ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Lanzarote individuell - die Vielfalt der Vulkaninsel erleben

Lanzarote individuell - die Vielfalt der Vulkaninsel erleben

Individuelle E-Bike/Rad Reise, Spanien

 » Spanien » Lanzarote individuell - die Vielfalt der Vulkaninsel erleben
2ESACE010B
Lanzarote individuell - die Vielfalt der Vulkaninsel erleben
2ESACE010B

Die Vulkaninsel Lanzarote begeistert mit ihren kargen Mondlandschaften, bunten Gesteinsformationen und strahlend weißen Dörfern. Tauchen Sie ein in eine Welt, die nicht von diesem Planeten zu sein scheint. Die weiten Sandstrände auf La Graciosa stehen in hartem Kontrast zu den schroffen Lavaklippen von Los Hervideros. Das Grün der Laguna Verde bei El Golfo wetteifert mit dem Weiß der Salinen von Janubio und dem Rostrot der Vulkankegel im Timanfaya Nationalpark. Die Vielfalt Lanzarotes sorgt auf dieser Inselumrundung auf zwei Rädern für atemberaubende Abwechslung. Lassen Sie sich verzaubern!

Highlights & Fakten
  • Radeln Sie einmal um die Insel
  • Lernen Sie die Sandstrände von La Graciosa kennen
  • Strampeln Sie durch das Ödland des Timanfaya Nationalparks

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen
  • Mit Gepäcktransport

Dauer
8 Tag(e)

Teilnehmer
ab 1 Person(en)

Bereiste Länder
Spanien

Schwierigkeitsgrad


NEU
8 Tag(e)
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Lanzarote
Individueller Flug nach Lanzarote. Sie werden am Flughafen abgeholt und in Ihre erste Unterkunft gefahren. Der kristallklare Atlantik lädt gleich zu einem erfrischenden Bad ein. Wenn Ihnen das Wasser doch etwas zu frisch ist, dann können Sie auch einen Strandspaziergang machen, bei dem Sie den Wassersportbegeisterten zusehen können.

Unterkunft: Galeón Playa Apartments oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Entlang der einsamen Ostküste
Sie starten im lebhaften Costa Teguise. Dann tauchen Sie ein in die Ruhe der Nordostküste Lanzarotes. Sie passieren die weißen Häuser der Dörfer Guatiza, Arrieta und Punta Mujeres. Danach bestaunen Sie die Lava des nördlichen Corona Vulkans. Mit dem Boot setzen Sie auf die kleine Nachbarinsel Graciosa über, deren weiße Sandstrände Ihnen entgegen strahlen.
150 m
35 km

Unterkunft: Hotel Varadero oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: La Graciosa
Heute widmen Sie einen Tag der kleinen Schwesterinsel Lanzarotes: La Graciosa. Der Name bedeutet "die Lustige". Gönnen Sie sich einen Tag um das schöne Eiland nach Herzenslust zu erradeln. Sie haben genug Zeit, um auch abzusteigen und sich vom feinen Sand die Zehen kitzeln zu lassen. Spannen Sie heute nochmal aus. Die nächsten drei Etappen werden fordernder.
330 m
30 km

Unterkunft: Hotel Varadero oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 4: Durch das Famaramassiv
Heute geht es weiter auf Lanzarote. Immer wieder bergauf schlängelt sich die Route durch das Famara Massiv. In der Ferne erspähen Sie La Graciosa. Vorbei an den 1.000 Palmen des Dorfes Haria fahren Sie in die ehemalige Hauptstadt: Teguise. An der mystischen Caleta de Famara, ein Surfparadies, endet Ihre heutige Etappe.
650 m
43 km

Unterkunft: Apartamentos Yeni oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 5: Der Timanfaya Nationalpark
Über sandige Wege radeln Sie heute mit dem Rauschen der Wellen im Ohr. Vorbei an Anbauflächen, auf denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, erreichen Sie das Ödland von Timanfaya. Vor 200 und 300 Jahren ging es hier bei den letzten Ausbrüchen heiß her. Zurückgeblieben ist eine bare Kraterlandschaft mit bizarren Lavaformationen.
450 m
44 km

