ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
IV. Wanderopening auf Mallorca

IV. Wanderopening auf Mallorca

Geführte Wanderreise, Spanien

 » Spanien » IV. Wanderopening auf Mallorca
ESPMI009
IV. Wanderopening auf Mallorca
ESPMI009

Ende Januar hat der Winter Mitteleuropa fest im Griff und das Land liegt unter einem weißen Mantel aus Frost und Schnee. Auf Mallorca ist es ähnlich, nur der weiße Mantel besteht dort aus den Blüten der Mandelbäume, die um diese Zeit das Land mit weiß und rosa Blüten das Land bedecken: der Frühling ist da! Und dies bedeutet, dass die Wandersaison auf Mallorca eröffnet ist: noch sind die Pfade in den Bergen und Wäldern der Insel ruhig und wenig begangen. Ein paar Wochen später ändert sich das recht schnell:  die bekanntesten und schönsten Wanderungen verwandeln sich zu Trampelpfaden für Wanderbegeisterte. Wir laden Sie daher ein, die Ersten zu sein, die auf Mallorca Wandern, eröffnen Sie mit uns die Wandersaison und genießen Sie die unberührte Natur!

Highlights & Fakten
  • Erleben Sie Mallorca zur Mandelblüte
  • Starten Sie in den Frühling
  • Genießen sie die Stille auf der Insel
  • Wählen Sie jeden Tag Ihren Schwierigkeitsgrad

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2 und 3


Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 15/max. 35

Bereiste Länder
Spanien




Weiterempfehlungsrate
4.9
98%
Basierend auf 51 Fragebögen.


Das Besondere

Sie wählen jeden Tag aus verschiedenen Wanderungen in zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden aus, erleben die schönsten Wanderungen Mallorcas mit Ihrem individuellen Reiseverlauf und wandern mit min. 8 und max. 20 Personen in Kleingruppen.
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Flug nach Mallorca. Sie werden am Flughafen von Mallorca abgeholt und nach Port Sóller in das Hotel Es Port gefahren (ca. 30 min.). Abends heißen Sie Ihre ASI Bergwanderführer  willkommen.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Im Sonnental von Soller - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Wir durchwandern das Sonnental von Sóller. Immer wieder steigt uns der erfrischende Duft der Zitronen- und Orangenbäume in die Nase. Anschließend geht es durch Steineichenwälder bis wir schließlich Fornalutx erreichen. Dort erwartet uns ein köstliches Mittagessen. Auf dem Rückweg können wir die schönen Dörfer und die stolzen Gehöfte der Einheimischen bestaunen.
Aufstieg: 200 m / Abstieg: 200 m / Weg: ca. 7 km / Zeit: ca. 3 Std.

Orangen und Küstenpanoramen - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Fahrt ins nahe gelegene Deia, eine kleines aus Stein erbautes Dörfchen, das sich elegant an die steilen Gebirgshänge legt. Hier starten wir zur Erkundungstour, die in uns auf einem alten Verbindungsweg oberhalb der Küste durch lichten Kiefern- uns Steineichenwäldern führt. Immer wieder lichtet sich der Wald und wir ergattern Blicke auf die Küste und das Meer. Schließlich erreichen wir Port Soller, wo wir genüßlich einkehren.
Aufstieg: 375 m / Abstieg: 550 m / Weg: ca. 12 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Der Küstenweg bei Banyalbufar - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Kurze Fahrt in das nahegelegene Bunyola. Über einen alten Karrenweg wandern wir gemütlich an mehreren Mandelplantagen vorbei bis zur  Finca Raixa. Weiter geht es bequem an alten Feldern vorbei bis zur Fincaruine Raixeta. Der alter Saumpfad führt uns im Mischwald in einer Schlucht bergauf, bald an den gepflegten uralten und knorrigen Olivenbäumen des unbekannten Bergtales Pastoritx vorbei. Von nun an öffnen sich uns traumhafte Ausblicken auf die Bucht von Palma, bevor wir in das Tal nach Valldemossa absteigen.
Aufstieg: 130 m / Abstieg: 440 m / Weg: ca. 9,4 km / Zeit: ca. 3 Std.

