ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Teneriffa gemütlich erwandern

Teneriffa gemütlich erwandern

Geführte Wanderreise, Spanien

 » Spanien » Teneriffa gemütlich erwandern
ESTFS052
Teneriffa gemütlich erwandern
ESTFS052

Teneriffa begeistert durch beeindruckende Gegensätze: die karge, wüstenähnliche Landschaft entlang der Küsten, der steinalte Lorbeerwald im Hinterland, dann wieder bizarre Schluchten und Tafelberge, die dem Teidemassiv vorgelagert sind. In der Mitte erhebt sich der höchste Berg Spaniens. Das vom Vulkan gezeichnete Gebiet steht unter Landschaftsschutz. Der Schuh der Königin oder die Nase des Teide sind bekannte Namen für die bizarren Felsformationen im schroffen Lavameer des Teide Nationalparks. Freuen Sie sich auf eine Reise die Ihnen die gesamte Schönheit der Insel gemütlich näherbringt.

Highlights & Fakten
  • Erkunden Sie den Teide Nationalpark
  • Genießen Sie die Panoramawanderung nach Masca
  • Durchschreiten Sie den Lorbeerwald im Anaga-Gebirge

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist gute Wege
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 10/max. 20
Bereiste Länder
Spanien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 152 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Teneriffa
Flug nach Teneriffa und Transfer vom Flughafen zum Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer, Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Urlaubswoche.

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Der Teide-Nationalpark
Wir fahren in den kargen, mondartig wirkenden Nationalpark Teneriffas, doch die lange Anfahrt lohnt: Hier, auf gut 2.200 m Seehöhe, wähnt man sich in einer vollkommen anderen Landschaft: kaum Vegetation, nur vereinzelt Teide-Natternköpfe, Ginster und Flechten können hier gedeihen. Beim Wahrzeichen Teneriffas, dem Roque García, machen wir eine Wanderung, die uns durch den Nationalpark inmitten des Lavameeres führt.
100 m
100 m
7 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Berauschendes Tenogebirge
Wir fahren ins Tenogebirge, das sich majestätisch mit steilen Küsten aus dem Meer erhebt. Bezaubernde Aussichtswanderung zum Baracán (1.000 m) auf gut angelegtem Pfad. Wir wandern durch Baumheide, Lorbeerbäume und Maulbeerbäumen nach Teno Alto und gewinnen einen ersten Eindruck über die Schönheit und Vielfalt Teneriffas.
100 m
200 m
7 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Felsen im Lorbeerwald
Nach dem Frühstück fahren wir ins Anagagebirge. Die Kammwanderung führt uns mitten durch den märchenhaften Nebelwald, der ursprünglichen Vegetation Teneriffas. Vorbei an einsamen Dörfern und angelegten Terrassen gelangen wir zum Roque Taborno, der aufgrund seiner Form nicht zu unrecht als Matterhorn Teneriffas bezeichnet wird.
300 m
5 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Die kanarischen Kiefernwälder
Auf gut angelegtem Weg durchwandern wir die alten Baumbestände Teneriffas: Wir sehen meterdicke Stämme, die seit Jahrhunderten hier stehen! Im ständigem Bergauf und -ab wandern wir oberhalb der Höllenschlucht und erreichen schließlich die kleine Siedlung Ifonche.
350 m
250 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Vulkanroute
Im Gebiet der letzten vulkanischen Eruptionen hat sich eine fremdartig wirkende Landschaft ausgeprägt: Inmitten von Schlacke und Lavaschollen stehen immergrüne Kanarenkiefern: beeindruckend bizarr und ein beliebtes Fotomotiv! Dieser Teil Teneriffas steht im krassen Gegensatz zur üppigen Vegetation in den Urwäldern der Insel.
100 m
450 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Von Santiago nach Masca
Eine wunderschöne Kammwanderung im Tenogebirge erwartet uns: Von Santiago del Teide wandern wir mit herrlichen Aussichten zum Teide und zu den Steilwänden des Tenogebirges bis zu einem Aussichtspunkt oberhalb von Masca. Der Weg führt uns durch Sukkulentenvegetation am Hauptkamm entlang. Wir wandern weiter durch den Lorbeerwald, der ursprünglichen Vegetation Teneriffas. Der letzte Abstieg führt uns durch den lichten Agavenwald hinab ins kleine Bergdorf Masca- abwechslungsreicher kann eine Wanderung kaum sein!
300 m
600 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Teneriffa
Busfahrt vom Hotel zum Flughafen bzw. Anschlussaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Zusätzliche Informationen

Termin 30.03.19-06.04.19
Geänderter Reiseverlauf
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Teneriffa
Flug nach Teneriffa und Transfer vom Flughafen zum Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer, Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Urlaubswoche.

