ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Mallorca individuell - von Finca zu Finca

Mallorca individuell - von Finca zu Finca

Individuelle Trekkingreise, Spanien

 » Spanien » Mallorca individuell - von Finca zu Finca
2ESPMI003T
Mallorca individuell - von Finca zu Finca
2ESPMI003T

Mallorca ist eine erstaunliche Insel: Einerseits der Moderne zugewandt, andererseits bewahrt sie die Schönheit der Natur in den Bergen der Tramuntana und den Charme ihrer einzigartigen Inselgeschichte. Diese Reise führt Sie durch das Herz der Serra de Tramuntana: kleine Steindörfer, einsame Täler, majestätische Gipfel und Küstentouren erwarten Sie. Die Wanderungen reihen sich wie an einer Perlenschnur aneinander und ein Highlight löst das nächste ab.

Highlights & Fakten
  • Wohnen Sie komfortabel und landestypisch
  • Entdecken Sie die Serra Tramuntana
  • Besuchen Sie verträumte Bergdörfer

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Spanien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.6
92%
Basierend auf 36 Fragebögen.


Tipp
Sie erleben Mallorcas einzigartige Natur in authentischen, komfortablen Unterkünften und erwandern die Insel Stück für Stück in Ihrem eigenen Tempo.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Individuelle Anreise nach Mallorca.

Unterkunft: Petit Hotel Alaró
Tag 2: Der Tafelberg und die alte Burg
Die erste Wanderung führt sie auf den Puig d´Alaró: Es ist der Hausberg des gleichnamigen Ortes, ein Tafelberg der sich wie ein Wächter am Eingang der Sierra de Tramuntana erhebt. Gekrönt ist der Puig seit vielen Jahrhunderten von einer alten Festungsanlage die zum Teil noch gut erhalten ist und um die sich eine Unmenge an Erzählungen und Legenden ränkeln. Die Aussicht von der Burgruine ist gigantisch: Hinter Ihnen die geschlossene Gebirgskette der Tramuntana, vor Ihnen das Tiefland Mallorcas, das sich hinzieht bis zur Inselhauptstadt Palma.
600 m
600 m
12 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Petit Hotel Alaró
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Ins Tal von Orient
Sie verlassen das verschlafene Alaró und wandern über einen alten Verbindungsweg, der Sie durch Kiefern- und Steineichenwälder führt in das einsame Tal von Orient, das zweifellos zu einem der schönsten Täler des Tramuntanagebirges gehört und bekannt ist für seinen Obstanbau. Der Ort Orient liegt zauberhaft eingebettet in dieser Landschaft und der Dorfspaziergang fällt überschaulich aus, lohnt sich aber sehr.
350 m
750 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Dalt Muntaya
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Die Überschreitung der Sierra
Die heutige Wanderung ist den meisten Wanderfreunden auf Mallorca verwehrt, da sie zu Beginn über das Privatgelände der Finca Comasema führt. Der einsame Pfad führt Sie bergauf, bis Sie die Passhöhe des Coll de L´Ofre erreichen, wo Sie auf den Weitwanderweg GR 221 stoßen. Von hier aus folgen Sie der Biniaraix Schlucht, eine der schönsten Landschaften des Tramuntanagebirges, hinunter nach Biniaraitx. Dieser zum „öffentlichen Kulturgut“ erklärte, steingepflasterte Wanderweg, ist eine faszinierende Kombination aus Steinstufen, Fels, Wasser und wilder Vegetation.
450 m
800 m
13 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Es Port
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Kleine Runde im Tal der Orangen
Das Tal von Sóller ist als das Orangental bekannt. Sie werden schnell erkennen, wie treffend dieser Namen ist. Sie erreichen auf dieser Wanderung das kleine Dorf Fornalutx, das schon mehrmals den Wettbewerb des schönsten Dorf Spaniens gewonnen hat. Durch Olivenhaine erreichen Sie den schattenspendenden Pinienwald, den Sie bis hinauf zum Mirador de ses Barques folgen. Herrliche Ausblicke auf die Nordküste erwarten Sie.
350 m
350 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Es Port
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Der Küste folgend ins Künstlerdorf
Diese Strecke führt entlang des „Camí des Pintors“, vorbei an alten Gutshöfen des 13. Jarhunderts. Der Wanderweg arabischer Abstammung diente früher als Verbindung der Dörfer Sóller und Deià und gilt als einer der schönsten und abwechslungsreichsten Wanderungen im Norden Mallorcas. Am Ende der Tour erwartet Sie das Künstlerdorf Deià, in dem bis heute namhafte Künstler wohnen bzw. sich in unmittelbarer Umgebung niedergelassen haben. Einer blieb für immer: Der Schriftsteller Robert Graves liegt am Friedhof von Deià begraben.
450 m
350 m
12 km
ca. 4 h