Rund um Valldemossa - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Wir fahren in das Vorzeige-Bergdorf Mallorcas: Valldemossa. Hier ist der Start zu einer einzigartigen Tour: vor über 100 Jahren wurde hinter den Bergen von Valldemossa vom Habsburger Ludwig Salvator der wohl weltweit erste Parnorama-Reitweg in den Bergen angelegt, der auch heute noch sehr gut erhalten ist. Wir sind´s ihm dankbar und genießen ein schier traumhaftes Panorama vom Mirador de Can Costa.
Aufstieg: 550 m / Abstieg: 550 m / Weg: ca. 13 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:
Die Wälder von Orient - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Nach dem Frühstück fahren wir in das idylische Tal von Orient, wo wir mit unserer Wanderung beginnen. Vorbei an dem Wasserfall "Salt des Freu" steigen wir durch das Tal "Coanegra" ab. Durch Olivenhaine und Mandelplantagen gelangen wir zu dem Ort Santa Maria, welcher für seinen vorzüglichen Wein bekannt ist. Mit einer Weinverkostung beenden wir unsere Wanderung und geben uns den kulinarischen Genüssen hin.
Aufstieg: 100 m / Abstieg: 400 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Das geschichtsträchtige Castell d´Alaró - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Vom nahen Orient aus wandern wir auf gut angelegtem Weg zur alten und historisch bedeutenden Festung auf dem gleichnamigen Berg, der wie ein Backenzahn der Sierra de Tramuntana vorgelagert ist. Bei der Burg angelangt genießen wir die herrliche Aussicht und machen Rast. Der Abstieg erfolgt auf der anderen Seite des Berges nach Alaró.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 600 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Die Bucht von Pollenca - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Fahrt quer über die Insel zur Bucht von Alcúdia. Wir wandern zum Sattel des Atalaya de Alcudia, von wo aus der Blick über die gesamte Ostseite der Insel bis hinein in die herrliche Bergwelt der Tramuntana reicht. Unter uns spiegelt das unendlich weite Meer die Sonnenstrahlen.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 350 m / Weg: ca. 8 km / Zeit: ca. 3 Std.

Der Atalaya von Alcudia - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Fahrt quer über die Insel zur Bucht von Alcúdia. Wir wandern zum Gipfel Atalaya de Alcudia (444 m) von wo aus der Blick über die gesamte Ostseite der Insel bis hinein in die herrliche Bergwelt der Tramuntana reicht. Unter uns spiegelt das unendlich weite Meer die Sonnenstrahlen.
Aufstieg: 450 m / Abstieg: 400 m / Weg: ca. 9 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Zwischen den höchsten Bergen - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Wir fahren hoch zu den beiden Stauseen der Insel: Gorg Blau und Cuber. Im Angesicht der höchsten Berge der Insel wandern wir an den Seen vorbei durch lichte Wälder. Immer wieder genießen wir den Ausblick auf die umliegenden Gipfel. Anschließend wandern wir zur Embalse Militar, wo der Bus auf uns wartet. Zu Mittag essen wir in Fornalutx, einem der schönsten Dörfer Mallorcas.
Aufstieg: 150 m / Abstieg: 200 m / Weg: ca. 7 km / Zeit: ca. 2,5 Std.

