ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Rota Vicentina - entlang der wilden Atlantikküste

Rota Vicentina - entlang der wilden Atlantikküste

Individuelle Trekkingreise, Portugal

 » Portugal » Rota Vicentina - entlang der wilden Atlantikküste
2PTLIS001T
Rota Vicentina - entlang der wilden Atlantikküste
2PTLIS001T

Erwandern Sie im Angesicht des atlantischen Ozeans einen Teil des Fernwanderwegs E9. Wir haben für Sie den "Pfad der Fischer" ausgewählt, der Sie in den wunderschönen Naturpark der Costa Vicentina bringt. Der ausgezeichnet ausgebaute Weg führt Sie von Zambujera do Mar entlang der rauen Küstenlinie durch urige Fischerdörfer bis zum Cabo de São Vicente. An der Westküste der Algarve erwarten Sie fantastische Naturlandschaften: atemberaubende Aussichten über das Meer, kleine Buchten und Strände, die nur zu Fuß zu erreichen sind, Sanddünen, Korkeichenhaine und einzigartige Biotope. Unzählige Nester von Fischadlern und Weißstörchen schmücken die Felsen der Küste.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie den Pfad der Fischer
  • Betrachten Sie die Atlantikküste
  • Besuchen Sie den Costa Vicentina Naturpark
  • Streifen Sie durch Korkeichenhaine

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 7 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Angelegte Wege und meist gut begehbar, Trittsicherheit erforderlich
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
9 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Portugal
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.


Das Besondere

Die Rota Vicentina wurde mit dem Gütesiegel "Leading Quality Trail - Best of Europe" (LQT) ausgezeichnet. Die Zertifizierung erfolgt unter Berücksichtigung der folgenden Kriterien: die Beschaffenheit der Wege, welche naturbelassen, wenig asphaltiert und sicherheitsbefestigt sein müssen. Eine lückenlose und fehlerfreie Wegbeschreibung und zudem eine außergewöhnliche Attraktivität der Naturlandschaften. 

Tipp
ASI Gäste Gertrud & Wolfgang:
"Wunderschöne Individualtour mit phantastischen Tiefblicken auf den Küstenverlauf, faszinierende Pflanzenwelt. Beste Orientierung durch Markierungen und vor allem durch einfach verständliche GPS Führung."

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Portugal
Individuelle Anreise nach Zambujeira do Mar. Auf Anfrage können wir den Transfer vom Flughafen für Sie organisieren oder Sie nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel.

Unterkunft: Rosa dos Ventos oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Zum Cabo Sardão 
Am Morgen werden Sie mit dem Taxi nach Almograve gebracht, wo Sie Ihre Wanderung starten. Sie folgen den Markierungen der Rota Vicentina an der Küste entlang, passieren Cavaleiro und gelangen zum Cabo Sardão. Dort haben Sie einen traumhaften Ausblick auf die Steilküste und den tosenden Atlantik. Zudem können Sie die Nester der Weißstörche auf den Klippen bewundern.
175 m
175 m
21 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Rosa dos Ventos oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Entlang der Küstenlinie
Nach dem Frühstück brechen Sie auf entlang der Küste. Sie kommen vorbei an kleinen, abgelegenen Stränden, die schwer zugänglich sind. Da der Pfad von Fischern entworfen wurde, kommen Sie ganz nah an die Klippen heran, wo die Fischer ihre Angel auswerfen. Deshalb haben Sie die Möglichkeit diese beim Fischen zu beobachten. 
220 m
220 m
20 km
ca. 6 h

Unterkunft: Casa Hospedes Celeste oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Durch Acker- und Heideland
Heute folgen Sie einem Bewässerungskanal landeinwärts. Sie passieren Ackerland und kommen in Heiden voller wohlriechendem Buschwerk. Nehmen Sie sich abends doch noch Zeit Aljezur mit seiner Altstadt und dem Maurenpalast zu erkunden.
145 m
145 m
17,5 km
ca. 5 h

Unterkunft: Vicentina Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Im Banne der Gezeiten
Ihre heutige Route wird je nachdem, ob Ebbe oder Flut ist, anders gewählt werden. Ein Taxi bringt Sie nach Chabouco. Bei Ebbe wandern Sie an der Küste entlang, bei Flut ins Landesinnere. Die Küstenroute bringt Sie über steinige Klippen und Sandstrände nach Carrapateira. Im Hinterland passieren Sie Bordeira (17 km, 175 m hinauf, 250 hinunter, 5 h), bevor Sie Carrapateira erreichen.
50 m
165 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pensão das Dunas oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Ruhetag oder rund um Carrapateira
Heute können Sie sich entweder einen Tag Pause gönnen oder eine von zwei Rundwanderungen rund um Carrapateira machen. Falls Sie sich dafür entscheiden, sich etwas Ruhe zu genehmigen, empfehlen wir den Strand. Bei den Rundwanderungen können Sie sich zwischen einer kürzeren (ca. 11 km) und längeren Tour (ca. 22 km) entscheiden.
130 m
130 m
11 km
ca. 3 h

