ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Azoren - Komfortabel ins neue Jahr

Azoren - Komfortabel ins neue Jahr

Geführte Wanderreise, Portugal

 » Portugal » Azoren - Komfortabel ins neue Jahr
PTPDL023
Azoren - Komfortabel ins neue Jahr
PTPDL023

Sao Miguel ist die größte und vielfältigste Insel der Azoren. Mitten im Atlantik, wurde das abgelegene Eiland erst spät besiedelt. Sorgfältig sind viele Wege und Grundstücke von Hortensien umzäunt, saftig-grüne Wiesen und Teeplantagen wechseln sich mit heißen Quellen ab. Wir wandern auf alten Verbindungswegen zwischen den Dörfern oder sind auf angelegten Wanderwegen unterwegs, die ein herrliches Panorama auf den Atlantik oder die umliegenden Krater bieten. Der grün-blaue Kratersee Sete Cidades ist nur einer der vielen Höhepunkte dieser Insel. Ein unvergesslicher Jahreswechsel!

Highlights & Fakten
  • Verköstigen Sie das traditionelle "Cozido"
  • Bestaunen Sie das Naturwunder von Sete Cidades
  • Wandern Sie zum Feuersee

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 8/max. 16
Bereiste Länder
Portugal
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.8
96%
Basierend auf 61 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf São Miguel
Flug nach São Miguel. Sie werden am Flughafen von Ponta Delgada abgeholt und in unser Hotel gefahren.

Tag 2: Der Wasserfall von Faial da Terra und Prosit Neujahr
Morgens Begrüßung und gegenseitiges Kennenlernen. Anschließend fahren wir nach Ribeira da Faial da Terra und steigen zu einem der größten Wasserfälle von São Miguel auf. In einer der ältesten Siedlungen der Insel - Povoação - kehren wir in einem familiären Restaurant ein. Abends genießen wir das feierliche Galadiner in unserem Hotel und stoßen an auf ein gesundes und glückliches neues Jahr!
300 m
300 m
6 km
ca. 2,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Start in das neue Jahr: Um den See von Furnas
Wir schlafen an diesem ersten Morgen im neuen Jahr etwas länger aus und beginnen den Tag gemächlich. Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Wanderung entlang des Sees von Furnas, dem lieblichen Dorf und besichtigen die heißen Quellen der Caldeiras. An den in Erdkochstellen schmort bereits unser "Cozido das Caldeiras", das typische Eintopfgericht São Miguels das mittels Erdwärme zubereitet wird.
100 m
100 m
8 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Der mystische Feuersee von São Miguel 
Heute wandern wir zu einem der schönsten und mythischsten Orte São Miguels: dem sagenumwobenen Lagoa do Fogo - dem Feuersee. Durch üppige Vegetation und zerklüftetes Gebirge geht es bergan bis sich der Blick lichtet und wir auf den Feuersee schauen. Wir stärken uns mit einem Picknick direkt am Seeufer für die weitere Wanderung. 
500 m
500 m
12 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 5: Der Küstenweg im Norden der Insel
Wir fahren in den Norden der Insel nach Ribeira Funda und erreichen den Ausgangspunkt unserer Wanderung nach ca. 30 min. Auf alten Saumpfaden wandern wir entlang der Nordküste Richtung Maia. Die Ruinen ehemaliger Wassermühlen sind Zeugen der Vergangenheit. Anschließend kehren wir in Maia ein und besichtigen nach dem Essen die Teefabrik.
230 m
430 m
8 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Sete Cidades - der grünblaue See
Wir begeben uns in Richtung Norden der Insel. Wir fahren nach Calhetas und wandern auf einem der schönsten Küstenabschnitte in Richtung Westen. Unterwegs bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke auf die Steilküste und den Atlantik. Anschließend fahren wir in Richtung Sete Cidades und wandern den Kraterrand entlang zum herrlich gelegenen See. Dort angelangt stärken wir uns erst mal und kehren landestypisch ein. Auf der Busfahrt zurück zum Hotel halten wir noch an den Aussichtspunkten Vista do Rei und Pico Carvao.
100 m
300 m
8 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Uriger Nordosten
Wir starten unsere Wanderung im Ort Nordeste mit seiner 7-bögigen Brücke aus dem 19. Jahrhundert. Anschließend geht es hinunter an den Atlantik zur Flußmündung des Ribeira do Guilherme mit seinem Meeresschwimmbad. Der weitere Weg führt uns wieder auf die Steilküste hinauf, wo wir endemische Pflanzen kennen lernen und den unendlich weiten Blick über den Atlantik genießen. Auf der Rückfahrt ins Hotel machen wir noch einen kurzen Besuch in einem hübsch gelegenen Park mit Wassermühlen.
300 m
300 m
6 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von São Miguel
Fahrt zum Flughafen von São Miguel und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf São Miguel
Flug nach São Miguel. Sie werden am Flughafen von Ponta Delgada abgeholt und in unser Hotel gefahren.

