ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Silvester am Mieminger Plateau

Silvester am Mieminger Plateau

Schneeschuh & Winterwandern, Österreich

 » Österreich » Schneeschuhwandern » Silvester am Mieminger Plateau
ATINN027
Silvester am Mieminger Plateau
ATINN027

Stimmungsvoller Jahreswechsel am Sonnenplateau Mieming! Die einzigartige Landschaft, oberhalb des Inntals und am Fuße des Mieminger Gebirges, lässt Raum zum Atmen, Entspannen und macht Winterträume wahr. Die ruhige und liebliche Region ist bekannt für sanften Wintertourismus fern ab von Hektik und Trubel. Zahlreiche Winterwanderwege laden förmlich dazu ein, die Gegend zu erkunden und sich anschließend von der Tiroler Gastfreundschaft verwöhnen zu lassen. Das Mieminger Plateau – der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen und entspannt in das Jahr 2019 zu feiern!

Highlights & Fakten
  • Wandern Sie mit Schneeschuhen am Sonnenplateau ins Neue Jahr
  • Genießen Sie Winter in den Bergen
  • Freuen Sie sich auf Feuerwerk und Fackelwanderung

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Winter- und Schneeschuhwanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Wanderungen abhängig von der Schneesituation zu Fuß oder mit Schneeschuhen
  • Für das Wandern mit Schneeschuhen sind keine Vorkenntnisse erforderlich
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 8/max. 15
Bereiste Länder
Österreich
Schwierigkeitsgrad

