ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Mallorca - Wandern und mehr

Mallorca - Wandern und mehr

Geführte Wanderreise, Spanien

 » Spanien » Mallorca - Wandern und mehr
ESPMI004
Mallorca - Wandern und mehr
ESPMI004

Mallorca: so nah und doch so anders. Für viele die schönste Insel des Mittelmeeres. Aber was macht Mallorca so besonders, so einzigartig? Es ist wohl die Mischung aus vielen Faktoren, eine Mixtur, die sich in dieser Reise wieder findet: Im ersten Teil der Reise wohnen wir im Tal von Soller, umrahmt von den höchsten Bergen der Insel und eingebettet in Orangen- und Zitronenhaine. Im zweiten Teil der Reise wohnen wir an der malerischen Cala Fornells, direkt am Meer. Wir entdecken den äußersten Westen der Insel, die Ausläufer der Sierra rund um Andraitx.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie den Norden und den Westen Mallorcas
  • Verköstigen Sie die Weine von Santa Maria
  • Erleben Sie Mallorcas Vielfalt

Profil
  • Vom 4* Hotel mit 2 Standorten
  • Mit 8 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
Dauer
12 Tage
Teilnehmer
Min. 8/max. 18
Bereiste Länder
Spanien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.8
96%
Basierend auf 40 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Flug nach Mallorca und Transfer (ca. 30 min.) vom Flughafen zum Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende Wanderwoche.

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Kleine Runde um Soller
Nach dem Frühstück starten wir direkt bei unserer Finca und durchwandern das zitronen- und orangenbestandene Tal von Soller. Durch Steineichenwälder erreichen wir schließlich Fornalutx, wo wir genüsslich einkehren. Am Weg zurück bestaunen wir die schönen Dörfer und die stolzen Gehöfte der Sollerícs.
400 m
400 m
9 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Deiá - das idyllische Steindorf
Fahrt entlang der Nordküste nach Deiá: bekannt durch seine wildromantische Lage und so mancher Berühmtheit, die sich hier ein Anwesen leistete. Entlang der Nordküste schlängelt sich unser Pfad und gibt immer wieder Blicke auf die Nordküste frei. Schließlich steigen wir ab nach Soller.
350 m
400 m
12 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Entlang der Nordküste
Wir fahren hoch zum Mirador de ses Barques – einem schönen Aussichtspunkt über Port Soller. Durch uralte Olivenhaine führt uns der Weg auf einem herrlichen Höhenweg über die Gehöfte von Balitx d’Baix und über den Coll de Binimar in die Cala Tuent. Immer wieder genießen wir den tiefen Blick zum Meer, bis wir schließlich durch Pinienwälder absteigen und unser Restaurant erreichen. Rückfahrt entweder per Schiff oder mit dem Bus über die berühmte Straße von Sa Calobra.
325 m
725 m
10,5 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Zur freien Verfügung
Genießen Sie das bunte Treiben im Zentrum Sollers, flanieren Sie durch die engen Gassen und bestaunen Sie die vielen kleinen Handwerksläden, die mit viel Liebe geführt werden. Sie können auch mit der alten Tram zum Hafen von Soller fahren und das kleine Örtchen in Ruhe genießen.

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Der Wein von Santa Maria
Nach dem Frühstück checken wir aus und fahren wir in das einsame Tal von Orient. Vorbei an dem Wasserfall "Salt des Freu" steigen wir durch das Tal "Coanegra" ab. Durch Olivenhaine und Mandelplantagen gelangen wir zu dem Ort Santa Maria, welcher für seinen vorzüglichen Wein bekannt ist. Mit einer Weinverkostung beenden wir unsere Wanderung und widmen uns den kulinarischen Kostbarkeiten Mallorcas.
100 m
400 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Aussicht auf die Dracheninsel
Ein wahrer Klassiker unter den Wanderungen auf Mallorca steht heute am Programm: die Küstentour von San Telmo über das Trappistenkloster hinauf zum Coll de sa Gremola. Meeresbrise, duftende Pinienwälder, ein aufgelassenes Kloster und traumhafte Aussichten zur Küste und zur Sa Dragonera erwarten uns und lohnen die Mühe des Anstiegs. Diese Wanderung markiert zudem die Einstiegsetappe des bekannten GR 221.
610 m
250 m
10,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Rund um Valldemossa
Die Perle Mallorcas: so wird Valldemossa gerne genannt. Aber es stimmt schon, Valldemossa gehört sicherlich zu den schönsten Orten der Insel. Wir starten heute hier unsere Wanderung, die uns hinauf auf das Plateau von Pouet führt und wandern durch schatten spendende Steineichenwälder bis wir schließlich den Aussichtspunkt Can Costa erreichen: wir genießen dieses traumhafte Panorama. Dann drehen wir unsere Runde weiter und wandern schließlich zurück nach Valldemossa, wo wir Zeit für einen Bummel durch die Gassen haben.
500 m
500 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Zur freien Verfügung
Wir genießen einen fußschonenden Tag am Strand des Hotels: ausschlafen, lange frühstücken, Seele baumeln lassen. Wer möchte kann sich die Inselhauptstadt Palma ansehen (vor Ort zubuchbar): die beeindruckende Kathedrale, die verwinkelten Gassen, die unzähligen Cafe´s mit dem berühmten Kakao, die alte Festung ... es gibt genug zu sehen in dieser faszinierenden Stadt!

