ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Inselträume auf den Seychellen

Inselträume auf den Seychellen

Geführte Wanderkreuzfahrt, Seychellen

 » Inselträume auf den Seychellen
SCSEZ001
Inselträume auf den Seychellen
SCSEZ001

Weißer Sand, türkisblaues Wasser, überhängende Palmen, mächtige Granitfelsen..... nicht zu unrecht zählen die Strände der Seychellen zu den schönsten der Welt. Aber das Inselarchipel im indischen Ozean hat noch viel mehr zu bieten. Auf Mahé wandern wir durch üppige Regenwälder und entlang einsamer Küsten. Anschließend ist ein komfortabler Katamaran für 8 Tage unser schwimmendes Zuhause. Wir ankern in den schönsten Buchten, erkunden die Inseln Praslin, La Digue und Silhouette zu Fuß und mit dem Fahrrad, genießen das Meer und lassen uns mit Köstlichkeiten der lokalen Küche verwöhnen.

Highlights & Fakten
  • Durchwandern Sie üppigen Regenwald
  • Baden Sie an Traumstränden
  • Lassen Sie sich vom Wind treiben
  • Genießen Sie fangfrischen Fisch

Profil
  • Mit 4* Hotel, 1 Woche auf einer komfortablen Segelyacht
  • Mit 9 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Wege meist gut begehbar, teilweise steinig oder wurzelig, im Regenwald rutschig. Trittsicherheit erforderlich, Wanderstöcke empfohlen


Dauer
14 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 16

Bereiste Länder
Seychellen

Schwierigkeitsgrad




Das Besondere

Bei dieser Reise lernen Sie auf die schönsten Plätze 5 verschiedenen Inseln kennen, ohne dass Sie dabei Ihre Unterkunft wechseln müssen.
14 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Flug auf die Seychellen
Am Abend Flug von Frankfurt via Abu Dhabi nach Mahé.

Unterkunft: Nachtflug
Tag 2: Ankunft auf Mahé
Zu Mittag Ankunft auf Mahé, Transfer an die Westküste, wo Sie sich am Strand oder am Pool Ihres 4-Sterne Hotels erst mal von der langen Anreise erholen können.

Verpflegung: Abendessen
Tag 3: Morne Blanc und Anse Major
Ein kurzer Transfer bringt uns zum Ausgangspunkt unserer morgendlichen Wanderung. Durch dichten Regenwald steigen wir in ca. 1 Stunde über einen steilen Pfad zum Gipfel des Morne Blanc auf. Von oben bietet sich ein erster Blick über die herrliche Inselwelt der Seychellen. Nach dem Abstieg Fahrt nach Bel Ombre und Wanderung zur Anse Major, eine der schönsten Buchten der Insel, in der wir das Meer genießen, bevor es wieder zurück geht.
650 m
650 m
7,5 km
ca. 5,0 h
Fahrzeit: 3,0h
Fahrweg: 50,0km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Am Mare aux Couchon Trail
Von Bel Ombre starten wir diesmal landeinwärts, steigen durch dichten Wald mit riesigen Bäumen bergauf bis wir auf ein Hochplateau gelangen, über das wir zu den Sümpfen von Mare aux Cochons gelangen. Von hier geht es weider bergab durch zauberhaften dichten Wald, entlange eines Baches und vorbei an mächtigen Steinbouldern bis Port Glaud. Von hier bringt uns der Bus in nur 15 Minuten zurück zum Hotel.
500 m
500 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Entspannen am Strand
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um den Strand zu genießen und ein wenig auszuruhen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Einsame Strände im Süden von Mahé
Wir überqueren die Insel und fahren entlang der Ostküste bis Anse Marie Louise. Von dort wandern wir teils der palmengesäumten Küste entlang, teils hoch über dem Meer bis zur Anse Capucins, ein Traumstrand an dem wir vielleicht sogar ganz alleine sind. Nach dem Rückweg fahren wir zur Eden Marina und checken auf unser Segelboot ein, das während der kommenden 7 Nächte unser schwimmendes zu Hause sein wird. Im nah gelegenen St. Anne Marine Park gehen wir für die kommende Nacht vor Anker und genießen einen ersten Sonnenuntergang an Bord.
230 m
230 m
5,0 km
ca. 4,0 h
Fahrzeit: 2,0h
Fahrweg: 60,0km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Unter Segeln nach Praslin
Wir segeln vom St. Anne Marine Park zur Insel Praslin (ca. 5 Stunden). In der Baie St. Anne gehen wir von Bord und fahren zum nahe gelegenen Naturreservat Fond Ferdinand, das wir auf einer kurzen Wanderung erkunden. Anschließend können wir im Valleéde Mai die endemische Seychellenpalme mit der berühmten Coco de Mer sowie weitere endemische Palmenarten bewundern. Übernachtung in der Baie St. Anne.
50 m
50 m
4,0 km
ca. 2,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Trauminsel La Digue
Eine kurze Segeletappe (ca. 1 Stunde) bringt uns zur kleinen Insel La Digue. Hier ist das Hauptfortbewegungsmittel das Fahrrad, Autoverkehr gibt es kaum. Wir radeln quer über die Insel zur Grand Anse. Von hier wandern wir zur zum blendend weißen Strand Petite Anse und weiter zur traumhaft schönen Anse Cocos. Hier genießen wir erst mal den Stand und das Meer, bevor es zu Fuß und mit dem Fahrrad wieder zurückgeht. Nach dem Mittagessen machen wir noch einen Abstecher zum Strand Anse Source D'Argent, der unter anderem durch die Baccardi Werbung bekannt ist. Übernachtung vor La Digue.
50 m
50 m
2,0 km