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Mieming
Um 18:00 Uhr Begrüßung im Hotel. Nach dem gemeinsamen Abendessen findet eine gemütliche Fackelwanderung zum Lärchenwiesen-Stadele statt, wo wir mit Glühwein auf die bevorstehenden Tage anstoßen.
25 m
25 m
4 km
ca. 1 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Leichte Eingeh- und Kennenlerntour
Gemeinsam vom Hotel aus auf dem Sonnenplateau-Rundwanderweg die Umgebung bei einer "Eingehtour" erkunden. Je nach Schnee- und Wettersituation mit Schneeschuhen oder zu Fuß. Beste Tiroler Schmankerln gibt's in einem der zahlreichen Gasthäuser am Mieminger Plateau.
200 m
200 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Wanderung zur urigen Holzerhütte
Schneeschuhwanderung vom Hotel zu den bewaldeten Hängen des Grünbergs. Einkehr in der urigen Holzerhütte. Rückwanderung vorbei am Wasserfall nach Obsteig.
500 m
500 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Rundwanderung zum Strassberghaus
Bequem mit dem Bus geht es nach Wildermieming. Hier startet die Rundwanderung zum beliebten Strassberghaus. Gestärkt, nach einer Einkehr geht es wieder zurück nach Wildermieming, wo übrigens einige Teile der Fernsehserie Bergdoktor gedreht worden sind.
525 m
525 m
12 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Am Seefelder Plateau
Busfahrt zum Wildsee am Seefelder Plateau. Wanderung nach Auland und Aufstieg über sonnige Hänge auf den Gschwandtkopf. Abstieg nach Mösern und Rückfahrt nach Obsteig.
350 m
250 m
6 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Wandern in unberührter, verschneiter Berglandschaft
Nach einer kurzen Busfahrt auf das "Sattele" lohnt sich der Aufstieg zum Faltegartenköpfl (2184 m) sehr, da bei guter Wetterlage eindrucksvolle Aussichten über das Inntal und die nördlichen Kalkalpen genossen werden können. Die Feldringalm ist geradezu perfekt um sich bei einer gemütlichen Einkehr auf den bevorstehenden Jahreswechsel einzustimmen.
450 m
450 m
7 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Zum Lehnberghaus
Vorbei am Arzkasten (1.151 m) Wanderung zum Lehnberghaus (1.554 m). Nach einer gemütlichen Einkehr zurück auf das Sonneplateau, das seinem Namen alle Ehre macht. Wer will, tauscht für den Abstieg die Schneeschuhe gegen eine Rodel!
550 m
550 m
11 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Tirol
Nach dem Frühstück heisst es Abschiednehmen von Tirol.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Mieming
Um 18:00 Uhr Begrüßung im Hotel. Nach dem gemeinsamen Abendessen findet eine gemütliche Fackelwanderung zum Lärchenwiesen-Stadele statt, wo wir mit Glühwein auf die bevorstehenden Tage anstoßen.
25 m
25 m
4 km
ca. 1 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Leichte Eingeh- und Kennenlerntour
Gemeinsam vom Hotel aus auf dem Sonnenplateau-Rundwanderweg die Umgebung bei einer "Eingehtour" erkunden. Je nach Schnee- und Wettersituation mit Schneeschuhen oder zu Fuß. Beste Tiroler Schmankerln gibt's in einem der zahlreichen Gasthäuser am Mieminger Plateau.
200 m
200 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Wanderung zur urigen Holzerhütte
Schneeschuhwanderung vom Hotel zu den bewaldeten Hängen des Grünbergs. Einkehr in der urigen Holzerhütte. Rückwanderung vorbei am Wasserfall nach Obsteig.
500 m
500 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Rundwanderung zum Strassberghaus
Bequem mit dem Bus geht es nach Wildermieming. Hier startet die Rundwanderung zum beliebten Strassberghaus. Gestärkt, nach einer Einkehr geht es wieder zurück nach Wildermieming, wo übrigens einige Teile der Fernsehserie Bergdoktor gedreht worden sind.
525 m
525 m
12 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Am Seefelder Plateau
Busfahrt zum Wildsee am Seefelder Plateau. Wanderung nach Auland und Aufstieg über sonnige Hänge auf den Gschwandtkopf. Abstieg nach Mösern und Rückfahrt nach Obsteig.
350 m
250 m
6 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Wandern in unberührter, verschneiter Berglandschaft
Nach einer kurzen Busfahrt auf das "Sattele" lohnt sich der Aufstieg zum Faltegartenköpfl (2184 m) sehr, da bei guter Wetterlage eindrucksvolle Aussichten über das Inntal und die nördlichen Kalkalpen genossen werden können. Die Feldringalm ist geradezu perfekt um sich bei einer gemütlichen Einkehr auf den bevorstehenden Jahreswechsel einzustimmen.
450 m
450 m
7 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Zum Lehnberghaus
Vorbei am Arzkasten (1.151 m) Wanderung zum Lehnberghaus (1.554 m). Nach einer gemütlichen Einkehr zurück auf das Sonneplateau, das seinem Namen alle Ehre macht. Wer will, tauscht für den Abstieg die Schneeschuhe gegen eine Rodel!
550 m
550 m
11 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Tirol
Nach dem Frühstück heisst es Abschiednehmen von Tirol.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Hotel Bergland

Unterer Mooswaldweg 1
6416 Obsteig
Österreich
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Website Hotel Bergland
+43-5264-8197
Das Hotel Bergland ist ein traditionsreiches Familienhotel am sonnenverwöhnten Mieminger Plateau. Die Inhaberfamilie kümmert sich persönlich um jeden Gast. Die Zimmer sind gut ausgestattet, teilweise im Tiroler Landhausstil. Ausgezeichnetes Service und eine sehr gute Küche garantieren unbeschwerte Urlaubstage. Im Vitalbereich des Hotels (Haupthaus) finden Sie Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Solarium. Im neuen Fühl-Dich-Wohl-Bereich Vitalis Massagen, Bäder und Packungen gegen Aufpreis.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag um 18 Uhr im Hotel Bergland, Unterer Mooswaldweg 1, 6416 Obsteig, Tel: +43 5264 81 97. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem Bergwanderführer in Verbindung zu setzen.
Anreise
PKW: München - Garmisch - Zirl - Telfs - Obsteig (ca. 160 km ab München). 