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Der Teide-Nationalpark
Wir fahren in den kargen, mondartig wirkenden Nationalpark Teneriffas, doch die lange Anfahrt lohnt: Hier, auf gut 2.200 m Seehöhe, wähnt man sich in einer vollkommen anderen Landschaft: kaum Vegetation, nur vereinzelt Teide-Natternköpfe, Ginster und Flechten können hier gedeihen. Beim Wahrzeichen Teneriffas, dem Roque García, machen wir eine Wanderung, die uns durch den Nationalpark inmitten des Lavameeres führt.
100 m
100 m
7 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Berauschendes Tenogebirge
Wir fahren ins Tenogebirge, das sich majestätisch mit steilen Küsten aus dem Meer erhebt. Bezaubernde Aussichtswanderung zum Baracán (1.000 m) auf gut angelegtem Pfad. Wir wandern durch Baumheide, Lorbeerbäume und Maulbeerbäumen nach Teno Alto und gewinnen einen ersten Eindruck über die Schönheit und Vielfalt Teneriffas.
100 m
200 m
7 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Felsen im Lorbeerwald
Nach dem Frühstück fahren wir ins Anagagebirge. Die Kammwanderung führt uns mitten durch den märchenhaften Nebelwald, der ursprünglichen Vegetation Teneriffas. Vorbei an einsamen Dörfern und angelegten Terrassen gelangen wir zum Roque Taborno, der aufgrund seiner Form nicht zu unrecht als Matterhorn Teneriffas bezeichnet wird.
300 m
5 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Die kanarischen Kiefernwälder
Auf gut angelegtem Weg durchwandern wir die alten Baumbestände Teneriffas: Wir sehen meterdicke Stämme, die seit Jahrhunderten hier stehen! Im ständigem Bergauf und -ab wandern wir oberhalb der Höllenschlucht und erreichen schließlich die kleine Siedlung Ifonche.
350 m
250 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Vulkanroute
Im Gebiet der letzten vulkanischen Eruptionen hat sich eine fremdartig wirkende Landschaft ausgeprägt: Inmitten von Schlacke und Lavaschollen stehen immergrüne Kanarenkiefern: beeindruckend bizarr und ein beliebtes Fotomotiv! Dieser Teil Teneriffas steht im krassen Gegensatz zur üppigen Vegetation in den Urwäldern der Insel.
100 m
450 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Von Santiago nach Masca
Eine wunderschöne Kammwanderung im Tenogebirge erwartet uns: Von Santiago del Teide wandern wir mit herrlichen Aussichten zum Teide und zu den Steilwänden des Tenogebirges bis zu einem Aussichtspunkt oberhalb von Masca. Der Weg führt uns durch Sukkulentenvegetation am Hauptkamm entlang. Wir wandern weiter durch den Lorbeerwald, der ursprünglichen Vegetation Teneriffas. Der letzte Abstieg führt uns durch den lichten Agavenwald hinab ins kleine Bergdorf Masca- abwechslungsreicher kann eine Wanderung kaum sein!
300 m
600 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Taoro Garden
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Teneriffa
Busfahrt vom Hotel zum Flughafen bzw. Anschlussaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Hotel Taoro Garden****

