ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Schweiz individuell - Tessin Luganosee

Schweiz individuell - Tessin Luganosee

Individuelle Trekkingreise, Schweiz

 » Schweiz » Schweiz individuell - Tessin Luganosee
2CHZRH001W
Schweiz individuell - Tessin Luganosee
2CHZRH001W

Auf dieser Wanderung im Tessin lernen Sie die sonnige Seite der Schweiz kennen! Sie starten in Bellinzona, bekannt für seine erhabenen mittelalterlichen Burgen, und wandern bis nach Mendrisio. Auf Ihrer Route reihen sich landschaftliche und kulturelle Höhepunkte aneinander.  Neben den Kalkfelsen der Denti della Vecchia und dem aussichtsreichen Monte Boglia wandern Sie zum Monte San Giorgio, wo es im Museum die örtlichen Fossilienfunde zu besichtigen gibt. Die Ausblicke auf die vielen Seen in dieser Region begleiten Sie auf Ihrem Weg zu den Höhepunkten des Tessins.

Highlights & Fakten
  • Spüren Sie Italienisches Flair
  • Entdecken Sie die Aussichtsberge rund um den Luganersee
  • Wandern Sie in mediterran-mildem Klima

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 7-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Wege, gute Kondition erforderlich
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
7 Tag(e)
Teilnehmer
ab 2 Person(en)
Bereiste Länder
Schweiz
Schwierigkeitsgrad

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen im Tessin
Individuelle Anreise in den Süden der Schweiz nach Bellinzona. Die Gemeinde kann mit ihren drei Burgen eindrucksvolle mittelalterliche Wehrbauten vorweisen. Nehmen Sie sich schon am Anreisetag Zeit um diese Monumente zu besichtigen.

Unterkunft: Albergo Internazionale oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Auf den Monti del Tiglio
Ihre Wanderung beginnt mit dem steilen Aufstieg auf den Monti del Tiglio. Oben angekommen eröffnet sich Ihnen der Ausblick auf die Magadino-Ebene und den nahen Lago Maggiore. Bellinzona im Rücken steigen Sie nach Isone ab.
840 m
315 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Ristorante Camoghe oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Über den Monte Bigorio
Bei Gola die Lago wandern Sie durch Sumpflandschaften in Richtung Bigorio. Über den Monte Bigorio geht es bis zum Franziskanerkloster Santa Maria hoch über Ihrem Etappenziel Tesserete.
525 m
740 m
11 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Tesserete oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Vorbei an den Denti della Vecchia
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer nach Cimadera. Dort angekommen starten Sie die Tour vorbei an den Felsformationen der Denti della Vecchia über den Monte Boglia zum Monte Bré. Genießen Sie das Panorama auf der Aussichtsplattform hoch über Lugano bevor Sie mit der Zahnradbahn hinunter ins Stadtzentrum fahren.
1045 m
1265 m
13 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Delfino oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Klassiker Monte San Salvatore
Als Klassiker stellt sich die Wanderung vom Monte San Salvatore nach Vico Morcote heraus. Durch stille Wälder und vorbei an herausgeputzten Dörfern gelangen Sie bis nach Morcote. Per Schiff und und Seilbahn gelangen Sie an Ihr heutiges Ziel Serpiano.
840 m
315 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Serpiano oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Der Berg der Fossilien Monte San Giorgio
Der Monte San Giorgio, auch als "Berg der Fossilien" bekannt, ist UNESCO-Weltkulturerbe. Er wird nach einer kurzen Schiffpassage und Seilbahnfahrt hinauf nach Serpiano in Angriff genommen. Auf 230-240 Mio. Jahre datierte Saurierfossilen sind in einem kleinen Museum in Meride zu bewundern.
615 m
570 m
13 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Milano oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Abschied nehmen von der Schweiz
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an und nehmen Abschied vom Süden der Schweiz.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen im Tessin
Individuelle Anreise in den Süden der Schweiz nach Bellinzona. Die Gemeinde kann mit ihren drei Burgen eindrucksvolle mittelalterliche Wehrbauten vorweisen. Nehmen Sie sich schon am Anreisetag Zeit um diese Monumente zu besichtigen.

