ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Stille Nacht, heilige Nacht - Advent in Salzburg

Stille Nacht, heilige Nacht - Advent in Salzburg

Schneeschuh & Winterwandern, Österreich

 » Österreich » Schneeschuhwandern » Stille Nacht, heilige Nacht - Advent in Salzburg
ATSZG007
Stille Nacht, heilige Nacht - Advent in Salzburg
ATSZG007

Vor 200 Jahren wurde das weltbekannte Weihnachtslied "Stille Nacht! Heilige Nacht!" erstmals im Salzburger Land aufgeführt. Mittlerweile als immaterielles Kulturerbe von der UNESCO geadelt ist es lebendiger denn je. Wir reisen in das vorweihnachtliche Salzburg und genießen neben der adventlichen Stimmung das barocke Flair der Altstadt zu Füßen der Festung. Unsere Wanderungen führen uns auf stillen Wegen sowohl über die Stadtberge als auch ins angrenzende Salzkammergut. Außerdem haben wir auch genügend Zeit, um stimmungsvolle Adventmärkte zu besuchen und Weihnachtseinkäufe zu tätigen.

Highlights & Fakten
  • Nutzen Sie die Freizeit für Weihnachtseinkäufe
  • Entdecken Sie Salzburgs barockes Zentrum
  • Wandern Sie rund um den Fuschlsee

Profil
  • Vom 3* Standorthotel
  • Mit 3 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist gute Wege, keine Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich
  • Für das Gehen mit Schneeschuhen sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich
  • Wanderungen abhängig von der Schneesituation zu Fuß oder mit Schneeschuhen


Dauer
5 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 16

Bereiste Länder
Österreich

Schwierigkeitsgrad




Das Besondere

Nach dem gemeinsamen Besuch des Adventmarktes auf der Festung Hohensalzburg genießen wir hoch über den Dächern der Altstadt unser Abendessen.
5 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Salzburg
Individuelle Anreise nach Salzburg. Am Abend treffen wir im Hotel unseren Wanderführer und beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen wir uns kennen.

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Rund um den Gaisberg
Nach dem Frühstück fahren wir durch die Stadt auf die Zistelalm am Gaisberg. Wir wandern auf gut ausgebauten Wegen etwas unterhalb des Gipfeplateaus rund um den Salzburger Hausberg. Nach einer Einkehr geht es zurück in die Stadt, wo noch Zeit für einen Besuch der Sonderausstellung "Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft. Gegenwart." im Salzburg Museum (fakultativ) bleibt.
50 m
50 m
6,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Vormittag zur freien Verfügung & Besuch des Adventmarktes auf der Festung Hohensalzburg
Den Vormittag haben wir zur freien Verfügung und wir können in den zahlreichen Geschäften der Altstadt unsere Weihnachtseinkäufe erledigen.

Am Nachmittag fahren wir mit dem öffentlichen Bus wir in das Zentrum der Stadt. Wir wandern über den Mönchsberg und besuchen die Festung Hohensalzburg. Majestätisch thront Europas größte mittelalterliche Burganlage über der Altstadt. Auf der Festung selbst erwartet uns ein stimmungsvoller Adventsmarkt und im Anschluss genießen wir hoch über den Dächern von Salzburg unser Abendmenü.
100 m
100 m
10,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Ausflug ins Salzkammergut
Nach dem Frühstück brechen wir ins Salzkammergut auf. Nach einer kurzen Busfahrt wandern wir rund um den frühwinterlichen Fuschlsee. Das meist unverbaute Seeufer bietet zahlreiche traumhafte Ausblicke auf den See und die umliegende Bergwelt. 
100 m
100 m
10,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Abschied nehmen von Salzburg
Es heißt Abschied nehmen. Jedoch sollten Sie den heutigen Tag noch nützen um die Stadt und das Umland zu entdecken. Vielleicht noch ein Museen der Stadt besuchen oder mit der Seilbahn auf den sagenumwobenen Untersberg fahren, wo Sie noch einmal einen herrlichen Ausblick auf das Salzburger Becken haben?

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Salzburg
Individuelle Anreise nach Salzburg. Am Abend treffen wir im Hotel unseren Wanderführer und beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen wir uns kennen.