C/ Dinamarca Nº 3
Puerto de la Cruz
Spanien
Das Hotel Taoro Garden**** liegt mitten im zauberhaften Taoro Park. Von hier haben Sie traumhafte Ausblicke auf Puerto de la Cruz und den berühmten Teide. Zur Altstadt von Puerto de la Cruz und zur Küste ist es nicht weit. 2017 wurde das Haus mit seinen knapp 200 gemütlichen Zimmern komplett renoviert. Entspannen Sie am geheizten Außenpool oder wandeln Sie durch die subtropischen Gärten des Parks.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen etwas Geld für Ihre täglichen Ausgaben (Getränke, Souvenirs etc.), nicht inkludierte Mahlzeiten und für etwaige Trinkgelder.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0003.jpg
dsc02911.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-wandern-0001.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0002.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0006.jpg
teneriffa_-_sueden_4.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0013.jpg
p1010054.jpg
teneriffa_-_sueden.jpg
gescanntes_foto-17-1.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0014.jpg
teneriffa_-_sueden_3.jpg
teneriffa_-_sueden_7.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0009.jpg
teneriffa_-_sueden_6.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0005.jpg
teneriffa_-_sueden_2.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0011.jpg
teneriffa_-_sueden_8.jpg
teneriffa_-_sueden_1.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0008.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0001.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0004.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0012.jpg
teneriffa_-_sueden_5.jpg
teneriffa_-_sueden_9.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0007.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0003.jpg
dsc02911.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-wandern-0001.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0002.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0006.jpg
teneriffa_-_sueden_4.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0013.jpg
p1010054.jpg
teneriffa_-_sueden.jpg
gescanntes_foto-17-1.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0014.jpg
teneriffa_-_sueden_3.jpg
teneriffa_-_sueden_7.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0009.jpg
teneriffa_-_sueden_6.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0005.jpg
teneriffa_-_sueden_2.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0011.jpg
teneriffa_-_sueden_8.jpg
teneriffa_-_sueden_1.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0008.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0001.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0004.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0012.jpg
teneriffa_-_sueden_5.jpg
teneriffa_-_sueden_9.jpg
ESTFS052-Teneriffa-gemuetlich-erwandern-0007.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Charterflug nach Teneriffa und zurück
  • Zug zum Flug (nur innerhalb DE und AT) bei Buchung als TUI-Pauschalreise
  • 7 Nächte im Hotel Taoro Garden****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Zubuchbare Leistungen

  • Verlängerungsnächte auf Teneriffa



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise


Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen.
30.03.19 - 06.04.19
Garantierte Durchführung
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.509 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.698 €
Hermann Kuen begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Hermann_Kopie_klein.jpg

Hermann Kuen

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1996
Hermann ist seit 1996 für die ASI tätig. Er stammt aus Oberperfuss, westlich von Innsbruck. Als begeisterter Bergsteiger kann er langjährige alpine Erfahrung in den Alpen aufweisen, ebenso als Reisender über mehrere Kontinente. Hermann über sich: Seit 1979 steht die Reisetätigkeit im Vordergrund meiner Aktivitäten. Reisen ist für mich und für viele andere eine temporäre Flucht aus dem Alltagsstress. Wandern, Entschleunigung der Wahrnehmung und Aktivitäten bis herab zum natürlichen Bewegungstempo. Zeit für intensive Wahrnehmung der äußeren und eigenen Natur. Als primären Wert sehe ich die körperlich-seelische Gesundheit, die aus der Bewegung in der Natur resultiert, verbunden mit Lebensgenuss und Entdeckerfreude. Für mich als Führer einer Gruppe ist es Ziel, jedem Gast einen möglichst hohen Genuss seiner Reise und allerhand Wissenswertes zu Land und Leuten zu vermitteln. Maßgeblich für den Erfolg meiner Reisen ist es alle TeilnehmerInnen gesund, mit vielen bleibenden Eindrücken und als Freunde zu verabschieden. Besonders gerne reise ich immer wieder nach Spanien. Die Menschen mit ihrer Lebensart, die Sprache und nicht zuletzt die kulinarischen Köstlichkeiten dieses Landes begeistern mich sehr. ASI Reisen habe ich geführt in: Spanien, Andorra, Italien, Portugal, Griechenland, Bulgarien, Baltikum, Marokko, Dominikanische Rep., Kuba, Myanmar, den Kapverdischen Inseln, Deutschland und in meiner Heimat Österreich. Mehr über Hermann: www.asi.at/hermann
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Die Begrüßungsrunde bei diesem Termin wird auf den 31.03. verschoben. Treffpunkt: 08:45 Uhr an der Rezeption.