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Der Gipfel von S´Esclop
Zunächst erwartet uns eine kurvenreiche Fahrt an die wilde Nordküste Mallorcas. Nahe Estellencs steigen wir aus und steigen hoch zur Serra d´es Pinotells. Hier erwartet uns ein wahrer Dschungel aus wallendem Disgras, den es zu durchqueren gilt. Danach wird der Pfad wieder besser erkennbar und wir steigen hoch zum Gifpel des Esclop und genießen die Weitsicht.
650 m
550 m
12 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 11: Der alte Fischerweg
Nach dem Frühstück fahren wir in das idyllische Bergdorf Esporles. Von hier aus windet sich der alte Fischerweg, auch bekannt als der alte Postweg über den Coll es Pi zum Küstenort Banyalbufar. Die Vegetation ist überwiegend mediterrane Macchia, wandelt sich dann aber hin zu duftenden Pinienwäldern. Nach dem Abstieg ist Banyalbufar erreicht, das Dorf gilt als einer der schönsten Küstenorte Mallorcas.
400 m
350 m
12 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 12: Abschied nehmen von Mallorca
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Flug nach Mallorca und Transfer (ca. 30 min.) vom Flughafen zum Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende Wanderwoche.

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Kleine Runde um Soller
Nach dem Frühstück starten wir direkt bei unserer Finca und durchwandern das zitronen- und orangenbestandene Tal von Soller. Durch Steineichenwälder erreichen wir schließlich Fornalutx, wo wir genüsslich einkehren. Am Weg zurück bestaunen wir die schönen Dörfer und die stolzen Gehöfte der Sollerícs.
400 m
400 m
9 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Deiá - das idyllische Steindorf
Fahrt entlang der Nordküste nach Deiá: bekannt durch seine wildromantische Lage und so mancher Berühmtheit, die sich hier ein Anwesen leistete. Entlang der Nordküste schlängelt sich unser Pfad und gibt immer wieder Blicke auf die Nordküste frei. Schließlich steigen wir ab nach Soller.
350 m
400 m
12 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Entlang der Nordküste
Wir fahren hoch zum Mirador de ses Barques – einem schönen Aussichtspunkt über Port Soller. Durch uralte Olivenhaine führt uns der Weg auf einem herrlichen Höhenweg über die Gehöfte von Balitx d’Baix und über den Coll de Binimar in die Cala Tuent. Immer wieder genießen wir den tiefen Blick zum Meer, bis wir schließlich durch Pinienwälder absteigen und unser Restaurant erreichen. Rückfahrt entweder per Schiff oder mit dem Bus über die berühmte Straße von Sa Calobra.
325 m
725 m
10,5 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Zur freien Verfügung
Genießen Sie das bunte Treiben im Zentrum Sollers, flanieren Sie durch die engen Gassen und bestaunen Sie die vielen kleinen Handwerksläden, die mit viel Liebe geführt werden. Sie können auch mit der alten Tram zum Hafen von Soller fahren und das kleine Örtchen in Ruhe genießen.

Unterkunft: Hotel El Guía
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Der Wein von Santa Maria
Nach dem Frühstück checken wir aus und fahren wir in das einsame Tal von Orient. Vorbei an dem Wasserfall "Salt des Freu" steigen wir durch das Tal "Coanegra" ab. Durch Olivenhaine und Mandelplantagen gelangen wir zu dem Ort Santa Maria, welcher für seinen vorzüglichen Wein bekannt ist. Mit einer Weinverkostung beenden wir unsere Wanderung und widmen uns den kulinarischen Kostbarkeiten Mallorcas.
100 m
400 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Aussicht auf die Dracheninsel
Ein wahrer Klassiker unter den Wanderungen auf Mallorca steht heute am Programm: die Küstentour von San Telmo über das Trappistenkloster hinauf zum Coll de sa Gremola. Meeresbrise, duftende Pinienwälder, ein aufgelassenes Kloster und traumhafte Aussichten zur Küste und zur Sa Dragonera erwarten uns und lohnen die Mühe des Anstiegs. Diese Wanderung markiert zudem die Einstiegsetappe des bekannten GR 221.
610 m
250 m
10,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Rund um Valldemossa
Die Perle Mallorcas: so wird Valldemossa gerne genannt. Aber es stimmt schon, Valldemossa gehört sicherlich zu den schönsten Orten der Insel. Wir starten heute hier unsere Wanderung, die uns hinauf auf das Plateau von Pouet führt und wandern durch schatten spendende Steineichenwälder bis wir schließlich den Aussichtspunkt Can Costa erreichen: wir genießen dieses traumhafte Panorama. Dann drehen wir unsere Runde weiter und wandern schließlich zurück nach Valldemossa, wo wir Zeit für einen Bummel durch die Gassen haben.
500 m
500 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Zur freien Verfügung
Wir genießen einen fußschonenden Tag am Strand des Hotels: ausschlafen, lange frühstücken, Seele baumeln lassen. Wer möchte kann sich die Inselhauptstadt Palma ansehen (vor Ort zubuchbar): die beeindruckende Kathedrale, die verwinkelten Gassen, die unzähligen Cafe´s mit dem berühmten Kakao, die alte Festung ... es gibt genug zu sehen in dieser faszinierenden Stadt!

