ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Schladming - Wandern im Ennstal

Schladming - Wandern im Ennstal

Geführte Wanderreise, Österreich

 » Österreich » Schladming - Wandern im Ennstal
ATGRZ010
Schladming - Wandern im Ennstal
ATGRZ010

Traumhafte Gipfel und urige Almhütten erwarten uns. Sicher behütet von den Südwänden des Dachsteins und den Schladminger Tauern wiegt sich die Urlaubsregion Schladming-Dachstein. Wohl bekannt im Winter durch die Austragung alpiner Skiweltmeisterschaften und vieler weiterer Wintersportveranstaltungen, erwacht das Ennstal besonders nach der Schneeschmelze in voller Pracht. Zahlreiche Wanderwege führen uns entlang rauschender Bäche und glitzernder Bergseen. Das erfrischende Alpental wird uns mit traumhafter Kulisse und mächtigen Bergmassiven in seinen Bann ziehen.

Highlights & Fakten
  • Bestaunen Sie den Dachstein
  • Genießen Sie kulinarische Höhepunkte im Hotel
  • Wandern Sie zu kristallklaren Seen

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Gute Kondition und teilweise Trittsicherheit erforderlich
Dauer
7 Tage
Teilnehmer
Min. 8/max. 15
Bereiste Länder
Österreich
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.9
98%
Basierend auf 96 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen im Ennstal
Nach einer gemütlichen Anreise ins Ennstal werden wir um 19:00 Uhr von unserem Wanderführer begrüßt. Nach einer kurzen Information über den Ablauf der Wanderwoche genießen wir das gemeinsame Abendessen.

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Wilde Wasser
Der heutige Wandertag startet mit einem Bustransfer nach Riesach. Von dort wandern wir den Weg entlang der Riesachwasserfälle und Höll zum malerisch gelegenen Riesachsee. Nach kurzer Rast gehen wir entlang des Untertalbachs nach Untertal. Dort erleben wir das Wasser in all seinen Facetten, von tosend bis bis hin zu ruhig und kristallklar.
290 m
800 m
16 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Hochwurzen – unterwegs am Rohrmooser Hausberg
Nach einer kurzen Busfahrt bis zut Talstation Hochwurzenbahn starten wir die heutige Wanderung über den Latterfußsattel  (1.791 m) und das Roßfeld (1.919. m) zur Hochwurzen (1.850 m). Vom Hochplateau aus haben wir eine wunderschöne Aussicht auf das Dachsteinmassiv. Nach einer gemütliche Einkehr fahren wir mit der Seilbahn ab und gehen zu Fuß zurück ins Hotel.
870 m
440 m
11 km
ca. 5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Hauser Kaibling & Bärfallspitze
Mit dem Transfer fahren wir nach Haus im Ennstal. Nach der Auffahrt mit der Tauernseilbahn hinauf zur Krumholzhütte (1.840 m). Von hier aus beginnt die Rundwanderung zum Hauser Kaibling (2.015 m) und zur Bärfallspitze (2.150 m). Nach einer herrlichen Rundtour schweben wir wieder dem Tal entgegen, Rückfahrt zurück zum Hotel.
535 m
535 m
6,1 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Naturjuwelen Giglachseen
Nach dem Frühstück bringt uns der Wanderbus zur Ursprungalm (1.604 m). Gemütlich führt die heutige Wanderung hinauf zu den Giglachseen. Unmittelbar am See, herrlich gelegen, befindet sich die Ignaz-Mattis-Hütte (1.986 m), wo wir heute eine Einkehr machen werden. Gut gestärkt Fortsetzung der Wanderung über den Duisitzkarsee hinunter zur Eschachalm. Rückfahrt zum Hotel.
550 m
950 m
9 km
ca. 5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: König Dachstein
Als Highlight der Woche machen wir eine Rundwanderung am Dachsteinmassiv. Fahrt mit dem Bus zur Seilbahnstation Dachstein-Südwand. Mit der Seilbahn schweben wir gemütlich über die Südwand auf 2.685 m. Bei guter Sicht erblicken wir ein herrliches Panorama über das Ennstal bis hin zum höchsten Berg Sloweniens, dem Triglav. Wir gehen über den Gletscher zur Dachsteinwarte und nach kurzer Rast wieder zurück zur Seilbahnstation. Abfahrt ins Tal und anschließend Almwanderung nach Ramsau.
400 m
400 m
5 km
ca. 3 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied nehmen von der Steiermark
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ennstal.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen im Ennstal
Nach einer gemütlichen Anreise ins Ennstal werden wir um 19:00 Uhr von unserem Wanderführer begrüßt. Nach einer kurzen Information über den Ablauf der Wanderwoche genießen wir das gemeinsame Abendessen.

