ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Ski-Plus am Arlberg - Tiefschnee und Freeride im Mekka des Skisport

Ski-Plus am Arlberg - Tiefschnee und Freeride im Mekka des Skisport

Tiefschnee & Freeride, Österreich

 » Österreich » Ski-Plus am Arlberg - Tiefschnee und Freeride im Mekka des Skisport
ATINN109
Ski-Plus am Arlberg - Tiefschnee und Freeride im Mekka des Skisport
ATINN109

Tiefschnee und Arlberg - da schnalzen Kenner mit der Zunge. Die Skiregion gilt als eines der besten Freeride-Reviere weltweit. Ob Stierloch, Schindlerkar oder Valluga, viele der Hotspots sind schon legendär. Unser ASI Berg- und Skiführer kennt die besten Varianten und weiß, welche Routen befahrbar sind. Kurze Aufstiege von den Liftstationen ermöglichen uns, unberührte Hänge zu erreichen und durch feinen Pulverschnee hinabzuschweben. Ein Hochgefühl, das man erlebt haben muss. Unser genussvolles 3-Sterne-Hotel in Stuben am Arlberg liegt nur wenige Schritte vom Lift und im Zentrum der Skiregion.

Highlights & Fakten
  • Besuchen Sie das größte Tiefschnee-Gebiet der Ostalpen
  • Erkunden Sie Albonagrat, Schindlerkar & Valluga
  • Genießen Sie Abfahrten bis 1500 Hm

Profil
  • Vom 3* Standorthotel
  • Mit 5 Tiefschneetagen im Gelände
  • Vorkenntnisse im Tiefschnee unbedingt notwendig, sicheres Skifahren bei unterschiedlicher Schneequalität erforderlich

Veranstalter

ASI Original

Dauer
6 Tage
Teilnehmer
Min. 4/max. 8
Bereiste Länder
Österreich
Schwierigkeitsgrad


CO2 Kompensation

Die CO2-Emissionen, die durch diese ASI Original Reise entstehen, werden ab einem Abreisetermin 01.11.2020 zur Gänze kompensiert. Erfahren Sie mehr dazu unter www.asi.at/co2

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen am Arlberg

Verpflegung: Abendessen
Tag 2 - 5: Tiefschnee pur: die schönsten Freeride-Abfahrten der Region

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Ein letztes Mal den Pulverschnee genießen und Abschied nehmen

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen am Arlberg

Verpflegung: Abendessen
Tag 2 - 5: Tiefschnee pur: die schönsten Freeride-Abfahrten der Region

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Ein letztes Mal den Pulverschnee genießen und Abschied nehmen

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: Mittel

Voraussetzung: Beim Gehen mit Steigeisen, der Begehung eines Klettersteigs oder leichten Klettereien am Fels fühlen Sie sich wohl. Auf Skitour beherrschen Sie die Spitzkehre und sind auch schon mit Harscheisen aufgestiegen. Bergab fahren Sie kontrolliert Kurven im Gelände bis zu 35° Steilheit und in allen Schneearten.

Im Winter fahren Sie kontrolliert im mittelsteilen Gelände (bis ca. 30°) abseits der Pisten.

Auf- und Abstiege: bis 1.200 Höhenmeter, vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 8 Stunden, vereinzelt mehr

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Das ARLBERG STUBEN*** verbindet Tradition mit gemütlicher, unaufdringlicher Innovation. Die modern im alpinen Stil eingerichteten Zimmer haben Charme & Persönlichkeit. Die zentrale Lage inmitten des weitläufigen Arlberg-Skigebietes macht das Haus zum perfekten Stützpunkt für Skifahrer und Freerider. Nur wenige Schritte sind es zu den Bahnen hinauf zum Albonagrat, einem der besten Tiefschneereviere der Region. Nach dem Skitag können Sie sich im Wellnessbereich erholen bei finnischer Sauna und türkischem Dampfbad mit täglich wechselnden Düften, im Outdoor-Jacuzzi mit Blick auf den Hausberg oder unter den Erlebnisduschen. Ein reichhaltiges Frühstück vom Buffet mit frisch gebackenen Brötchen, erlesenen Käsesorten und Frühstückseier aus biologischer Bodenhaltung, dazu hausgemachte Marmeladen & Brote und eine Bioecke mit Obstkorb lässt schon den Start in den Tag zum Genuss werden. Nach dem Skifahren wartet am Nachmittag eine herzhafte oder süße Stärkung. Alpine Kulinarik dann zum Abend: mit 4-Gang-Feinschmecker-Abendmenü mit Salat- & Käsebuffet, mit Wahlmöglichkeit zwischen Fisch/ Fleisch/ vegetarischem Hauptgericht.

