ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Türkei individuell - der Lykische Weg

Türkei individuell - der Lykische Weg

Individuelle Trekkingreise, Türkei

 » Türkei » Türkei individuell - der Lykische Weg
2TRAYT001T
Türkei individuell - der Lykische Weg
2TRAYT001T

Während dieser Trekkingreise wandern Sie entlang einer der schönsten Küstenregionen der Türkei: rötlich schimmernde Felsen, duftende Pinienwälder und Blick auf das azurblaue Meer. Dabei kommen Sie immer wieder zu kleinen Buchten, die zu einem erfrischenden Bad einladen. Überall werden Sie mit offenen Armen empfangen, denn Gastfreundschaft hat hier einen hohen Stellenwert. Die ausgewählten Unterkünfte sind meist familiengeführt und bieten deshalb ein besonderes Ambiente.

Highlights & Fakten
  • Erwandern Sie die schönsten Touren des Lykischen Weges
  • Besuchen Sie das antike Xanthos
  • Bestaunen Sie die Schmetterlingsbucht von Faralya

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gut ausgebaute Wege, teils schmale und geröllige Pfade
  • Mit Gepäcktransport

Dauer
8 Tag(e)

Teilnehmer
ab 2 Person(en)

Bereiste Länder
Türkei

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 45 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in der Türkei
Flug nach Antalya oder Dalaman und Fahrt nach Ovacik nahe Fethiye, dem Startpunkt des Lykischen Weges.

Unterkunft: Ocean Blue High Class oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Start in den Lykischen Weg
Heute geht es los: Sie beginnen unsere Wanderung am offiziellen Startpunkt des Lykischen Weges, in Ovacik. Ein Schild markiert hier eindeutig den Startpunkt. Der Höhenweg führt uns am Fuße des Baba Dagi entlang der Küste mit fantastischen Ausblicken auf das Meer. Schließlich erreichen Sie Faralya, das Etappenziel des heutigen Tages.
645 m
630 m
14,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: George House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Über der Schmetterlingsbucht
Die heutige Etappe ist zweigeteilt: Sie haben zuerst die Möglichkeit, direkt von Faralya aus ins Schmetterlingstal abzusteigen (anspruchsvoll!) und dort die Einsamkeit am Strand zu genießen. Das Schmetterlingstal ist nur zu Fuß oder per Schiff zu erreichen und gilt als kleines Naturjuwel an der Lykischen Küste. Auf gleichem Weg retour kommen Sie wieder nach Faralya. Die Nachmittagsetappe führt Sie dann an einem traumhaften Aussichtspunkt über dem Schmetterlingstal vorbei und Sie wandern weiter durch Pinienwälder und erreichen schließlich Kabak.
350 m
440 m
6 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Full Moon Camping oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Die Bucht von Kabak
Eine längere Tagesetappe führt Sie heute durch Pinienwälder, das herrliche Kabaktal und ein ausgetrocknetes Flussbett. Der Weg führt nun steiler bergauf und schließlich erreichen Sie das kleine Dorf Alinca. Von hier aus können Sie bereits das Ziel dieser Tagesetappe erkennen: Am Ende der Halbinsel befindet sich Gey. Ein weitere Ab- und Gegenanstieg ist allerdings bis dahin noch zu bewältigen.
1000 m
570 m
16 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Ramazáns House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Die Hochebene von Belcegiz
Von dem hoch gelegenen Dorf Gey wandern Sie heute durch terrassierte Kulturlandschaft bis ins kleine Dorf Bey. Von hier aus geht es zur Hochebene von Belcegiz, die von Pinienwäldern bestanden ist. Sie wandern weiter und erreichen schließlich den kleinen Weiler Gavuragil.
415 m
940 m
13,5 km
ca. 7,5 h

