ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Spanien individuell - der Ordesa Nationalpark, das Juwel der Pyrenäen

Spanien individuell - der Ordesa Nationalpark, das Juwel der Pyrenäen

Individuelle Trekkingreise, Spanien

 » Spanien » Spanien individuell - der Ordesa Nationalpark, das Juwel der Pyrenäen
2ESBIO001T
Spanien individuell - der Ordesa Nationalpark, das Juwel der Pyrenäen
2ESBIO001T

Die Pyrenäen sind das natürliche Hindernis zwischen der iberischen Halbinsel und dem Rest Europas: ein altes, mächtiges Gebirge. Das Herzstück bildet der Ordesa Nationalpark. Der 3.355 m hohe Monte Perdido gilt sogar als UNESCO Welterbe. Die tiefen Schluchten mit den bizarren Felsformationen sind beeindruckend! Weite Täler spannen sich zwischen den hohen Felswänden, bieten ausreichend Platz für eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Viele Arten sind hier endemisch. Genießen Sie die Touren im nördlichsten Teil Spaniens.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie die Ordesa Schlucht
  • Genießen Sie Natur pur im Nationalpark
  • Erkunden Sie die kleinen Steindörfer Torla und Nerín

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 4
Dauer
7 Tag(e)
Teilnehmer
ab 2 Person(en)
Bereiste Länder
Spanien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.


Tipp
ASI Produktmanagerin Susanne:
"Die schönste Jahreszeit, um Ordesa zu besuchen, ist der Herbst. Dann färben sich die Blätter der Ahornbäume von saftigem Grün über sanftes Gelb bis zu kräftigem Purpurrot. Die Farbenpracht hebt sich vor den hohen Gipfeln des Canyon de Ordesa stark ab. Ein Landschaftsbild, das man so wohl eher in Kanada erwarten würde."

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Nordspanien
Individuelle Anreise nach Nordspanien. Wenn Sie einen Flughafentransfer gebucht haben, dann werden Sie vom Flughafen (Bilbao oder Barcelona) abgeholt und zur ersten Unterkunft nach Torla gefahren. Andernfalls reisen Sie eigenständig nach Torla.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Das mediterrane Bujaruelo
Kurzer Transfer zur mittelalterlichen Brücke von Bujaruelo. Von hier startet die Wanderung ins Tal von Otal, wo Sie einen ersten Einblick in die monumentale Landschaft des Ordesa Nationalparks erhalten.
300 m
300 m
13 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Schlucht von Ordesa
Der Klassiker unter den Wanderungen im Nationalpark steht heute am Programm: Im Zickzack geht es bergauf zum Aussichtspunkt von Calcilarruego (1.950 m). Weiter auf dem Senda de Cazadores blicken Sie auf den unter Ihnen liegenden Canyon von Ordesa.
800 m
800 m
22 km
ca. 7 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Rund um Torla
Nach der langen Wanderung vom Vortag folgt heute eine entspannende Runde um Torla: Panoramablicke über Bujaruelo und die Täler von Ordesa. Unterwegs bieten alte Steindörfer wie Fragen, Oto und Broto (man beachte die Namen) allerlei Möglichkeiten zur Einkehr.
230 m
230 m
11 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Die Añisclo Schlucht
Morgens werden Sie nach Nerín gefahren. Die heutige Wanderung startet direkt ab dem Hotel: Zuerst führt Sie der Pfad nach Secué, von wo aus Sie in die Schlucht von Añiselo absteigen. Tief durchschneidet die Schlucht das Bergmassiv und beeindruckend ist die immergrüne Vegetation.
760 m
760 m
16 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Palazio
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Das Plateau von Biñuales
Eine alpine Rundtour um Nerín schließt die Aktivwoche ab: Sie steigen auf das Hochplateau von Biñuales auf, von wo aus die Sicht bei guten Bedingungen bis hin zum Monte Perdido Massiv reichen.
775 m
775 m
17 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Hotel Palazio
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied von den Pyrenäen
Heute verabschieden Sie sich von dieser wunderschönen Gegend. Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht, sofern Sie einen Flughafentransfer gebucht haben. Ansonsten treten Sie selbstständig von Torla die Heimreise an.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Nordspanien
Individuelle Anreise nach Nordspanien. Wenn Sie einen Flughafentransfer gebucht haben, dann werden Sie vom Flughafen (Bilbao oder Barcelona) abgeholt und zur ersten Unterkunft nach Torla gefahren. Andernfalls reisen Sie eigenständig nach Torla.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Das mediterrane Bujaruelo
Kurzer Transfer zur mittelalterlichen Brücke von Bujaruelo. Von hier startet die Wanderung ins Tal von Otal, wo Sie einen ersten Einblick in die monumentale Landschaft des Ordesa Nationalparks erhalten.
300 m
300 m
13 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Schlucht von Ordesa
Der Klassiker unter den Wanderungen im Nationalpark steht heute am Programm: Im Zickzack geht es bergauf zum Aussichtspunkt von Calcilarruego (1.950 m). Weiter auf dem Senda de Cazadores blicken Sie auf den unter Ihnen liegenden Canyon von Ordesa.
800 m
800 m
22 km
ca. 7 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Rund um Torla
Nach der langen Wanderung vom Vortag folgt heute eine entspannende Runde um Torla: Panoramablicke über Bujaruelo und die Täler von Ordesa. Unterwegs bieten alte Steindörfer wie Fragen, Oto und Broto (man beachte die Namen) allerlei Möglichkeiten zur Einkehr.
230 m
230 m
11 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Die Añisclo Schlucht
Morgens werden Sie nach Nerín gefahren. Die heutige Wanderung startet direkt ab dem Hotel: Zuerst führt Sie der Pfad nach Secué, von wo aus Sie in die Schlucht von Añiselo absteigen. Tief durchschneidet die Schlucht das Bergmassiv und beeindruckend ist die immergrüne Vegetation.
760 m
760 m
16 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Palazio
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Das Plateau von Biñuales
Eine alpine Rundtour um Nerín schließt die Aktivwoche ab: Sie steigen auf das Hochplateau von Biñuales auf, von wo aus die Sicht bei guten Bedingungen bis hin zum Monte Perdido Massiv reichen.
775 m
775 m
17 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Hotel Palazio
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied von den Pyrenäen
Heute verabschieden Sie sich von dieser wunderschönen Gegend. Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht, sofern Sie einen Flughafentransfer gebucht haben. Ansonsten treten Sie selbstständig von Torla die Heimreise an.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 4: anspruchsvoll
Für diese Reisen ist gute bis sehr gute Ausdauer notwendig. Die Touren verteilen sich teilweise über den ganzen Tag.