Sie können die gesamte Infrastruktur des Hauses bereits am Anreisetag ab 11:00 Uhr vormittags nutzen. Auch am Abreisetag steht Ihnen das Haus inkl. Wellnessbereich bis Abends offen. Sie können nach dem Schilaufen noch bequem saunieren und Rainbowduschen und wenn Sie wollen,  noch ein Schmankerl im a la Carte Restaurant genießen und dann die Heimreise antreten.

Beachten Sie bitte: bei der Buchung einer Übernachtung im Doppelzimmer als Alleinreisender teilen Sie sich das Zimmer mit einem/einer weiteren Mitreisenden. Wir bemühen uns, im Vorfeld eine gleichgeschlechtliche Zimmereinteilung vorzunehmen, können dies aber nicht garantieren. Ein Anspruch auf eine Einzelunterbringung besteht in dem Fall nicht.
Hotel Arlberg Stuben***

Arlbergstraße 50
6762 Stuben am Arlberg
Österreich

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag um 18:00 Uhr im Hotel Arlberg Stuben*** in Stuben am Arlberg, Telefon +43-5582-521. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem ASI Berg- und Skiführer in Verbindung zu setzen.
Anreise
PKW:
Lindau – Bregenz – Rheintalautobahn A14 bis Bludenz – weiter Arlberg-Schnellstraße S 16 bis Ausfahrt Langen/Klösterle – weiter auf B197 bis Stuben am Arlberg.
München – Autobahn A 95 bis Garmisch-Partenkirchen – weiter über Fernpass nach Imst – Inntalautobahn A 12 bis Landeck – weiter auf Arlberg-Schnellstraße S 16 bis Ausfahrt St. Anton – weiter auf B197 über den Arlbergpass bis Stuben am Arlberg (oder alternativ durch den Arlbergtunnel bis Ausfahrt Langen/Klösterle und von dort auf B197 nach Stuben).

BAHN:
Bis Bahnhof Langen am Arlberg. Weiter mit Buslinie 91 nach Stuben am Arlberg (Haltestelle Stuben Hotel Post). Ca. 100 m Fußweg zum Hotel.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen Reisepass oder einen Personalausweis.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-10.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-05.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-09.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-02.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-04.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-07.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-06.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-01.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-03.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-08.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-10.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-05.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-09.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-02.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-04.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-07.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-06.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-01.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-03.jpg
atinn109-freeride-tiefschnee-woche-ski-plus-bergfuehrer-arlberg-tirol-oesterreich-08.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Nächte im Hotel Arlberg Stuben***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5x Frühstück, 5x Abendessen
  • Tägliche Nachmittagsjause vom Buffet
  • Benützung des Wellnessbereichs
  • 5-Tages-Skipass
  • Leihausrüstung (LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde)
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Stuben am Arlberg.
Bei dieser Reise können Sie auch als Alleinreisender die Unterkunft im Doppelzimmer buchen. 