Unterkunft: Pensão das Dunas oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Die Fischer auf den Klippen
Ganz im Einklang mit dem Gang der Gezeiten wandern Sie heute an der Küste oder im Landesinneren. Auf dem Weg werden Sie Fischersleute erspähen, die hoch auf den Klippen sitzen. Ihr Tagesziel ist das historische Vila do Bispo.
400 m
400 m
19 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Mira Sagres oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Zum Cabo São Vicente
Ihre letzte Etappe bringt Sie durch Wiesen und Felder und über schmale Fischersteige hoch über den Steinklippen bis zum windumtosten Cabo São Vicente. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands erreicht! Ein Taxi bringt Sie zurück nach Vila do Bispo, wo Sie auf die vergangene Wanderwoche anstoßen können.
150 m
150 m
14 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Mira Sagres oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 9: Abschied nehmen von Portugal
Ihre Etappe auf der Rota Vicentina geht heute zu Ende. Es folgt ein Verlängerungsaufenthalt oder der Rückflug in die Heimat. Auf Anfrage können wir den Rücktransfer zum Flughafen für Sie organisieren oder Sie nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Portugal
Individuelle Anreise nach Zambujeira do Mar. Auf Anfrage können wir den Transfer vom Flughafen für Sie organisieren oder Sie nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel.

Unterkunft: Rosa dos Ventos oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Zum Cabo Sardão 
Am Morgen werden Sie mit dem Taxi nach Almograve gebracht, wo Sie Ihre Wanderung starten. Sie folgen den Markierungen der Rota Vicentina an der Küste entlang, passieren Cavaleiro und gelangen zum Cabo Sardão. Dort haben Sie einen traumhaften Ausblick auf die Steilküste und den tosenden Atlantik. Zudem können Sie die Nester der Weißstörche auf den Klippen bewundern.
175 m
175 m
21 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Rosa dos Ventos oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Entlang der Küstenlinie
Nach dem Frühstück brechen Sie auf entlang der Küste. Sie kommen vorbei an kleinen, abgelegenen Stränden, die schwer zugänglich sind. Da der Pfad von Fischern entworfen wurde, kommen Sie ganz nah an die Klippen heran, wo die Fischer ihre Angel auswerfen. Deshalb haben Sie die Möglichkeit diese beim Fischen zu beobachten. 
220 m
220 m
20 km
ca. 6 h

Unterkunft: Casa Hospedes Celeste oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Durch Acker- und Heideland
Heute folgen Sie einem Bewässerungskanal landeinwärts. Sie passieren Ackerland und kommen in Heiden voller wohlriechendem Buschwerk. Nehmen Sie sich abends doch noch Zeit Aljezur mit seiner Altstadt und dem Maurenpalast zu erkunden.
145 m
145 m
17,5 km
ca. 5 h

Unterkunft: Vicentina Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Im Banne der Gezeiten
Ihre heutige Route wird je nachdem, ob Ebbe oder Flut ist, anders gewählt werden. Ein Taxi bringt Sie nach Chabouco. Bei Ebbe wandern Sie an der Küste entlang, bei Flut ins Landesinnere. Die Küstenroute bringt Sie über steinige Klippen und Sandstrände nach Carrapateira. Im Hinterland passieren Sie Bordeira (17 km, 175 m hinauf, 250 hinunter, 5 h), bevor Sie Carrapateira erreichen.
50 m
165 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pensão das Dunas oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Ruhetag oder rund um Carrapateira
Heute können Sie sich entweder einen Tag Pause gönnen oder eine von zwei Rundwanderungen rund um Carrapateira machen. Falls Sie sich dafür entscheiden, sich etwas Ruhe zu genehmigen, empfehlen wir den Strand. Bei den Rundwanderungen können Sie sich zwischen einer kürzeren (ca. 11 km) und längeren Tour (ca. 22 km) entscheiden.
130 m
130 m
11 km
ca. 3 h

