ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Mallorca gemütlich erwandern

Mallorca gemütlich erwandern

Geführte Wanderreise, Spanien

 » Spanien » Mallorca gemütlich erwandern
ESPMI015
Mallorca gemütlich erwandern
ESPMI015

Mallorca gilt als eine der schönsten Inseln des Mittelmeeres. Sanft geschwungene Hügel, Schafweiden und Mandelplantagen, bewaldete Bergrücken und traumhafte Buchten vor der beeindruckenden Bergkulisse der Sierra de Tramuntana gestalten die Landschaft im Westen der Insel. Erhaben ragen Burgen und Klöster von den Gipfeln der Berge, idyllisch schmiegen sich Häfen in die malerischen Buchten der Insel. Erleben Sie diese Faszination aktiv und lassen Sie sich von den schönsten Winkeln Mallorcas begeistern! 


Highlights & Fakten
  • Wandern Sie durch die Weinberge von Santa María
  • Bestaunen Sie das "Heiligtum" Lluc
  • Besteigen Sie den Klosterberg von Randa

Profil
  • Vom 4*Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 1
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 7/max. 20
Bereiste Länder
Spanien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 10 Fragebögen.


Das Besondere

Idyllische Wege entlang der Küste, auf eine verfallene Festung oder zwischen den Dörfern Mallorcas prägen diese Reise. Genießen Sie die pittoreske Landschaft Mallorcas auf angenehm leichten Wanderungen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Flug nach Mallorca und Busfahrt ins Hotel. Abends Begrüßung durch den ASI Bergwanderführer und Infos zur Wanderwoche.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Die Dracheninsel bei San Telmo
Kurze Busfahrt in den äußersten Westen der Insel, nach Port Andraitx. Von hier wandern wir der Küste entlang im lichten Pinienwald ins Fischerdorf San Telmo. Vorgelagert liegt Sa Dragonera - die Insel der Drachen, bevölkert von unzähligen Eidechsen. Weiter geht es per Bus nach Andraitx zum Mittagessen.
150 m
200 m
6 km
ca. 2 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Der Klosterberg Mallorcas
Wir beginnen unsere Tour am Fuß des Aussichtsbergs von Randa, steigen auf zum höchsten Punkt des Tafelberges und begegnen gleich drei Klöstern. Von ganz oben aus reicht die Sicht über das Tiefland von Mallorca bis zur majestätischen Sierra de Tramuntana.
370 m
9 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Im Angesicht der höchsten Berge
Heute erleben wir die Seenwelt Mallorcas hautnah: Unterhalb des höchsten Gipfels Mallorcas befinden sich die Stauseen Cuber und Blau. Wir wandern durch diese herrliche Komposition aus Bergen und Wasser: die Seenregion hoch oben im Gebirge Mallorcas begeistert! Am Sattel von L´Ofre angekommen nehmen wir einen Pfad, der uns durch ein menschenleeres Hochtal führt und gelangen zu einem weiteren, kleinen Stausee: der Embalse Militar. Hier endet unsere Wanderung und der Bus bringt uns nach Fornalutx - das schönste Dorf der Insel.
200 m
100 m
7,5 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Das Tor zur Sierra
Fahrt in das nahe gelegene Calvia. Unmittelbar hinter der Gemeinde liegt das Quellenschutzgebiet Font: eine Zone die per lex naturbelassen bleibt. Wir wandern von hier immer in Richtung Norden, direkt auf die Serra Tramuntana zu, die sich majestätisch vor uns erhebt, gekrönt vom Gipfel des Galatzó, dem höchsten Berg im Westen der Insel. Wir steigen auf den Gipfel des bewaldeten Bauzá. Von hier aus genießen wir einen herrlichen Rundumblick. Bald darauf ist der kleine Ort Galilea erreicht.
350 m
50 m
10 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Das Kloster Lluc – Mallorcas Heiligtum
Fahrt ins Herz der Sierra de Tramuntana zum Coll de sa Bataia, einstmals Schauplatz einer mittelalterlichen Schlacht um die Insel. Auf verwinkelten Saumpfaden wandern wir durch uralte Bestände von Steineichenwäldern. Einzigartig sind die Felsen, im Regen zu teils bizarren Formen geschliffen wurden. Ziel unserer Wanderung ist das Kloster Lluc, seit vielen Jahrhunderten Inselheiligtum und eine Pilgerstätte. Wir nehmen uns Zeit für einen Besuch des Klosters, wo wir die Schwarze Madonna bestaunen können, um die sich die Gründungslegenden des Klosters ranken.
300 m
250 m
8 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Der Wein von Santa María
Nach dem Frühstück fahren wir in das einsame Tal von Orient. Vorbei an dem Wasserfall "Salt des Freu" steigen wir durch das Tal "Coanegra" ab. Durch Olivenhaine und Mandelplantagen gelangen wir zum Ort Santa Maria, welcher für seinen vorzüglichen Wein bekannt ist. Mit einer Weinverkostung beenden wir unsere Wanderung und widmen uns den kulinarischen Kostbarkeiten Mallorcas.
100 m
400 m
10 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Mallorca
Nach einer erlebnisreichen Aktivwoche nehmen wir Abschied von Mallorca.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Flug nach Mallorca und Busfahrt ins Hotel. Abends Begrüßung durch den ASI Bergwanderführer und Infos zur Wanderwoche.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Die Dracheninsel bei San Telmo
Kurze Busfahrt in den äußersten Westen der Insel, nach Port Andraitx. Von hier wandern wir der Küste entlang im lichten Pinienwald ins Fischerdorf San Telmo. Vorgelagert liegt Sa Dragonera - die Insel der Drachen, bevölkert von unzähligen Eidechsen. Weiter geht es per Bus nach Andraitx zum Mittagessen.
150 m
200 m
6 km
ca. 2 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Der Klosterberg Mallorcas
Wir beginnen unsere Tour am Fuß des Aussichtsbergs von Randa, steigen auf zum höchsten Punkt des Tafelberges und begegnen gleich drei Klöstern. Von ganz oben aus reicht die Sicht über das Tiefland von Mallorca bis zur majestätischen Sierra de Tramuntana.
370 m
9 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Im Angesicht der höchsten Berge
Heute erleben wir die Seenwelt Mallorcas hautnah: Unterhalb des höchsten Gipfels Mallorcas befinden sich die Stauseen Cuber und Blau. Wir wandern durch diese herrliche Komposition aus Bergen und Wasser: die Seenregion hoch oben im Gebirge Mallorcas begeistert! Am Sattel von L´Ofre angekommen nehmen wir einen Pfad, der uns durch ein menschenleeres Hochtal führt und gelangen zu einem weiteren, kleinen Stausee: der Embalse Militar. Hier endet unsere Wanderung und der Bus bringt uns nach Fornalutx - das schönste Dorf der Insel.
200 m
100 m
7,5 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Das Tor zur Sierra
Fahrt in das nahe gelegene Calvia. Unmittelbar hinter der Gemeinde liegt das Quellenschutzgebiet Font: eine Zone die per lex naturbelassen bleibt. Wir wandern von hier immer in Richtung Norden, direkt auf die Serra Tramuntana zu, die sich majestätisch vor uns erhebt, gekrönt vom Gipfel des Galatzó, dem höchsten Berg im Westen der Insel. Wir steigen auf den Gipfel des bewaldeten Bauzá. Von hier aus genießen wir einen herrlichen Rundumblick. Bald darauf ist der kleine Ort Galilea erreicht.
350 m
50 m
10 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Das Kloster Lluc – Mallorcas Heiligtum
Fahrt ins Herz der Sierra de Tramuntana zum Coll de sa Bataia, einstmals Schauplatz einer mittelalterlichen Schlacht um die Insel. Auf verwinkelten Saumpfaden wandern wir durch uralte Bestände von Steineichenwäldern. Einzigartig sind die Felsen, im Regen zu teils bizarren Formen geschliffen wurden. Ziel unserer Wanderung ist das Kloster Lluc, seit vielen Jahrhunderten Inselheiligtum und eine Pilgerstätte. Wir nehmen uns Zeit für einen Besuch des Klosters, wo wir die Schwarze Madonna bestaunen können, um die sich die Gründungslegenden des Klosters ranken.
300 m
250 m
8 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Der Wein von Santa María
Nach dem Frühstück fahren wir in das einsame Tal von Orient. Vorbei an dem Wasserfall "Salt des Freu" steigen wir durch das Tal "Coanegra" ab. Durch Olivenhaine und Mandelplantagen gelangen wir zum Ort Santa Maria, welcher für seinen vorzüglichen Wein bekannt ist. Mit einer Weinverkostung beenden wir unsere Wanderung und widmen uns den kulinarischen Kostbarkeiten Mallorcas.
100 m
400 m
10 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Mallorca
Nach einer erlebnisreichen Aktivwoche nehmen wir Abschied von Mallorca.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 1: sehr leicht
ASI Reisen mit dem geringsten Anspruch an Kondition und Fitness. Es handelt sich um sehr leichte Touren ohne besondere körperliche Anforderungen.