Traumhafte Aussicht über der Sierra - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Fahrt zu den idyllisch gelegenen Stauseen von Mallorca. Hier beginnt unsere Wanderung auf den Coll de l´Ofre und weiter auf einen der wohl schönsten Aussichtsgipfeln der gesamten Sierra de Tramuntana: den Ofre (1.093 m). Anschließend wandern wir durch den Barranc de Biniraix ins Tal von Soller.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 950 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Das Kloster von Lluc - Mallorca's Heiligtum - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Fahrt ins Herz der Sierra de Tramuntana zum Coll de sa Bataia, einstmals Schauplatz einer mittelalterlichen Schlacht um die Insel. Auf verwinkelten Saumpfaden wandern wir durch uralte Bestände von Steineichenwäldern. Einzigartig sind die Felsen, die von der Kieselsäure im Regen zu teils bizarren Formen geschliffen wurden. Ziel unserer Wanderung ist das Kloster Lluc, seit vielen Jahrhunderten Inselheiligtum und eine Stätte für Pilger aus aller Welt ist. Wir nehmen uns Zeit für eine Einkehr einen Besuch des Klosters, wo wir die Schwarze Madonna bestaunen können, um die sich die Gründungslegenden des Klosters ranken.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 250 m / Weg: ca. 8 km / Zeit: ca. 3 Std.

Im Herzen der Tramuntana - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Wir beginnen mit unserer Wanderung im idyllischen Örtchen Binibona. Der Weg führt uns durch einen fabelhaften Steineichenwald bis hin zum Gutshof “Ses Figueroles”. Vorbei an jahrhunderte alten Steineichen steigen wir auf bis zum Coll de Sa Bataia, wo wir bei Juan landestypisch einkehren.
Aufstieg: 600 m / Abstieg: 100 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Mallorca
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat oder Verlängerungsaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Flug nach Mallorca. Sie werden am Flughafen von Mallorca abgeholt und nach Port Sóller in das Hotel Es Port gefahren (ca. 30 min.). Abends heißen Sie Ihre ASI Bergwanderführer  willkommen.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Im Sonnental von Soller - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Wir durchwandern das Sonnental von Sóller. Immer wieder steigt uns der erfrischende Duft der Zitronen- und Orangenbäume in die Nase. Anschließend geht es durch Steineichenwälder bis wir schließlich Fornalutx erreichen. Dort erwartet uns ein köstliches Mittagessen. Auf dem Rückweg können wir die schönen Dörfer und die stolzen Gehöfte der Einheimischen bestaunen.
Aufstieg: 200 m / Abstieg: 200 m / Weg: ca. 7 km / Zeit: ca. 3 Std.

Orangen und Küstenpanoramen - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Fahrt ins nahe gelegene Deia, eine kleines aus Stein erbautes Dörfchen, das sich elegant an die steilen Gebirgshänge legt. Hier starten wir zur Erkundungstour, die in uns auf einem alten Verbindungsweg oberhalb der Küste durch lichten Kiefern- uns Steineichenwäldern führt. Immer wieder lichtet sich der Wald und wir ergattern Blicke auf die Küste und das Meer. Schließlich erreichen wir Port Soller, wo wir genüßlich einkehren.
Aufstieg: 375 m / Abstieg: 550 m / Weg: ca. 12 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Der Küstenweg bei Banyalbufar - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Kurze Fahrt in das nahegelegene Bunyola. Über einen alten Karrenweg wandern wir gemütlich an mehreren Mandelplantagen vorbei bis zur  Finca Raixa. Weiter geht es bequem an alten Feldern vorbei bis zur Fincaruine Raixeta. Der alter Saumpfad führt uns im Mischwald in einer Schlucht bergauf, bald an den gepflegten uralten und knorrigen Olivenbäumen des unbekannten Bergtales Pastoritx vorbei. Von nun an öffnen sich uns traumhafte Ausblicken auf die Bucht von Palma, bevor wir in das Tal nach Valldemossa absteigen.
Aufstieg: 130 m / Abstieg: 440 m / Weg: ca. 9,4 km / Zeit: ca. 3 Std.