Tag 2: Der Wasserfall von Faial da Terra und Prosit Neujahr
Morgens Begrüßung und gegenseitiges Kennenlernen. Anschließend fahren wir nach Ribeira da Faial da Terra und steigen zu einem der größten Wasserfälle von São Miguel auf. In einer der ältesten Siedlungen der Insel - Povoação - kehren wir in einem familiären Restaurant ein. Abends genießen wir das feierliche Galadiner in unserem Hotel und stoßen an auf ein gesundes und glückliches neues Jahr!
300 m
300 m
6 km
ca. 2,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Start in das neue Jahr: Um den See von Furnas
Wir schlafen an diesem ersten Morgen im neuen Jahr etwas länger aus und beginnen den Tag gemächlich. Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Wanderung entlang des Sees von Furnas, dem lieblichen Dorf und besichtigen die heißen Quellen der Caldeiras. An den in Erdkochstellen schmort bereits unser "Cozido das Caldeiras", das typische Eintopfgericht São Miguels das mittels Erdwärme zubereitet wird.
100 m
100 m
8 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Der mystische Feuersee von São Miguel 
Heute wandern wir zu einem der schönsten und mythischsten Orte São Miguels: dem sagenumwobenen Lagoa do Fogo - dem Feuersee. Durch üppige Vegetation und zerklüftetes Gebirge geht es bergan bis sich der Blick lichtet und wir auf den Feuersee schauen. Wir stärken uns mit einem Picknick direkt am Seeufer für die weitere Wanderung. 
500 m
500 m
12 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 5: Der Küstenweg im Norden der Insel
Wir fahren in den Norden der Insel nach Ribeira Funda und erreichen den Ausgangspunkt unserer Wanderung nach ca. 30 min. Auf alten Saumpfaden wandern wir entlang der Nordküste Richtung Maia. Die Ruinen ehemaliger Wassermühlen sind Zeugen der Vergangenheit. Anschließend kehren wir in Maia ein und besichtigen nach dem Essen die Teefabrik.
230 m
430 m
8 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Sete Cidades - der grünblaue See
Wir begeben uns in Richtung Norden der Insel. Wir fahren nach Calhetas und wandern auf einem der schönsten Küstenabschnitte in Richtung Westen. Unterwegs bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke auf die Steilküste und den Atlantik. Anschließend fahren wir in Richtung Sete Cidades und wandern den Kraterrand entlang zum herrlich gelegenen See. Dort angelangt stärken wir uns erst mal und kehren landestypisch ein. Auf der Busfahrt zurück zum Hotel halten wir noch an den Aussichtspunkten Vista do Rei und Pico Carvao.
100 m
300 m
8 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Uriger Nordosten
Wir starten unsere Wanderung im Ort Nordeste mit seiner 7-bögigen Brücke aus dem 19. Jahrhundert. Anschließend geht es hinunter an den Atlantik zur Flußmündung des Ribeira do Guilherme mit seinem Meeresschwimmbad. Der weitere Weg führt uns wieder auf die Steilküste hinauf, wo wir endemische Pflanzen kennen lernen und den unendlich weiten Blick über den Atlantik genießen. Auf der Rückfahrt ins Hotel machen wir noch einen kurzen Besuch in einem hübsch gelegenen Park mit Wassermühlen.
300 m
300 m
6 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von São Miguel
Fahrt zum Flughafen von São Miguel und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Hotel Caloura Resort****