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Wilde Wasser
Der heutige Wandertag startet mit einem Bustransfer nach Riesach. Von dort wandern wir den Weg entlang der Riesachwasserfälle und Höll zum malerisch gelegenen Riesachsee. Nach kurzer Rast gehen wir entlang des Untertalbachs nach Untertal. Dort erleben wir das Wasser in all seinen Facetten, von tosend bis bis hin zu ruhig und kristallklar.
290 m
800 m
16 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Hochwurzen – unterwegs am Rohrmooser Hausberg
Nach einer kurzen Busfahrt bis zut Talstation Hochwurzenbahn starten wir die heutige Wanderung über den Latterfußsattel  (1.791 m) und das Roßfeld (1.919. m) zur Hochwurzen (1.850 m). Vom Hochplateau aus haben wir eine wunderschöne Aussicht auf das Dachsteinmassiv. Nach einer gemütliche Einkehr fahren wir mit der Seilbahn ab und gehen zu Fuß zurück ins Hotel.
870 m
440 m
11 km
ca. 5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Hauser Kaibling & Bärfallspitze
Mit dem Transfer fahren wir nach Haus im Ennstal. Nach der Auffahrt mit der Tauernseilbahn hinauf zur Krumholzhütte (1.840 m). Von hier aus beginnt die Rundwanderung zum Hauser Kaibling (2.015 m) und zur Bärfallspitze (2.150 m). Nach einer herrlichen Rundtour schweben wir wieder dem Tal entgegen, Rückfahrt zurück zum Hotel.
535 m
535 m
6,1 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Naturjuwelen Giglachseen
Nach dem Frühstück bringt uns der Wanderbus zur Ursprungalm (1.604 m). Gemütlich führt die heutige Wanderung hinauf zu den Giglachseen. Unmittelbar am See, herrlich gelegen, befindet sich die Ignaz-Mattis-Hütte (1.986 m), wo wir heute eine Einkehr machen werden. Gut gestärkt Fortsetzung der Wanderung über den Duisitzkarsee hinunter zur Eschachalm. Rückfahrt zum Hotel.
550 m
950 m
9 km
ca. 5 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: König Dachstein
Als Highlight der Woche machen wir eine Rundwanderung am Dachsteinmassiv. Fahrt mit dem Bus zur Seilbahnstation Dachstein-Südwand. Mit der Seilbahn schweben wir gemütlich über die Südwand auf 2.685 m. Bei guter Sicht erblicken wir ein herrliches Panorama über das Ennstal bis hin zum höchsten Berg Sloweniens, dem Triglav. Wir gehen über den Gletscher zur Dachsteinwarte und nach kurzer Rast wieder zurück zur Seilbahnstation. Abfahrt ins Tal und anschließend Almwanderung nach Ramsau.
400 m
400 m
5 km
ca. 3 h

Unterkunft: arx Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied nehmen von der Steiermark
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ennstal.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


arx Hotel****

Rohrmoosstraße 91
8971 Rohrmoos-Schladming
Österreich
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6

Website arx Hotel
+43-3687-61493
Das sympathische Ski- und Berghotel befindet sich am Fuße der Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming. Das schnörkellose Konzept verbindet Tradition und Moderne, was durch ein atemberaubendes Bergpanorama abgerundet wird. Im kleinen, aber feinen Wellnessbereich können Sie nach den Wanderungen gemütlich ausspannen. Am Abend genießen Sie in der Genusswerkstatt die heimischen Köstlichkeiten aus Küche und Keller.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag um 19:00 Uhr im arx Genusshotel****, Rohrmoosstraße 91, 8971 Rohrmoos, Tel.: +43-3687-61493. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem ASI-Bergwanderführer in Verbindung zu setzen.
Anreise
PKW (Vignette): Autobahn München – Salzburg – A10 Tauernautobahn – Knoten Ennstal – Radstadt – Schladming – weiter bis Rohrmoos

PKW: Autobahn München – Auffahrt Bad Reichenhall – Grödig – Hallein – Radstadt – Schladming – weiter bis Rohrmoos


BAHN: Bis Bhf. Schladming, weiter mit Linienbus oder Taxi zum Hotel
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0002.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0004.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0007.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0003.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0005.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0006.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0001.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0002.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0004.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0007.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0003.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0005.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0006.jpg
ATGRZ010-Schladming-Wandern-im-Ennstal-0001.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Nächte im arx Hotel****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Hotel.
23.06.19 - 29.06.19
Doppelzimmer
755 €
Doppelzimmer Superior
845 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
955 €
Einzelzimmer Superior
1.155 €
Medardus Schweiger begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
IMG-20160701-WA0008.jpg