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 9: Coco und Curieuse
Von La Digue segeln wir zur kleinen Insel Coco, wo wir beim Schnorcheln die herrliche Unterwasserwelt bewundern können. Anschließend geht es weiter nach Courieuse, hier bewundern wir die die bekannten Riesenschildkröten. Segelzeit ca. 4 Stunden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 10: Wandern und Strand auf Praslin
Wir lichten den Anker und segeln wieder nach Praslin, wo wir am Coco D'Or Strand von Bord gehen. Von hier wandern wir bergauf entlang des Salazie Trails ins Landesinnere. Die Vegetation ist teilweise sehr dicht, da der Weg selten gewartet wird. Entlang des weniger dicht bewachsenen Pasquere Trails geht es bergab in die Anse Pasquere. Hier gehen wir wieder an Bord und segeln in die Anse Lazio, die zu den schönsten Stränden der Welt gezählt wird. Seglezeit ca. 3 Stunden.
250 m
250 m
5,0 km
ca. 3,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 11: Überfahrt nach Silhouette
Von der Anse Lazio steigen wir auf einen Höhenrücken auf und genießen immer wieder die Blicke auf den blauen Ozean. Ein steiler Abstieg führt uns in die Anse Georgette, eine weitere Traumbucht, wo unser Boot bereits wartet. In ca. 4 Stunden segeln wir zur Insel Silhouette, wo wir vor Anker gehen und die Nacht verbringen.
450 m
450 m
8,0 km
ca. 3,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 12: Zu Fuß über Silhouette
Wir wandern durch dichten Wald über einen Höhenrücken in die Anse Mondon. Während der Wanderung können wir eine Vielzahl endemischer Pflanzen bestaunen. Am Strand der Anse Mondon machen wir Mittagspause und genießen das Meer. Hier gehen wir wieder an Bord unseres Katamarans und segeln zurück Richtung Mahé, wo wir im St. Anne Marin Park unseren Abschiedsabend verbringen.
500 m
500 m
8,0 km
ca. 4,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 13: Abschied nehmen vom Paradies
Wir verlassen unser Boot und fahren nach Victoria, kleinste Hauptstadt der Welt. Hier können wir durch die Straßen bummeln, letzte Souvenirs kaufen und die Atmosphäre des kleinen Städtchens genießen. In der Aden Marina können wir uns anschließend frisch machen bevor es zum Flughafen geht. Rückflug via Abu Dhabi.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 14: Ankunft in Europa
Am Morgen Ankunft in Frankfurt.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Flug auf die Seychellen
Am Abend Flug von Frankfurt via Abu Dhabi nach Mahé.

Unterkunft: Nachtflug
Tag 2: Ankunft auf Mahé
Zu Mittag Ankunft auf Mahé, Transfer an die Westküste, wo Sie sich am Strand oder am Pool Ihres 4-Sterne Hotels erst mal von der langen Anreise erholen können.