Rund um Valldemossa - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Wir fahren in das Vorzeige-Bergdorf Mallorcas: Valldemossa. Hier ist der Start zu einer einzigartigen Tour: vor über 100 Jahren wurde hinter den Bergen von Valldemossa vom Habsburger Ludwig Salvator der wohl weltweit erste Parnorama-Reitweg in den Bergen angelegt, der auch heute noch sehr gut erhalten ist. Wir sind´s ihm dankbar und genießen ein schier traumhaftes Panorama vom Mirador de Can Costa.
Aufstieg: 550 m / Abstieg: 550 m / Weg: ca. 13 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:
Die Wälder von Orient - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Nach dem Frühstück fahren wir in das idylische Tal von Orient, wo wir mit unserer Wanderung beginnen. Vorbei an dem Wasserfall "Salt des Freu" steigen wir durch das Tal "Coanegra" ab. Durch Olivenhaine und Mandelplantagen gelangen wir zu dem Ort Santa Maria, welcher für seinen vorzüglichen Wein bekannt ist. Mit einer Weinverkostung beenden wir unsere Wanderung und geben uns den kulinarischen Genüssen hin.
Aufstieg: 100 m / Abstieg: 400 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Das geschichtsträchtige Castell d´Alaró - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Vom nahen Orient aus wandern wir auf gut angelegtem Weg zur alten und historisch bedeutenden Festung auf dem gleichnamigen Berg, der wie ein Backenzahn der Sierra de Tramuntana vorgelagert ist. Bei der Burg angelangt genießen wir die herrliche Aussicht und machen Rast. Der Abstieg erfolgt auf der anderen Seite des Berges nach Alaró.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 600 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Die Bucht von Pollenca - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Fahrt quer über die Insel zur Bucht von Alcúdia. Wir wandern zum Sattel des Atalaya de Alcudia, von wo aus der Blick über die gesamte Ostseite der Insel bis hinein in die herrliche Bergwelt der Tramuntana reicht. Unter uns spiegelt das unendlich weite Meer die Sonnenstrahlen.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 350 m / Weg: ca. 8 km / Zeit: ca. 3 Std.

Der Atalaya von Alcudia - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Fahrt quer über die Insel zur Bucht von Alcúdia. Wir wandern zum Gipfel Atalaya de Alcudia (444 m) von wo aus der Blick über die gesamte Ostseite der Insel bis hinein in die herrliche Bergwelt der Tramuntana reicht. Unter uns spiegelt das unendlich weite Meer die Sonnenstrahlen.
Aufstieg: 450 m / Abstieg: 400 m / Weg: ca. 9 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Zwischen den höchsten Bergen - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Wir fahren hoch zu den beiden Stauseen der Insel: Gorg Blau und Cuber. Im Angesicht der höchsten Berge der Insel wandern wir an den Seen vorbei durch lichte Wälder. Immer wieder genießen wir den Ausblick auf die umliegenden Gipfel. Anschließend wandern wir zur Embalse Militar, wo der Bus auf uns wartet. Zu Mittag essen wir in Fornalutx, einem der schönsten Dörfer Mallorcas.
Aufstieg: 150 m / Abstieg: 200 m / Weg: ca. 7 km / Zeit: ca. 2,5 Std.

Traumhafte Aussicht über der Sierra - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Fahrt zu den idyllisch gelegenen Stauseen von Mallorca. Hier beginnt unsere Wanderung auf den Coll de l´Ofre und weiter auf einen der wohl schönsten Aussichtsgipfeln der gesamten Sierra de Tramuntana: den Ofre (1.093 m). Anschließend wandern wir durch den Barranc de Biniraix ins Tal von Soller.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 950 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Momente in Bewegung - Mallorcas schönste Wanderungen
Sie wählen vor Ort Ihre Wanderung, Ihren Schwierigkeitsgrad, Ihren persönlichen Favorit:

Das Kloster von Lluc - Mallorca's Heiligtum - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 2
Fahrt ins Herz der Sierra de Tramuntana zum Coll de sa Bataia, einstmals Schauplatz einer mittelalterlichen Schlacht um die Insel. Auf verwinkelten Saumpfaden wandern wir durch uralte Bestände von Steineichenwäldern. Einzigartig sind die Felsen, die von der Kieselsäure im Regen zu teils bizarren Formen geschliffen wurden. Ziel unserer Wanderung ist das Kloster Lluc, seit vielen Jahrhunderten Inselheiligtum und eine Stätte für Pilger aus aller Welt ist. Wir nehmen uns Zeit für eine Einkehr einen Besuch des Klosters, wo wir die Schwarze Madonna bestaunen können, um die sich die Gründungslegenden des Klosters ranken.
Aufstieg: 300 m / Abstieg: 250 m / Weg: ca. 8 km / Zeit: ca. 3 Std.

