ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Spanien individuell - Montsant, der heilige Berg Kataloniens

Spanien individuell - Montsant, der heilige Berg Kataloniens

Individuelle Trekkingreise, Spanien

 » Spanien » Spanien individuell - Montsant, der heilige Berg Kataloniens
2ESBCN001T
Spanien individuell - Montsant, der heilige Berg Kataloniens
2ESBCN001T

Der mächtige Ebro pflügt sich durch die Provinz und sichert mit seinem kostbaren Nass reiche Erträge der bekannten Weinregion. Montsant, zu deutsch "der heilige Berg", liegt im Hinterland Kataloniens. Die Region ist sehr ursprünglich, geprägt vom Weinanbau. Alte Steindörfer, bizarre Berge aus Granitblöcken und altehrwürdige Klosteranlagen finden sich hier zuhauf. Die Wege, auf denen Sie durch diese unorthodoxe Urlaubsregion wandern, führen vorbei an Aussichtspunkten, alten Kapellen und Winzereien. Jedes Dorf lädt zum Verweilen ein und bezaubert mit seinen verwinkelten Gassen, kühlen Schenken, grünen Gärten und erhabenen Dorfplätzen, auf denen die grimmigen Alten im Schatten einer Platane den Tag zerreden. 

Highlights & Fakten
  • Durchstreifen Sie das unentdeckte Hinterland Kataloniens
  • Lernen Sie alte Steinkirchen und fruchtigen Wein kennen
  • Erkunden Sie die Serra Major

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Mit Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

Dauer
8 Tag(e)

Teilnehmer
ab 1 Person(en)

Bereiste Länder
Spanien

Schwierigkeitsgrad




Das Besondere

Durchqueren Sie eine einzigartige, aber kaum bekannte und unentdeckte Region! Sie werden von der Kraft und Ursprünglichkeit Kataloniens begeistert sein.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Montsant
Individuelle Anreise nach Reus. Am Busbahnhof von Reus erwartet Sie ein Taxi und bringt Sie nach La Morena de Montsant.

Unterkunft: Balcó del Priorat oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Weinberge und Steinbögen
Sie durchwandern die Weinregion von Montsant und erreichen den kleinen Weiler Poboleda mit den Resten des Jahrhunderte alten Klosters von Cartoixa d´Escaladei. Ihre Route führt Sie danach entlang der Klippen der Serra Major und der Kreis schließt sich wieder wenn Sie La Morena erreichen.
490 m
490 m
15 km
ca. 5 h

Unterkunft: Balcó del Priorat oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Klippen der Serra Major
Heute starten Sie mit einem Aufstieg nach Roca Falconera. Die Route bietet grandiose Ausblicke über die umliegende Landschaft. Der Abstieg führt Sie auf der anderen Seite des Bergmassivs hinab durch die kleine Ortschaft Pi de la Carabasseta nach Ullemolins.
680 m
790 m
17 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Toldra oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Schluchten und roter Fels
Eine der schönsten Touren der Woche führt Sie am Rand einer imposanten Schlucht. Bestaunen Sie diesen Landschaftseinschnitt mit seinen bizarren Felsformationen. Sie passieren eine kleine Kirche und ein altes Kloster auf Ihrem Weg zur mediävalen Stadt Prades.
430 m
430 m
17 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Espasa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Das Kloster von l´Abellera
Die heutige Wanderung führt Sie rund um Prades und bietet einiges an landschaftlicher und kultureller Vielfalt: Nach dem Aufstieg erreichen Sie die Kapelle des l´Abellera Klosters, das malerisch in einen Bergvorsprung gebaut ist. Unter Ihnen liegt das Tal von Capafonts. 
450 m
450 m
10,5 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Espasa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Aufbruch nach Montblanc
Die heutige Wanderung führt Sie von Prades nach Montblanc. Sie durchstreifen weite Wiesen und tauchen dann in jahrhundertealte Eichenwälder ein. Der etwas heftige Anstieg von knapp 1.000 Höhenmetern wird belohnt durch eine überwältigende Aussicht.
460 m
970 m
24,5 km
ca. 7,5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Cal Blasi oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Das Zisterzienserkloster
Mit dem Zug fahren Sie die kurze Strecke nach Vimbodi, wo Ihre Tagestappe durch das Weinbaugebiet von Conca da Barberá startet. Unterwegs können Sie das alte Zisterzienserkloster von Poblet besichtigen. Durch Weinberge und Mandelplantagen erreichen Sie Ihr Ziel in Montblanc.
200 m
200 m
15,5 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Cal Blasi oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Katalonien
Individuelle Rückreise.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Montsant
Individuelle Anreise nach Reus. Am Busbahnhof von Reus erwartet Sie ein Taxi und bringt Sie nach La Morena de Montsant.