Verpflegung: Abendessen
Tag 3: Morne Blanc und Anse Major
Ein kurzer Transfer bringt uns zum Ausgangspunkt unserer morgendlichen Wanderung. Durch dichten Regenwald steigen wir in ca. 1 Stunde über einen steilen Pfad zum Gipfel des Morne Blanc auf. Von oben bietet sich ein erster Blick über die herrliche Inselwelt der Seychellen. Nach dem Abstieg Fahrt nach Bel Ombre und Wanderung zur Anse Major, eine der schönsten Buchten der Insel, in der wir das Meer genießen, bevor es wieder zurück geht.
650 m
650 m
7,5 km
ca. 5,0 h
Fahrzeit: 3,0h
Fahrweg: 50,0km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Am Mare aux Couchon Trail
Von Bel Ombre starten wir diesmal landeinwärts, steigen durch dichten Wald mit riesigen Bäumen bergauf bis wir auf ein Hochplateau gelangen, über das wir zu den Sümpfen von Mare aux Cochons gelangen. Von hier geht es weider bergab durch zauberhaften dichten Wald, entlange eines Baches und vorbei an mächtigen Steinbouldern bis Port Glaud. Von hier bringt uns der Bus in nur 15 Minuten zurück zum Hotel.
500 m
500 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Entspannen am Strand
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um den Strand zu genießen und ein wenig auszuruhen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Einsame Strände im Süden von Mahé
Wir überqueren die Insel und fahren entlang der Ostküste bis Anse Marie Louise. Von dort wandern wir teils der palmengesäumten Küste entlang, teils hoch über dem Meer bis zur Anse Capucins, ein Traumstrand an dem wir vielleicht sogar ganz alleine sind. Nach dem Rückweg fahren wir zur Eden Marina und checken auf unser Segelboot ein, das während der kommenden 7 Nächte unser schwimmendes zu Hause sein wird. Im nah gelegenen St. Anne Marine Park gehen wir für die kommende Nacht vor Anker und genießen einen ersten Sonnenuntergang an Bord.
230 m
230 m
5,0 km
ca. 4,0 h
Fahrzeit: 2,0h
Fahrweg: 60,0km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Unter Segeln nach Praslin
Wir segeln vom St. Anne Marine Park zur Insel Praslin (ca. 5 Stunden). In der Baie St. Anne gehen wir von Bord und fahren zum nahe gelegenen Naturreservat Fond Ferdinand, das wir auf einer kurzen Wanderung erkunden. Anschließend können wir im Valleéde Mai die endemische Seychellenpalme mit der berühmten Coco de Mer sowie weitere endemische Palmenarten bewundern. Übernachtung in der Baie St. Anne.
50 m
50 m
4,0 km
ca. 2,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Trauminsel La Digue
Eine kurze Segeletappe (ca. 1 Stunde) bringt uns zur kleinen Insel La Digue. Hier ist das Hauptfortbewegungsmittel das Fahrrad, Autoverkehr gibt es kaum. Wir radeln quer über die Insel zur Grand Anse. Von hier wandern wir zur zum blendend weißen Strand Petite Anse und weiter zur traumhaft schönen Anse Cocos. Hier genießen wir erst mal den Stand und das Meer, bevor es zu Fuß und mit dem Fahrrad wieder zurückgeht. Nach dem Mittagessen machen wir noch einen Abstecher zum Strand Anse Source D'Argent, der unter anderem durch die Baccardi Werbung bekannt ist. Übernachtung vor La Digue.
50 m
50 m
2,0 km

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 9: Coco und Curieuse
Von La Digue segeln wir zur kleinen Insel Coco, wo wir beim Schnorcheln die herrliche Unterwasserwelt bewundern können. Anschließend geht es weiter nach Courieuse, hier bewundern wir die die bekannten Riesenschildkröten. Segelzeit ca. 4 Stunden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 10: Wandern und Strand auf Praslin
Wir lichten den Anker und segeln wieder nach Praslin, wo wir am Coco D'Or Strand von Bord gehen. Von hier wandern wir bergauf entlang des Salazie Trails ins Landesinnere. Die Vegetation ist teilweise sehr dicht, da der Weg selten gewartet wird. Entlang des weniger dicht bewachsenen Pasquere Trails geht es bergab in die Anse Pasquere. Hier gehen wir wieder an Bord und segeln in die Anse Lazio, die zu den schönsten Stränden der Welt gezählt wird. Seglezeit ca. 3 Stunden.
250 m
250 m
5,0 km
ca. 3,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 11: Überfahrt nach Silhouette
Von der Anse Lazio steigen wir auf einen Höhenrücken auf und genießen immer wieder die Blicke auf den blauen Ozean. Ein steiler Abstieg führt uns in die Anse Georgette, eine weitere Traumbucht, wo unser Boot bereits wartet. In ca. 4 Stunden segeln wir zur Insel Silhouette, wo wir vor Anker gehen und die Nacht verbringen.
450 m
450 m
8,0 km
ca. 3,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 12: Zu Fuß über Silhouette
Wir wandern durch dichten Wald über einen Höhenrücken in die Anse Mondon. Während der Wanderung können wir eine Vielzahl endemischer Pflanzen bestaunen. Am Strand der Anse Mondon machen wir Mittagspause und genießen das Meer. Hier gehen wir wieder an Bord unseres Katamarans und segeln zurück Richtung Mahé, wo wir im St. Anne Marin Park unseren Abschiedsabend verbringen.
500 m
500 m
8,0 km
ca. 4,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 13: Abschied nehmen vom Paradies
Wir verlassen unser Boot und fahren nach Victoria, kleinste Hauptstadt der Welt. Hier können wir durch die Straßen bummeln, letzte Souvenirs kaufen und die Atmosphäre des kleinen Städtchens genießen. In der Aden Marina können wir uns anschließend frisch machen bevor es zum Flughafen geht. Rückflug via Abu Dhabi.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 14: Ankunft in Europa
Am Morgen Ankunft in Frankfurt.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Nachtflug