Im Herzen der Tramuntana - geführte Wanderung im Schwierigkeitsgrad 3
Wir beginnen mit unserer Wanderung im idyllischen Örtchen Binibona. Der Weg führt uns durch einen fabelhaften Steineichenwald bis hin zum Gutshof “Ses Figueroles”. Vorbei an jahrhunderte alten Steineichen steigen wir auf bis zum Coll de Sa Bataia, wo wir bei Juan landestypisch einkehren.
Aufstieg: 600 m / Abstieg: 100 m / Weg: ca. 10 km / Zeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Es Port
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Mallorca
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat oder Verlängerungsaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
###DIFFICULTYCONTENT###

Die Unterkünfte


Es Port****

C/.Antonio Montis, s/n
07108 Port de Sóller
Spanien
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Hotel Webseite
+34-971-631650

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Flughafen von Mallorca holt Sie ein Vertreter von ASI Reisen ab: Bitte begeben Sie sich nach der Gepäckausgabe in die Empfangshalle an den mit Schildern ausgeschriebenen "Meetingpoint" welcher sich am Ausgang "C" befindet. Achten Sie auf das ASI Willkommensschild mit unserem Logo als Erkennungszeichen.

Anschließend Bus- oder Taxifahrt in unser Standorthotel Es Port in Sóller (ca. 30 min.). Teilnehmer, die schon vorher angereist sind, treffen den Wanderführer um 19.00 Uhr.
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u. ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Nebenkosten während der Reise
Für diese Reise brauchen Sie ein Taschengeld (in Euro) für tägliche Ausgaben (z.B. Souvenirs). Da die Verpflegungsleistung mit dem ersten Abendessen im Hotel beginnt sollten Gäste, die eine frühe Ankunft auf Mallorca haben, Geld für ein Mittagessen einplanen. Das Preisniveau in Mallorca ist geringfügig niedriger als in Deutschland.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Mallorca und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Es Port****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Alle Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer Hendrik Uhlemann
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Tourismusabgabe ca. € 1,- pro Person und Nacht

Zubuchbare Leistungen

  • Exklusiver Flughafentransfer ohne Wartezeiten
  • Verlängerungsnächte auf Mallorca
  • Halbpension im Hotel


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

26.01.19 - 02.02.19

Doppelzimmer Komfort
ab 1.290 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
ab 1.550 €
Diese Reise wird begleitet von: Hendrik Uhlemann
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
IMG_20160922_122708.jpg

Hendrik Uhlemann

Jahrgang 1978 bei ASI seit 2011

Hendrik lebt seit über 10 Jahren auf Mallorca und fühlt sich stark mit der Insel verbunden. Die 3 größten Hobbys des Wanderführers sind Sport, Geschichte und Geographie, welche er perfekt in seinem Beruf kombinieren kann. Der Einklang mit der Natur ist sein täglicher Antrieb.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich.
Weitere Abflughäfen möglich, Preise auf Anfrage.

Eindrücke von der Reise


DSC03897.JPG
malle2_140.JPG
4_mallorca_032.jpg
3_mallorca_252.JPG
titelbild.jpg
DSC01048.JPG
3_mallorca_297.JPG
DSC00994.JPG
5_mallorca_111.JPG
malle2_162.JPG
4_mallorca_181.JPG
DSC01040.JPG
4_mallorca_001.jpg
DSC03923.JPG
DSC03897.JPG
malle2_140.JPG
4_mallorca_032.jpg
3_mallorca_252.JPG
titelbild.jpg
DSC01048.JPG
3_mallorca_297.JPG
DSC00994.JPG
5_mallorca_111.JPG
malle2_162.JPG
4_mallorca_181.JPG
DSC01040.JPG
4_mallorca_001.jpg
DSC03923.JPG

Impressionen aus Spanien


Kundenstimmen zu dieser Reise

Garantiert nicht meine letzte Reise mit ASI!