Unterkunft: Es Petit Hotel Valldemossa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Ins anmutige Valldemossa
Die letzte Etappe verbindet die zwei womöglich berühmtesten Dörfer der Tramuntana, Deià und Valldemossa. Die Strecke führt über Karrenwege vorbei an alten Köhlersiedlungen. Der spektakulärste Abschnitt dieser Wanderung ist der Reitweg des Erzherzog von Österreich Ludwig Salvator. Dieser Weg verläuft teilweise auf einer 300m abfallenden Steilwand. Schließlich erreichen Sie Valldemossa: Berühmt ob seines weithin sichtbaren Kirchenturms und dem ehemaligen Klosteranlagen der Zistersienser, in dem George Sand und Frederic Chopin einen Winter verbrachten.
800 m
500 m
10 km
ca. 5 h

Unterkunft: Es Petit Hotel Valldemossa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Mallorca
Individueller Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Mallorca
Individuelle Anreise nach Mallorca.

Unterkunft: Petit Hotel Alaró
Tag 2: Der Tafelberg und die alte Burg
Die erste Wanderung führt sie auf den Puig d´Alaró: Es ist der Hausberg des gleichnamigen Ortes, ein Tafelberg der sich wie ein Wächter am Eingang der Sierra de Tramuntana erhebt. Gekrönt ist der Puig seit vielen Jahrhunderten von einer alten Festungsanlage die zum Teil noch gut erhalten ist und um die sich eine Unmenge an Erzählungen und Legenden ränkeln. Die Aussicht von der Burgruine ist gigantisch: Hinter Ihnen die geschlossene Gebirgskette der Tramuntana, vor Ihnen das Tiefland Mallorcas, das sich hinzieht bis zur Inselhauptstadt Palma.
600 m
600 m
12 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Petit Hotel Alaró
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Ins Tal von Orient
Sie verlassen das verschlafene Alaró und wandern über einen alten Verbindungsweg, der Sie durch Kiefern- und Steineichenwälder führt in das einsame Tal von Orient, das zweifellos zu einem der schönsten Täler des Tramuntanagebirges gehört und bekannt ist für seinen Obstanbau. Der Ort Orient liegt zauberhaft eingebettet in dieser Landschaft und der Dorfspaziergang fällt überschaulich aus, lohnt sich aber sehr.
350 m
750 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Dalt Muntaya
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Die Überschreitung der Sierra
Die heutige Wanderung ist den meisten Wanderfreunden auf Mallorca verwehrt, da sie zu Beginn über das Privatgelände der Finca Comasema führt. Der einsame Pfad führt Sie bergauf, bis Sie die Passhöhe des Coll de L´Ofre erreichen, wo Sie auf den Weitwanderweg GR 221 stoßen. Von hier aus folgen Sie der Biniaraix Schlucht, eine der schönsten Landschaften des Tramuntanagebirges, hinunter nach Biniaraitx. Dieser zum „öffentlichen Kulturgut“ erklärte, steingepflasterte Wanderweg, ist eine faszinierende Kombination aus Steinstufen, Fels, Wasser und wilder Vegetation.
450 m
800 m
13 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Es Port
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Kleine Runde im Tal der Orangen
Das Tal von Sóller ist als das Orangental bekannt. Sie werden schnell erkennen, wie treffend dieser Namen ist. Sie erreichen auf dieser Wanderung das kleine Dorf Fornalutx, das schon mehrmals den Wettbewerb des schönsten Dorf Spaniens gewonnen hat. Durch Olivenhaine erreichen Sie den schattenspendenden Pinienwald, den Sie bis hinauf zum Mirador de ses Barques folgen. Herrliche Ausblicke auf die Nordküste erwarten Sie.
350 m
350 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Es Port
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Der Küste folgend ins Künstlerdorf
Diese Strecke führt entlang des „Camí des Pintors“, vorbei an alten Gutshöfen des 13. Jarhunderts. Der Wanderweg arabischer Abstammung diente früher als Verbindung der Dörfer Sóller und Deià und gilt als einer der schönsten und abwechslungsreichsten Wanderungen im Norden Mallorcas. Am Ende der Tour erwartet Sie das Künstlerdorf Deià, in dem bis heute namhafte Künstler wohnen bzw. sich in unmittelbarer Umgebung niedergelassen haben. Einer blieb für immer: Der Schriftsteller Robert Graves liegt am Friedhof von Deià begraben.
450 m
350 m
12 km
ca. 4 h