Tag 1: Willkommen auf Teneriffa
Flug nach Teneriffa und Transfer vom Flughafen zum Hotel.

Unterkunft: HOTEL TAORO GARDEN
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Der Teide-Nationalpark
Begrüßung durch den ASI-Wanderführer, Kennenlernen und Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Urlaubswoche. Treffpunkt: 8:45 an der Rezeption.

Wir fahren in den kargen, mondartig wirkenden Nationalpark Teneriffas, doch die lange Anfahrt lohnt: Hier, auf gut 2.200 m Seehöhe, wähnt man sich in einer vollkommen anderen Landschaft: kaum Vegetation, nur vereinzelt Teide-Natternköpfe, Ginster und Flechten können hier gedeihen. Beim Wahrzeichen Teneriffas, dem Roque García, machen wir eine Wanderung, die uns durch den Nationalpark inmitten des Lavameeres führt.
100 m
100 m
7.00 km
ca. 3.00 h

Unterkunft: HOTEL TAORO GARDEN
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Berauschendes Tenogebirge
Wir fahren ins Tenogebirge, das sich majestätisch mit steilen Küsten aus dem Meer erhebt. Bezaubernde Aussichtswanderung zum Baracán (1.000 m) auf gut angelegtem Pfad. Wir wandern durch Baumheide, Lorbeerbäume und Maulbeerbäumen nach Teno Alto und gewinnen einen ersten Eindruck über die Schönheit und Vielfalt Teneriffas.
100 m
200 m
7.00 km
ca. 3.00 h

Unterkunft: HOTEL TAORO GARDEN
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Felsen im Lorbeerwald
Nach dem Frühstück fahren wir ins Anagagebirge. Die Kammwanderung führt uns mitten durch den märchenhaften Nebelwald, der ursprünglichen Vegetation Teneriffas. Vorbei an einsamen Dörfern und angelegten Terrassen gelangen wir zum Roque Taborno, der aufgrund seiner Form nicht zu unrecht als Matterhorn Teneriffas bezeichnet wird.
300 m
5.00 km
ca. 2.50 h

Unterkunft: HOTEL TAORO GARDEN
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Die kanarischen Kiefernwälder
Auf gut angelegtem Weg durchwandern wir die alten Baumbestände Teneriffas: Wir sehen meterdicke Stämme, die seit Jahrhunderten hier stehen! Im ständigem Bergauf und -ab wandern wir oberhalb der Höllenschlucht und erreichen schließlich die kleine Siedlung Ifonche.
350 m
250 m
9.00 km
ca. 4.00 h

Unterkunft: HOTEL TAORO GARDEN
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Vulkanroute
Im Gebiet der letzten vulkanischen Eruptionen hat sich eine fremdartig wirkende Landschaft ausgeprägt: Inmitten von Schlacke und Lavaschollen stehen immergrüne Kanarenkiefern: beeindruckend bizarr und ein beliebtes Fotomotiv! Dieser Teil Teneriffas steht im krassen Gegensatz zur üppigen Vegetation in den Urwäldern der Insel.
100 m
450 m
8.00 km
ca. 4.00 h

Unterkunft: HOTEL TAORO GARDEN
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Von Santiago nach Masca
Eine wunderschöne Kammwanderung im Tenogebirge erwartet uns: Von Santiago del Teide wandern wir mit herrlichen Aussichten zum Teide und zu den Steilwänden des Tenogebirges bis zu einem Aussichtspunkt oberhalb von Masca. Der Weg führt uns durch Sukkulentenvegetation am Hauptkamm entlang. Wir wandern weiter durch den Lorbeerwald, der ursprünglichen Vegetation Teneriffas. Der letzte Abstieg führt uns durch den lichten Agavenwald hinab ins kleine Bergdorf Masca- abwechslungsreicher kann eine Wanderung kaum sein!
300 m
600 m
9.00 km
ca. 4.00 h

Unterkunft: HOTEL TAORO GARDEN
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Teneriffa
Busfahrt vom Hotel zum Flughafen bzw. Anschlussaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück
13.04.19 - 20.04.19
Mindestteilnehmerzahl erreicht
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.794 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.983 €
Alfred Praschberger begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Praschberger, Alfred2.jpg

