ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Portugal individuell - im goldenen Land des Alentejo

Portugal individuell - im goldenen Land des Alentejo

Individuelle E-Bike/Rad Reise, Portugal

 » Portugal » Portugal individuell - im goldenen Land des Alentejo
2PTLIS010B
Portugal individuell - im goldenen Land des Alentejo
2PTLIS010B

Dolmen, alte Wälder, mittelalterliche Städte und riesige Eichen auf weiten Wiesen. Der Alentejo präsentiert sich wie eine Zauberwelt: verwunschen und geheimnisvoll, aber unbestritten wunderschön! In diesem Teil Portugals ticken die Uhren langsamer. Es scheint als ob das 21. Jahrhundert mit seiner Hektik hier noch nicht Einzug gehalten hat. Was für ein herrliches Land um abzuschalten, den Alltag zu vergessen, unbeschwert durch die Landschaft zu radeln und seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Sorglos und auf jeden Fall komfortabel. Charmante Unterkünfte tragen den Namen Pousadas oder Conventos und versüßen Ihren Aufenthalt mit unaufdringlichem Luxus. Lernen Sie am Ende der Reise Lissabon kennen und lieben. Die Stadt am Tejo verzaubert mit dem einzigartigen Charme des Vergänglichen. 

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Évora
  • Erleben Sie mittelalterliche Städte und prähistorische Architektur
  • Wohnen Sie in traditionellen Hotels

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 5 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen
  • Mit Gepäcktransport

Dauer
7 Tag(e)

Teilnehmer
ab 2 Person(en)

Bereiste Länder
Portugal

Schwierigkeitsgrad




Das Besondere

Verlängern Sie Ihren Urlaub und entdecken Sie die faszinierende Stadt Lissabon. Eine der schönsten Städte Europas!

Tipp
ASI Produktmanagerin Susanne:
"Die Könige Portugals zogen sich einst nach Évora zurück, um hier in den Sommermonaten zu residieren. Die Stadt mit ihrer antiken Stadtmauer gleicht auch heute noch einem Freilichtmuseum und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Genießen Sie dieses königliche Flair!"

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Portugal
Individuelle Anreise nach Lissabon. Sie werden am Flughafen abgeholt und nach Estremoz gefahren.

Tag 2: Römische Festungen und maurische Paläste
Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem E-Bike durch Dörfer und historische Landschaften: hier verschob sich die Grenzlinie zwischen Portugal und Spanien immer wieder, fanden Schlachten und Eroberungen statt. Auf dem Weg nach Vila Vicosa können Sie den Palast von Ducal besichtigen, der im 16. und 17. Jahrhundert auf den Resten von römischen und maurischen Gebäuden erbaut wurde. 
700 m
700 m
66 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Alte Korkeichen, Olivenhaine und Schafherden
Heute radeln Sie in Richtung spanischer Grenze. Die Landschaft ist geprägt von Korkeichen und Olivenbäumen sowie unzähligen Schafen, die wie weiße Wolken in der Landschaft erscheinen. Sie erreichen den Grenzfluß Guadiana, der Spanien von Portugal trennt. Kurz darauf können Sie in Juromenha eine Pause machen: von diesem pittoresken Örtchen überblicken Sie das Grenzland Spaniens zu Portugal. 
700 m
700 m
65 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Dort wo die Könige schliefen
Nach dem Frühstück rollen Sie entspannt durch die Hügellandschaft der Algarve nach Redondo. Korkeichen mit riesigen Kronen stehen in dieser offenen, lieblichen Landschaft, die das Herz höher schlagen lassen. In Redondo angekommen, nehmen Sie sich Zeit für die Erkundung Ihrer Unterkunft, die gleichzeitig ein Museum ist. Könige schliefen in diesem Convent bis ins 16. Jahrhundert. Um den Tag abzurunden, emfpehlen wir Ihnen eine Weinprobe im Weinmuseum Redondos zu machen.
500 m
500 m
40 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Évora - mittelalterliches Flair in der Sommerresidenz
Durch eine bezaubernde Landschaft geht es heute für Sie weiter nach Évora. Grüne Hügel, gekrönt von weit ausladenden Korkeichen, weitläufige Weinberge und verlassene, halb verfallene Schlösser und Burgen. Bald schon stehen Sie vor der schönsten historischen Stadt Portugals: Évora. Die Stadt hat eine 2000-jährige Geschichte und ist UNESCO Welkulturerbe. Mit einem Wort: beeindruckend!
400 m
450 m
48 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Märchenhafte Hügellandschaft
Heute erkunden Sie die Landschaft rund um Évora: entdecken Sie das ausgeklügelte Bewässerungssystem, das die Stadt mit dem kühlen Nass versorgt, radeln Sie nach Arraiolos, bekannt wegen der vielfältigen farbigen Verzierungen. Zurück in Évora genießen Sie noch einmal das Flair dieser besonderen Stadt!
600 m
600 m
70 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Abschied nehmen vom Alentejo
Fahrt zum Flughafen von Lissabon und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Portugal
Individuelle Anreise nach Lissabon. Sie werden am Flughafen abgeholt und nach Estremoz gefahren.