Voraussetzung: Vorkenntnisse im jeweiligen Aktivitätsbereich

Empfohlene Vorbereitung:
2-3 mal pro Woche aktiver Ausdauersport (Radfahren, Laufen, Aerobic etc.) mindestens 6 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 1000 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 8 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Alle ausgesuchten Unterkünfte sind kleine, charmante familiengeführte Hotels in kleinen Dörfern.
Hotel Villa de Torla**

Plaza Aragón
22376 Torla-Ordesa
Spanien
Hotel Palazio**

Carretera de Nerín, s/n
22375 Nerín
Spanien

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Wenn Sie einen zusätzlichen Flughafentransfer gebucht haben, werden Sie dort abgeholt und zur ersten Unterkunft gebracht. 
Anreise
Individuelle Anreise nach Nordspanien.
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die zugelassene Freigepäckmenge Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen etwas Geld für Ihre täglichen Ausgaben (Getränke, Souvenirs etc.) und für nicht inkludierte Mahlzeiten. 

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


DSC03695.JPG
s-cape travel ordesa happy hiker.jpg
s-cape travel ordesa Ara River.jpg
s-cape travel ordesa towards cuello arenas.jpg
s-cape travel ordesa sheep in cuello arenas.jpg
s-cape travel ordesa ibon bernatuara.jpg
s-cape travel ordesa waterfall.jpg
s-cape travel ordesa puente bujaruelo.jpg
s-cape travel ordesa calcilarrugeo viewpoint.jpg
s-cape travel ordesa nerin.jpg
s-cape travel ordesa torla.jpg
DSC03695.JPG
s-cape travel ordesa happy hiker.jpg
s-cape travel ordesa Ara River.jpg
s-cape travel ordesa towards cuello arenas.jpg
s-cape travel ordesa sheep in cuello arenas.jpg
s-cape travel ordesa ibon bernatuara.jpg
s-cape travel ordesa waterfall.jpg
s-cape travel ordesa puente bujaruelo.jpg
s-cape travel ordesa calcilarrugeo viewpoint.jpg
s-cape travel ordesa nerin.jpg
s-cape travel ordesa torla.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Nächte in ausgewählten Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • 24-Stunden Service Telefon
  • ASI Tourenbuch

Zubuchbare Leistungen

  • Verlängerungsnächte im Norden Spaniens
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • Flug nach Bilbao oder Barcelona



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Torla bis Nerín.
Preise gelten ab 2 Personen.
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften. 

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Barcelona oder Bilbao. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
28.06.19 - 31.08.19
Doppelzimmer
850 €
Einzelzimmer
990 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.09.19 - 31.10.19
Doppelzimmer
790 €
Einzelzimmer
910 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Torla bis Nerín.
Preise gelten ab 2 Personen.
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften. 

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Barcelona oder Bilbao. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»sehr gelungene wanderreise , mit 3-4 wanderstiefeln gut bewertet , angenehme landschaften, viel grüner als die italienischen alpen oder sardinien, angenehm wenig deutsche zu dieser zeit und sehr urig
auch die auswahl der unterkünfte hat gepasst
kann ich unbedingt empfehlen,der focus liegt auf landschaft,tiere bis auf murmeltiere,adler,geier und ein paar rehe eher weniger
« ★★★★★ Joachim K.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Top 14 Wanderwege 2018

Noch steckt das Jahr in den Kinderschuhen, doch schneller als gedacht entstehen daraus ausgewachsene Wanderschuhe. Oder so ähnlich. Welche Wanderungen habt ihr euch für dieses Jahr vorgenommen? Sollte...
> weiterlesen
5 Tipps zur Orientierung für individuelle Reisen

Orientierung – die Kunst stets zu wissen, wo ich mich befinde, wo ich hin will und wie ich wieder zurückfinde. Grundsätzlich geht es also um drei zentrale Fragen:...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.