Unterkunft: Es Petit Hotel Valldemossa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Ins anmutige Valldemossa
Die letzte Etappe verbindet die zwei womöglich berühmtesten Dörfer der Tramuntana, Deià und Valldemossa. Die Strecke führt über Karrenwege vorbei an alten Köhlersiedlungen. Der spektakulärste Abschnitt dieser Wanderung ist der Reitweg des Erzherzog von Österreich Ludwig Salvator. Dieser Weg verläuft teilweise auf einer 300m abfallenden Steilwand. Schließlich erreichen Sie Valldemossa: Berühmt ob seines weithin sichtbaren Kirchenturms und dem ehemaligen Klosteranlagen der Zistersienser, in dem George Sand und Frederic Chopin einen Winter verbrachten.
800 m
500 m
10 km
ca. 5 h

Unterkunft: Es Petit Hotel Valldemossa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Mallorca
Individueller Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Bei dieser Reise stellen die Unterkünfte eine Besonderheit dar, weil die ausgewählten Boutiquehotels und Fincas über eine traumhafte Lage, Komfort und mallorquinischer Gastfreundlichkeit verfügen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Verfügbarkeiten zu Hoteländerungen kommen kann. 
Petit Hotel Alaró***

Camp Roig 43
07340 Alaró
Spanien
Das Petit Hotel Alaró spiegelt das authentische Dorfleben Mallorcas. In der kleinen Oase genießen Sie Ruhe in familiärer Atmosphäre, fernab vom touristischen Trubel. Alaró liegt am Fuße des Gebirgszuges der Sierra de Tramuntana, das seit 2011 von der UNESCO erklärte Welterbe. Gleich von der Hoteltür aus kann man mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf ausgezeichneten Wanderrouten und Wegen die wunderbare Bergwelt erkunden. In diesem Wanderhotel kann man ideal Aktivurlaub und Erholung miteinander verbinden. Das Petit Hotel, ein ehemaliges Stadtpalais eines Malers aus dem Jahre 1900, wurde liebevoll restauriert und komfortabel umgebaut. Die 7 gemütlichen Zimmer mit großzügigen Bädern, der blühende Patio mit Pool und Garten, der Gemeinschaftsbereich in warmen Farben und die für alle Gäste offene Küche, laden zum Wohlfühlen ein.
Weiterlesen
Dalt Muntaya***

Ctra Bunyola - Orient, km. 10
07349 Orient
Spanien
Hotel Es Port****

Antonio Montis, s/n
07108 Port de Sóller
Spanien
Das ehemalige Herrenhaus gilt als die erste Adresse für Wanderbegeisterte in Port Sóller. Das Hotel hat den ursprünglichen Charakter eines mallorquinischen Landsitzes bewahrt. Der typische Turm, die kleine Kapelle, die Olivenpresse und die Tafona Bar sind original erhalten und verleihen dem Haus ein unvergleichliches Flair.
Weiterlesen
Es Petit Hotel Valldemossa