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Rund um den Gaisberg
Nach dem Frühstück fahren wir durch die Stadt auf die Zistelalm am Gaisberg. Wir wandern auf gut ausgebauten Wegen etwas unterhalb des Gipfeplateaus rund um den Salzburger Hausberg. Nach einer Einkehr geht es zurück in die Stadt, wo noch Zeit für einen Besuch der Sonderausstellung "Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft. Gegenwart." im Salzburg Museum (fakultativ) bleibt.
50 m
50 m
6,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Vormittag zur freien Verfügung & Besuch des Adventmarktes auf der Festung Hohensalzburg
Den Vormittag haben wir zur freien Verfügung und wir können in den zahlreichen Geschäften der Altstadt unsere Weihnachtseinkäufe erledigen.

Am Nachmittag fahren wir mit dem öffentlichen Bus wir in das Zentrum der Stadt. Wir wandern über den Mönchsberg und besuchen die Festung Hohensalzburg. Majestätisch thront Europas größte mittelalterliche Burganlage über der Altstadt. Auf der Festung selbst erwartet uns ein stimmungsvoller Adventsmarkt und im Anschluss genießen wir hoch über den Dächern von Salzburg unser Abendmenü.
100 m
100 m
10,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Ausflug ins Salzkammergut
Nach dem Frühstück brechen wir ins Salzkammergut auf. Nach einer kurzen Busfahrt wandern wir rund um den frühwinterlichen Fuschlsee. Das meist unverbaute Seeufer bietet zahlreiche traumhafte Ausblicke auf den See und die umliegende Bergwelt. 
100 m
100 m
10,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Bloberger Hof
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Abschied nehmen von Salzburg
Es heißt Abschied nehmen. Jedoch sollten Sie den heutigen Tag noch nützen um die Stadt und das Umland zu entdecken. Vielleicht noch ein Museen der Stadt besuchen oder mit der Seilbahn auf den sagenumwobenen Untersberg fahren, wo Sie noch einmal einen herrlichen Ausblick auf das Salzburger Becken haben?

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 2

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Bloberger Hof***

Hammerauer Straße 4
5020 Salzburg
Österreich
Tag 1, 2, 3, 4

Hotel Webseite
+43-662-830227

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag um 18:00 Uhr im Hotel Bloberger Hof, Hammerauer Straße, 5020 Salzburg, +43-662-830227. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem ASI-Bergführer in Verbindung zu setzen.
Anreise
PKW: (Achtung: Vignettenpflicht auf der Autobahn nach dem Grenzübergang!) Salzburg-Süd - Grödig - Glanegg - Moosstraße. Parkplätze sind beim Hotel vorhanden.

BAHN: Mit dem Zug bis nach Salzburg Hauptbahnhof. Weiter mit dem Stadtbus (Fahrplanauskunft unter https://salzburg-verkehr.at/ Ausstieg Hammerauer Straße) bzw. dem Taxi bis zum Hotel.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 4 Nächte im Hotel Bloberger Hof***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4x Frühstück, 3x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

28.11.18 - 02.12.18

Doppelzimmer
645 €
Nicht verfügbar
Einzelzimmer
795 €
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
05.12.18 - 09.12.18

Doppelzimmer
645 €
Einzelzimmer
795 €
Diese Reise wird begleitet von: Susanne Bernhard
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Foto ASI.jpeg

Susanne Bernhard

Jahrgang 1964 bei ASI seit 2016

Aufgewachsen bin ich in der phantastischen Bergwelt des Tiroler Oberlandes. Dort habe ich das Gebirge in seinen vielen Facetten kennen und lieben gelernt. Seit vielen Jahren lebe ich in Kärnten und bin hier, sowie in Slowenien und Kroatien viel unterwegs. Meine Begeisterung für Natur und Kultur verbinde ich mit meiner Tätigkeit als Bergwanderführerin.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Hotel.

Eindrücke von der Reise


Impressionen aus Österreich


Blogbeiträge zu dieser Reise

Mit gesunden Füßen wandern: 5 Tipps

"Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich." Davon sind wir stark überzeugt: Gehen ist die natürlichste Fortbewegung, die wie kaum eine andere uns ins Hier und...
> weiterlesen
Gewitter in den Bergen: was es zu beachten gibt

In diesem Beitrag lest ihr, was es bei der Tourenplanung und während der Tour zu beachten gilt um nicht in ein Gewitter zu geraten und was zu tun ist, wenn man davon...
> weiterlesen
E-Bike Reisen: Gute Gründe für eine Reise mit dem Elektrorad

E-Bike fahren? Ihr habt das noch nicht ausprobiert? Dann ist es höchste Zeit. Es gibt eine Vielzahl an Gründen etwas Neues wie das E-Bike fahren auszuprobieren. Wir haben...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.