Tag 1, 13

Avani Barbarons Seychelles Resort****

Mahé
Seychellen
Tag 2, 3, 4, 5

Hotel Webseite
+248-4-673000
Segelyacht Le Gaugin


Seychellen
Tag 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Hotel Webseite

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Unseren Wanderführer treffen Sie bei der Ankunft am Flughafen Mahé, bitte achten Sie auf ein ASI-Schild.
Hinweise zum Reisegepäck
Reisegepäck
Bis zu 23 kg Gepäck werden auf der Langstrecke frei befördert, beim Inlandsflug sind es 15 kg. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt (max. 5 kg). Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) sowie keine Flüssigkeiten mitgenommen werden dürfen.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Reisepapiere u.a.
Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der bis mindestens bis zur Ausreise gültig sein und über mindestens 2 freie Seiten verfügen muss. Staatsbürger anderer Nationen müssen in jedem Fall die für sie gültigen Einreisebedingungen bei der jeweiligen Botschaft/Konsulat erfragen, da gesonderte Bestimmungen gelten.


Impfung
Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.


Klima
Ganzjährig warmes tropisches Klima, die Tagestemperaturen liegen meist um die 30 Grad C, nachts fällt das Thermometer selten unter 24 Grad C. Die meisten Niederschläge fallen von Dezember bis Februar, wobei es sich dabei meist um kurzen Starkregen handelt. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit sind die Wanderungen mitunter anstrengend.


Währung
Auf den Seychellen ist die Seychellen Rupie das offizielle Zahlungsmittel, Kreditkarten werden in allen Hotels und den meisten Restaurants akzeptiert. In den Städten kann man mit EC Karte am Automaten Geld beheben. Euro können in Banken, Wechselstuben und Hotels problemlos getauscht werden.



Strom
220 - 230 Volt, 50 Hz Wechselstrom. In die meisten Steckdosen passen nur dreipolige Rechteckstecker (britische Norm). Adapterstecker erforderlich.


Auf dem Segelboot gibt es Strom nur in begrenztem Umfang. Mobiltelefone und Akkus von Digitalkameras können bei laufendem Motor aufgeladen werden. Am Abend gibt es elektrisches Licht, währen der Nacht steht kein Strom zur Verfügung. Daher sollte man während der Nachtstunden immer eine Lampe in Griffweite haben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Für nicht inkludierte Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder müssen Sie mit Kosten in Höhe von ca. EUR 300 rechnen, für Trinkgelder für lokale Führer, Fahrer, Kofferträger, Skipper und Helfer ca. EUR 100.
Charakter der Reise
Auf der Segelyacht
Bei der Segelkreuzfahrt kommt ein Katamaran mit 12 Kabinen zum Einsatz, (als Doppel- oder Einzelkabine buchbar). Jede Kabine verfügt über privates Bad/WC. Wie auf Segelyachten üblich, ist das Platzangebot in den Kabinen begrenzt. Dementsprechend empfehlen wir, so wenig Gepäck wie möglich mitzunehmen. Um tagsüber darin zu verweilen, sind die Kabinen aufgrund ihrer Größe nicht geeignet. In der Praxis wird man sich jedoch tagsüber ohnehin meist an Deck aufhalten. Der Katamaran bietet im Gegensatz zu einem Einrumpfboot großzügigere Aufenthaltsmöglichkeiten, Sie können währen der Fahrt gemütlich an Deck verweilen. 