Unterkunft: Albergo Internazionale oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Auf den Monti del Tiglio
Ihre Wanderung beginnt mit dem steilen Aufstieg auf den Monti del Tiglio. Oben angekommen eröffnet sich Ihnen der Ausblick auf die Magadino-Ebene und den nahen Lago Maggiore. Bellinzona im Rücken steigen Sie nach Isone ab.
840 m
315 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Ristorante Camoghe oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Über den Monte Bigorio
Bei Gola die Lago wandern Sie durch Sumpflandschaften in Richtung Bigorio. Über den Monte Bigorio geht es bis zum Franziskanerkloster Santa Maria hoch über Ihrem Etappenziel Tesserete.
525 m
740 m
11 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Tesserete oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Vorbei an den Denti della Vecchia
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer nach Cimadera. Dort angekommen starten Sie die Tour vorbei an den Felsformationen der Denti della Vecchia über den Monte Boglia zum Monte Bré. Genießen Sie das Panorama auf der Aussichtsplattform hoch über Lugano bevor Sie mit der Zahnradbahn hinunter ins Stadtzentrum fahren.
1045 m
1265 m
13 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Delfino oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Klassiker Monte San Salvatore
Als Klassiker stellt sich die Wanderung vom Monte San Salvatore nach Vico Morcote heraus. Durch stille Wälder und vorbei an herausgeputzten Dörfern gelangen Sie bis nach Morcote. Per Schiff und und Seilbahn gelangen Sie an Ihr heutiges Ziel Serpiano.
840 m
315 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Serpiano oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Der Berg der Fossilien Monte San Giorgio
Der Monte San Giorgio, auch als "Berg der Fossilien" bekannt, ist UNESCO-Weltkulturerbe. Er wird nach einer kurzen Schiffpassage und Seilbahnfahrt hinauf nach Serpiano in Angriff genommen. Auf 230-240 Mio. Jahre datierte Saurierfossilen sind in einem kleinen Museum in Meride zu bewundern.
615 m
570 m
13 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Milano oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Abschied nehmen von der Schweiz
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an und nehmen Abschied vom Süden der Schweiz.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Albergo Internazionale***

6500 Bellinzona
Schweiz
Hotel Ristorante Camoghe

6810 Isone
Schweiz
Tag 2

Hotel Tesserete**

6950 Tesserete
Schweiz
Hotel Delfino***

6900 Lugano
Schweiz
Hotel Serpiano***

6867 Serpiano
Schweiz
Hotel Milano***

6850 Mendrisio
Schweiz

Zusatzinformationen


Anreise
PKW: Vom Norden kommend via Bregenz - Chur nach Bellinzona. Kostenpflichtige Parkplätze beim Bahnhof Bellinzona, Kosten ca. CHF 16.-/Tag

BAHN: Via Zürich bis Bellinzona und retour ab Mendrisio; wir empfehlen Ihnen den Komfort einer Bahnanreise!


RÜCKREISE: Rückreise per Bahn von Mendrisio nach Bellinzona, Dauer ca. 50 Minuten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_06.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_03.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_09.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_08.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_02.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_01.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_07.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_05.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_04.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_06.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_03.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_09.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_08.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_02.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_01.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_07.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_05.jpg
2CHZRH001W_ASI_Tessin Luganersee_04.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Nächte in ausgewählten 3-Sterne-Gasthöfen/Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Eintritt zu den Burgen von Bellinzona
  • Eintritt ins Fossilien-Museum Monte San Giorgio
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Lokale Transfers mit Bahn, Bus, Seilbahn, Schiff (ca. CHF 100,- pro Person)



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Bellinzona bis Mendrisio.

Anreise innerhalb der oben angegebenen Zeiträume immer nur am Samstag möglich.


25.05.19 - 30.08.19
Doppelzimmer
845 €
Einzelzimmer
1.125 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
31.08.19 - 27.09.19
Doppelzimmer
825 €
Einzelzimmer
1.095 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.09.19 - 12.10.19
Doppelzimmer
775 €
Einzelzimmer
1.055 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Bellinzona bis Mendrisio.

Anreise innerhalb der oben angegebenen Zeiträume immer nur am Samstag möglich.


Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Hüttenknigge: 10 Tipps für eine erfolgreiche Übernachtung

Berghütten stehen allen Menschen im Gebirge offen: ob als Schutzraum, zur Einkehr oder als Schlafgelegenheit. Die meisten Hütten entstanden in einer Zeit, in der noch Hanfseile benutzt und Leinenrucksäcke getragen...
> weiterlesen
10 Tipps um Höhenkrankheit zu vermeiden

Kennt ihr das auch: Kopfschmerzen oder plötzlicher Leistungsabfall auf eurer Bergtour? Auch wenn diese Anzeichen noch nichts heißen müssen, sind diese bereits Frühzeichen der Höhenkrankheit. Symptome können bereits zwischen 2.000...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Für den Gepäcktransport: großer Rucksack oder Sporttasche (mit ASI-Gepäckanhänger)
  • knöchelhohe Bergwanderschuhe
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Waschutensilien und Handtuch
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • bequeme Bekleidung + Schuhe für die Unterkunft
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Volumen

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • zusätzliche Verpflegung
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Stirn-/Taschenlampe
  • persönliche Medikamente