Alfred Praschberger

Jahrgang 1955 bei ASI seit 1991
Alfred stammt aus Kufstein im Tiroler Inntal. Der begeisterte Bergsteiger und Fotograf kennt die schönsten Trekkinggebiete der Welt, viele Fünf- und Sechstausender hat er bei seinen ausgedehnten Reisen bestiegen. Seit 1991 führt und begeistert Alfred ASI-Gäste auf den beliebten Wanderinseln.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Die Begrüßungsrunde bei diesem Termin wird auf den 31.03. verschoben. Treffpunkt: 08:45 Uhr an der Rezeption.


12.10.19 - 19.10.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.650 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.813 €
Alfred Praschberger begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Praschberger, Alfred2.jpg

Alfred Praschberger

Jahrgang 1955 bei ASI seit 1991
Alfred stammt aus Kufstein im Tiroler Inntal. Der begeisterte Bergsteiger und Fotograf kennt die schönsten Trekkinggebiete der Welt, viele Fünf- und Sechstausender hat er bei seinen ausgedehnten Reisen bestiegen. Seit 1991 führt und begeistert Alfred ASI-Gäste auf den beliebten Wanderinseln.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Die Begrüßungsrunde bei diesem Termin wird auf den 31.03. verschoben. Treffpunkt: 08:45 Uhr an der Rezeption.


26.10.19 - 02.11.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.650 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.813 €
Alfred Praschberger begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Praschberger, Alfred2.jpg

Alfred Praschberger

Jahrgang 1955 bei ASI seit 1991
Alfred stammt aus Kufstein im Tiroler Inntal. Der begeisterte Bergsteiger und Fotograf kennt die schönsten Trekkinggebiete der Welt, viele Fünf- und Sechstausender hat er bei seinen ausgedehnten Reisen bestiegen. Seit 1991 führt und begeistert Alfred ASI-Gäste auf den beliebten Wanderinseln.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Die Begrüßungsrunde bei diesem Termin wird auf den 31.03. verschoben. Treffpunkt: 08:45 Uhr an der Rezeption.



Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Eine traumhaft schöner Wanderurlaub, bei dem das Zeitmanagement, der Schwierigkeitsgrad, die unterschiedlichen Regionen, also einfach alles gestimmt hat. Und nicht zu vergessen, die Einkehr in die landestypischen Restaurantes am Ende einer jeden Wanderung...lecker...« ★★★★★
»Empfehlenswerte Wanderungen, die ein gutes Bild von Teneriffas Westen geben.« ★★★★★ Jens Marten M.
»Die Wanderreise war richtig toll. Dass uns der Ort, nicht das Hotel, nicht gefallen hat, liegt ganz allein an unseren Ansprüchen. Es gibt eben im Süden Teneriffas keine kleine "gewachsenen" Ortschaften, in denen wir uns immer wohler fühlen.
« ★★★★★ Willi und Renate N.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Wir waren mit der Reise sehr zufrieden und werden diese weiter empfehlen. Das Hotel RIU Palace ist exzellent.« ★★★★★ Jörg-Ludwig H.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Teide in Teneriffa: Zum "Tor der Hölle" wandern

Der Vulkan "Pico del Teide" im Herzen Teneriffas Vulkan der Vulkane, König der Kanaren und Schneedach über Teneriffa – so lässt sich der Pico del Teide bestens beschreiben....
> weiterlesen
Bildergalerie Teneriffa: Die Kanarische Insel mit dem höchsten Berg Spaniens

Beeindruckende Küstenabschnitte, feuchte Lorbeerwälder im Hinterland, bizarre Felsformationen im schroffen Lavameer, tiefe Schluchten und der höchste Berg Spaniens lassen sich auf der Kanarischen Insel Teneriffa erwandern. Mit geführten Wanderreisen, individuelle Rundreisen...
> weiterlesen
4 gute Gründe für die Kanaren

Egal, welche Jahreszeit, ob der Sommer bei uns seinen Dienst getan hat und sich Richtung Australien verabschiedet, oder ob der letzte Schnee im Frühling schon geschmolzen ist: Die Kanarischen Inseln...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionsunterwäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.