Unterkunft: Casa Rural Benigna oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 6: Die Laguna Verde bei El Golfo
Bei der heutigen Rundtour fahren Sie hauptsächlich über ruhige Asphaltstraßen. Sie ziehen vorbei an der Saline von Janubio. An der vulkanischen Küste von Los Hervideros prallen die Wellen des Atlantiks mit aller Wucht gegen die Lavaklippen. Im Dorf El Golfo wird Sie die Laguna Verde, eine grüne Lagune in unmittelbarer Nähe zum Strand, faszinieren.
400 m
30 km

Unterkunft: Casa Rural Benigna oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 7: Die Hauptstadt Arrecife
Zum Abschluss fahren Sie heute ins Inselinnere und erreichen das gemütliche Fischerdorf Playa Quemada. Von hier geht es weiter in das am stärksten besiedelte Gebiet der Insel: Puerto del Carmen und die Hauptstadt Arrecife. Die Orte verbindet eine großzügige Strandpromenade. Viele schnuckelige Bars und von Einheimischen frequentierte Lokale finden sich hier.
150 m
38 km

Unterkunft: Galeón Playa Apartments oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Lanzarote
Falls Sie sich nicht für einen Verlängerungsaufenthalt entscheiden, nehmen Sie an Ihrem letzten Tag Abschied von Lanzarote. Sie fahren zum Flughafen von Lanzarote und fliegen zurück in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Lanzarote
Individueller Flug nach Lanzarote. Sie werden am Flughafen abgeholt und in Ihre erste Unterkunft gefahren. Der kristallklare Atlantik lädt gleich zu einem erfrischenden Bad ein. Wenn Ihnen das Wasser doch etwas zu frisch ist, dann können Sie auch einen Strandspaziergang machen, bei dem Sie den Wassersportbegeisterten zusehen können.

Unterkunft: Galeón Playa Apartments oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Entlang der einsamen Ostküste
Sie starten im lebhaften Costa Teguise. Dann tauchen Sie ein in die Ruhe der Nordostküste Lanzarotes. Sie passieren die weißen Häuser der Dörfer Guatiza, Arrieta und Punta Mujeres. Danach bestaunen Sie die Lava des nördlichen Corona Vulkans. Mit dem Boot setzen Sie auf die kleine Nachbarinsel Graciosa über, deren weiße Sandstrände Ihnen entgegen strahlen.
150 m
35 km

Unterkunft: Hotel Varadero oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: La Graciosa
Heute widmen Sie einen Tag der kleinen Schwesterinsel Lanzarotes: La Graciosa. Der Name bedeutet "die Lustige". Gönnen Sie sich einen Tag um das schöne Eiland nach Herzenslust zu erradeln. Sie haben genug Zeit, um auch abzusteigen und sich vom feinen Sand die Zehen kitzeln zu lassen. Spannen Sie heute nochmal aus. Die nächsten drei Etappen werden fordernder.
330 m
30 km

Unterkunft: Hotel Varadero oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 4: Durch das Famaramassiv
Heute geht es weiter auf Lanzarote. Immer wieder bergauf schlängelt sich die Route durch das Famara Massiv. In der Ferne erspähen Sie La Graciosa. Vorbei an den 1.000 Palmen des Dorfes Haria fahren Sie in die ehemalige Hauptstadt: Teguise. An der mystischen Caleta de Famara, ein Surfparadies, endet Ihre heutige Etappe.
650 m
43 km

Unterkunft: Apartamentos Yeni oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 5: Der Timanfaya Nationalpark
Über sandige Wege radeln Sie heute mit dem Rauschen der Wellen im Ohr. Vorbei an Anbauflächen, auf denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, erreichen Sie das Ödland von Timanfaya. Vor 200 und 300 Jahren ging es hier bei den letzten Ausbrüchen heiß her. Zurückgeblieben ist eine bare Kraterlandschaft mit bizarren Lavaformationen.
450 m
44 km

Unterkunft: Casa Rural Benigna oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 6: Die Laguna Verde bei El Golfo
Bei der heutigen Rundtour fahren Sie hauptsächlich über ruhige Asphaltstraßen. Sie ziehen vorbei an der Saline von Janubio. An der vulkanischen Küste von Los Hervideros prallen die Wellen des Atlantiks mit aller Wucht gegen die Lavaklippen. Im Dorf El Golfo wird Sie die Laguna Verde, eine grüne Lagune in unmittelbarer Nähe zum Strand, faszinieren.
400 m
30 km

