ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Mallorca indviduell - den GR 221 komfortabel erwandern

Mallorca indviduell - den GR 221 komfortabel erwandern

Individuelle Trekkingreise, Spanien

 » Spanien » Mallorca indviduell - den GR 221 komfortabel erwandern
2ESPMI007T
Mallorca indviduell - den GR 221 komfortabel erwandern
2ESPMI007T

Der GR 221 ist weithin bekannt als einer der schönsten Weitwanderwege Europas. Meist bedeutet dies Naturgenuss, traumhafte Aussichten, angelegte Pfade, üppige Vegetation und: Komfortverzicht. Nicht bei dieser Variante: sie wohnen in kleinen, komfortablen Unterkünften, genießen Ihre Privatsphäre und den Service des Gepäcktransfers: Sie wandern nur mit dem Tagesrucksack, Ihr Gepäck erwartet Sie bereits in Ihrem Hotel. Eine Genussvariante des GR 221, die nichts an Landschaft und Naturerlebnis missen lässt.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie den GR 221 mit Komfort
  • Wandern Sie gepäckbefreit nur mit Tagesrucksack
  • Erleben Sie die Insel authentisch

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Mit Gepäcktransport (Ausnahme Tag 5)
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Spanien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.


Das Besondere

Sie erleben Mallorcas einzigartige Natur in komfortablen Unterkünften und erwandern die Insel Stück für Stück in Ihrem eigenen Tempo.

Tipp
Gepäcktransport Tag 5: aufgrund der Unzugänglichkeit mit dem PKW kann Ihr Gepäck an Tag 5 nicht transportiert werden. Bitte nehmen Sie für diesen Tag daher nur jene Utensilien in Ihrem Tagesrucksack mit, die Sie für die eine Nacht im Refugio Tossals Verds benötigen. Ihr Hauptgepäck wird von Port Sóller direkt ins Kloster Lluc (Tag 6) gebracht.
8 Tag(e)
NEU
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Individuelle Anreise nach Mallorca.

Unterkunft: S´Hostal oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Unterwegs nach Valldemossa
Die Wanderung führt Sie vorbei an alten Köhlerplätzen und Kalköfen hinauf zum Sattel von Basseta. Durch die Hochebene von Son Pacs gelangen Sie zum Coll de Sant Jorgi und erreichen schließlich Valldemossa.
650 m
415 m
9,2 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Es Petit Hotel Valldemossa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Das Steindorf an der Nordküste
Die heutige Wanderung führt Sie durch Pinien- und Steineichenwälder hinauf auf das Hochplateau, das Valldemossa von Deiá trennt. Erzherzog Luis Salvator ließ vor 100 Jahren hier einen Reitweg anlegen. Der Pfad führt uns über Serpentinen bergab nach Deiá.
490 m
770 m
10,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel des Puig oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Entlang der Nordküste
Auf einem alten Verbindungsweg der Küste wandern Sie durch lichte Steineichenwälder. Sie ergattern Blicke auf die Küste und das Meer. Schließlich erreichen Sie das idyllisch gelegene Port Soller.
470 m
480 m
12,9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Es Port oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Durch das Tal der Orangen
Die Biniaraix-Schlucht ist eine der schönsten Landschaften des Tramuntanagebirges und wurde zum "öffentlichen Kulturgut" erklärt. Dieser steingepflasterte Wanderweg ist ein faszinierte Kombination aus Steinstufen, Fels, Wasser und wilder Vegetation. Oben angekommen, wandern Sie an den Stauseen der Insel entlang und erreichen schließlich Tossals Verds.
970 m
370 m
20 km
ca. 6 h

Unterkunft: Tossals Verds
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Zum Heiligtum Mallorcas
Heute geht es tiefer hinein in die Bergwelt der Sierra: zwischen den stolzen, über 1.000 Meter hohen Gipfeln der Sierra erreichen Sie den Coll des Prat. Durch ein weites Hochtal steigen Sie ab nach Lluc.
910 m
940 m
14 km
ca. 5 h

Unterkunft: Santuari de Lluc
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 7: Zur alten Römersiedlung
Die finale Etappe: Sie wandern vom Inselheiligtum nach Pollença. Zuerst führt der Weg durch lichten Wald mit einer bizarren Felsenwelt. Dann wandern Sie durch das lang gezogene Tal von Val de Marc und erreichen schließlich eine der ältesten Städte Mallorcas: Pollença.
250 m
710 m
18 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Hotel Juma oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschiednehmen von Mallorca
Individueller Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Individuelle Anreise nach Mallorca.