Unterkunft: Akay Pansiyon oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Xanthos und Saklikent
Nach den zwei anstrengenden vorhergehenden Tagesetappen haben die Füße heute einen Tag der Erholung. Es erwartet Sie ein Tag der Kultur und der Natur. Sie fahren nach Xanthos, der ältesten Stadt Lykiens. Ein Theater, die Agora und die Tempelstadt Letoon erinnern an die vergangene Pracht der einstigen Metropole. Nachmittags fahren Sie zur beeindruckenden Schlucht von Saklikent. Hier schießen die Wassermassen gewaltig aus einer Klamm, mit 18 km eine der längsten aber auch tiefsten Schluchten der Türkei.
170 m
170 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Akay Pansiyon oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Die Halbinsel Patara
Die finale Etappe nach Kalkan erwartet Sie heute. Von Gelemis aus wandern Sie über die Patara-Halbinsel nach Delikkemer. Die Halbinsel ist nur spärlich besiedelt, aber ein wahres Naturjuwel. Schon bald sehen Sie die weiß gekalkten Häuser von Kalkan, die an der gegenüberliegenden Bucht stolz am Hang stehen.
415 m
190 m
13 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Gül Pension oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Abschied von der Türkei
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in der Türkei
Flug nach Antalya oder Dalaman und Fahrt nach Ovacik nahe Fethiye, dem Startpunkt des Lykischen Weges.

Unterkunft: Ocean Blue High Class oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Start in den Lykischen Weg
Heute geht es los: Sie beginnen unsere Wanderung am offiziellen Startpunkt des Lykischen Weges, in Ovacik. Ein Schild markiert hier eindeutig den Startpunkt. Der Höhenweg führt uns am Fuße des Baba Dagi entlang der Küste mit fantastischen Ausblicken auf das Meer. Schließlich erreichen Sie Faralya, das Etappenziel des heutigen Tages.
645 m
630 m
14,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: George House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Über der Schmetterlingsbucht
Die heutige Etappe ist zweigeteilt: Sie haben zuerst die Möglichkeit, direkt von Faralya aus ins Schmetterlingstal abzusteigen (anspruchsvoll!) und dort die Einsamkeit am Strand zu genießen. Das Schmetterlingstal ist nur zu Fuß oder per Schiff zu erreichen und gilt als kleines Naturjuwel an der Lykischen Küste. Auf gleichem Weg retour kommen Sie wieder nach Faralya. Die Nachmittagsetappe führt Sie dann an einem traumhaften Aussichtspunkt über dem Schmetterlingstal vorbei und Sie wandern weiter durch Pinienwälder und erreichen schließlich Kabak.
350 m
440 m
6 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Full Moon Camping oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Die Bucht von Kabak
Eine längere Tagesetappe führt Sie heute durch Pinienwälder, das herrliche Kabaktal und ein ausgetrocknetes Flussbett. Der Weg führt nun steiler bergauf und schließlich erreichen Sie das kleine Dorf Alinca. Von hier aus können Sie bereits das Ziel dieser Tagesetappe erkennen: Am Ende der Halbinsel befindet sich Gey. Ein weitere Ab- und Gegenanstieg ist allerdings bis dahin noch zu bewältigen.
1000 m
570 m
16 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Ramazáns House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Die Hochebene von Belcegiz
Von dem hoch gelegenen Dorf Gey wandern Sie heute durch terrassierte Kulturlandschaft bis ins kleine Dorf Bey. Von hier aus geht es zur Hochebene von Belcegiz, die von Pinienwäldern bestanden ist. Sie wandern weiter und erreichen schließlich den kleinen Weiler Gavuragil.
415 m
940 m
13,5 km
ca. 7,5 h

Unterkunft: Akay Pansiyon oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Xanthos und Saklikent
Nach den zwei anstrengenden vorhergehenden Tagesetappen haben die Füße heute einen Tag der Erholung. Es erwartet Sie ein Tag der Kultur und der Natur. Sie fahren nach Xanthos, der ältesten Stadt Lykiens. Ein Theater, die Agora und die Tempelstadt Letoon erinnern an die vergangene Pracht der einstigen Metropole. Nachmittags fahren Sie zur beeindruckenden Schlucht von Saklikent. Hier schießen die Wassermassen gewaltig aus einer Klamm, mit 18 km eine der längsten aber auch tiefsten Schluchten der Türkei.
170 m
170 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Akay Pansiyon oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Die Halbinsel Patara
Die finale Etappe nach Kalkan erwartet Sie heute. Von Gelemis aus wandern Sie über die Patara-Halbinsel nach Delikkemer. Die Halbinsel ist nur spärlich besiedelt, aber ein wahres Naturjuwel. Schon bald sehen Sie die weiß gekalkten Häuser von Kalkan, die an der gegenüberliegenden Bucht stolz am Hang stehen.
415 m
190 m
13 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Gül Pension oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Abschied von der Türkei
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Ocean Blue High Class****