Auf der Segelyacht wird alles von der Crew, die aus Skipper, Koch und Matrosen besteht erledigt. Wer möchte kann auch gerne mal bei einem Segelmanöver mithelfen.


Je nach Windverhältnissen wird möglichst viel gesegelt. Es kann aber auch vorkommen, dass bei entsprechender Flaute längere Zeit mit Motor gefahren werden muss. Auch bei günstigen Windverhältnissen ist es notwendig, eine gewisse Zeit am Tag mit Motor zu fahren, um die Akkus aufzuladen: nur so ist eine ausreichende Funktion des Kühlschranks und der Bordbeleuchtung am Abend sowie ein Aufladen von Mobiltelefonen und Akkus für Digitalkameras möglich. Während der Nachtstunden steht kein Strom zur Verfügung, eine Lampe sollte immer griffbereit sein.


Das Boot verfügt über einen großen Wassertank, der es erlaubt 2 x täglich kurz zu duschen. Süßwasser ist teuer, da die Wasseraufbereitung- bzw. Gewinnung in dieser Region mitunter aufwändig ist. Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir daher, mit dem Süßwasser an Bord möglichst sparsam umzugehen. 


Handtücher
Pro Person und Woche wird 1 Handtuch und 1 Badetuch zur Verfügung gestellt.


Getränke auf der Segelyacht:
Selbst mitgebrachte Getränke (außer Wasser) dürfen ähnlich wie in einem Restaurant auf dem Boot nicht konsumiert werden. Es steht ein Getränkeangebot an Bier, Wein und alkoholfreien Getränken zur Verfügung. Die Getränkepreise entsprechen in etwa Restaurantpreisen, ein Bier (287 ml) kostet z.B. US$ 4.

Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Etihad Airways von Frankfurt über Abu Dhabi nach Mahé und retour
  • Flughafen und Sicherheitsgebühren
  • 4 Nächte in einem 4-Sterne Hotel, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7 Nächte auf einem komfortablen Segel-Katamaran, Kabine mit Dusche und WC
  • 12x Frühstück, 6x Mittagessen, 11x Abendessen
  • Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Kleinbussen mit Klimaanlage lt. Reiseverlauf
  • Eintritte, Nationalpark- und Ankergebühren
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

18.11.19 - 01.12.19

Doppelzimmer
4.990 €
Einzelzimmer
5.500 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
13.01.20 - 26.01.20

Doppelzimmer
4.990 €
Einzelzimmer
5.500 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab / bis Flughafen Frankfurt (Abflug München nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich).

Frühzeitige Buchung empfohlen
Aufrgund der langen Rückgabefristen für den Bootscharter empfehlen wir für den Termin 18.11.2019 eine Buchung bis 28.02.2019, für den Termin 18.01.2020 bis spätestens 30.04.2019.

Eindrücke von der Reise


SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (3).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (12).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (11).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (15).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (13).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (6).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (4).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (17).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (14).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (16).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (2).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (7).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (10).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht.JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (9).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen -Segelyacht (5).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (3).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (12).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (11).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (15).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (13).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (6).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (4).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (17).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (14).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (16).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht (2).JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (7).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen (10).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen-Segelyacht.JPG
SCSEZ001-wandern-Seychellen (9).jpg
SCSEZ001-wandern-Seychellen -Segelyacht (5).JPG

Blogbeiträge zu dieser Reise

Gewitter in den Bergen: was es zu beachten gibt

Kennt ihr den Moment, wenn ihr einen Gipfel oder Bergkamm erreicht und sich euch mit einem Mal eine ganz neue Wetterlage offenbart? Dunkle, bedrohliche Wolken türmen sich vor euch auf...
> weiterlesen
E-Bike Reisen: Gute Gründe für eine Reise mit dem Elektrorad

E-Bike fahren? Ihr habt das noch nicht ausprobiert? Dann ist es höchste Zeit. Es gibt eine Vielzahl an Gründen etwas Neues wie das E-Bike fahren auszuprobieren. Wir haben...
> weiterlesen
Unterkunft in Costa Rica: Der Luxus der Einfachheit in der Selva Bananito Lodge

  Was bedeutet eigentlich Luxus bei einer Reise für euch? Mit einer Limousine durch die Gegend gefahren zu werden, zu Mittag den teuersten Kaviar mit Champagner genießen und...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche (Koffer können nicht auf dem Boot verstaut werden)
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Badeschuhe
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Badesachen
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • Tropentaugliches Mückenschutzmittel

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.