Unterkunft: Casa Rural Benigna oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 7: Die Hauptstadt Arrecife
Zum Abschluss fahren Sie heute ins Inselinnere und erreichen das gemütliche Fischerdorf Playa Quemada. Von hier geht es weiter in das am stärksten besiedelte Gebiet der Insel: Puerto del Carmen und die Hauptstadt Arrecife. Die Orte verbindet eine großzügige Strandpromenade. Viele schnuckelige Bars und von Einheimischen frequentierte Lokale finden sich hier.
150 m
38 km

Unterkunft: Galeón Playa Apartments oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Lanzarote
Falls Sie sich nicht für einen Verlängerungsaufenthalt entscheiden, nehmen Sie an Ihrem letzten Tag Abschied von Lanzarote. Sie fahren zum Flughafen von Lanzarote und fliegen zurück in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3

Anspruchsvolle Tagesetappen mit langen Anstiegen und Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis 1.700 Höhenmeter, vereinzelt mehr. Teilweise Trailabfahrten bis Schwierigkeitsgrad S1. Die Länge der Tagesetappen beträgt ca. 40 bis 80 km. Basiserfahrung im Befahren von Trails ist erforderlich. Diese Touren richten sich an sportliche Mountainbiker.

Nähere Informationen zur Klassifizierung der Singletrails (S1) finden Sie unter www.singletrail-skala.de

Die Unterkünfte


Galeón Playa Apartments***

Costa Teguise
Spanien
Hotel Varadero

La Graciosa
Spanien
Tag 2, 3

Apartamentos Yeni

Caleta de Famara
Spanien
Tag 4

Casa Rural Benigna

Uga
Spanien
Tag 5, 6

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Flughafen von Lanzarote holt Sie ein Vertreter von ASI Reisen ab: Bitte begeben Sie sich nach der Gepäckausgabe in die Empfangshalle und achten Sie auf das ASI-Willkommensschild mit unserem Logo als Erkennungszeichen oder auf ein Schild mit Ihrem Namen.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Kleinere Probleme am Rad (z.B. platter Reifen) können Sie vor Ort selbst mit dem bereitgestellten Material bewerkstelligen. Sollte es zu einem Ausfall des Rades kommen, wird es durch unseren Partner vor Ort ausgetauscht.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen neben den täglichen Ausgaben für unterwegs (Getränke, Snacks etc.) auch Geld für nicht inkludierte Mahlzeiten. 
Charakter der Reise
Untergrund: Naturstraßen, Forststraßen, (verkehrsberuhigte) Asphaltstraßen

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   

Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • 7 Nächte in ausgewählten Appartements und Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2x Frühstück, 2x Abendessen
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Fähre nach La Graciosa
  • 6 Tage Fully Mountainbike
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Leihgerät mit geladenen GPS Tracks
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Lanzarote
  • E-Mountainbikep.P. 25 €



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Lanzarote.
Preise gelten ab 1 Person. 
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Lanzarote. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
09.01.19 - 13.04.19
Doppelzimmer
890 €
Einzelzimmer
1.190 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
14.04.19 - 21.04.19
Doppelzimmer
990 €
Einzelzimmer
1.290 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
22.04.19 - 30.06.19
Doppelzimmer
890 €
Einzelzimmer
1.190 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.07.19 - 31.08.19
Doppelzimmer
990 €
Einzelzimmer
1.290 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.09.19 - 21.12.19
Doppelzimmer
890 €
Einzelzimmer
1.190 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
22.12.19 - 08.01.20
Doppelzimmer
990 €
Einzelzimmer
1.290 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Lanzarote.
Preise gelten ab 1 Person. 
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Lanzarote. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Alpenglühen: was ist das?

Es ist ein magischer Moment, wenn die Sonne ihre letzten Strahlen des Tages aussendet. Noch magischer, wenn dabei die Berge Feuer fangen zu scheinen. Seit jeher faszinierten uns...
> weiterlesen
Skitouren: 10 nützliche Dinge, die auf keiner Tour fehlen sollten

  Seid ihr auch schon mitten in der Skitourensaison angekommen? Ich freue mich momentan über jede Schneeflocke, die vom Himmel fällt. Für eine gelungene Skitour ist die richtige Vorbereitung ein...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Ersatzschlauch oder Flickzeug
  • Reifenheber
  • Pumpe
  • Multitool Mini Fahrradwerkzeug
  • Apotheke inkl. Verbandszeug