Unterkunft: S´Hostal oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Unterwegs nach Valldemossa
Die Wanderung führt Sie vorbei an alten Köhlerplätzen und Kalköfen hinauf zum Sattel von Basseta. Durch die Hochebene von Son Pacs gelangen Sie zum Coll de Sant Jorgi und erreichen schließlich Valldemossa.
650 m
415 m
9,2 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Es Petit Hotel Valldemossa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Das Steindorf an der Nordküste
Die heutige Wanderung führt Sie durch Pinien- und Steineichenwälder hinauf auf das Hochplateau, das Valldemossa von Deiá trennt. Erzherzog Luis Salvator ließ vor 100 Jahren hier einen Reitweg anlegen. Der Pfad führt uns über Serpentinen bergab nach Deiá.
490 m
770 m
10,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel des Puig oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Entlang der Nordküste
Auf einem alten Verbindungsweg der Küste wandern Sie durch lichte Steineichenwälder. Sie ergattern Blicke auf die Küste und das Meer. Schließlich erreichen Sie das idyllisch gelegene Port Soller.
470 m
480 m
12,9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Es Port oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Durch das Tal der Orangen
Die Biniaraix-Schlucht ist eine der schönsten Landschaften des Tramuntanagebirges und wurde zum "öffentlichen Kulturgut" erklärt. Dieser steingepflasterte Wanderweg ist ein faszinierte Kombination aus Steinstufen, Fels, Wasser und wilder Vegetation. Oben angekommen, wandern Sie an den Stauseen der Insel entlang und erreichen schließlich Tossals Verds.
970 m
370 m
20 km
ca. 6 h

Unterkunft: Tossals Verds
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Zum Heiligtum Mallorcas
Heute geht es tiefer hinein in die Bergwelt der Sierra: zwischen den stolzen, über 1.000 Meter hohen Gipfeln der Sierra erreichen Sie den Coll des Prat. Durch ein weites Hochtal steigen Sie ab nach Lluc.
910 m
940 m
14 km
ca. 5 h

Unterkunft: Santuari de Lluc
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 7: Zur alten Römersiedlung
Die finale Etappe: Sie wandern vom Inselheiligtum nach Pollença. Zuerst führt der Weg durch lichten Wald mit einer bizarren Felsenwelt. Dann wandern Sie durch das lang gezogene Tal von Val de Marc und erreichen schließlich eine der ältesten Städte Mallorcas: Pollença.
250 m
710 m
18 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Hotel Juma oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschiednehmen von Mallorca
Individueller Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Wichtiger Hinweis: Bei allen Anreisen bis Mitte März wohnen Sie in:Deiá: im Hotel des Puig und in:
Port Soller: im Hotel Es Port.
Bei Anreisen ab Mitte Märze wohnen Sie in:
Deiá: im Hostal Villaverde und in:
Port Soller: im Hotel Citric Port Soller. 

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Verfügbarkeiten zu Hoteländerungen kommen kann. 
S´Hostal

Esporles
Spanien
Das Hostal ist mit 9 Doppelbettzimmern ausgestattet und liegt im schönen Dorf Esporles auf ca. 250 m Seehöhe.
Weiterlesen
Es Petit Hotel Valldemossa

C/ Uetam 1
07170 Valldemossa
Spanien
Hotel des Puig***

4, Carrer Es Puig
07179 Deiá
Spanien
Es Port****

C/.Antonio Montis, s/n
07108 Port de Sóller
Spanien
Das ehemalige Herrenhaus gilt als die erste Adresse für Wanderbegeisterte in Port Sóller. Das Hotel hat den ursprünglichen Charakter eines mallorquinischen Landsitzes bewahrt. Der typische Turm, die kleine Kapelle, die Olivenpresse und die Tafona Bar sind original erhalten und verleihen dem Haus ein unvergleichliches Flair.
Weiterlesen
Tossals Verds