Voraussetzung: Spaß an der Natur, an Bewegung und nicht zuletzt Gesundheit.

Empfohlene Vorbereitung: keine

Auf- und Abstiege:
bis 150 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 3 Stunden

Die Unterkünfte


Maritim Hotel Galatzó****

Carretera de Palma a Andratx
07183 Costa de la Calma
Spanien

Zusatzinformationen


Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


3_mallorca_252.JPG
0_mallorca_27.JPG
3_mallorca_181.JPG
2_mallorca_145.JPG
1_mallorca_111.JPG
3_mallorca_092.JPG
1_mallorca_08.JPG
3_mallorca_252.JPG
0_mallorca_27.JPG
3_mallorca_181.JPG
2_mallorca_145.JPG
1_mallorca_111.JPG
3_mallorca_092.JPG
1_mallorca_08.JPG

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Charterflug nach Mallorca und zurück
  • Zug zum Flug (nur innerhalb DE und AT) bei Buchung als TUI-Pauschalreise
  • 7 Nächte im Hotel Maritim Galatzó****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Alle Eintritte, Ausflüge, etc. lt. Reiseverlauf inklusive
  • Alle Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Tourismusabgabe ca. €0,75 bis €3,- pro Nacht und Person

Zubuchbare Leistungen

  • Verlängerungsnächte auf Mallorca



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise


Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen
21.09.19 - 28.09.19
Mindestteilnehmerzahl erreicht
Doppelzimmer mit Meerblick
1.819 €
Doppelzimmer
1.587 €
Einzelzimmer
1.934 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
12.10.19 - 19.10.19
Mit noch 4 Personen gesichert
Doppelzimmer mit Meerblick
1.819 €
Doppelzimmer
1.587 €
Einzelzimmer
1.934 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###

Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen

Kundenstimmen zu dieser Reise

»War eine gelungene Wanderwoche, in kleiner Gruppe sehr angenehm. Die Touren waren "altersgerecht" und gut zu bewältigen. « ★★★★★

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • 1 Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Funktionswäsche
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Badesachen
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.