Oludeniz Beldesi Hisaronu Mah. Migros Karsisi
Ovacik / Öludeniz
Türkei
Das Hotel befindet sich im kleinen Ort Ovacik der zwischen der Hafenstadt Fethiye und Ölüdeniz liegt. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Klimaanlage, Minibar, Tresor, Sat-TV, Balkon oder Terrasse, Haartrockner und Wasserkocher ausgestattet.
Weiterlesen
George House

Faralya Köyü
Fethiye Merkez MUGLA
Türkei
Full Moon Camping

Faralya köyü kabak mahallesi
48300 Fethiye/Muğla
Türkei
Ramazáns House

7 BURUNLAR Mah
FETHIYE
Türkei
Akay Pansiyon

Merkez Gelemiş

Türkei
Gül Pension

Kalkan
Türkei
Tag 7

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Sie werden am Flughafen von Antalya bzw. Dalaman von einem örtlichen Vertreter unserer Partneragentur abgeholt Bitte achten Sie auf das ASI-Willkommensschild als Erkennungszeichen. Anschließend werden Sie nach Ovacik gefahren.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass, der mind. 6 Monate gültig ist. 
Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger nicht nötig.
Österreichische Teilnehmer müssen vor Reisebeginn online ein Visum beantragen und ausdrucken: http://www.evisa.gov.tr/en/apply.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Bild 151.jpg
Bild 123.jpg
DSCN0117 (3).jpg
Bild 194.jpg
Bild 166.jpg
Bild 121.jpg
Bild 105.jpg
Bild 151.jpg
Bild 123.jpg
DSCN0117 (3).jpg
Bild 194.jpg
Bild 166.jpg
Bild 121.jpg
Bild 105.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • 7 Nächte in ausgewählten Hotels und Pensionen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 5x Lunchpaket, 7x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • Ärztliche Rufbereitschaft
  • Notfalltelefon durch das Büro unseres Partners vor Ort
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019

Zubuchbare Leistungen

  • GPS-Leihgerät
  • Flug nach Dalaman oder Antalya und zurück



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Dalaman.
Aufpreis bei Anreise Flughafen Antalya: € 180,-
01.11.18 - 31.05.19
Doppelzimmer
675 €
Einzelzimmer
795 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.09.19 - 31.10.19
Doppelzimmer
675 €
Einzelzimmer
795 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Dalaman.
Aufpreis bei Anreise Flughafen Antalya: € 180,-

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Absolut empfehlenswerte Reise!« ★★★★★ Frank G.
»tolle Wanderungen sehr abwechslungsreich - Gastfreundschaft :-)« ★★★★★ Sabina K.
»Wunderschöne, vielfältige Landschaft - eine Freude für die Sinne!« ★★★★★ Eveline K.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Unglaublich schöne Landschaften und sehr gut organisierte Wanderrouten sowie Transporte. Die Längen und Dauern der Wanderungen waren genau richtig. ASI ist für uns einfach DER Anbieter für Wandertouren. « ★★★★★ Jürgen S.
»Türkei ist trotz unruhigen zeiten schönes reiseland und macht abseits der Ballungszentren auch einen sicheren Eindrucken « ★★★★★ christoph s.
»Eine wunderschöne Wandertour. Abwechslungsreich und sehr zu empfehlen. Die Menschen sind herzlich und hilfsbereit, die Begegnungen unterwegs mit Wanderern eine schöne bleibende Erinnerung.« ★★★★★

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Lykischer Weg: Die Feuer der Chimäre

Sind wir in anderen Ländern unterwegs, lernen wir immer wieder neue Kulturen kennen und stoßen auf außergewöhnliche Naturspektakel. Zu letzterem zählen auch die Feuer der Chimära – eines der...
> weiterlesen
10 praktische Wandergadgets, auf die ihr nicht verzichten solltet

So klein sie auch sind, so hilfreich sind gewisse Utensilien auf Wanderungen. Unterwegs in freier Natur lässt sich nicht immer alles perfekt planen. Wer kennt es nicht –...
> weiterlesen
5 Tipps zur Orientierung für individuelle Reisen

Orientierung – die Kunst stets zu wissen, wo ich mich befinde, wo ich hin will und wie ich wieder zurückfinde. Grundsätzlich geht es also um drei zentrale Fragen:...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.