C/ Uetam 1
07170 Valldemossa
Spanien

Zusatzinformationen


Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen neben den täglichen Ausgaben für unterwegs (Wasser, Brotzeit, etc.) noch Geld für das Abendessen. Es finden sich in unmittelbarer Umgebung der Unterkünfte Restaurants und Bars. 
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


DSC00284.jpg
DSC03598.JPG
DSC03384.JPG
Folie64.JPG
DSC03462.JPG
Gescanntes Foto-7-1.jpeg
CIMG0766.JPG
4_mallorca_128.JPG
DSC03127.JPG
2_mallorca_145.JPG
4_mallorca_001.jpg
3_mallorca_092.JPG
6_mallorca_220.JPG
2_mallorca_77.JPG
2_mallorca_114.JPG
DSC00284.jpg
DSC03598.JPG
DSC03384.JPG
Folie64.JPG
DSC03462.JPG
Gescanntes Foto-7-1.jpeg
CIMG0766.JPG
4_mallorca_128.JPG
DSC03127.JPG
2_mallorca_145.JPG
4_mallorca_001.jpg
3_mallorca_092.JPG
6_mallorca_220.JPG
2_mallorca_77.JPG
2_mallorca_114.JPG

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in komfortablen Boutiquehotels und Fincas, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Strassenbahnfahrt Soller – Port d'Soller
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Tourismusabgabe ca. € 1,- pro Person und Nacht

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Mallorca und zurück



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume zu Ihrer Suche 05.04.2020 - 19.04.2020

01.04.20 - 30.04.20
Doppelzimmer
940 €
Einzelzimmer
1.340 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Alaró bis Valldemossa
Preise gelten ab 2 Personen.
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Mallorca. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Alternative Reisezeiträume

01.02.20 - 29.02.20
Doppelzimmer
840 €
Einzelzimmer
1.240 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.03.20 - 31.03.20
Doppelzimmer
890 €
Einzelzimmer
1.290 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.05.20 - 30.09.20
Doppelzimmer
990 €
Einzelzimmer
1.390 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.10.20 - 15.11.20
Doppelzimmer
940 €
Einzelzimmer
1.340 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Alaró bis Valldemossa
Preise gelten ab 2 Personen.
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Mallorca. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Eine sehr schöne Reise- der persönliche Kontakt mit ASI war ausgezeichnet - Abwicklung top!
Wanderstrecke ein Traum! GPS Daten top!
« ★★★★★ Helmut K.
»Sehr schöne Vorbereitung für die heimatliche Wandersaison.« ★★★★★ Rudolf M.
»Die kleine Kirche oberhalb von Can Bleda auf dem Weg von Port de Soller nach Deia wurde inzwischen sehr schön renoviert.
Insgesamt eine sehr abwechslungsreiche und erholsame Woche. Der März stellte sich als angenehmer Reisemonat heraus.
« ★★★★★ Susanne R.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Eine tolle Wanderreise durch vielfältige Landschaften und mit ausgesprochen schönen Unterkünften. Sehr hilfreich auch die ASI Wegbeschreibungen ... 100 % ige Weiterempfehlung« ★★★★★ Roland S.
»Nach den Wegbeschreibungen konnte man bis bis auf eine Ausnahme problemlos den Weg finden.
Der Weg von Deia nach Valldemossa war nach dem Abbiegen von der Hauptstraße trotz intensiver
Suche nicht zu finden.
« ★★★★★

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
10 praktische Wandergadgets, auf die ihr nicht verzichten solltet

So klein sie auch sind, so hilfreich sind gewisse Utensilien auf Wanderungen. Unterwegs in freier Natur lässt sich nicht immer alles perfekt planen. Wer kennt es nicht –...
> weiterlesen
5 Tipps zur Orientierung für individuelle Reisen

Orientierung – die Kunst stets zu wissen, wo ich mich befinde, wo ich hin will und wie ich wieder zurückfinde. Grundsätzlich geht es also um drei zentrale Fragen:...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.