heute haben wir noch Zeit für einen Ausflug zu dem Tonle Sap See. Wir unternehmen eine Bootsfahrt auf Kambodschas größtem See. Die einstündige Fahrt bringt uns zu einem schwimmenden Fischerdorf, deren Bewohner in Hausbooten leben. Zurück an Land fahren wir zum Flughafen und fliegen nach Sihanoukville. Bei der Ankunft Abholung und Fahrt zum Hotel.

Unterkunft: Sahaa Beach Resort
Verpflegung: Frühstück
Tag 10 - 11: Die Strände von Sihanoukville
Zwei volle Tage stehen zur Verfügung, um die herrlichen Strände von Sihanoukville und die Annehmlichkeiten des komfortablen Hotels zu genießen. (An diesen Tagen ist bis zum Ende der Tour kein Reiseleiter anwesend)

Unterkunft: Sahaa Beach Resort
Verpflegung: Frühstück
Tag 12: Abschied nehmen von Kambodscha
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Phnom Penh zum Flughafen, Fahrtzeit ca. 5 bis 6 Sunden. Rückflug von Phnom Penh via Hanoi.
Fahrzeit: 6 h
Fahrweg: 230 km

Verpflegung: Frühstück
Tag 13: Ankunft in Europa
Am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt.

Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Flug nach Vietnam
Zu Mittag Abflug nach Vietnam.

Unterkunft: Nachtflug
Tag 2: Fahrt ins Mekong Delta
Nach der Ankunft verlassen wir Saigon und fahren zum Mekong Delta. Diese Region ist auch mit ihren fruchtbaren Böden als „Reisschüssel“ Vietnams bekannt. In Ben Tre fahren wir per Boot durch die weit verzweigten Kanäle des Deltas und bekommen interessante Einblicke in den Alltag der Einheimischen. Zu Fuß streifen wir durch Kokosgärten, Reisfelder und Obstplantagen. Anschließend Fahrt nach Cai Be.
10 km
ca. 2 h
Fahrzeit: 4 h
Fahrweg: 170 km

Unterkunft: Mekong Lodge
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Auf der Insel Tan Phong
Heute werfen wir einen kurzen Blick auf das 1924 erbaute Haus Ba Kiet, ein typisches Modell für traditionelle Häuser im Süden. Am Nachmittag unternehmen wir eine Wanderung auf der Insel Tan Phong durch tropische Obstgärten. Hier haben wir Gelegenheit, verschiedene Obstsorten zu probieren. Zurück nach Cai Be haben wir noch Zeit den Ort zu Fuß zu erkunden.
12 km
ca. 3 h

Unterkunft: Mekong Lodge
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Jahreswechsel in Saigon
Am Vormittag entspannen wir noch und danach fahren wir zurück nach Saigon. Am Abend erwartet uns ein unvergessliches und stimmungsvolles Silvester-Abendessen auf einem Schiff auf dem Saigon Fluss. Danach feiern wir den Jahreswechsel in der Bar des Bitexco Towers, dem höchsten Gebäude von Saigon.
Fahrzeit: 2,5 h
Fahrweg: 120 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Saigon Metropole des Südens
Saigon befindet sich am Saigon Fluss und ist bekannt für elegante Alleen und französische Kolonialbauten. Wir stürzen uns ins geordnete Chaos, besuchen den Binh Tay Markt und die Thien Hau Pagode. Am Abend erwartet uns eine einstündige Fahrt mit dem Cyclo (Fahrradtaxi) durch die bekannte Straßen von Saigon, vorbei an Ben Thanh Markt, dem Rathaus und der Stadtoper. Danach werden wir gemeinsam abendessen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Flug nach Siem Reap
Wir haben Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer, der uns für die Fahrt zum Tan Son Nhat Flughafen abholt. Wer möchte kann sich heute ausschlafen, optional können Sie auch die Tunnel von Cu Chi besuchen. Flug nach Siem Reap und Transfer ins Hotel. 
Fahrzeit: 1,5 h
Fahrweg: 50 km

Unterkunft: La Residence WatBo
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Die Tempel von Angkor Wat
Am Morgen gehts zum Banteay Srei (Zitadelle der Frauen), einem echten Meisterwerk der Khmer-Kunst. Später fahren wir zum Südtor von Angkor Thom, die “Großstadt“, zur Besichtigung des berühmten Bayon- und Baphoun Tempels mit ihren zahlreichen Türmen. Weiter steht die Angkor Wat Tempelanlage auf dem Plan, die zu den größten religiösen Bauwerken der Welt gehört.