Beachten Sie bitte: bei der Buchung einer Übernachtung im Doppelzimmer als Alleinreisender teilen Sie sich das Zimmer mit einem/einer weiteren Mitreisenden. Wir bemühen uns, im Vorfeld eine gleichgeschlechtliche Zimmereinteilung vorzunehmen, können dies aber nicht garantieren. Ein Anspruch auf eine Einzelunterbringung besteht in dem Fall nicht.
22.03.20 - 27.03.20
Nicht verfügbar
Peter Grissemann begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
IMG_2607.JPG

Peter Grissemann

Jahrgang 1900 bei ASI seit 2008
Peter ist staatlich geprüfter Berg- und Skiführer, Canyoning-Führer und staatlich geprüfter Sportkletterlehrwart. Sein Motto: Spaß am Leben und an der Natur. Peter ist in den Alpen, aber auch in den USA, Peru und Tansania anzutreffen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
* Durchführungsgarantie gilt ab 4 Personen
Preise gelten ab/bis Stuben am Arlberg.
Bei dieser Reise können Sie auch als Alleinreisender die Unterkunft im Doppelzimmer buchen. 

Beachten Sie bitte: bei der Buchung einer Übernachtung im Doppelzimmer als Alleinreisender teilen Sie sich das Zimmer mit einem/einer weiteren Mitreisenden. Wir bemühen uns, im Vorfeld eine gleichgeschlechtliche Zimmereinteilung vorzunehmen, können dies aber nicht garantieren. Ein Anspruch auf eine Einzelunterbringung besteht in dem Fall nicht.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Hüttenknigge: 10 Tipps für eine erfolgreiche Übernachtung

Berghütten stehen allen Menschen im Gebirge offen: ob als Schutzraum, zur Einkehr oder als Schlafgelegenheit. Die meisten Hütten entstanden in einer Zeit, in der noch Hanfseile benutzt und Leinenrucksäcke getragen...
> weiterlesen
Reisebericht: durch Vietnam & Kambodscha

Ein Reisebericht von ASI Gast & Autorin Dietlind Castor Grüntee frisch gepflückt, ein Wasserbüffel an der Leine, servierter Elefantenohrfisch, ein schwimmendes Dorf - Ganz schön viel zu erleben! All meine...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Freeride- oder Carving-Ski mit Tourenbindung
  • Steigfelle bzw. Skitourenfelle
  • Skitouren- oder Pisten-Skischuhe
  • Skistöcke mit großen Schneetellern
  • Skihelm und Skibrille (mit 100% UV-Schutz)
  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen (mit Befestigungsmöglichkeit für Ski)
  • Wind- und wasserdichte Jacke, atmungsaktiv (Hardshell, z.B. Goretex)
  • Wind- und wasserdichte Hose, atmunksaktiv (Hardshell, z.B. Goretex)
  • Winddichte Skijacke und Skihose (Softshell, Windstopper)
  • Daunenjacke oder Primaloftjacke (auch als Unterziehjacke oder Weste)
  • Ski- oder Funktionspulli (als Zwischenschicht, Zwiebelprinzip)
  • Funktionelle Unterwäsche (schnell trocknend)
  • Funktionssocken (wärmend)
  • 1 Paar dünne Fingerhandschuhe (winddicht, wasserabweisend, aus Windstopper oder Leder)
  • 1 Paar warme Skihandschuhe (gefüttert, winddicht, wasserabweisend)
  • Warme Mütze, Stirnband
  • Sonnencreme und Lippenschutz (mindestens Lichtschutzfaktor 30, besser 50)
  • Thermosflasche (mind. 1 Liter Fassungsvermögen, bruchfest)
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde (wird vor Ort leihweise zur Verfügung gestellt, im Reisepreis inklusive)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Bequeme Bekleidung und Schuhe für die Unterkunft
  • Fotoausrüstung, Handy, Ladekabel
  • Erste-Hilfe-Set, Blasenpflaster, persönliche Medikamente
  • Sonnen- bzw. Gletscherbrille (gut anliegend, Kategorie 4 und 100%iger UV-Schutz)
  • Zwischenverpflegung (Süßigkeiten, Schokolade, Müsliriegel, Energieriegel, Nüsse)
  • Badesachen für die Sauna
  • Bargeld
  • Kredit-/EC-/Girocard

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre eigenen Ski gewachst sind und über scharfe Kanten verfügen.
Benutzen Sie bitte nur moderne Touren- oder Freeride-Ski.