Medardus Schweiger

bei ASI seit 2016
Medardus ist ein Steirer wie er im Buche steht. Schon seit früher Kindheit hat es den "Naturbursch" in die Berge des Dachsteinmassives gezogen. Neben seiner Arbeit als Wanderführer zeigt er starkes Engagement für die lokale Bergrettung. Er freut sich Ihnen seine Heimat zeigen zu dürfen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
14.07.19 - 20.07.19
Garantierte Durchführung
Doppelzimmer
755 €
Doppelzimmer Superior
845 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
955 €
Einzelzimmer Superior
1.155 €
Medardus Schweiger begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
IMG-20160701-WA0008.jpg

Medardus Schweiger

bei ASI seit 2016
Medardus ist ein Steirer wie er im Buche steht. Schon seit früher Kindheit hat es den "Naturbursch" in die Berge des Dachsteinmassives gezogen. Neben seiner Arbeit als Wanderführer zeigt er starkes Engagement für die lokale Bergrettung. Er freut sich Ihnen seine Heimat zeigen zu dürfen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.07.19 - 03.08.19
Garantierte Durchführung
Doppelzimmer
755 €
Doppelzimmer Superior
845 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
955 €
Einzelzimmer Superior
1.155 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
25.08.19 - 31.08.19
Doppelzimmer
755 €
Doppelzimmer Superior
845 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
955 €
Einzelzimmer Superior
1.155 €
Medardus Schweiger begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
IMG-20160701-WA0008.jpg

Medardus Schweiger

bei ASI seit 2016
Medardus ist ein Steirer wie er im Buche steht. Schon seit früher Kindheit hat es den "Naturbursch" in die Berge des Dachsteinmassives gezogen. Neben seiner Arbeit als Wanderführer zeigt er starkes Engagement für die lokale Bergrettung. Er freut sich Ihnen seine Heimat zeigen zu dürfen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
08.09.19 - 14.09.19
Doppelzimmer
755 €
Doppelzimmer Superior
845 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
955 €
Einzelzimmer Superior
1.155 €
Medardus Schweiger begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
IMG-20160701-WA0008.jpg

Medardus Schweiger

bei ASI seit 2016
Medardus ist ein Steirer wie er im Buche steht. Schon seit früher Kindheit hat es den "Naturbursch" in die Berge des Dachsteinmassives gezogen. Neben seiner Arbeit als Wanderführer zeigt er starkes Engagement für die lokale Bergrettung. Er freut sich Ihnen seine Heimat zeigen zu dürfen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Hotel.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»SEHR SCHÖNE REISE MIT TRAUMHAFT SCHÖNEN WANDERUNGEN IN EINEM ABSOLUT TOLLEN HOTEL MIT SEHR FEINER KÜCHE UND SEHR NETTEM PERSONAL « ★★★★★ MARIETTE L.
»5 Wanderungen durch 5 Landschaftscharakter der Schladminer Tauern, ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Verhältnis. Und wenn der Dachsteingletscher nicht so aussichtsreich war, so öffnet sich hier und gerade dann der Blick für kleine Details. Es hat sich gelohnt!« ★★★★★ Frank G.
»Die ausgewählten Tagestouren sind abwechslungsreich. Das Personal des Hotels ist freundlich und zuvorkommend und das Essen ist hervorragend. Ich kann diese Reise uneingeschränkt weiterempfehlen.« ★★★★★ Waltraut F.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Die Landschaft ist einfach der Wahnsinn und der Bergführer ein wunderbarer, geduldiger, goldiger, kenntnisreicher Guide!« ★★★★★
»Fand die Wanderungen sehr schön, abwechslungsreich und könnte mir vorstellen hier nochmals Urlaub zu machen. Mit Willi :-) und anderen Touren« ★★★★★
»Das Gegend um Schladming ist wirklich attraktiv und sehr vielseitig. Gute Wanderwege, grandiose Aussichten und nette Almen laden ein. Österreich von seiner schönsten Seite.« ★★★★★ Rüdiger P.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen
Big Five der Alpen: Tipps zur Beobachtung der Alpentiere

Wer kennt sie nicht - die Big Five? Vor allem für alle Safari-Urlauber unter euch sind sie ein Begriff. Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Aber nicht nur in Afrika...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • knöchelhohe Bergwanderschuhe
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • warme Zusatzbekleidung (Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Volumen

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • sportliche und elegante Bekleidung für Hotel
  • Badesachen
  • persönliche Medikamente