Unterkunft: La Residence WatBo
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Vom Dschungel verschlungene Tempel
Wir besuchen die Tempel Grand Circuit von wo wir über einen unbefestigten Weg in den Dschungel, reich an tropischer Flora und Fauna, zum verlorenen Tempel Ta Nei wandern. Weiter geht es zum Tempel Ta Keo und Ta Prohm, der von imposanten Feigenbaumwurzeln und riesigen Kletterpflanzen überwuchert ist und als Kulisse für den berühmten Film Tomb Raider diente.
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: La Residence WatBo
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 9: Flug nach Sihanoukville
Heute haben wir noch Zeit für einen Ausflug zu dem Tonle Sap See. Wir unternehmen eine Bootsfahrt auf Kambodschas größtem See. Die einstündige Fahrt bringt uns zu einem schwimmenden Fischerdorf, deren Bewohner in Hausbooten leben. Zurück an Land fahren wir zum Flughafen und fliegen nach Sihanoukville. Bei der Ankunft Abholung und Fahrt zum Hotel.

Unterkunft: Sahaa Beach Resort
Verpflegung: Frühstück
Tag 10 - 11: Die Strände von Sihanoukville
Zwei volle Tage stehen zur Verfügung, um die herrlichen Strände von Sihanoukville und die Annehmlichkeiten des komfortablen Hotels zu genießen. (An diesen Tagen ist bis zum Ende der Tour kein Reiseleiter anwesend)

Unterkunft: Sahaa Beach Resort
Verpflegung: Frühstück
Tag 12: Abschied nehmen von Kambodscha
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Phnom Penh zum Flughafen, Fahrtzeit ca. 5 bis 6 Sunden. Rückflug von Phnom Penh via Hanoi.
Fahrzeit: 6 h
Fahrweg: 230 km

Verpflegung: Frühstück
Tag 13: Ankunft in Europa
Am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Nachtflug

Tag 1

Mekong Lodge***

An Hoa, Dong Hoa Hiep
Cai Be
Vietnam
Cititel Central Saigon Hotel***

247 – 249 Lý Tự Trọng Str
Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt)
Vietnam
La Residence WatBo****

Street 26
Wat Bo Village
Kambodscha
Sahaa Beach Resort****

Sihanoukville
Kambodscha

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Für Ihre Reise nach Saigon haben wir Flüge mit Vietnam Airlines (Linienflug) reserviert. In Saigon werden Sie erwartet. Der ASI-Wanderführer holt Sie am Flughafen ab (achten Sie bitte auf ein ASI-Schild).
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Reisepapiere für Vietnam


Deutsche (bei einem Aufenthalt über 15 Tagen), Österreicher und Schweizer benötigen einen noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Die Besorgung des Visums (25 USD, E-Visum; ca. 70 EUR an der Botschaft) ist nicht im Reisepreis eingeschlossen.
Für 25 USD wird innerhalb von 3 Tagen ein, ab Einreise für 30 Tage gültiges, E-Visum ausgestellt:
https://evisa.xuatnhapcanh.gov.vn/en_US/web/guest/trang-chu-ttdt


Für die Visabeantragung bei der Botschaft sind folgende Unterlagen erforderlich:
1.       Gültiger Reisepass (das Original nebst einer Kopie von den Seiten 2 und 3)
2.       Ein ausgefülltes Antragsformular 
3.       01 aktuelles Passbild (bitte auf die dafür vorgesehene Stelle des Antragsformulars kleben)
4.       Ein frankierter und adressierter Rücksendeumschlag (wenn der Visaantrag der Botschaft per Post zugeschickt wird). 
 
Der Visaantrag kann persönlich oder per Post bei der Botschaft eingereicht werden.
Die Visa- und Bearbeitungsgebühr kann nur in bar bezahlt werden.
 
Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 3 bis 5 Werktage. Es wird empfohlen, den Visaantrag spätestens 14 Werktage vor dem geplanten Ausreisedatum zu stellen.   


Reisepapiere für Kambodscha


Für Kambodscha ist ein Visum erforderlich, das für EU-Bürger und Schweizer bei Einreise erteilt wird. Wir bitten Sie dafür 2 Passfotos sowie US$ 30 in Bar mitzubringen.

Gesundheit / Impfungen
Keine Impfungen vorgeschrieben. Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.  


Weiters wird eine Impfung gegen Typhus empfohlen, die Standardimpfungen wie Polio, Diphterie/Tetanus sollten ebenfalls kontrolliert und gegebenenfalls aufgefrischt werden.