Unterkunft: Balcó del Priorat oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Weinberge und Steinbögen
Sie durchwandern die Weinregion von Montsant und erreichen den kleinen Weiler Poboleda mit den Resten des Jahrhunderte alten Klosters von Cartoixa d´Escaladei. Ihre Route führt Sie danach entlang der Klippen der Serra Major und der Kreis schließt sich wieder wenn Sie La Morena erreichen.
490 m
490 m
15 km
ca. 5 h

Unterkunft: Balcó del Priorat oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Klippen der Serra Major
Heute starten Sie mit einem Aufstieg nach Roca Falconera. Die Route bietet grandiose Ausblicke über die umliegende Landschaft. Der Abstieg führt Sie auf der anderen Seite des Bergmassivs hinab durch die kleine Ortschaft Pi de la Carabasseta nach Ullemolins.
680 m
790 m
17 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Toldra oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Schluchten und roter Fels
Eine der schönsten Touren der Woche führt Sie am Rand einer imposanten Schlucht. Bestaunen Sie diesen Landschaftseinschnitt mit seinen bizarren Felsformationen. Sie passieren eine kleine Kirche und ein altes Kloster auf Ihrem Weg zur mediävalen Stadt Prades.
430 m
430 m
17 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Espasa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Das Kloster von l´Abellera
Die heutige Wanderung führt Sie rund um Prades und bietet einiges an landschaftlicher und kultureller Vielfalt: Nach dem Aufstieg erreichen Sie die Kapelle des l´Abellera Klosters, das malerisch in einen Bergvorsprung gebaut ist. Unter Ihnen liegt das Tal von Capafonts. 
450 m
450 m
10,5 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Espasa oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Aufbruch nach Montblanc
Die heutige Wanderung führt Sie von Prades nach Montblanc. Sie durchstreifen weite Wiesen und tauchen dann in jahrhundertealte Eichenwälder ein. Der etwas heftige Anstieg von knapp 1.000 Höhenmetern wird belohnt durch eine überwältigende Aussicht.
460 m
970 m
24,5 km
ca. 7,5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Cal Blasi oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Das Zisterzienserkloster
Mit dem Zug fahren Sie die kurze Strecke nach Vimbodi, wo Ihre Tagestappe durch das Weinbaugebiet von Conca da Barberá startet. Unterwegs können Sie das alte Zisterzienserkloster von Poblet besichtigen. Durch Weinberge und Mandelplantagen erreichen Sie Ihr Ziel in Montblanc.
200 m
200 m
15,5 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Fonda Cal Blasi oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Katalonien
Individuelle Rückreise.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Alle ausgesuchten Unterkünfte sind kleine, charmante, familiengeführte Hotels in kleinen Dörfern.
Balcó del Priorat***

Carretera de Scala Dei, nº2.
43361 La Morera de Montsant
Spanien
Hotel Fonda Toldra


Spanien
Hotel Fonda Espasa


Spanien
Hotel Fonda Cal Blasi


Spanien

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Wenn Sie einen zusätzlichen Flughafentransfer gebucht haben, werden Sie dort abgeholt und zur ersten Unterkunft gebracht. 
Anreise
Individuelle Anreise nach Nordspanien.
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die zugelassene Freigepäckmenge Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen Geld für tägliche Ausgaben (Getränke, Souvenirs etc.) sowie für nicht inkludierte Mahlzeiten.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Montsant_Marzo_2017.jpg
Montsant_Marzo_2017-(2).jpg
Montsant_Marzo_2017-(1).jpg
Montsant_Marzo_2017-(7).jpg
Montsant_Marzo_2017-(9).jpg
Montsant_Marzo_2017-(5).jpg
Montsant_Marzo_2017-(6).jpg
Montsant_Marzo_2017-(8).jpg
Montsant_Marzo_2017-(3).jpg
Montsant_Marzo_2017.jpg
Montsant_Marzo_2017-(2).jpg
Montsant_Marzo_2017-(1).jpg
Montsant_Marzo_2017-(7).jpg
Montsant_Marzo_2017-(9).jpg
Montsant_Marzo_2017-(5).jpg
Montsant_Marzo_2017-(6).jpg
Montsant_Marzo_2017-(8).jpg
Montsant_Marzo_2017-(3).jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in Hotels und Hostales, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 24-Stunden Service Telefon
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019

Zubuchbare Leistungen

  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Verlängerungsnächte in Barcelona
  • Flug nach Barcelona oder Reus



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Reus bis Montblanc.
Preise gelten ab 2 Personen.
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften. 

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Reus oder Barcelona. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
01.01.19 - 31.12.19
Doppelzimmer
690 €
Einzelzimmer
790 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Reus bis Montblanc.
Preise gelten ab 2 Personen.
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften. 

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Reus oder Barcelona. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Tipps zur Orientierung für individuelle Reisen

Orientierung – die Kunst stets zu wissen, wo ich mich befinde, wo ich hin will und wie ich wieder zurückfinde. Grundsätzlich geht es also um drei zentrale Fragen:...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Alpenglühen: was ist das?

Es ist ein magischer Moment, wenn die Sonne ihre letzten Strahlen des Tages aussendet. Noch magischer, wenn dabei die Berge Feuer fangen zu scheinen. Seit jeher faszinierten uns...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.