BAHN: bis Bhf. Ötztal oder Telfs-Pfaffenhofen, Transfer zum Hotel möglich; EUR 20,- pro Person und Fahrt (Anmeldung bis 14 Tage vor Anreise bei ASI erforderlich, zahlbar vor Ort)

oder

bis Innsbruck Hauptbahnhof, weiter mit dem Regionalbus 4176 bis nach Obsteig Mooswaldsiedlung (weitere Info unter vvt.at). Mit dem Anreisevoucher ist diese Fahrt kostenlos. Anzufordern bei obsteig@innsbruck.info unter Angabe Name, Geburtsdatum, Zeitraum des Aufenthaltes und Hotelname.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_1.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_6.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_8.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_13.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_10.JPG
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_11.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_2.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_5.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_9.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_3.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_12.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_14.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_4.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_7.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_1.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_6.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_8.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_13.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_10.JPG
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_11.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_2.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_5.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_9.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_3.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_12.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_14.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_4.jpg
ATINN027_ASI_Silvester_Mieming_7.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte im Hotel Bergland, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Leihausrüstung: Schneeschuhe und Stöcke
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Hotel.
26.12.19 - 02.01.20
Mindestteilnehmerzahl erreicht
Doppelzimmer
1.085 €
Doppelzimmer im Landhaus
860 €
Einzelzimmer im Landhaus
860 €
Nicht verfügbar
Studio, 2er Belegung, Bad o. Dusche
1.185 €
Renate Steiner-Gnigler begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
IMG_4226.JPG

Renate Steiner-Gnigler

Jahrgang 1956 bei ASI seit 2017
Als begeisteter Bewegungsmensch war es mir schon immer ein Bedürfnis, meine in der Zwischenzeit nun doch sehr vielen Reisen auf fast alle Kontinente dieser Welt möglichst mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu unternehmen. Diese Erfahrung und das große Erlebnis dabei, den und die Menschen, die einerseits mit mir auf die selbe Art reisen, sowie den und die Menschen, die ich vor Ort dadurch kennenlerne, ist unbezahlbar. Es sind die damit verbundenen kleinen Erlebnisse aber großen Momente, die durch diese Art des Reisens entstehen und hängenbleiben.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Hotel.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Wir hatten wirklich Glück mit unserer Reise auf das Mieminger Sonnen-Plateau. Wie man an den Bildern erkennt, hat das Wetter für unsere Schneeschuhwanderungen richtig mitgespielt und wir konnten alle Wanderungen mit Schneeschuhen absolvieren. Hat richtig Spaß gemacht mit diesen Schneeschuhen in Gegenden zu kommen, die man mit normalen Wanderschuhen nicht mehr erreicht hätte.« ★★★★★ Tobias E.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Big Five der Alpen: Tipps zur Beobachtung der Alpentiere

Wer kennt sie nicht - die Big Five? Vor allem für alle Safari-Urlauber unter euch sind sie ein Begriff. Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Aber nicht nur in Afrika...
> weiterlesen
5 Tipps für die richtige Vorbereitung einer Schneeschuhwanderung

Das glitzernde Weiß, die kalte Luft und das Knirschen des Schnees unter den Füßen verleihen dem Schneeschuhwandern einen ungemeinen Reiz. Vielleicht ist es gerade auch deshalb aktuell eine...
> weiterlesen
12 Verhaltensregeln für deine Indienreise

Indien ist ein wunderschönes und für europäische Reisende spannendes und aufregendes Land. In Indien entdeckst du interessante Gerichte, märchenhafte Städte und erlebst viele Abenteuer. Wie in jedem Land gibt es...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen (mit Befestigungsmöglichkeit für Schneeschuhe)
  • Persönliche Medikamente
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Thermosflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen, Trinkbecher
  • Handschuhe und / oder Fäustlinge (2 Paar)
  • Wollmütze
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fleecejacke)
  • lange Unterwäsche (am besten Funktionswäsche)
  • Schneeschuhe und Teleskopwanderstöcke (werden vor Ort zur Verfügung gestellt)
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Gamaschen
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Anorak mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Knöchelhohe, schneetaugliche Bergwanderschuhe
  • Stirn- oder Taschenlampe

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.