Malariaprophylaxe empfohlen. 

Da sich Impfempfehlungen immer wieder ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich zusätzlich von Ihrem Arzt beraten zulassen.



Klima
Vietnam ist ein tropisches Land, das aufgrund seiner Größe sowie der Berge im Norden und dem Tiefland im Süden über eine Fülle klimatischer Zonen und Bedingungen verfügt. Beeinflusst wird das Klima im Wesentlichen vom Südwestmonsun (Mai-September) und vom Nordostmonsun (Oktober-April). Grundsätzlich kann Vietnam das ganze Jahr über bereist werden, wobei das Land klimatisch in 3 Regionen unterteilt wird: Nordvietnam, Zentralvietnam und Südvietnam. In Nordvietnam herrscht feuchtwarmes und subtropisches Klima mit Temperaturen um 25 Grad, wobei es gerade in den Bergregionen am Abend mit Temperaturen um 15 Grad auch relativ kühl wird. Im Süden Vietnams herrscht tropisches Klima mit Tagestemperaturen um 30-35 Grad. Zentralvietnam liegt klimatisch dazwischen. Da Vietnam zu den regenreichsten Regionen der Welt gehört, kann es jederzeit regnen. In der Regel regnet es aber nur ein bis zwei Stunden am späten Nachmittag, wodurch die schwüle Luft angenehm abkühlt wird. Die beste Reisezeit mit den geringsten Niederschlägen dauert von November bis April.

Der Süden von Kambodscha ist ebenfalls tropisch, im Dezember ist mit wenig Niederschlägen zu rechnen.
Geld
Zum Geldwechseln wird der Euro/USD in Vietnam und Kambodscha problemlos akzeptiert. Geldwechsel ist am Flughafen nach Ankunft möglich. In den meisten Hotels können Sie mit den gängigen Kreditkarten bezahlen. In den Städten stehen Ihnen Bankautomaten zur Bargeldabhebung zur Verfügung, Sie können an vielen Bankomaten auch mit EC-Karte (Maestro) Geld beheben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Nebenkosten während der Reise
Für nicht inkludierte Mahzeiten, Getränke und Trinkgelder müssen Sie mit Kosten in der Höhe von ca. € 250 rechnen.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug (Economy) von Frankfurt mit Vietnam Airlines nach Saigon, zurück von Phnom Penh
  • Flug von Saigon nach Siem Reap und von Siem Reap nach Sihanoukville
  • 10 Nächte in komfortablen 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 11x Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Alle Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Silvesterdinner auf einem Schiff
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer von Tag 2 bis Tag 10
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge nach Frankfurt auf Anfrage.
28.12.19 - 09.01.20
Doppelzimmer
2.650 €
Einzelzimmer
2.990 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge nach Frankfurt auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Unsere erste ASI reise hat uns Lust auf mehr gemacht. Wir wurden in tollen Hotels untergebracht,hatten tolle Abendveranstaltungen in schönen Restaurants mit gutem Essen.
Abseits von Pauschaltouristenrouten hatten wir einen neuen Blick auf Land und Leute.
Wir hatten ein gut ausgewogenes Verhältnis an Unternehmungen und Freizeit.
Wir haben viele nette Leute kennengelernt ,die voll auf unserer Wellenlänge lagen.
Immer wieder gern
« ★★★★★ Anke & Andreas R.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Reise durch Vietnam: Im Land der Drachen

Fantastische Naturlandschaften, Begegnungen mit Einheimischen auf Augenhöhe und beeindruckende Zeugnisse asiatischer Kultur erwarten uns in Vietnam, im Land der Drachen und Pagoden. Wir wandern durch die herrliche Bergwelt in Nordvietnam,...
> weiterlesen
Bildergalerie Kambodscha: Wandern auf den Spuren der Khmer

Kulturelle Schätze wie eine prächtige Götterkultur, liebenswerte Einheimische und  immergrüne Tropenlandschaften: Kambodscha hat das Zeug dazu, euch in Staunen zu versetzen. Und das nicht nur beim größten religiösen Bauwerk der...
> weiterlesen
Silvester- und Neujahrstraditionen aus aller Welt

Wie heißt es so schön? Andere Länder, andere Sitten. Das gilt auch für die Neujahrstraditionen. Das Bleigießen vor dem Jahreswechsel ist bei uns recht beliebt, auch das Schenken von...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • 2 Passbilder für Visum Kambodscha

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.