General Riera, 111
07010 Almendra
Spanien
Das Refugi Tossals Verds bei Escorca ist eines der am meisten genutzten Refugis Mallorcas. Es bietet Platz für 30 Personen und liegt in herrlicher Landschaft auf 525 m Seehöhe.
Weiterlesen
Santuari de Lluc

Despatx de celles
07315 Lluc
Spanien
Inmitten der Berglandschaft Mallorcas gelegen bietet das geschichtsträchtige Kloster einen einzigartigen Charme und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen. Die Ausstattung der Zimmer (Zellen) ist sehr einfach gehalten und erfordert die Bereitschaft zum Komfortverzicht. Die Mahlzeiten nehmen wir außerhalb des Klosters im angeschlossenen Restaurant ein.
Weiterlesen
Hotel Juma***

Plaça Major 9
Pollenca
Spanien

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Flughafen von Mallorca holt Sie ein Vertreter von ASI Reisen ab: Bitte begeben Sie sich nach der Gepäckausgabe in die Empfangshalle an den mit Schildern ausgeschriebenen "Meetingpoint", welcher sich am Ausgang "C" befindet. Achten Sie auf das ASI-Willkommensschild mit unserem Logo als Erkennungszeichen.
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die zugelassene Freigepäckmenge Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen neben den täglichen Ausgaben für unterwegs (Wasser, Brotzeit, etc.) noch Geld für das Abendessen (sofern nicht zugebucht). Es finden sich in unmittelbarer Umgebung der Unterkünfte Restaurants und Bars mit Ausnahme von Refugio Tossals Verds, hier ist das Abendessen und das Lunchpaket für den nächsten Tag im Preis bereits inkludiert.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers bei An- und Abreise auf Mallorca
  • 6 Nächte in komfortablen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 1 Nacht im Refugio Tossals Verds, Mehrbettzimmer mit Etagenduschen und WC
  • 7x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Tourismusabgabe ca. €0,25 bis €4,- pro Nacht und Person

Zubuchbare Leistungen

  • Upgrade auf Halbpension an Tagen 1, 4 und 6p.P. 75 €



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Mallorca.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisender: € 150,-
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Mallorca. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
16.03.19 - 03.11.19
Doppelzimmer
940 €
Einzelzimmer
1.190 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Mallorca.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisender: € 150,-
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Mallorca. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Tolle Reise die man nur empfehlen kann!
Besonders hervorzuheben ist der "Notfallkontakt" Hendrik vor Ort, der jederzeit super zu erreichen war und schnelle Lösungen bereit hatte. Netter Kerl, bei dem sicher auch eine geführte Tour zum Erlebnis wird. Gerne wieder!
« ★★★★★ Jörg und Sabine F.
»Tolle Etappen, am Anfang vlt. etwas kurz. Die meisten Hotels beeindrucken mit Flair.« ★★★★★ Gerhard K.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Reisebericht GR 221: Von besonderen Begegnungen und fantastischen Ausblicken

Text und Bilder: Andreas Lesti Andreas Lesti schreibt für das ASI Reisen Magazin immer wieder spannende Berichte. Dieses Jahr war er auf dem Fernwanderweg GR 221 unterwegs. Was...
> weiterlesen
Die Top 8 Unterkünfte am GR 221 - Kraft tanken und weiter geht's!

Alpin wirkende Gebirgswelten, üppige Wälder und türkisblaue Küsten: Wer sich entschließt, den Weitwanderweg GR 221 auf Mallorca zu gehen, kann sich auf atemberaubende Landschaften freuen. Dabei stellt sich die Frage: Wie...
> weiterlesen
Gewusst wann: die beste Reisezeit am GR 221

Seine insgesamt 145 km machen dem GR 221 alle Ehre in seinem Dasein als Weitwanderweg. Im Nordwesten von Mallorca führt er euch einmal quer über den facettenreichen Tramuntana-Gebirgszug....
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.