Rua do Jubileu
17534 Água de Pau
Portugal

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Sie werden am Flughafen von Sao Miguel (PDL / Ponta Delgada) von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur abgeholt. Bitte achten Sie bei Verlassen der Sicherheitszone auf das ASI Willkommensschild. Anschließend fahren Sie mit dem Bus in unser Standorthotel (ca. 40 min).
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig.Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen etwas Bargeld für tägliche Ausgaben, wie nicht inkludierte Abendessen, Getränke, Souvenirs oder Trinkgelder. Das Preisniveau auf Sao Miguel ist im Vergleich etwas niedriger als in Mitteleuropa.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


DI_11-02_0900_AZOREN.jpg
Fogo lake Trail.jpg
Teeplantage.JPG
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-ausblick meer.jpg
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-heisse quellen.jpg
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-atlantik.jpg
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-wanderweg.jpg
DI_11-02_0900_AZOREN.jpg
Fogo lake Trail.jpg
Teeplantage.JPG
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-ausblick meer.jpg
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-heisse quellen.jpg
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-atlantik.jpg
ptpdl023-wanderreise-portugal-azoren-sao miguel-wanderweg.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit TAP über Lissabon nach São Miguel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Caloura Resort****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Feierliches Galadinner zum Jahreswechsel inkl. Getränke
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Lunchpaket, 1x Abendessen
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer Josef Plunser
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
30.12.19 - 06.01.20
Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer
1.790 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.990 €
Junior Suite Superior
2.190 €
Junior Suite
1.990 €
Josef Plunser begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Plunser_Josef_asi-bwf-web-034.jpg

Josef Plunser

Jahrgang 1960 bei ASI seit 1992
Josef ist Sohn eines Hüttenwirts aus dem Vorarlberger Montafon und lebt im Tiroler Unterland. Von Kindesbeinen an war er in den Bergen unterwegs, seitdem interessiert er sich für Fauna und Flora der Berge. Seit mehr als 25 Jahren führt er ASI-Gäste auf den Kanarischen Inseln und Madeira, auf Menorca, Azoren und Zypern. Er freut sich, mit Ihnen die Inseln zu erkunden.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Die Azoren sind bei jedem Wetter eine Reise wert« ★★★★★ Rolf H.
»Danke für diese interessante Reise!« ★★★★★ Ulrike W.
»alles perfekt organisiert,
sehr schöne, abwechslungsreiche Wanderungen,
erlebnisreiche Einkehr in landestypische Gaststätten,
sympathischer, kompetenter Wanderführer
« ★★★★★
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Ein herrliches Wandergebiet wenngleich nicht leicht für zwei Stiefel.« ★★★★★ Klaus und Irene W.
»Eine schöne Wander-Silvesterwoche für wanderfreudige Rentner!« ★★★★★ Ulla S.
»Wunderbare Wanderreise mit Übergang ins neue Jahr, der selbst das Winterwetter auf den Azoren nichts anhaben konnte. « ★★★★★ Henner & Monika H.
»super Reise, alles sehr stimmig. Hotel Terra Nostra einsame Spitze« ★★★★★ Heike R.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Reisebericht Azoren: Europas geheime Abenteuerinseln

Grün, wohin das Auge reicht, einheimische Spezialitäten kosten, Wale und Delfine beobachten und spektakuläre Ausblicke genießen – das war der Mai von ASI Mitarbeiterinnen Stephanie und Katharina aus der Buchhaltung....
> weiterlesen
Kulinarik auf den Azoren: Cozido - Eintopf aus dem Erdloch

Der Vulkanismus ist auf den Azoren allgegenwärtig. Bei Wanderungen entlang riesiger Vulkankrater kann man sich die Ausmaße der Ausbrüche nur erahnen. Besonders auch bei den brodelnden Quellen in...
> weiterlesen
Azoren: Fakten über den Wanderarchipel

Der Azoren-Archipel besteht aus 9 Inseln und liegt mitten im Nordatlantik. In nur 4 Flugstunden erreicht man die von Vulkanismus geprägten Inseln. Jede der Azoreninseln ist eine kleine...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.