Unterkunft: Pensão das Dunas oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Die Fischer auf den Klippen
Ganz im Einklang mit dem Gang der Gezeiten wandern Sie heute an der Küste oder im Landesinneren. Auf dem Weg werden Sie Fischersleute erspähen, die hoch auf den Klippen sitzen. Ihr Tagesziel ist das historische Vila do Bispo.
400 m
400 m
19 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Mira Sagres oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Zum Cabo São Vicente
Ihre letzte Etappe bringt Sie durch Wiesen und Felder und über schmale Fischersteige hoch über den Steinklippen bis zum windumtosten Cabo São Vicente. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands erreicht! Ein Taxi bringt Sie zurück nach Vila do Bispo, wo Sie auf die vergangene Wanderwoche anstoßen können.
150 m
150 m
14 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Mira Sagres oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 9: Abschied nehmen von Portugal
Ihre Etappe auf der Rota Vicentina geht heute zu Ende. Es folgt ein Verlängerungsaufenthalt oder der Rückflug in die Heimat. Auf Anfrage können wir den Rücktransfer zum Flughafen für Sie organisieren oder Sie nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Sie übernachten in ausgewählten Gästehäusern, die durch die Zusammenarbeit mit der Rota Vicentina vorzugsweise Unterkünfte für Wanderer sind. Diese befinden sich zumeist in der Nähe von Restaurants und nicht unweit vom Strand entfernt.  
Rosa dos Ventos

Rua Nossa Senhora do Mar
Zambujeira do Mar
Casa Hospedes Celeste

Rua Nova no. 9
8670-320 Odeceixe
Portugal
Vicentina Hotel****

Aljezur
Portugal
Pensão das Dunas

Bordeira-Carrapateira
Portugal
Hotel Mira Sagres***

Vila do Bispo
Portugal

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Wenn Sie einen Transfer gebucht haben, werden Sie am Flughafen abgeholt (Transferzeit von Lissabon: 2 Std. 30 Min.). Achten Sie auf ein Schild mit Ihrem Namen bzw. ein ASI-Schild. Ansonsten reisen Sie individuell in Ihre erste Unterkunft an.
Anreise
Individuelle Anreise nach Portugal.

Zielflughafen: 
  • Lissabon 
  • Faro

Mehr Informationen für die Fahrt vom und zum Flughafen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:  http://www.rede-expressos.pt/default.aspx 
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft gebracht. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie Ihr Gepäck deutlich mit Ihrem Namen kennzeichnen. 
Nebenkosten & Trinkgelder
Für nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke rechnen Sie mit ca. € 25,- bis 35,- pro Tag.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. 
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Cegonhas no Cabo Sardão.jpg
Cegonha nas falésias.JPG
20161014_112854049_iOS.jpg
IMG_4611.jpg
20161015_084902803_iOS.jpg
20161015_151527639_iOS.jpg
20161013_113813887_iOS.jpg
vista sobre o mar.JPG
Cegonhas no Cabo Sardão.jpg
Cegonha nas falésias.JPG
20161014_112854049_iOS.jpg
IMG_4611.jpg
20161015_084902803_iOS.jpg
20161015_151527639_iOS.jpg
20161013_113813887_iOS.jpg
vista sobre o mar.JPG

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 8 Nächte in ausgewählten Gästehäusern, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 8x Frühstück
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • 24-Stunden Service Telefon
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • ASI Tourenbuch

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Portugal und zurück



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Zambujeira do Mar bis Vila do Bispo.
Preise gelten ab 2 Personen.
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Lissabon oder Faro.
01.01.19 - 31.03.19
Doppelzimmer
570 €
Einzelzimmer
770 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.04.19 - 31.05.19
Doppelzimmer
610 €
Einzelzimmer
850 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.06.19 - 24.06.19
Doppelzimmer
630 €
Einzelzimmer
890 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
25.06.19 - 27.07.19
Doppelzimmer
690 €
Einzelzimmer
1.030 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.07.19 - 31.08.19
Doppelzimmer
750 €
Einzelzimmer
1.090 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.09.19 - 30.09.19
Doppelzimmer
690 €
Einzelzimmer
1.030 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.10.19 - 31.10.19
Doppelzimmer
610 €
Einzelzimmer
850 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.11.19 - 31.12.19
Doppelzimmer
570 €
Einzelzimmer
770 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Zambujeira do Mar bis Vila do Bispo.
Preise gelten ab 2 Personen.
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Lissabon oder Faro.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Individuell Reisen mit Vorbereitung in ASI Qualität

Wer nicht in einer Gruppe reisen möchte, findet bei unseren individuellen Reisekonzepten vielleicht genau das Richtige. Bei den Wanderreisen ohne Gruppe steht euch die ASI Welt offen. Gerne organisieren wir die Reise flexibel...
> weiterlesen
Wandern Algarve: Bilder der traumhaften Küstenlandschaft in Portugal

ALGARVE - ein Küstenabschnitt im Süden Portugals. Das Landschaftsbild ist unvergesslich: malerische Felsformationen und kleine Buchten, sanfte Sandstrände und Lagunenlandschaften, Höhlen und Grotten, die Weite des Atlantiks, kleine Fischerdörfer und...
> weiterlesen
10 praktische Wandergadgets, auf die ihr nicht verzichten solltet

So klein sie auch sind, so hilfreich sind gewisse Utensilien auf Wanderungen. Unterwegs in freier Natur lässt sich nicht immer alles perfekt planen. Wer kennt es nicht –...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.