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Der Gipfel von S´Esclop
Zunächst erwartet uns eine kurvenreiche Fahrt an die wilde Nordküste Mallorcas. Nahe Estellencs steigen wir aus und steigen hoch zur Serra d´es Pinotells. Hier erwartet uns ein wahrer Dschungel aus wallendem Disgras, den es zu durchqueren gilt. Danach wird der Pfad wieder besser erkennbar und wir steigen hoch zum Gifpel des Esclop und genießen die Weitsicht.
650 m
550 m
12 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 11: Der alte Fischerweg
Nach dem Frühstück fahren wir in das idyllische Bergdorf Esporles. Von hier aus windet sich der alte Fischerweg, auch bekannt als der alte Postweg über den Coll es Pi zum Küstenort Banyalbufar. Die Vegetation ist überwiegend mediterrane Macchia, wandelt sich dann aber hin zu duftenden Pinienwäldern. Nach dem Abstieg ist Banyalbufar erreicht, das Dorf gilt als einer der schönsten Küstenorte Mallorcas.
400 m
350 m
12 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Cala Fornells
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 12: Abschied nehmen von Mallorca
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Hotel El Guía****

Carrer de Castanyer, 2
07100 Soller
Spanien
Cala Fornells****

c/ Cala Fornells 76
07160 Peguera
Spanien
Tag 6, 7, 8, 9, 10, 11

Website Cala Fornells
Das Hotel Cala Fornells bietet in seinen 94 Zimmern eine perfekte Kombination von Tradition und Modernität. Es liegt direkt am Meer, in der Nähe von Paguera und nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Flughafen von Mallorca holt Sie ein Vertreter von ASI ab: Bitte begeben Sie sich nach der Gepäckausgabe in die Empfangshalle an den mit Schildern ausgeschriebenen "Meetingpoint", welcher sich am Ausgang "C" befindet. Achten Sie auf das ASI-Willkommensschild mit unserem Logo als Erkennungszeichen.

Anschließend Bus- oder Taxifahrt in unser Standorthotel in Soller (ca. 30 min.). 

Abends treffen Sie Ihren ASI-Wanderführer um 19:00 Uhr an der Rezeption des Hotels.
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die zugelassene Freigepäckmenge Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen etwas Geld für Ihre täglichen Ausgaben (Getränke, Souvenirs etc.), für etwaige Trinkgelder sowie nicht im Reisepreis inkludierte Mahlzeiten.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


2_mallorca_155.jpg
6_mallorca_199.jpg
dsc01328.jpg
folie35.jpg
folie74.jpg
5_mallorca_086.jpg
malle1_103.jpg
pmi_torrent.jpg
1_mallorca_162.jpg
folie13.jpg
2_mallorca_155.jpg
6_mallorca_199.jpg
dsc01328.jpg
folie35.jpg
folie74.jpg
5_mallorca_086.jpg
malle1_103.jpg
pmi_torrent.jpg
1_mallorca_162.jpg
folie13.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Mallorca und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 5 Nächte im Hotel El Guía****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6 Nächte im Hotel Cala Fornells****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 11x Frühstück, 4x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Alle Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf ab/bis Flughafen Palma de Mallorca
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Tourismusabgabe ca. €3,- pro Nacht und Person

Zubuchbare Leistungen

  • Verlängerungsnächte auf Mallorca
  • Exklusiver Flughafentransfer ohne Wartezeiten



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.
27.04.19 - 08.05.19
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
21.09.19 - 02.10.19
Doppelzimmer
ab 2.150 €
Einzelzimmer
ab 2.440 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Die Reise "Mallorca - Wandern und mehr" kann man auf alle Fälle weiterempfehlen.
Der Trubel der Touristen-Zentren bleibt weit weg.
Sehr schöne Wanderungen.
Für alle die jeden Tag baden wollen, bleibt am späten Nachmittag auch noch Zeit.

« ★★★★★
»Ein Reiseerlebnis der besonderen Art! sehr gern wieder! « ★★★★★ Olaf H.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen
Tipps für sicheres Bergwandern: Trittsicherheit & Schwindelfreiheit

Ein erfolgreicher Wandertag definiert sich neben dem Glücksgefühl des Gipfelerfolges auch durch das sichere Gehen und das angstfreie Bewegen im Gelände. Laut der Unfallstatistik des Österreichischen Kuratoriums für...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Fleece-Jacke oder -Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionsunterwäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.