Tanja P.
Wunderbare Möglichkeit die Insel zum Frühlingserwachen ohne Touristenmassen zu erkunden, individuelle Gestaltung der Gruppentouren, gute Auswahl lokaler Gastronomie und Speisen

Isolde-Erika B.
Jetzt wo ich ASI Reisen kennengelernt habe, würde ich Wanderreisen nur mehr mit ASI machen.

Wanda G.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
Eine tolle Wanderreise - schon fast im Frühling - und ohne Menschenmassen. Auch bei Regenwetter, denn es gibt tolle Alternativen.

Hannelore F.
Eine traumhafte besinnliche Auszeit aus dem Winter und Voreinstimmung auf den Frühling.

Irmgard M.
Mallorca zur Mandelblütenzeit - ein einmaliges Erlebnis!


Monika S.
Es blieben keinen Wünsche offen

Ursula W.
Tolles Wanderopening. Wunderschöne Landschaften, super Essen, tolle Bergführer und eine super Truppe. Wir kommen gerne wieder.

Tobias K.
Sehr schöne Touren. Angenehm war, dass man jeden Tag zwischen Touren mit 2 oder 3 Stiefeln wählen kann. Port Soller ist im Januar wunderbar verschlafen.

Hans S.
Wandern auf Mallorca ist immer großartig! Vor allem mit so genialen Wanderguides! Die Reise Ende Januar war absolut ideal, um den Winter zu verkürzen und mit viel Vitamin D und Fitness in den Frühling zu starten :-) Egal ob es ein Tag mit viel Sonne oder einer mit mehr Wolken war, die Wärme und die Bewegung an der frischen Luft haben einfach gut getan nach den Wintermonaten. Und die Landschaft ist auch zu dieser Zeit einfach traumhaft und man hat sie fast ganz für sich alleine ;-) Die Wanderungen sind sehr abwechslungsreich, so dass man jeden Tag von neuem die Insel und die Landschaft entdecken kann.

Sabine W.
Die Art der Reisegestaltung förter sehr die Kommunikation neben sehr schönen Wanderungen. Vielen Dank an ASI.

Maria B.
Das einzigartige Hotel EsPort, die wunderschönen Wanderungen in der Tramuntanta, die positive Auststrahlung der Wanderführer machten diese Wanderwoche für mich unvergesslich

Edeltraud M.
Hervorragendes Hotel "Es Port", nur leider sehr hellhörig (Zi neben der Treppe ab 07:00 -24:00) Sehr gutes Frühstück (Saftpressen !!!) und Abendessen. Bewährter Einkehrschung. Bitte mehr Fisch statt Spanferkel oder Zicklein

Michael F.
Gute Idee, dem Kunden vor Ort die Wahl zwischen zwei Schwierigkeitsgraden zu ermöglichen.

Henning V.
Super Wanderungen, tolle Eindrücke, Wildlife, Mandelblüte und gutes, authentisches Essen. Sehr zu empfehlen.

Rüdiger H.

Blogbeiträge zu dieser Reise

Wandern auf Mallorca inmitten der Mandelblütenpracht

  Die Tage werden kürzer, der Winter naht, die Temperaturen sinken und langsam aber sicher landen unsere Wanderschuhe im Schrank. Wer sich schon nach dem nächsten Wanderabenteuer sehnt, der...
> weiterlesen
Pick of the week: Mallorca ist mehr als Party & Strand

Mallorca gilt als eine der schönsten Inseln des Mittelmeers. Sanft geschwungene Hügel, Schafweiden und Mandelplantagen, traumhafte Buchten und spektakuläre Gipfel gehören zu Mallorca's Landschaft. Seht selbst: Mallorca eignet sich auch...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.