Tag 2: Römische Festungen und maurische Paläste
Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem E-Bike durch Dörfer und historische Landschaften: hier verschob sich die Grenzlinie zwischen Portugal und Spanien immer wieder, fanden Schlachten und Eroberungen statt. Auf dem Weg nach Vila Vicosa können Sie den Palast von Ducal besichtigen, der im 16. und 17. Jahrhundert auf den Resten von römischen und maurischen Gebäuden erbaut wurde. 
700 m
700 m
66 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Alte Korkeichen, Olivenhaine und Schafherden
Heute radeln Sie in Richtung spanischer Grenze. Die Landschaft ist geprägt von Korkeichen und Olivenbäumen sowie unzähligen Schafen, die wie weiße Wolken in der Landschaft erscheinen. Sie erreichen den Grenzfluß Guadiana, der Spanien von Portugal trennt. Kurz darauf können Sie in Juromenha eine Pause machen: von diesem pittoresken Örtchen überblicken Sie das Grenzland Spaniens zu Portugal. 
700 m
700 m
65 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Dort wo die Könige schliefen
Nach dem Frühstück rollen Sie entspannt durch die Hügellandschaft der Algarve nach Redondo. Korkeichen mit riesigen Kronen stehen in dieser offenen, lieblichen Landschaft, die das Herz höher schlagen lassen. In Redondo angekommen, nehmen Sie sich Zeit für die Erkundung Ihrer Unterkunft, die gleichzeitig ein Museum ist. Könige schliefen in diesem Convent bis ins 16. Jahrhundert. Um den Tag abzurunden, emfpehlen wir Ihnen eine Weinprobe im Weinmuseum Redondos zu machen.
500 m
500 m
40 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Évora - mittelalterliches Flair in der Sommerresidenz
Durch eine bezaubernde Landschaft geht es heute für Sie weiter nach Évora. Grüne Hügel, gekrönt von weit ausladenden Korkeichen, weitläufige Weinberge und verlassene, halb verfallene Schlösser und Burgen. Bald schon stehen Sie vor der schönsten historischen Stadt Portugals: Évora. Die Stadt hat eine 2000-jährige Geschichte und ist UNESCO Welkulturerbe. Mit einem Wort: beeindruckend!
400 m
450 m
48 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Märchenhafte Hügellandschaft
Heute erkunden Sie die Landschaft rund um Évora: entdecken Sie das ausgeklügelte Bewässerungssystem, das die Stadt mit dem kühlen Nass versorgt, radeln Sie nach Arraiolos, bekannt wegen der vielfältigen farbigen Verzierungen. Zurück in Évora genießen Sie noch einmal das Flair dieser besonderen Stadt!
600 m
600 m
70 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Abschied nehmen vom Alentejo
Fahrt zum Flughafen von Lissabon und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2

Mittelschwere Tagesetappen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen & Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis zu 800 Meter, vereinzelt mehr. Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 70 km, ideal für Freizeitradler

Die Unterkünfte


Pousada Castelo de Estremoz****

Largo de D. Diniz
7100-509 Estremoz
Portugal
Pousada Convento de Vila Vicosa****

Vila Vicosa
Portugal
Hotel Convento de Sao Paulo****

Aldeia da Serra
Redondo
Portugal
Pousada Convento de Évora****


Portugal

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Sie werden am Flughafen von Lissabon abgeholt, bitte achten Sie nach dem Verlassen der Sicherheitszone auf ein Schild mit dem ASI Logo. Anschließend werden Sie zu Ihrer ersten Unterkunft gefahren (ca. 2 Std.).
Anreise
Individuelle Anreise nach Lissabon.
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft gebracht. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie Ihr Gepäck deutlich mit Ihrem Namen kennzeichnen. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Kleinere Probleme am Rad (z.B. platter Reifen) können Sie vor Ort selbst mit dem bereitgestellten Material bewerkstelligen. Sollte es zu einem Ausfall des Rades kommen, wird es durch unseren Partner vor Ort ausgetauscht.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen tägliche Ausgaben für nicht inkludierte oder zugebuchte Mahlzeiten. 
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. 
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • 6 Nächte in ausgewählten Pousadas und Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Leihgerät mit geladenen GPS Tracks
  • 24-Stunden Service Telefon

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Lissabon und zurück
  • Fahrradp.P. 120 €
  • E-BikeZusätzliche Infop.P. 240 €



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Lissabon.
Preise gelten ab 2 Personen. 
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Lissabon. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
01.01.19 - 26.03.19
Doppelzimmer
1.150 €
Einzelzimmer
1.450 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
27.03.19 - 13.04.19
Doppelzimmer
1.240 €
Einzelzimmer
1.640 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
14.04.19 - 20.04.19
Doppelzimmer
1.290 €
Einzelzimmer
1.690 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
21.04.19 - 26.04.19
Doppelzimmer
1.240 €
Einzelzimmer
1.640 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
27.04.19 - 26.06.19
Doppelzimmer
1.290 €
Einzelzimmer
1.690 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
27.06.19 - 26.09.19
Doppelzimmer
1.440 €
Einzelzimmer
1.890 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
27.09.19 - 31.10.19
Doppelzimmer
1.290 €
Einzelzimmer
1.690 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.11.19 - 23.12.19
Doppelzimmer
1.150 €
Einzelzimmer
1.450 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Flughafen Lissabon.
Preise gelten ab 2 Personen. 
Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Lissabon. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Video zur Reise


Blogbeiträge zu dieser Reise

Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Alpenglühen: was ist das?

Es ist ein magischer Moment, wenn die Sonne ihre letzten Strahlen des Tages aussendet. Noch magischer, wenn dabei die Berge Feuer fangen zu scheinen. Seit jeher faszinierten uns...
> weiterlesen
Skitouren: 10 nützliche Dinge, die auf keiner Tour fehlen sollten

  Seid ihr auch schon mitten in der Skitourensaison angekommen? Ich freue mich momentan über jede Schneeflocke, die vom Himmel fällt. Für eine gelungene Skitour ist die richtige Vorbereitung ein...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Ersatzschlauch oder Flickzeug
  • Reifenheber
  • Pumpe
  • Multitool Mini Fahrradwerkzeug
  • Apotheke inkl. Verbandszeug